Reisen mit TUI

Busrundreise Apulien - der Geheimtipp in Süditalien

8-tägige Busrundreise durch Apulien

OrtOtranto

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Unesco-Weltkulturerbe Alberobello, Barockstadt Lecce, die „weiße Stadt“ Ostuni

(Sa): Otranto. Individuelle Anreise zum Hotel und Check-in. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. (A)

(So): Otranto – Lecce – Gallipoli – Otranto (ca. 160 km / ca. 3 Std. reine Fahrtzeit). Der Tag beginnt mit dem Besuch der Barockstadt Lecce mit seinen Palästen und herrlichen Kirchen. Wegen der stadteigenen „barocco leccese“, wurde sie auch schon das „Florenz des Barock“ oder „Florenz des Südens“ genannt. Eines der berühmtesten Beispiele des Barockstils von Lecce ist die Fassade der Basilika Santa Croce. Werfen Sie zudem einen Blick auf das römische Amphitheater. Zum Mittagsimbiss erwartet Sie ein Weingut. Hier genießen Sie eine Weinverkostung mit Appetithäppchen. Anschließend Weiterfahrt auf die Halbinsel von Gallipoli am Golf von Tarent und Spaziergang durch die charmante Altstadt mit ihren verwinkelten Gässchen. Schon bei den Griechen hieß diese zauberhafte Stadt Kallipolis, übersetzt „Schöne Stadt“. (F, M, A)

(Mo): Otranto. Heute besuchen Sie Otranto. Die antike Hafenstadt befindet sich am südöstlichsten Punkt Italiens an einer malerischen Küste mit herrlichen Buchten. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt mit ihren engen, verwinkelten Gassen und mittelalterlichen Gebäuden wandeln Sie auf den Spuren verschiedener mediterraner Kulturen. Besonders sehenswert sind die sehr gut erhaltenen Fußbodenmosaike in der Kathedrale Santa Annunziata. Anschließend erleben Sie eine Katamaranfahrt und genießen das Meer (wetterabhängig). (F, A)

(Di): Otranto – Alberobello – Castellana Grotte – Fasano (ca. 230 km / ca. 4 Std. reine Fahrtzeit). Die heutige Reise führt zuerst nach Aia Piccola, eine der ursprünglichsten Trulli-Bereiche Alberobellos. Diese Kegelbauten verleihen der Stadt eine einzigartige Atmosphäre. Im Anschluss geht es weiter zu einer Weinprobe mit typischen Köstlichkeiten und Sie können den Geschmack apulischer Weine erkunden. Danach Fahrt zu den „Grotten von Castellana“. Bestaunen Sie diese imposante Tropfsteinhöhle mit den spektakulären Stalagmiten und Stalaktiten. Weiter nach Polignano a Mare, bekannt für seine engen Gässchen, die sich zu Aussichtspunkten über das Meer öffnen. Zudem der Heimatort des Sängers mit dem bekanntesten italienischen Lied der Welt: „Nel Blu Dipinto di blu (volare)“. (F, M, A)

(Mi): Fasano – Martina Franca – Matera – Fasano (ca. 190 km / ca. 4 Std. reine Fahrtzeit). Auf dem Programm steht Martina Franca, bekannt für die prächtigen Bauwerke aus dem Barock. In der Altstadt erwarten Sie mehr als 20 barocke Adelspaläste, charmante Piazze und die imposante Basilika San Martino, wo die gesamte Pracht dieses unverwechselbaren Barockstils zur Geltung kommt. Ebenfalls sehen Sie einen typisch italienischen Wochenmarkt mit einer großen Vielfalt an Obst und Gemüse. In Matera probieren Sie mittags die typische Focaccia. Matera ist vor allem bekannt für seine außergewöhnlichen Höhlenwohnungen, den „Sassi“. Hier fühlt man sich sofort in die Steinzeit zurück versetzt. Da ist es nicht verwunderlich, dass dieser mystische Ort schon Schauplatz zahlreicher Filme war. U.a. wurden hier die meisten Außenszenen des Films „Die Passion Christi“ gedreht. Seit 1993 gehören die Sassi zum UNESCO-Weltkulturerbe. In letzter Zeit haben sich hier einige Künstler niedergelassen. 2019 ist Matera „Kulturhauptstadt Europas“. (F, M, A)

(Do): Fasano – Ostuni – Fasano (ca. 45 km / ca. 1,5 Std. reine Fahrtzeit). Der Tag beginnt mit dem Besuch einer Ölmühle und Sie erfahren Wissenswertes über die Öl- und Weinherstellung. Hier können Sie nicht nur das gute apulische Olivenöl probieren, sondern auch verschiedene Spezialitäten und Traditionen Apuliens kennenlernen. Zu den Spezialitäten gehören die bekannten Orecchiette (Öhrchen-Nudeln) und die Taralli. Erleben Sie auch hautnah wie Käse hergestellt wird. Zudem wird das traditionelle Handwerk nähergebracht. Am Nachmittag Fahrt zur „weißen Stadt“ Ostuni, deren Häuser seit Jahrhunderten immer wieder aufs Neue weiß gekalkt werden. Spazieren Sie gemütlich durch die bezaubernde Altstadt mit den verwinkelten Gassen. Außerdem sehenswert ist die Piazza della Libertŕ mit dem Rathaus, untergebracht in einem ehemaligen Kloster und die Kathedrale. (F, M, A)

(Fr): Fasano – Bari – Castel del Monte – Fasano (ca. 245 km / ca. 4 Std. reine Fahrtzeit). Morgens besuchen Sie Bari, die Hauptstadt Apuliens. Zuerst steht ein Spaziergang durch die mittelalterliche Altstadt auf dem Programm. Im Anschluss sehen Sie das Stauferschloss, in dem heute Theateraufführungen und Veranstaltungen im Innenhof stattfinden. Danach Besichtigung der Basilika von „San Nicola“ im romanisch-apulischen Stil, Ruhestätte des Sankt Nikolaus. Seine Gebeine wurden auf einer Raubfahrt 1087 in Myra gestohlen und eigens hierfür entstand diese Basilika. Am Nachmittag Fahrt zum achteckigen Castel del Monte auf einer Anhöhe, das spektakulärste Kastell des Stauferkaisers Friedrich II aus dem 13. Jahrhundert. Das Kastell ist seit 2001 auf der italienischen 1-Cent-Münze zu betrachten. (F, A)

(Sa): Fasano. Nach dem Frühstück endet die Rundreise. Verlängerung in Apulien in einem unserer angebotenen Hotels. (F)
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen
  • 7 Übernachtungen
  • Beförderung im klimatisierbaren Reisebus
  • Besichtigungsprogramm lt. Routenverlauf
  • CityMaps2Go – Mobile Reiseführer-App
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Verpflegung lt. Routenverlauf
  • Wasser und Hauswein zum Abendessen
Unterkünfte:

Unterbringung in ausgewählten 4- Sterne Hotels

Reiseziele

Apulien (Italien)

Themen der Reise

Erlebnisreise, Gruppenreise, Kulturreise, Kunstreise, Rundreise

Buchungshinweise
Informationen zur Infantbelegung(DZX1): Innerhalb der Maximalbelegung sind Babies im Zimmer erlaubt.

Ihre Vorteile
MehrwertGarantierte Durchführung ab 2 PersonenRundreise nur mit TUI GästenBitte beachten Sie!Bei Pauschalreisen mit internationalem Flug ist das Zug zum Flug Ticket für Abflughäfen in Deutschland (und dem EuroAirport Basel) kostenfrei zubuchbar.Das Zug zum Flug Ticket gilt nicht bei:Buchung einer reinen Flugleistung,Buchung einer Hotelleistung ohne Flug,Buchung von Leistungen (z.B. Hotel oder Mietwagen) mit einem separat dazu gebuchten FlugReisen von deutschen Abflughäfen zu den Zielflughäfen EuroAirport Basel und Salzburg sowie innerdeutschen FlugreisenAbflüge von ausländischen Flughäfen, auch nicht für die innerdeutsche Strecke bis zur GrenzeFür aus dem Ausland anreisende TUI Deutschland Gäste gilt für Abflüge ab deutschen Flughäfen das Zug zum Flug Ticket ab der Grenze innerhalb Deutschlands. Bei Buchung einer Pauschalreise im Internet ist das Zug zum Flug Ticket bereits inkludiert. Das Zug zum Flug Ticket ist eine vermittelte Fremdleistung der Deutschen Bahn AG.Mehr Informationen finden Sie auf http://www.tui.com/service-kontakt/zug-zum-flug/.Privattransfer ist bei vielen Hotels zubuchbar. Ausgenommen bei Individuell-BuchungenReiseexperten sind während Ihres Urlaubs 24 Stunden (am Tag persönlich oder telefonisch) erreichbar

Lage
OrtOtranto

Rundreiseinformationen
HinweisNicht inkludierte Leistungen: persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Verpflegung/Getränke (außer lt. Routenverlauf), Eintrittsgelder, fakultative AusflügeÄnderungen von Route / Programm / Unterkünften vorbehalten

Termine
TermineSamstags ab Otranto am 28.04., 12.05., 02.06., 16.06., 15.09., 22.09., 13.10.18

Unterkünfte
UnterkünfteOtranto: Basiliani 4*Fasano: Masseria Relais il Cardinale 4*

zus. Informationen
An-/AbreiseAn-/Abreise und Mindestaufenthalt: Am 28.4., am 12.5., am 2.6., am 16.6., am 15.9. und am 13.10. Anreise Sa, keine Abreise, Mindestaufenthalt 7 Nächte, Maxaufenthalt 7 Nächte. 29.4.-4.5., 6.5.-11.5., 13.5.-18.5., 20.5.-1.6., 3.6.-8.6., 10.6.-15.6., 17.6.-22.6., 24.6.-14.9., 16.9.-21.9., 23.9.-28.9., 30.9.-12.10. und 14.10.-19.10. keine An-/Abreise.Am 5.5., am 19.5., am 9.6., am 23.6. und am 29.9. keine Anreise, Abreise Sa.Am 22.9. An-/Abreise Sa, Mindestaufenthalt 7 Nächte, Maxaufenthalt 7 Nächte.

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

TUI ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - TUI Deutschland GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
28.04.2018 - 05.05.2018 € 869,- € 1.029,- Zu diesem Datum anfragen
12.05.2018 - 19.05.2018 € 869,- € 1.029,- Zu diesem Datum anfragen
02.06.2018 - 09.06.2018 € 919,- € 1.079,- Zu diesem Datum anfragen
16.06.2018 - 23.06.2018 € 919,- € 1.079,- Zu diesem Datum anfragen
15.09.2018 - 22.09.2018 € 919,- € 1.079,- Zu diesem Datum anfragen
22.09.2018 - 29.09.2018 € 919,- € 1.079,- Zu diesem Datum anfragen
13.10.2018 - 20.10.2018 € 919,- € 1.079,- Zu diesem Datum anfragen
TUI
ab € 869,-

pro Person

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 74 305 407

Reisenummer: 79931

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Busrundreise Apulien - der Geheimtipp in Süditalien"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung

Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung