Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Wikinger Reisen

Der Zugspitz-Trek: aus tiefen Schluchten auf Deutschlands höchsten Berg

8-tägige Aktivreise

Die mächtige Zugspitze ist mit ihrer vielfältigen Landschaft nicht nur ein geografischer Höhepunkt Deutschlands. Tief eingeschnittene Schluchten, zauberhafte Bergwälder, beeindruckende Felszacken und glitzernde Gletscher erwarten uns. Wir besteigen zwei Aussichtspunkte mit einmaligen Blicken auf das Karwendel, das Wettersteingebirge und die gesamte Alpenkette. Am vierten Tag startet unsere Hüttenrunde: Über Höllentalklamm, Reintal und Zugspitzplatt steigen wir über Bergpfade Richtung Gipfel auf. Am vorletzten Tag wandern wir auf einem Teilstück der beliebten Via Alpina wieder ins Tal. Per Bahn geht es zu unserem Hotel zurück.

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Kombinierte Hotel- und Hüttentour

Individuelle Anreise nach Hammersbach bei Grainau (3 Ü).

Stepbergalm heißt unser heutiges Ziel. Abenteuerliche Bergpfade in romantischer Landschaft geben uns einen Vorgeschmack auf die nächsten Tage. Auf einer Höhe von 1.580 m bietet die Alm einen fantastischen Ausblick auf die Zugspitze. Mit deftigem Kaiserschmarrn oder Speckknödelsuppe ist ihre Küche bei Wanderern und Einheimischen sehr beliebt.

Zugspitzblick: Grainau - Stepbergalm (1.580 m) - Grainau (GZ: 5 Std., +/- 850 m)

Unsere zweite Bergwanderung führt uns auf den Königsstand. Das Panorama von Wetterstein und Karwendel lässt sich von hier aus besonders gut betrachten. Die Bergstätte St. Martin sorgt für leibliches Wohl, bevor wir wieder nach Garmisch absteigen.

Zum Königsstand: Garmisch - Königsstand (1.453 m) - Garmisch (GZ: 5 Std., +/- 750 m)

Mit gepackten Rucksäcken starten wir vom Hotel aus unsere Hüttentour. Durch die Höllentalklamm und über die Höllentalangerhütte erreichen wir den alten Minenweg, der uns über das Hupfleitenjoch zum Kreuzeckhaus bringt (1 Ü).

Durch die Hölle zum Kreuzeck: Garmisch - Höllentalangerhütte (1.387 m) - Hupfleitenjoch - Kreuzeckhaus (1.652 m) (GZ: 5 Std., + 1.050 m, - 150 m)

Wir genießen noch einmal den Blick auf die grünen Voralpen, bevor wir ins tiefe, lange Reintal abbiegen. Die Partnach formt hier eine raue und gleichzeitig malerische Flusslandschaft, die legendäre Reintalangerhütte ist unser Ziel (1 Ü).

Entlang der Partnach zur Reintalangerhütte: Kreuzeckhaus (1.652 m) - Reintal - Reintalangerhütte (1.369 m) (GZ: 4 Std., + 300 m, - 500 m)

Heute wird es hochalpin. Wir steigen in weiten Kehren zur Knorrhütte auf, und wer will, nimmt sich anschließend, mit reduziertem Gepäck, die Zugspitze vor (fakultativ). Wir steigen durch die steinige Mulde des Zugspitzplatts, dann hilft uns der gesicherte Steig durch die Felswand über dem Schneeferner die letzten 300 Höhenmeter hinauf auf den berühmten Gipfel. Den Trubel hier oben quittieren wir mit einem Schmunzeln , denn wir sind ihm bald wieder Richtung Knorrhütte entkommen (1 Ü).

Knorrhütte oder Zugspitze?: Reintalangerhütte (1.369 m) - Knorrhütte (2.052 m) - Zugspitzplatt (2.580 m) oder Zugspitze (2.962 m, fakultativ) (GZ: mit Gipfelbesteigung 7 Std., + 1.600, - 900 m, ohne Gipfelbesteigung 5 Std., + 1.200 m, - 530 m)

Auf der Fernwanderroute Via Alpina steigen wir über den Plattsteig und durch das Gatterl zur Ehrwalder Alm ab. Bald umgeben uns liebliche Almen, und gemütliche Berghütten locken mit Apfelstrudel und Kaffee. Entlang des Geißbaches erreichen wir Ehrwald und fahren mit der Bahn zum Hotel zurück (1 Ü).

Abstieg nach Ehrwald: Knorrhütte (2.052 m) - Plattsteig -Ehrwalder Alm (1.500 m) - Ehrwald (GZ: 5 Std., + 150 m, - 1.000 m)

Individuelle Heimreise nach dem Frühstück.
  • 4 Übernachtungen im Hotel im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC; 3 Übernachtungen im Zimmer- bzw. Matratzenlager in Hütten
  • Halbpension
  • Eintritt Höllentalklamm
  • Transfers laut Programm
  • Programm wie beschrieben
  • Immer für Sie da: der Wikinger-Reiseleiter Andreas Happe
  • Gepäcktransport: Kein Gepäcktransport, Ihren Rucksack tragen Sie selbst. Daher sollte dieser auf der Hüttentour nicht mehr als 8 bis 10 kg wiegen.
Merkmale der Reise

8 bis 14 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

4 Übernachtungen im Hotel im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC; 3 Übernachtungen im Zimmer- bzw. Matratzenlager in Hütten

Reiseziele

Deutschland

Themen der Reise

Gruppenreise, Rundreise, Wanderreise

Highlights
Kombinierte Hotel- und Hüttentour, Anspruchsvolles Bergwandern auf aussichtsreichen Pfaden

Kein Gepäcktransport, Ihren Rucksack tragen Sie selbst. Daher sollte dieser auf der Hüttentour nicht mehr als 8 bis 10 kg wiegen.

Anforderungsprofil
Gehzeiten von 7 bis 8 Stunden. Höhenunterschiede bis über 1.000 Meter, oft im steilen und schwierigen Gelände. Eine sehr gute Kondition und Trittsicherheit sind erforderlich.

So wohnen wir
Die ersten drei Nächte sowie die letzte Nacht verbringen wir im Vier-Sterne-SENTIDO-Zugspitze-Berghotel Hammersbach bei Grainau. Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Bar, Schwimmbad und Sauna (geg. Geb.). Kostenfreie Parkplätze sind ebenfalls vorhanden. Die eleganten Doppelzimmer sind mit Kabel-TV, Föhn und WLAN ausgestattet. Die übrigen drei Nächte verbringen wir in Berghütten, im Matratzenlager oder Zimmerlager mit Etagenwaschraum/WC. Die Übernachtungsorte entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf (Ü= Übernachtung).

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Wikinger Reisen ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Wikinger Reisen)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
20.07.2019 - 27.07.2019 € 875,- € 1.075,- Zu diesem Datum anfragen
07.09.2019 - 14.09.2019 € 875,- € 1.075,- Zu diesem Datum anfragen
Wikinger Reisen
ab € 875,-

pro Person

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 74 305 407

Reisenummer: 84764

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Der Zugspitz-Trek: aus tiefen Schluchten auf Deutschlands höchsten Berg"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung