Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Zuckergussfassade in Bonbonfarbe: Der rosafarbene Palacio de Valle steht in Cienfuegos, der sechstgrößten Stadt Kubas. Hier trifft neogotische auf venezianische und maurische Baukunst und verschmilzt – je nach Geschmack – und zu einer Prunkvilla oder Kitschorgie.

Alfredo Colli Fanconetti, seines Zeichens italienischer Stararchitekt des 19. Jahrhunderts, entwarf das Gebäude ursprünglich für einen reichen Zuckerbaron aus Spanien, der einige Zeit auf dem Anwesen lebte. Später baute es der Bruder des ehemaligen Diktators Batista zu einem Spielcasino um, heute nutzt man den verschnörkelten Glanzbau als Hotel und Restaurant. Von der Bar auf der Dachterrasse aus hat man einen schönen Blick auf die Halbinsel Punta Gorda, die zum Stadtgebiet von Cienfuegos zählt.

Cienfuegos ist kein klassisches Reiseziel auf Kuba. Doch gerade für Selbstfahrer lohnt sich ein Abstecher in die Metropole. Cienfuegos liegt auf der Route von Havanna nach Trinidad und ist zum Beispiel eine Etappe dieses Reiseangebots, das in fünf intensiven Tagen Kubas Westen auf einige Faust erlebbar macht.

Passend Reiseangebote für Ihre nächste Reise:

Weitere interessante Beiträge im Tourix Reisemagazin:

Planen Sie Ihre Traumreise? Lassen Sie sich jetzt unverbindlich von unseren Reisespezialisten beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung

Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung