Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Lernidee Erlebnisreisen

Australiens legendäre Züge Auf Schienen durch die Weiten Australiens (2019/2020)

20-tägige Erlebnisreise durch Australien

Entdecken Sie den jüngsten Kontinent auf unverwechselbare Art und Weise: an Bord der beiden legendären Züge The Ghan und The Indian Pacific! Im Norden des Landes besuchen Sie die lebendige Hafenstadt Darwin und den Kakadu Nationalpark, bevor Sie in den The Ghan steigen, um bis zum „Roten Zentrum“, dem atemberaubenden Ayers Rock zu fahren. Weiter geht es nach Sydney, in die Metropole mit internationalem Flair und zu den Blauen Bergen, den Blue Mountains. Im The Indian Pacific reisen Sie 4.352 Kilometer von Ost nach West: durch die beeindruckende Nullarbor-Wüste, das trockene Hochplateau und das weite Getreideland im Westen bis nach Perth. Erleben Sie Australiens faszinierende Landschaften auf Schienen in einer Kleingruppe!

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Bahnfahrt mit The Ghan von Darwin nach Alice Springs, Besuch des Kakadu-, Watarrrka, Kata Tjuta, Blue Mountains und Nambung-Nationalpark

Ankunft in Singapur am frühen Morgen, Begrüßung am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit für einen Bummel durch die Haupteinkaufsstraße Orchard Road oder testen Sie bei einem Abendessen die enorme Restaurantvielfalt der Stadt. Auch ein Besuch des legendären Raffles-Hotels, in dem der Cocktail Singapore Sling kreiert wurde, bietet sich an.

Heute lernen Sie den Stadtstaat mit modernster Infrastruktur bei einer Stadtrundfahrt näher kennen und haben im Anschluss etwas Freizeit. Ihr Hotelzimmer steht Ihnen bis zum Flughafentransfer am Abend zur Verfügung. Am späten Abend fliegen Sie über Adelaide nach Alice Springs. (F)

Begrüßung am Flughafen in Alice Springs und Transfer zum Hotel.

Am Morgen geht es los ins Herz des Roten Zentrums. Sie besuchen die Olgas im Kata-Tjuta-Nationalpark, eine Ansammlung großer runder Felskuppen aus Sandstein. Hier haben Sie Gelegenheit, die eindrucksvollen Felsschluchten und fantasievoll gerundeten Formationen zu erforschen. Anschließend setzen Sie Ihre Fahrt durch karge Wüstenlandschaften fort bis zum Ayers Rock. Der 3,6 km lange, 2,4 km breite und 348 m hohe Monolith Uluru, auch Ayers Rock genannt, erhebt sich stolz über der Wüstenlandschaft und ist mit der Oper von Sydney das bekannteste aller australischen Wahrzeichen. Vom ca. 2 km entfernten Aussichtspunkt haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf den riesigen Felsen, der für die Aborigines eine besondere kulturelle und religiöse Bedeutung hat. (F)

Heute erleben Sie den Sonnenaufgang am Ayers Rock. Die aufgehende Sonne lässt den Felsen in einem fantastischen Licht erscheinen – ein imposantes Naturwunder, für das sich das frühe Aufstehen lohnt. Sie unternehmen eine Rundfahrt um den Ayers Rock und stoppen an einigen Höhlen, die den bis zu 5 km tiefen Ayers Rock umgeben. Weiter geht es zum Kings Canyon, der über 350 Millionen Jahre alten spektakulärsten Schlucht des Gebietes. Sie übernachten im Watarrka-Nationalpark. (F)

Am Morgen haben Sie Gelegenheit zur Wanderung am Rande des Kings Canyon (gute Kondition erforderlich). Die Anstrengung wird mit einem traumhaften Ausblick auf eine der faszinierendsten Landschaften der Region belohnt. Am Nachmittag geht es zurück nach Alice Springs. (F)

Lernen Sie Alice Springs kennen, wo es seit 1871 eine Telegrafenstation gibt, dank der Australien seither mit dem Rest der Welt verbunden war. Bei einer Stadtrundfahrt besuchen Sie die historische Telegrafenstation, den Royal Flying Doctor Service, der sich seit über 80 Jahren um die medizinische Versorgung im Outback kümmert, und die School of the Air. Das größte Klassenzimmer der Welt in Alice Springs unterrichtet isoliert lebende Grundschüler über Ultrahochfrequenzradios. Am Nachmittag besteigen Sie den legendären Ghan und fahren nordwärts. Der Ghan legt auf seiner gesamten Strecke (Adelaide – Darwin) quer durch den fünften Kontinent 2.979 km zurück, wovon Sie die spannendsten 1.420 km mitfahren. Abendessen und Übernachtung im Zug. (FA)

Sie rollen durch das Tennant Creek in einige der schönsten Landschaften Australiens bis nach Katherine. Ab 1878 – mit Vollendung des Overland Telegraphs – wurde die Region von Europäern besiedelt und zum Zentrum von Obst- und Gemüseanbau sowie Rinderzucht ausgebaut. Sie fahren in den Nitmiluk-Nationalpark und unternehmen eine Bootsfahrt auf dem Katherine River. Danach steigen Sie wieder in den Zug nach Darwin, der Hauptstadt des Northern Territory. Die mittlerweile bedeutende Hafenstadt verdankt ihren Namen Charles Darwin, dessen Schiffskamerad John Lort Stokes, Kapitän der HMS Beagle, den Hafen zum ersten Mal erwähnte und nach dem Naturforscher benannte. Transfer zu Ihrem Hotel. (FM)

Nach dem Frühstück fahren Sie in den 20.000 km˛ großen Kakadu-Nationalpark, der zum UNESCOWelterbe gehört und seit Jahrtausenden von Aborigines bewohnt wird. Riesige Galerien mit Felsmalereien der Ureinwohner, Sandstein-Plateaus, rote Klippen, einzigartige Wasserfälle, lange Flüsse, Überschwemmungsebenen und Küstenflächen sowie eine eindrucksvolle und artenreiche Flora und Fauna machen diesen Park zu einem der außergewöhnlichsten Orte Australiens. Während Ihrer Fahrt durch den Nationalpark besuchen Sie den Ubirr Rock, einen Felsen, auf dem sich unzählige über 20.000 Jahre alte Felsmalereien der Aborigines befinden und den Nourlangie Rock, auf dem Malereien von Namaragan, dem Blitz-Geist der Aborigines, zu sehen sind. Sie übernachten im Nationalpark. (F)

Heute unternehmen Sie eine Bootstour auf dem Yellow Water, dem ganzjährig Wasser führenden Fluss des Nationalparks, der besonders in der Trockenzeit zahllose Tiere anlockt. Mit etwas Glück erblicken Sie zwischen den riesigen Seerosen eines der gefährlichen Leistenkrokodile oder sehen Kookaburras, Spaltfußgänse, Jabirus und Seeadler. Rückfahrt nach Darwin. (F)

Heute früh verlassen Sie den Norden und fliegen nach Perth an die Westküste. Die Stadt wurde von Captain James Stirling gegründet. Sein Ziel: die Franzosen von der Besiedlung des australischen Westens abzuhalten. Anekdoten darüber hören Sie auf Ihrer Stadtrundfahrt. (F)

Sie fahren heute vorüber an den Weingütern des Swan Valley in das historische Guildford, zu einer der ersten Siedlungen in Western Australia. Weiter geht es zur Küstenstadt Cervantes und bis zum Nambung-Nationalpark. Hier sehen Sie die Wüstenregion mit bis zu 4 m hohen Kalksteinsäulen. Am Nachmittag Rückkehr nach Perth. (FM)

Transfer zum Bahnhof. Heute begeben Sie sich an Bord des Indian Pacific, der für die nächsten Tage Ihr Zuhause sein wird. Mit diesem legendären Zug reisen Sie auf einer Strecke von insgesamt 4.352 km quer durch den fünften Kontinent. Der Indian Pacific rollt zunächst von Perth über Kalgoorlie mitten durch das Outback. In Kalgoorlie wurde 1893 zum ersten Mal Gold gefunden, weshalb es innerhalb einiger Wochen von Goldsuchern überrannt wurde. Noch heute wird hier Gold geschürft und Nickel abgebaut. Bei Ihrem Besuch einer Goldmine erfahren Sie mehr über den Abbau des Edelmetalls. Abendessen und Übernachtung an Bord. (FMA)

Auf einer Strecke von 478 km gibt es keine einzige Kurve! Entspannen Sie im rollenden Takt des Zuges und genießen Sie die vorüberziehende Landschaft. Ihr Zug hält in Cook. Die Stadt wurde 1917 gegründet, als das Gleis gelegt wurde. Durch Rationalisierungen im Bahnbetrieb schrumpfte die Bevölkerung auf nur noch sechs Einwohner zusammen, die in Wechselschicht für Indian Pacific Railway arbeiten. (FMA)

Am Vormittag rollt Ihr Zug weiter durch fruchtbares Agrarland und Weinanbaugebiete bis nach Adelaide, in die pulsierende Bundeshauptstadt von South Australia, wo Sie eine Stadtrundfahrt oder Weintour unternehmen. Von Adelaide nimmt der Indian Pacific Kurs in Richtung Ostaustralien. Am Nachmittag erreicht er Broken Hill. Die kleine Minenstadt, das inoffizielle Zentrum des Outbacks von New South Wales, hat sich zu einem Künstlerstädtchen mit zahlreichen Galerien entwickelt, das Sie auf einer Besichtigung näher kennenlernen. (FMA)

Die Blue Mountains, die Blauen Berge südwestlich von Sydney, sind über 250 Millionen Jahre alt und bieten spektakuläre Aussichten auf pinkund ockerfarbene Sandsteinfelsen. Gegen 9 Uhr morgens steigen Sie am Bahnhof von Mount Victoria aus und fahren mit dem Bus in den Nationalpark. Von vielen Aussichtspunkten genießen Sie traumhafte Ausblicke, wie z. B. den auf die Three Sisters. Einer Aborigine-Legende nach sind die Felsen drei zu Stein gewordene Schwestern, die der Vater zum Schutz vor einem Wassergeist eingesperrt hatte. Fahrt auf einer der steilsten Bahnen Australiens, bevor Sie am Nachmittag per Zug aus den Blue Mountains nach Sydney fahren. Zusammen mit Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung nehmen Sie Ihr Gepäck aus dem Indian Pacific entgegen und beziehen Ihr Hotelzimmer in Sydney. Der restliche Nachmittag steht zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch die Altstadt The Rocks mit ihren Lagerhäusern oder werfen Sie einen ersten Blick auf das Wahrzeichen der Stadt, das Opera House. (FM)

Am Morgen besichtigen Sie Sydney bei einer Stadtrundfahrt. Sie sehen das Opera House und besuchen den Botanischen Garten und Mrs Macquarie’s Chair, von dem Sie spektakuläre Rundblicke auf das Stadtpanorama genießen. Weiter geht es durch Chinatown und Darling Harbour in den Stadtteil Kings Cross und in die exklusiven Vororte Double Bay und Rose Bay, bevor Sie den berühmten Bondi Beach erreichen. Ihr Mittagessen nehmen Sie während einer Hafenrundfahrt durch einen der größten und schönsten natürlichen Häfen der Welt ein. Am Nachmittag besichtigen Sie das Opera House von innen – die einmalige Architektur hält aus jedem Blickwinkel etwas Neues bereit! (FM)

Transfer zum Flughafen und Flug über Singapur nach Deutschland. (F)
Merkmale der Reise

12 bis 16 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Unterbringung in ausgewählten Unterkünften

Reiseziele

Ayers Rock (Australien), Sydney (Australien)

Themen der Reise

Erlebnisreise, Gruppenreise, Kulturreise, Kunstreise, Naturreise, Rundreise, Zugreise

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Lernidee Erlebnisreisen ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Lernidee Erlebnisreisen GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
25.03.2019 - 13.04.2019 € 9.980,- € 11.430,- Zu diesem Datum anfragen
28.03.2019 - 16.04.2019 - -
09.03.2020 - 28.03.2020 € 9.980,- € 11.430,- Zu diesem Datum anfragen
Lernidee Erlebnisreisen
ab € 9.980,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 74 305 407

Reisenummer: 50788

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Australiens legendäre Züge Auf Schienen durch die Weiten Australiens (2019/2020)"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung