Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit SKR Reisen

China: Mit Yangtze

14-tägige Erlebnisreise durch China

CHINA  Diese  beliebte  Rundreise  führt  Sie  von  der  Wirtschaftsmetropole  Shanghai  über  den  mächtigen  Yangtze-Fluss  zu  den  alten  Kaiserstädten  Peking  und  Xian.  Entdecken  Sie  in  Shanghai  moderne  Hochhäuser,  koloniale  Gebäude  an  der  Uferpromande  Bund  und  chinesische  Gartenkunst  im  Yu-Garten.  Genießen  Sie  anschließend  bei  einer  Flusskreuzfahrt  die  Kulturlandschaft  des  Yangtze  und  die  technischen  Meisterleistungen  der  Schleusenanlagen.  In  Xian  erwartet  Sie  die  Terrakotta-Armee  und  zum  Abschluss  in  Peking  die  Verbotene  Stadt  und  die  die  Große  Mauer  bei  Sonnenuntergang.         

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Sonnenuntergang auf der Großen Mauer mit Picknick, Spaziergang durch die Hutongs

Heute startet Ihre Reise nach China! Sie fliegen mit Air China von Frankfurt am Main direkt nach Shanghai.

Willkommen im Reich der Mitte! Am internationalen Flughafen Shanghai begrüßt Sie die Reiseleitung mit einem freundlichen „Ni hao“. In Rekordzeit geht es anschließend mit dem Transrapid in Richtung Innenstadt zu Ihrem Hotel, wo Sie zunächst eine kleine Erfrischungspause einlegen. Bei einem Spaziergang am Bund machen Sie sich einen ersten Eindruck von der Millionenstadt. Die bekannte Uferpromenade bietet nicht nur einen atemberaubenden Blick auf den Huangpu-Fluss und das moderne Shanghai, sondern begeistert vor allem durch ihre zahlreichen kolonialen Prachtbauten. Die nächsten drei Nächte verbringen Sie in Shanghai.

Heute starten Sie den Tag mit dem Besuch des Jade Buddha Tempels. Im Nordwesten Shanghais gelegen, werden Sie überrascht sein wie viel Ruhe dieser Ort inmitten des Trubels der Großstadt ausstrahlt. Im Yu-Garten bekommen Sie einen ersten Einblick in die traditionelle, chinesische Gartenkunst. Genießen Sie das harmonische Bild von Pflanzen, Seen, kleinen Brücken und liebevoll gestalteten Pavillons. Anschließend lernen Sie die moderne Seite Shanghais kennen. Das Shanghai World Finance Center ist das zweithöchste Gebäude Chinas und bietet Ihnen auf 492 Metern Höhe einen atemberaubenden Blick auf die kontrastreiche Metropole. Prächtige Bauten aus der Kolonialzeit stehen hier direkt neben hochmodernen, futuristisch wirkenden Wolkenkratzern. Am Nachmittag führt Sie Ihr Weg in die Französische Konzession. Im 19. Jahrhundert errichteten hier französische Handels- und Geschäftsmänner Ihr eigenes Viertel auf typisch französische Art. So dominieren noch heute kleine, elegante Boutiquen, gemütliche Cafés und Restaurants das Bild der Straßen.

Den heutigen Tag können Sie nach Ihrem Belieben gestalten und die kontrastreiche Stadt Shanghai noch einmal in Ihrem Tempo erkunden. Alternativ nehmen Sie z.B. an einem Ausflug nach Suzhou teil. Die Stadt ist von unzähligen Kanälen, Flüssen und Brücken durchzogen und wird nicht umsonst als „Venedig des Ostens“ bezeichnet. Zudem ist Suzhou für seine traditionell angelegten Gartenanlagen und seine Seidenherstellung bekannt. (optional, buchbar vor Ort; Fahrt ca. 100 km, 2,5 Std.). (F)

Heute ist es soweit und es heißt „Willkommen an Board!“. Von Shanghai aus nehmen Sie den modernen Hochgeschwindigkeitszug, der Sie in Windeseile direkt nach Yichang bringt (Fahrtzeit: ca. 8 Std.). Angekommen am Ufer des mächtigen Yangtzes, steht bereits Ihr 5-Sterne Kreuzfahrtschiff für Sie bereit. Dieses wird für die kommenden vier Nächte Ihr Zuhause sein. (F)

Als ersten Höhepunkt erreichen Sie heute die Xiling-Schlucht. Sie ist die längste der insgesamt drei bekannten Schluchten entlang des Yangtze Flusses. Mit ihren schroffen Klippen und versteckten Höhlen bietet die Schlucht ein beeindruckendes Landschaftsbild. Sie war einst für ihre schnelle Strömungen und gefährliche Tiefen bekannt. Heute ist es viel mehr der gigantische Drei-Schluchten-Damm, der für Aufmerksamkeit sorgt. Bei einem Ausflug an Land werden Sie sich das umstrittene Bauprojekt genauer anschauen. (F/M/A)

Heute verlassen Sie vorübergehend Ihr Kreuzfahrtschiff und steigen auf kleinere Boote um. Denn nur auf diesem Wege kommen Sie den beeindruckenden Schluchten des Yangtze noch ein Stück näher. Sie erkunden auf einem Nebenfluss des Yangtze (Daning Fluss oder Shennong Fluss) die imposante Felslandschaft. Zurück auf Ihrem Kreuzfahrtschiff fahren Sie weiter zu der Wu- und Qutang Schlucht. Somit haben Sie die berühmten drei Schluchten des Yangzte durchquert und blicken zurück auf eine beeindruckende, einzigartige Naturlandschaft im Herzen Chinas. (F/M/A)

Einen weiteren Höhepunkt Ihrer Kreuzfahrt bildet die Besichtigung der Pagode Shibaozhai, zu Deutsch „Felsschatzfestung“. Am südlichen Ufer des Yangtze gelegen erscheint die auffallend rote Pagode mit ihren zwölf Stockwerken fast überdimensional. Trotz des mächtigen Erscheinungsbildes war es nicht immer einfach den Fluten des Yangtze standzuhalten. Nur durch eine strategisch kluge Baumaßnahme konnte die Pagode die Flutung des Drei-Schluchten-Stausees überstehen. Wie genau diese Maßnahme aussah, erläutert Ihnen gerne Ihre Reiseleitung. (F/M/A)

Heute endet Ihre Flusskreuzfahrt. Nachdem Sie von Board gegangen sind, lernen Sie an Land die Stadt Chongqing bei einer kurzen Stadtrundfahrt kennen. Anschließend geht es per Flug weiter in die alte Kaiserstadt Xi’an. Im quirligen Kern der Altstadt zeugen noch heute der prächtige Glocken- und der Trommelturm von der Vergangenheit Chinas. Kulturell prägt die muslimische Minderheit der Hui das Viertel. Beeindruckend ist zudem die circa 12 km lange alte Stadtmauer, die eines der Wahrzeichen von Xi’an darstellt. Die nächsten zwei Nächte verbringen Sie in Xi’an. (F)

Am heutigen Tag machen Sie Bekanntschaft mit der weltbekannten und zugleich eindrucksvollen Terrakotta-Armee (UNESCO Weltkulturerbe). Vor mehr als 2.000 Jahren ließ der damalige Kaiser die riesige Grabanlage für sich errichten. Mehr als 6.000 Terrakotta-Soldaten und Kriegswagen mit Pferdegespannen sollten ihn auch nach seinem Tode noch beschützen. Die stolzen Blicke der filigran gestalteten Figuren werden Sie glauben lassen, dass sie in der Tat noch heute über ihren Kaiser wachen. Dass wir das Mausoleum des ersten Kaisers von China heute besuchen können, haben wir Bauern zu verdanken, die die Anlage vor mehr als vierzig Jahren per Zufall entdeckten. Auf dem Rückweg zu Ihrem Hotel halten Sie an der kleinen Wildganspagode aus der Tang-Dynastie. (Fahrtstrecke: ca. 50 km; Fahrtzeit: ca. 1,5 Std.) (F)

Auf geht’s in die Hauptstadt Chinas! In Hochgeschwindigkeit reisen Sie mit dem Zug von Xi’an nach Peking (Fahrtzeit: ca. 5,5 Std.). Dort angekommen besuchen Sie den Himmelstempel (UNESCO Weltkulturerbe), der zusammen mit dem Kaiserpalast unter Kaiser Yongle im Jahre 1421 errichtet wurde. Einst beteten hier Kaiser der Ming und Quing Dynastien einmal im Jahr für eine gute und ertragreiche Ernte. Heute zählt der Himmelstempel zu den wichtigsten Wahrzeichen der Stadt. Die nächsten drei Nächte verbringen Sie in Peking. (F)

Der heutige Tag startet mit einem Spaziergang durch die engen, verwinkelten Gassen der Altstadt, die heute noch das ursprüngliche, traditionelle Peking wiederspiegeln. Werfen Sie einen Blick in die alten Wohnblöcke, die sogenannten Hutongs. Anschließend führt Sie Ihre Erkundungstour weiter zum olympischen Stadion, dem „Vogelnest“. Dort legen Sie einen kurzen Fotostopp ein, bevor Sie dann zur imposanten Großen Mauer (UNESCO Weltkulturerbe) aufbrechen (ca. 70 km; ca. 2 Std.). Mit seinen mehr als 21.000 km ist die ehemalige Grenzbefestigungsanlage das längste Bauwerk der Welt. Genießen Sie hier in Ruhe die abendliche Atmosphäre bei Sonnenuntergang, wenn die Mehrzahl der Touristen bereits nach Peking zurückgekehrt ist. Bei einem kleinen, gemütlichen Picknick haben Sie einen beeindruckenden Ausblick von oben herab auf das architektonische Meisterwerk, welches zu den neuen Sieben Weltwundern gehört. (F/P)

Ihr letzter Programmtag bringt noch einmal einige Highlights mit sich. Ausgangspunkt für Ihre heutigen Entdeckungen ist der geschichtsträchtige Tiananmen-Platz. Von dort aus passieren Sie das Tor des Himmlischen Friedens hinein in die sogenannte „Verbotene Stadt“ (UNESCO Weltkulturerbe). Was für Sie heute ganz einfach ist, war einst dem Volk untersagt. Die Verbotene Stadt wurde erst nach der Absetzung des letzten chinesischen Kaisers auch für Bürger zugänglich gemacht. Mittelpunkt dieser Anlage ist der Kaiserpalast bestehend aus bescheidenen 9.999 Zimmern. Nur der Himmel bietet Platz für 10.000 Zimmer. Anschließend geht es weiter zum Kohlehügel, der sich direkt am hinteren Ausgang des Kaiserpalastes erhebt. Von dort aus haben Sie einen beeindruckenden Ausblick über die geschwungenen Dächer der Verbotenen Stadt. Ganz nebenbei können Sie in der Parkanlage des Kohlehügels Einheimische bei T’ai Chi, Tischtennis oder beim Malen von Wasserkalligrafien beobachten. Mit dem gemeinsamen Abschiedsessen am Abend neigt sich Ihre Reise dem Ende. Es erwartet Sie eine traditionelle Pekingente, der Klassiker der chinesischen Küche. Stoßen Sie bei einem „Ganbei“ miteinander an und lassen Sie Ihre Reise noch einmal Revue passieren! (F/A)

Es ist Zeit sich zu verabschieden. Sie fliegen von Peking aus direkt zurück nach Frankfurt am Main und landen noch am selben Tag. (F)
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 6 Gästen
  • bequemer Nonstop-Flug (Economy) mit Air China von Frankfurt/M. nach Shanghai (inkl. Steuern und Gebühren). Rückflug von Peking nach Frankfurt/M. Sondertarif, Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich.
  • Inlandsflug (Economy) lt. Reiseverlauf
  • Transfers & Transporte wie beschrieben
  • 8 Nächte in Hotels im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC
  • 4 Nächte in einer Außenkabine eines 5-Sterne-Flusskreuzfahrtschiffes (Landeskategorie)
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • ständige, deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
  • Keine Versicherung im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Visum
  • 495 € - Einzelzimmerzuschlag ab: 495.00 Euro
  • 125 € - AUSFLUGSPAKET: Suzhou (4. Tag)
  • 69 € - Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn
  • 0 € - Frankfurt am Main
Merkmale der Reise

6 bis 12 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Unterbringung in ausgewählten Unterkünften

Reiseziele

Peking (China), Shanghai (China), Xian (China), Yangtze (China)

Themen der Reise

Erlebnisreise, Gruppenreise, Kombinationsreise, Kreuzfahrt, Kulturreise, Kunstreise, Naturreise, Rundreise

Programmhinweis
SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis ab 2.699 €

Hinweise
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen, P = PicknickProgrammänderungen vorbehalten!

Ihre Unterkünfte
Ort Unterkunft Nächte Sterne*(Änderungen vorbehalten)Shanghai Jin Jiang Tower 3 ****(*)Yangtze-Kreuzfahrt Flusskreuzfahrtschiff 4 *****Xian Titan Times Hotel 2 *****Peking Gong Da Jian Guo 3 *****Landeskategorie

AUSFLUGSPAKET: SUZHOU (4. TAG)
Preis: 125 € p.P. Das Ausflugspaket kann vor Ort beim Reiseleiter gebucht werden.Der Preis verringert sich bei höherer Teilnehmerzahl, ab 6 Gästen z.B. 70 € p.P.Teilnehmerzahl: min. 2(TOMA: MYASUZ)

Highlights
- HÖHEPUNKTE- die Metropolen Peking & Shanghai- 4 x UNESCO Weltkulturerbe, u.a. die „Große Mauer“ & die „Verbotene Stadt“ in Peking, sowie die Terrakotta-Armee in Xian- Flusskreuzfahrt auf dem mächtigen Yangtze- DAS BESONDERE BEI SKR- Sonnenuntergang auf der „Großen Mauer“ mit Picknick- morgendlicher Spaziergang durch die Hutongs- Nachtmarkt von Xian- unterwegs mit den Schnellzügen durch China- Pekingente als Abschiedsessen- inkludierte Trinkgelder für Busfahrer & Kofferträger

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

SKR Reisen ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - SKR Reisen GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
19.07.2018 - 01.08.2018 € 2.499,- € 2.994,- Zu diesem Datum anfragen
23.08.2018 - 05.09.2018 € 2.249,- € 2.744,- Zu diesem Datum anfragen
06.09.2018 - 19.09.2018 € 2.299,- € 2.794,- Zu diesem Datum anfragen
20.09.2018 - 03.10.2018 € 2.299,- € 2.794,- Zu diesem Datum anfragen
SKR Reisen
ab € 2.249,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 74 305 407

Reisenummer: 61199

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "China: Mit Yangtze"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung