Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit SKR Reisen

Albanien: Impressionen

8-tägige Erlebnisreise durch Albanien

ALBANIEN ist einer der flächenmäßig kleinsten Staaten Europas. Auf Ihrer 8-tägigen Wanderrundreise lernen Sie ein weitgehend unentdecktes Land mit zahlreichen Facetten kennen. Albanien besticht mit unberührter Natur, atemberaubenden Küsten, imposanten Gebirgszügen sowie historischen Kulturstätten. Die Naturschätze des Landes, wie imposante Wälder und Landschaften, laden zum Wandern ein. Erfreuen Sie sich dabei an faszinierenden Ausblicken auf robuste Gebirgszüge oder die Küste mit dem blau schimmernden Meer. Aber auch die abwechslungsreiche Geschichte Albaniens kommt auf dieser Reise nicht zu kurz. Besuchen Sie, neben den drei UNESCO Weltkulturerbestätten in Berat, Gjirokaster und Butrint, kulturelle Highlights in Kruja und erleben Sie den Herzschlag der modernen Hauptstadt Tirana. Begegnen Sie in den Bergdörfern dem ursprünglichen Leben und sehen Sie nicht selten einen Eselskarren mit dem Tagesertrag vorbei fahren. Genießen Sie authentische Begegnungen mit dem herzlichen Volk und verkosten Sie lokale Spezialitäten. Reisen Sie in ein Land, das Sie verzaubern wird, fernab vom Massentourismus. Albanien heißt Sie Mirë se erdhët! Herzlich Willkommen!

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Berat & Gjirokaster, Butrint Nationalpark, Hauptstadt Tirana

Am Morgen fliegen Sie mit Lufthansa von Frankfurt/M. nach Tirana. Am Flughafen erwartet Sie bereits Ihre Reiseleitung. Nach der Begrüßung fahren Sie auf die „Uka Farm“. Hier besuchen Sie das Weingut und den Weinkeller- natürlich probieren Sie hier die herkömmlichen Speisen und regionalen Weine. Gestärkt durch das Mittagessen fahren Sie zu Tiranas Hausberg, dem Dajti, der beeindruckend 1612 Meter vor Tiranas Haustür in den Himmel ragt. Mit der Seilbahn geht es während der 15-minütigen Fahrt hoch hinaus bis zu der natürlich angelegten Terrasse, die auch Balkoni i Dajtit genannt wird. Entdecken Sie die Gegend bei einem kurzen Spaziergang oder erfreuen Sie sich einfach an der eindrucksvollen Aussicht auf die Metropole, die sich weit unter Ihnen befindet. Am Abend besuchen Sie das Blloku Viertel. Dieses quirlige Stadtviertel bietet Ihnen eine große Auswahl an Restaurants, in denen Sie ein leckeres Abendessen in eindrucksvoller Atmosphäre einnehmen können. Nach dem Essen ist jeder herzlich dazu eingeladen gemeinsam einen entspannten Spaziergang durch das belebte Blloku-Viertel zu machen und ein, zwei Getränke in den bunten und Szenen Bars Tiranas zu trinken. 1 Nacht in Tirana.(M)

Nach einem entspannten Frühstück entdecken Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung Kulturschätze der Hauptstadt: u.a. den Alten und Neuen Bazar, den Skanderberg-Platz, mit der Et'Hem Bey Moschee und dem Uhrturm sowie den breiten Boulevard. Anschließend begeben Sie sich auf Ihre Fahrt in Richtung Dardha. Auf Ihrem Weg durchreisen Sie Elbasan und folgen dem Tal des Flusses Shkumbin, der Albanien beinahe in gänzlicher Breite von Ost nach West durchfließt. In der Antike war dieses als „Via Egnatia“ bekannt und galt als eine der berühmtesten Handelsstraßen, da sie Rom mit Konstantinopel verband. Erfrischen Sie sich bei einem kurzen Halt an einem der ältesten Seen der Erde, dem Ohrid-See, mit einem kühlen Getränk oder einem Kaffee und lassen Sie sich bezaubern von der wunderschönen Aussicht über den gigantischen See, an der mazedonischen Grenze. Anschließend fahren Sie in das kleine Bergdorf Dardha im Morava Gebirge, das für seine steinernen Häuser und steilen Straßen bekannt ist und ihr heutiges Tagesziel darstellt. Eingecheckt im Hotel haben Sie etwas Zeit für sich und für ein Mittagessen bevor Sie sich auf Ihre erste prächtige Wanderung in der charmanten Natur begeben. Auf Ihrer Wanderung, direkt an der Grenze zu Griechenland, bietet sich Ihnen eine unvergleichliche Landschaftskulisse mit schroffen Gebirgszügen. Entspannen Sie ein bisschen bevor Sie am Abend die besonders in Dardha bekannte Spezialität „Lakror në sac“, eine im Topf gebackene und durch heiße Asche bedeckte Torte, probieren. 1 Nacht in Dardha. (F/A) (Gehzeit: ca. 3 Std., Entfernung: ca. 6 km, Höhenunterschied: +/-300 m)

Begleitet von dem schönen Panorama des Grammos Gebirges erreichen Sie den Nationalpark Germenj. Ihre Wanderung in dem 7.300 Hektar großen Naturpark führt Sie durch bedeutsame Tannen- und Eichenbestände mit kolossalen Kiefern. Der Park ist ein Rückzugsgebiet für Wölfe und Bären und bekannt für seinen großen Hirschbestand. Vielleicht haben Sie Glück und erhaschen einen Blick auf die Tierwelt. Umgeben von der einzigartigen Natur des Parks wartet auf der Sotira-Farm ein Bio-Mittagessen in wunderschönen Eco-Holzbungalows auf Sie. Am Nachmittag besichtigen Sie die Altstadt (UNESCO Weltkulturerbe) von Gjirokaster, der Heimatstadt des kommunistischen Diktators Enver Hoxha. Zum Abendessen kehren Sie in einem traditionellen Restaurant ein. 1 Nacht in Gjirokaster.(F/M/A) (Gehzeit: ca. 2 Std., Entfernung: ca. 8 km, Höhenunterschied: +/-200 m)

Auf Ihrem Weg nach Butrint halten Sie an der Syri i Kaltër, einer Karstquelle, die auch das „Blaue Auge“ genannt wird. Aus einem unterirdischen Quelltopf sprudelt das Türkis farbene Wasser, was seine Farbe durch den kalkhellen Gesteinshintergrund erhält, hervor. Diese wahre Naturoase ist umgeben von einer üppigen Pflanzenwelt, Eichen- sowie Plantanenhainen. Im archäologischen Park von Butrint (UNESCO-Weltkulturerbe) begeben Sie sich auf die Fährte der Vorfahren und tauchen ein in die Geschichte Albaniens, wenn Sie die antike und sehr gut erhaltene Ausgrabungsstätte begutachten. Dann fahren Sie in das Dorf Queparo, direkt an der albanischen Küste gegenüber der Insel Korfu. In dem Familiengästehaus direkt am Strand können Sie gemütlich etwas essen oder ein Sonnenbad am Strand nehmen und sich dabei im hellblau glitzernden Wasser erfrischen (Umzieh- und Duschmögl. vorhanden) bevor Sie sich auf Ihre nächste Wanderung begeben. Sie wandern umgeben von Olivenplantagen zum alten Dorf Queparo, in dem Sie das anfängliche Leben der Albaner kennen lernen werden. Abends erreichen Sie Himara. 1 Nacht in Himara. (F/A) (Gehzeit: ca. 2 Std., Entfernung: ca. 5,5 km., Höhenunterschied: +/- 300 m)

Ein Höhepunkt auf Ihrer Reise- Sie starten auf 1000 m über dem Meeresspiegel an einem der imposantesten Plätze Albaniens mit brillantem Ausblick auf die Ionische Küste. In berauschender Höhe wandern Sie entlang der Hänge des 2.045 m hohen „Maja e Cikës“ (Mädchenberg) in einer bezaubernden Naturlandschaft bis zum Sattel „Dhjopurit“. Dieses tolle Panorama können Sie bei einem gemütlichen Picknick ausgiebig genießen. Nach dem Abstieg haben Sie Zeit zum entspannen im Hotel oder können vor dem Abendessen noch an einem gemütlichen Spaziergang teilnehmen und beim Anblick des tollen Sonnenuntergangs über der Vlora Bucht entspannen. 1 Nacht in Llogara. (F/P/A) (Gehzeit: ca. 4,5 Std., Entfernung: ca. 6 km., Höhenmeter: +/- 500 m)

Nach dem Frühstück heißt es zum letzten Mal die reine Luft des schönen Nationalparks genießen, wenn Sie gemeinsam entlang eines alten Militärpfades gehen und sich dabei von der atemberaubenden Aussicht in den Bann ziehen lassen. Dann fahren Sie weiter nach Berat: Mit über 2.400 Jahren kontinuierlicher Besiedlungsgeschichte gilt Berat als eine der ältesten Städte Albaniens. Die Besichtigung der, von der UNESCO zum Weltkulturerbe ausgezeichneten, Altstadt mit dem alten Basar und der schönen Zitadelle steht am Nachmittag auf dem Programm. Am Abend probieren Sie regionale Gerichte und gehen an der Promenade entlang des Osumi Flusses spazieren. 1 Nacht in Berat.(F/A) (Gehzeit: ca. 3,5 Std., Entfernung: ? km., Höhenmeter: +/- 300 m)esichtigen die Altstadt (UNESCO Weltkulturerbe) mit dem alten Basar und der schönen Zitadelle. Die Promenade entlang des Osumi Flusses lädt zum Spazieren ein. 1 Nacht in Berat. (Gehzeit: ca. 3,5 Std., ca. 13 km, +/-300 Hm) (F/A)

Heute besuchen Sie zunächst die „Kalaja e Beratit“, die Burg von Berat. Neben Kruja ist diese altertümliche Zitadelle die einzige bewohnte Burganlage. Im Onufri- Museum wird unverkennbar, dass Berat einst das bedeutsamste Zentrum für Buchmalerei in Albanien war, was viele Ikonenmaler anzog. Einige ausgesuchte Objekte aus einer Zeitspanne von fünf Jahrhunderten sind hier ausgestellt. Ihr heutiges Tagesziel ist Kruja. Nachdem Sie ihre Unterkunft bezogen haben und etwas Zeit zum Essen hatten tauchen Sie ein in die Geschichte des Nationalhelden Skanderbeg. Die Festung und das Skanderbeg Museum werden Sie in das 15. Jahrhundert zurück versetzen. Am Abend gehen Sie zum letzten Mal mit Ihren Mitreisenden und Ihrer Reiseleitung in einem traditionellen Lokal essen und genießen dabei den tollen Panoramablick über die Stadt. Bestimmt haben Sie einige gemeinsame Erlebnisse der letzten Tage, die Sie noch einmal Revue passieren lassen möchten. 1 Nacht in Kruja.(F/A)

Zum Abschluss Ihrer Reise besuchen Sie nach dem Frühstück das geschichtliche Zentrum Krujas und haben die Möglichkeit auf dem osmanischen Bazar letzte Mitbringsel zu erwerben. Nach einer erlebnisreichen Woche fliegen Sie anschließend von Tirana zurück nach Deutschland. (F)
  • kleine Gruppe mit max. 14 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Flug (Economy) mit Lufthansa von Frankfurt/M. (FRA) nach Tirana (TIA) und zurück (inkl. Steuern & Gebühren). Sondertarif. Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich. Weitere Abflugorte in Deutschland, Österreich & der Schweiz.
  • Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: 73 € (2. Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.
  • SKR-Gruppentransfer vom Flughafen Tirana zum Hotel und zurück; bei An- und Abreise je 1 Gruppentransfer inklusive; Wartezeiten möglich. Weitere Transfers auf Anfrage.
  • 7 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC, teilweise mit Klimaanlage
  • Einzelzimmerzuschlag (EZ): siehe Tabelle
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
  • Keine Versicherungen im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • 73 € - Rail & Fly Ticket der Deutschen Bahn
  • 0 € - Frankfurt am Main
Merkmale der Reise

4 bis 14 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Unterbringung in ausgwählten Unterkünften

Reiseziele

Albanien

Themen der Reise

Aktivreise, Erlebnisreise, Gruppenreise, Kulturreise, Kunstreise, Naturreise, Rundreise, Studienreise, Wanderreise

Programmhinweis
BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf / Leistungen gültig für alle Abreise-Termine in 2020.Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!

Allgemeine Hinweise
F = Frühstück, M = Mittagessen, P = Picknick, K = Kaffeepause, A = AbendessenProgrammänderungen vorbehalten

HINWEISE ZU DEN WANDERUNGEN
Die Wanderungen sind leicht bis mittelschwer. Erforderlich sind eine gute Grundkondition, Wanderschuhe und Trittsicherheit.

IHRE UNTERKÜNFTE
Ort / Unterkunft/ Nächte / Sterne*(Änderungen vorbehalten)Tirana / Hotel Fashion Diplomat / 1 / ****Dardha / Hotel Dardha / 1 / ****Gjirokaster / Hotel Argjiro / 1 / ***Himara /Rapos Resort / 1 / *****Llogara /Hotel Fshati Turistik / 1 / ***Berat / Hotel Mangalemi/Hotel Belgrad Mangalem / 1 / ***Kruja / Hotel Panorama / 1 / ****Landeskategorie

Highlights
- HÖHEPUNKTE- 3 x UNESCO Weltkulturerbe in den historischen Altstädten von Berat & Gjirokaster sowie im Butrint-Nationalpark- lebendige Hauptstadt Tirana- Wanderung im Llogara-Nationalpark- geschichtsträchtige Stadt Kruja- „Blaues Auge“, versteckte Karstquelle- DAS BESONDERE BEI SKR- Weinprobe auf einem traditionellen Weingut- bedeutendes Kloster Ardenica- typische, lokale Spezialitäten- authentisches Dorfleben in Queparo & Dardha- ausgesuchte Unterkünfte- Bio-Mittagessen in Eco-Holzbungalows

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

SKR Reisen ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - SKR Reisen GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
13.09.2020 - 20.09.2020 € 1.439,- € 1.659,- Zu diesem Datum anfragen
27.09.2020 - 04.10.2020 € 1.349,- € 1.569,- Zu diesem Datum anfragen
11.10.2020 - 18.10.2020 € 1.349,- € 1.569,- Zu diesem Datum anfragen
25.10.2020 - 01.11.2020 € 1.349,- € 1.569,- Zu diesem Datum anfragen
08.11.2020 - 15.11.2020 € 1.349,- € 1.569,- Zu diesem Datum anfragen
SKR Reisen
ab € 1.349,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 61943

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Albanien: Impressionen"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung