Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit TUI

Botswana & Simbabwe - Ivory Route

15-tägige Rundreise durch Botswana und Simbabwe

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Victoria Falls, Hwange und Matobo Nationalpark, Moremi Game Reserve, Okavango Delta und Chobe Nationalpark

(So): Victoria Falls. Individuelle Anreise nach Victoria Falls. Der majestätische Anblick des mächtigen Sambesi-Flusses, der über die Viktoriafälle stürzt, empfängt Sie zu Ihrem Abenteuer in Simbabwe und Botswana! Sie checken in Ihre Lodge ein, bevor die Gruppe gegen 14.00 Uhr zu einer Tour an den Viktoriafällen aufbricht. Die größten Wasserfälle Afrikas wurden 1855 vom Afrikaforscher David Livingstone entdeckt. Die Wassermassen des Sambesi stürzen sich auf einer Breite von 1708 Metern bis zu 110 Metern in die Tiefe. Sie erkunden die Wasserfälle und den tropischen Regenwald zu Fuß und erleben das Naturschauspiel aus immer anderen Blickwinkeln. Noch viele andere Aktivitäten werden vor Ort angeboten – wenn es die Zeit erlaubt, nutzen Sie die Gelegenheit für einen weiteren Ausflug (fakultativ). Das Abendessen nehmen Sie in einem lokalen Restaurant ein (auf eigene Kosten).

(Mo): Victoria Falls – Hwange Nationalpark (ca. 200 km/ca. 3 Std. reine Fahrtzeit). Heute machen Sie sich auf in den Hwange Nationalpark. Der Park ist ein Juwel unter den Nationalparks – berühmt für sein Großwild und riesige Elefantenherden. Eine Vielzahl an Lebensräumen ist hier vertreten, von den westlichen Regionen am Rande der Kalahari über große Grasebenen bis hin zu den bewaldeten Wäldern im Osten von Hwange. Ihre komfortable Lodge befindet sich auf einem privaten Gelände am östlichen Rand des Parks. Sie verbringen den Tag auf einer ganztägigen Pirschfahrt in offenen Allradfahrzeugen – auf der Suche nach spannenden Begegnungen mit wilden Tieren. Ein besonderes Erlebnis wird die Übernachtung in einem Komfort-Zelt sein! (F, A)

(Di): Hwange Nationalpark. Ein weiterer Tag im größten Nationalpark Simbabwes. (F, A)

(Mi): Hwange Nationalpark – Matobo Nationalpark (ca. 360 km/ca. 6 Std. reine Fahrtzeit). Freuen Sie sich auf ein neues, besonders schönes Naturschutzgebiet! Sie machen sich auf die Reise zum Matobo Nationalpark, der zu den wichtigsten Schutzgebieten Simbabwes und zum UNESCO Weltnaturerbe gehört. Das Landschaftsbild ist geprägt von hügeligen Tälern und abgerundeten Granitfelsen, die vor Millionen Jahren entstanden sind. Ein faszinierendes Spiel der Formen, bei dem sich mit ein wenig Fantasie immer wieder neue Figuren erkennen lassen. Der Park beherbergt außerdem einige der letzten Nashörner Simbabwes. Bei einem Ausflug machen Sie einen Spaziergang zu den Nashörnern und entdecken die alten Gemälde der Buschmänner, die die Felsen schmücken. Sie bewundern Landschaften von Worlds View – dem Ort des Grabes von Cecil John Rhodes. (F, A)

(Do): Matobo Nationalpark. Es lohnt sich noch einen Tag in dieser herrlichen Landschaft zu verbringen. Neben vielen Wildtierarten gibt es eine bunte Vogelwelt und eine reiche Vegetation, von Mopane und Akazienarten bis hin zu Feigenbäumen. (F, M, A)

(Fr): Matobo Nationalpark – Nata (ca. 325 km/ca. 4,5 Std. reine Fahrtzeit). Am Vormittag verlassen Sie Matobos und fahren Richtung Westen zur Grenze nach Botswana. Dabei überqueren Sie Plumtree und machen sich weiter auf den Weg zum Nata Gebiet, zu Ihrer heutigen Unterkunft. Am späten Nachmittag erreichen Sie die berühmten Makgadikgadi-Pfannen, riesige Salinen, die sich bis ins Unendliche auszudehnen scheinen. Sie erkunden die Umgebung und das Nata Vogelschutzgebiet, ein Reservat in der Sowa-Pfanne. Neben Flamingos leben hier mehr als 150 andere Vogelarten wie Pelikane, Stelzen und Löffler. Sie werden viel Spaß beim Fotografieren haben, bevor die Sonne am Horizont untergeht! (F)

(Sa): Nata – Maun (ca. 330 km/ca. 4,5 Std. reine Fahrtzeit). Der Ort Maun liegt am südlichen Ende des Okavango-Deltas, wo sich Ihre Lodge an den Ufern des Thamalakane Fluss befindet. Hier bereiten Sie sich auf den bevorstehenden Ausflug in das Moremi Wildreservat vor. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, um Vögel entlang des Flusses zu beobachten, am Pool zu entspannen oder einen optionalen Rundflug über das Okavango Delta zu unternehmen (fakultativ). (F)

(So): Maun – Moremi Game Reserve (ca. 200 km/ca. 4 Std. reine Fahrtzeit). Faszinierende Kontraste entstehen, wenn das Wasser des Okavango in die trockenere Kalahari strömt und die herrlich reiche Wildnis des Moremi Wildreservats entstehen lässt. Flüsse, Lagunen, Savannen und Wälder bilden die Flora dieses Reservats und bieten beste Bedingungen für eine ausgezeichnete Wildbeobachtung. Es gibt nicht nur über 400 Vogelarten, Moremi ist auch ein großartiger Ort, um Leoparden, Löwen, Wildhunde, Elefanten, Giraffen und eine Vielzahl von Antilopen zu beobachten. Morgens und am Nachmittag unternehmen Sie abenteuerreiche Pirschfahrten im Moremi Game Reserve und in der Umgebung entlang des Khwai Flusses, wo die Lagunen am späten Nachmittag die durstigen Tiere zum Trinken anlocken. Ihre Lodge liegt auf einem privaten Gelände nördlich von Moremi – mit Blick auf eine große Pfanne. Sie nehmen Ihre Mahlzeiten ein, während Sie die Tiere beim Trinken beobachten und die Wildnis fernab der Zivilisation genießen. (F, M, A)

(Mo): Moremi Game Reserve. Weitere spannende Pirschfahrten am Morgen und am Nachmittag stehen auf dem Programm. (F, M, A)

(Di): Moremi Game – Maun (ca. 225 km/ca. 4 Std. reine Fahrtzeit). An diesem Morgen erleben Sie eine weitere Pirschfahrt, bevor Sie zu Ihrer Lodge zurück kehren. Ein Picknick zur Mittagszeit sorgt für die nötige Stärkung. (F, M)

(Mi): Maun – Okavango Delta (ca. 320 km/ca. 6 Std. reine Fahrtzeit). Sie fahren um das Okavango-Delta herum und nach Norden zu Ihrer Lodge am Ufer des Okavango-Pfannengriffs. Von der Lodge aus erkunden Sie den Okavango mit einem traditionellen Mokoro und dem Motorboot. Ruhige, von Schilf gesäumte Flüsse, kristallklares Wasser und eine reiche, faszinierende Vogelwelt warten auf Sie. Dabei ist ausreichend Zeit zum Ausruhen, Entspannen und Genießen der Aussicht auf das weltweit einzigartige Naturparadies Okavango-Delta – eines der größten und tierreichsten Feuchtbiotope Afrikas –, das einen üppigen Lebensraum für Tiere aller Art bietet. Neben Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard findet man ebenso Giraffen, Springböcke und Flusspferde. Seien Sie gespannt! (F, M, A)

(Do): Okavango Delta. Noch mehr Abenteuer im Okavango Delta. (F, M, A)

(Fr): Okavango Delta – Caprivi (ca. 380 km/ca. 5 Std. reine Fahrtzeit). Heute durchqueren Sie Botswana und erreichen schließlich Namibia und das Mahango Wildreservat. Sie fahren durch das Reservat zur Lodge am Kavango River. In diesem relativ kleinen Park können Sie mit etwas Glück auf die komplette Tierwelt der Savanne treffen, mit noch mehr Glück kommt vielleicht auch ein Löwe vorbei. Halten Sie auf jeden Fall die Kamera bereit! Den Nachmittag verbringen Sie entspannt auf einer Flusskreuzfahrt. (F, A)

(Sa): Caprivi – Chobe Nationalpark (ca. 260 km/ca. 3 Std. reine Fahrtzeit). Der Caprivi-Streifen in der Sambesi-Region ist ein dünner Keil Namibias, von Botswana im Süden und Angola im Norden getrennt. Sie überqueren den Caprivi, kehren bei Ngoma nach Botswana zurück und fahren zu Ihrer Lodge in der Stadt Kasane. Der Chobe Fluss zieht große Elefanten- und Büffelherden an, da er gemächlich entlang der nördlichen Grenze des Chobe Nationalparks fließt. Am letzten Nachmittag dieser Rundreise erleben Sie daher noch ein besonderes Highlight – eine Wildbeobachtungs-Kreuzfahrt! Erleben Sie Elefantenherden, große Krokodile, Nilpferde und andere Wildtiere, die ihren Durst am Ende des Tages am Chobe Fluss stillen. Der herrliche Sonnenuntergang über dem Chobe River ist fantastisch und Traum eines jeden Fotografen! (F)

(So): Chobe Nationalpark – Victoria Falls (ca. 85 km/ca. 2 Std. reine Fahrtzeit). Wenn Sie mögen, können Sie am frühen Morgen noch einmal auf Pirschfahrt gehen (fakultativ), bevor Sie das letzte gemeinsame Frühstück mit Ihrer Reisegruppe genießen und sich verabschieden. Ein Transfer bringt Sie zum Flughafen Kasane oder Victoria Falls bzw. Victoria Falls Stadt. Die Tour endet gegen 11.00 Uhr. (F)

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen
  • 14 Übernachtungen
  • Beförderung im klimatisierbaren Minibus oder im Geländewagen
  • Eintrittsgebühren und Besichtigungsprogramm lt. Routenverlauf
  • Englisch/Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Verpflegung lt. Routenverlauf
Merkmale der Reise

4 bis 20 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Unterbringung in landestypischen Chalets und Lodges

Reiseziele

Moremi Game-Reserve (Botswana), Okavango Delta (Botswana), Victoria Fälle (Sambia)

Themen der Reise

Erlebnisreise, Kombinationsreise, Naturreise, Rundreise, Safari

Bei einer Paketreise mit internationalem Flug ist das Zug zum Flug Ticket für Abflughäfen in Deutschland (und dem EuroAirport Basel) kostenfrei zubuchbar.Das Zug zum Flug Ticket gilt nicht bei:Buchung einer reinen Flugleistung,Buchung einer Hotelleistung ohne Flug,Buchung von Leistungen (z.B. Hotel, Ausflüge oder Mietwagen) mit einem separat dazu gebuchten FlugReisen von deutschen Abflughäfen zu den Zielflughäfen EuroAirport Basel und Salzburg sowie innerdeutschen FlugreisenAbflüge von ausländischen Flughäfen, auch nicht für die innerdeutsche Strecke bis zur GrenzeFür aus dem Ausland anreisende TUI Deutschland Gäste gilt für Abflüge ab deutschen Flughäfen das Zug zum Flug Ticket ab der Grenze innerhalb Deutschlands. Bei Buchung einer Paketreise im Internet ist das Zug zum Flug Ticket bereits inkludiert. Das Zug zum Flug Ticket ist eine Kooperation mit der Deutschen Bahn AG.Privattransfer ist bei vielen Hotels zubuchbar. Ausgenommen bei Individuell-BuchungenReiseexperten sind während Ihres Urlaubs 24 Stunden (am Tag persönlich, telefonisch oder per E-Mail) erreichbar.Mietwagen von TUI CARS sind in vielen Zielgebieten zubuchbar.

Garantierte Durchführung ab 2 Personen (05.04., 16.08., 04.10.)Maximal 12 Teilnehmer-Garantie

Das TUI PLUS PAKET beinhaltet: persönliche oder multimediale 24/7 TUI Betreuung in deutscher Sprache für Fragen und Anliegen zu Ihrer Reise und darüber hinaus zu örtlichen und kulturellen Gegebenheiten Ihres Urlaubsortes, Ihr Informationsportal MEINE TUI mit wertvollem Reisewissen sowie digitalem Reiseführer und Landkarte, SMS-Assistent und professionelles TUI Krisenmanagement.

Buchungshinweise
Termine: 05.04.; 12.07.; 16.08.(in Deutsch) 01.03.; 07.06.; 26.07.; 13.09.; 04.10. (in Englisch)Verlauf: ab/bis Victoria FallsTreffpunkt: Sie treffen Ihre Reisegruppe in der Phezulu Lodge in Victoria Falls um 14:00h . Sie haben die Möglichkeit einen Transfer vom Flughafen Victoria Falls zur Phezulu Lodge über TUI zu buchen . Bitte kontaktieren Sie 2-3 Tage vor Rundreisebeginn unsere örtliche Agentur, um Informationen betreffs Uhrzeit und Abholung/Treffpunkt rückzubestätigen. Die Agenturdaten entnehmen Sie bitte Ihrem Reiseplan.Ende: Die Rundreise endet am 15. Tag in der Chobe Safari Lodge ca. um 11:00h. Gepäckhinweis: 12 kg in Softbags sind erlaubt. Bitte zusätzliche einen Rucksack für Tagestouren mitnehmen.Hinweis: Bitte beachten Sie die Einreise- und Impfbestimmungen . Buchungshinweis: Bitte geben Sie genaue Flugdaten bei Buchung an (Airline, Flugnummer, und Ankunfts-/Abflugzeit)

Einführung
Ein Naturerlebnis jagt das nächste auf dieser Tour durch drei Länder, wobei jeder Lebensraum der Nationalparks etwas Einzigartiges zu bieten hat! Sie wohnen in komfortablenLodges in wunderschöner Lage – oft ganz in der Nähe einer spektakulärenTierwelt.

Highlights
einzigartige Tierwelt in traumhaften Naturparadiesenunendliche Weite bei den Makgadikgadi-Pfannenidyllische Flusswelten – den Chobe River mit dem Boot entdeckenherrliche Sonnenuntergängegigantische Wassermassen – die Victoria Falls

Kinder
(DZX1): Die Zubuchung eines Babys ist nicht gestattet.

Lage
Victoria Falls

Mobilitätshinweise
Dieses Produkt ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Ob es trotzdem Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei Ihrer Buchungsstelle!

Rundreise Hinweise
Teilnehmer: min. 4 (außer 05.04., 16.08., 04.10.)Mindestalter: 12 JahreNicht inkludierte Leistungen: persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Getränke/Verpflegung (außer lt. Routenverlauf), fakultative AusflügeÄnderungen von Route/Programm/Unterkünften vorbehaltenWeitere wichtige Informationen zu Ihrer Tour entnehmen Sie bitte dem online hinterlegten Informationsblatt oder www.sunway-safaris.com.Unterkünfte: Sie übernachten in komfortablen Lodges/Chalets/Zeltlodges mit eigenem Bad. WiFi: verfügbar in der Phezulu Lodge und Chobe Safari LodgeBitte achten Sie auf bequeme und wetterfeste Kleidung.Bitte beachten Sie auch die Einreise- und Impfbestimmungen für die jeweiligen Länder.Bei Teilnehmern älter als 65 Jahre ist ein ärztliches Attest, das die körperliche Fitness bescheinigt, vorzulegen.Gepäckhinweis: 12 kg in Softbags sind erlaubt. Bitte zusätzlich einen Rucksack für Tagestouren sowie ein Handtuch mitbringen. Seit dem 01.11.18 ist es in Botswana verboten, Plastiktüten zu nutzen oder mitzuführen. Bitte beachten Sie dies bei Ihrer Gepäckplanung. Ein Verstoß wird mit bis zu USD 500,- geahndet.

Termine
Sonntags ab Victoria Falls: deutsche Reiseleitung: 05.04., 12.07., 16.08.20, englische Reiseleitung: 01.03., 07.06., 26.07., 13.09., 04.10.20

Unterkünfte
Victoria Falls: Phezulu Lodge 3*, 557 Mopane Street Victoria Falls, Zimbabwe, Tel.: +263 213 284 1376Hwange Nationalpark: Miombo Lodge 3*Motobos Nationalpark: Big Cave Camp 2*Nata: Nata Lodge 2*Maun: Thamalakane River Lodge 3*Moremi: Elephant Pools Lodge 2*Okavango Delta/Shakawe: Guma Lagoon Camp 2*Caprivi: Camp Kwando 2*Chobe Nationalpark: Chobe Safari Lodge 4*

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

TUI ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - TUI Deutschland GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
05.04.2020 - 19.04.2020 - -
07.06.2020 - 21.06.2020 - -
12.07.2020 - 26.07.2020 - -
26.07.2020 - 09.08.2020 - -
16.08.2020 - 30.08.2020 - -
13.09.2020 - 27.09.2020 € 4.189,- € 5.359,- Zu diesem Datum anfragen
04.10.2020 - 18.10.2020 € 4.189,- € 5.359,- Zu diesem Datum anfragen
TUI
ab € 4.189,-

pro Person

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 89464

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Botswana & Simbabwe - Ivory Route"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung