Bezauberndes Bolivien

15-tägige Erlebnisreise durch Bolivien

Die Weiten des größten Salzsees der Welt in Uyuni. Der höchstgelegene schiffbare See der Welt - der Titicaca. Die Königliche Münzprägeanstalt in Potosi - einst Geldquelle des Spanischen Imperiums. Bolivien ist voller Superlative, voll reicher Geschichte umrahmt von einmaliger Natur. Lassen wir uns verzaubern.

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Unterwegs auf dem Titicaca-See, der größte Salzsee der Welt, Begegnung mit Schamanen und Heilern

Am Abend fliegen Sie nach Santa Cruz.

Wir werden am Flughafen in Empfang genommen und fahren ins Stadtzentrum. Nachdem wir unser Gepäck losgeworden sind und uns gestärkt haben, brechen wir zu einer Erkundung der Altstadt von Santa Cruz de la Sierra auf. Wir lassen das bunte Sonntagstreiben auf uns wirken und lernen, wie die Stadt zum bedeutendsten Wirtschaftszentrum des Landes aufsteigen konnte. (F)

Wir verlassen Santa Cruz und fahren ins bolivianische Tiefland nach San Javier. Die Stadt ist bekannt für ihre Missionsgeschichte, auf einen Besuch der ersten Jesuitenkirche wollen wir also nicht verzichten. Wir bestaunen die Architektur und lassen die reichhaltigen Ornamente und Verzierungen auf uns wirken. Unser Tagesziel Concepción erreichen wir nach kurzer Fahrt und machen es uns in unserem Hotel gemütlich. 280 km (F, M, A)

Wir starten unseren Tag mit einem Besuch in Santa Rita. Wir schauen uns in der indigenen Gemeinde um und bemerken, dass kaum ein spanisches Wort gesprochen wird. Unser Reiseleiter erklärt uns, wie die lokale Sprache »Besiro« die Jahrhunderte überdauert hat und auch heute noch von wichtiger Bedeutung ist. Danach erwartet uns ein weiterer Höhepunkt der Region: die Jesuiten-Missionskriche von Concepción. Gar ehrfürchtig bestaunen wir dieses Kunstwerk. Bereichert um neue Impressionen verlassen wir die Region und kehren nach Santa Cruz zurück. 280 km (F, M)

Mit dem Flugzeug erreichen wir die verfassungsmäßige Landeshauptstadt Sucre. Gemütlich schlendern wir durch die Gärten des Franziskaner-Klosters La Recoleta, um uns an die knapp 3.000 Höhenmeter zu gewöhnen. Ebenfalls besuchen wir das Textilmuseum und erfreuen uns an einer Weberdemonstration, die uns die Herstellung und Geschichte der farbenfrohen Gewänder näherbringt. (F)

In Sucre lassen sich eine Vielzahl an gut erhaltenen Gebäuden aus dem 18. Jahrhundert bestaunen. Nicht ohne Grund gehört Sucre seit 1991 zum UNESCO Weltkulturerbe. Dies lässt sich wunderbar auf den mit geschichtsträchtigen Namen versehenen Plätzen - Plaza 25 de Mayo und Plaza Bolívar - nachvollziehen. Wir besichtigen die Casa de la Libertad, wo Simon Bolivar die Unabhängigkeitserklärung des Landes unterzeichnete und die zweitälteste Universität des Kontinentes, benannt nach San Fransisco Xavier. (F)

Am Morgen geht es mit dem Bus zum Fuße des Cerro Rico nach Potosí. Wir besuchen die Königliche Münzprägeanstalt, die zur Zeit der Kolonialherrschaft das Spanische Imperium mit Silbermünzen versorgte. Die schweren Maschinen lassen uns die historische Bedeutung der Stadt erahnen. In Bolivien erzählt man sich, es sei hier ausreichend Silber abgebaut worden, um eine Brücke aus Silber bis nach Madrid errichten zu können. 150 km (F)

Heute gehen wir der Herkunft des Silbers auf die Spur. In einer der Minen lassen wir uns von den abenteuerlichen Geschichten der Bergarbeiter erzählen. Auf unserem Weg nach Uyuni stoppen wir am Cementerio de Trenes, dem Zugfriedhof. Die stählernen Riesen inmitten des unendlichen Wünstensandes geben ein spektakuläres Bild ab. Vor den Toren der Stadt beziehen wir unser Hotel, das fast komplett aus Salzblöcken gebaut ist. 200 km (F, L, A)

Wir stehen in der Mitte des größten Salzsees der Welt. Das Panorama der Anden im Rücken, unendliche Weite voraus. Absolute Stille. Die Sonne streichelt unsere Haut. In diesem Moment wissen wir, dass wir dieses Erlebnis nie vergessen werden! Wir machen unsere Fotos und betreten die Isla Pescado, die einzige Erhöhung im 12.000 Quadratkilometer großen Salzsee. (F, M, A)

Mit dem Flugzeug erreichen wir La Paz. Die Verbindung von moderner, kolonialer und prä-kolonialer Geschichte ist allerorts spürbar. Wir erkunden die Altstadt, den mystischen Markt der Hexer und genießen von der neuen Seilbahn aus das Panorama der Stadt, die sich kesselförmig an die Anden schmiegt. Vor den Toren der Stadt empfängt uns das Mondtal mit seinen bizarren Felsformationen. (F)

Morgens brechen wir auf nach Tiwanaku, eine der wichtigsten archäologischen Stätten Boliviens. Die Tiwanaku waren eines der ältesten Völker des Kontinents und ihre Kultur erlebte dank herausragender landwirtschaftlicher, architektonischer und medizinischer Fähigkeiten eine ca. 2.000 Jahre lange Blützeit. In Huatajata begegnen wir der Familie Limachi und lernen die traditionellen Bräuche der Urus, seien es die schamanischen Heilungsrituale der Kallawaya oder die astronomischen Forschungen der Aymara. Nach unserem Folklore-Dinner erwartet uns noch ein ganz besonderer Nachtisch - das Observatorium und der bolivianische Sternenhimmel. 90 km (F, A)

Von Copacabana fahren wir mit dem Tragflächenboot über den höchsten schiffbaren See der Welt zur Mondinsel, wo einst der Schöpfergott Viracocha den aufgehenden Mond beschwor. Auf der benachbarten Sonneninsel heißen uns die zahlreichen Inkaruinen willkommen, allen voran der Sonnentempel Pilcocaina. Nach einer kleinen Wanderung erreichen wir unser Hotel auf der Sonneninsel und genießen den einmaligen Anblick, wenn am Abend die Sonne und der Titicaca ineinander verschmelzen. (F, M, A)

Nach etwas Entspannung am Morgen brechen wir auf und erklimmen die alten Inkastufen hinauf zur Heiligen Quelle, die uns immerwährende Jugend und Glückseligkeit verspricht. Beim Mittagessen tanken wir neue Kraft und fahren dann per Boot und Bus nach Huatajata, wo wir im Altiplano Museum die bolivianische Geschichte und auch unsere Reise Revue passieren lassen. In den letzten zwei Wochen haben wir viele Eindrücke und neue Freunde gewonnen. Darauf stoßen wir bei unserem Abschiedsessen an! 90 km (F, M, A)

Wir fahren zum Flughafen und treten unsere Heimreise an. Oder Sie haben sich für eines unserer Anschlussprogramme entschieden. (F)

Ankunft an Ihrem Ausgangsflughafen und individuelle Heimreise.

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen, L=Lunchbox, A=Abendessen)
  • Zug zum Flug
  • Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy-Class bis/ab Santa Cruz
  • Innersüdamerikanische Flüge in der Economy-Class
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren sowie Ausreisesteuern
  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen Reisebus mit Klimaanlage
  • Transfers am An- und Abreisetag
  • Qualifizierte Erlebnisreiseleitung
  • Höhepunkte Ihrer Reise:
  • Bootsfahrt auf dem Titicaca-See
  • Salzsee von Uyuni
  • Missionskirchen im Tiefland
  • Begegnung mit Schamanen und Bootsbauern
  • Alle Eintrittsgelder
  • 12 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 13x Frühstück, 5x Mittagessen, 1x Lunchbox, 6x Abendessen
  • Umfassende Reiseinformationen
  • Ausgewählte Reiseliteratur
Merkmale der Reise

10 bis 39 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Übernachtung in Mittelklasse-/Komfort-Hotels

Reiseziele

La Paz (Bolivien)

Themen der Reise

Erlebnisreise, Gruppenreise, Naturreise, Rundreise

Highlights
Unterwegs auf dem Titicaca-See, Der größte Salzsee der Welt, Begegnung mit Schamanen und Heilern

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Gebeco ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Gebeco GmbH & Co KG)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
04.11.2017 - 18.11.2017 € 3.995,- € 4.445,- Zu diesem Datum anfragen
07.04.2018 - 21.04.2018 € 3.995,- € 4.390,- Zu diesem Datum anfragen

Mit Tourix reisen & profitieren

  • Preisplus
    Reisen Sie immer zum günstigsten Preis, dank der Tourix-Bestpreisgarantie.
  • Angebotsplus
    Wählen Sie genau Ihre Traumreise aus über 6.000 unterschiedlichen Reiseangeboten aus.
  • Sicherheitsplus
    Sorgenfreie und sichere Übermittlung Ihrer Reiseanfrage dank 256Bit Verschlüsselung.
  • Beratungsplus
    Unsere Reisespezialisten stehnen Ihnen telefonisch bei Fragen rund um die Reise stets kompetent zur Verfügung.
ab € 3.995,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 74 305 407

Reisenummer: 73276

Reise merken

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Bezauberndes Bolivien"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung

Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung