Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Gebeco

Die Liebe zur Toskana entdecken

8-Tage-Dr. Tigges Studienreise durch Italien

Die wahrscheinlich berühmteste Kulturlandschaft Italiens ist ganz zweifellos die Toskana. Sanfte Hügellandschaften, Oliven- und Weinberge sowie zypressengesäumte Wege dominieren das Landschaftsbild. Wie eingestreut wirken die Städte Florenz, Siena und San Gimignano mit all ihren Kulturschätzen. Und wir sind mittendrin. Ich freue mich auf Sie. Ihr Uwe Zenner

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Piazza del Campo in Siena, Uffizien in Florenz, Puccini-Denkmal in Lucca

Die sanften Hügel der Toskana grüßen uns schon beim Anflug auf Florenz. Und kaum gelandet, erreichen wir nach kurzer Zeit unser schmuckes Hotel in Florenz, wo wir es uns in der kommenden Woche gut gehen lassen. Mit einem gemeinsamen Abendessen stimmen wir uns schon einmal auf die kommenden Tage ein. (A)

Montagmorgen - was liegt näher, als den Rundgang mit dem Besuch auf dem Markt zu beginnen? Hier lebt Florenz, hier kaufen die Menschen ein, und zwar alles frisch! Von hier aus geht es weiter zur Kirche Santa Maria Novella und zum fantastischen Dom. Wir sehen das Rathaus und überqueren auf dem Ponte Vecchio genüsslich den Arno. In dieser Kulisse bewegen wir uns von Highlight zu Highlight. Und die Kunst ist allgegenwärtig - ob an Gebäuden oder in Form von Gemälden oder Skulpturen. Kenner kommen auf ihre Kosten. Am Nachmittag haben Sie die Qual der Wahl - ob Sie ins Künstlercafé Le Giubbe Rosse gehen oder die Boboli-Gärten für einen Spaziergang besuchen. Viel Spaß dabei! (F)

Eine der schönsten Städte der Toskana wartet mit Siena auf uns. Im Zentrum liegt die muschelförmige Piazza del Campo im Schatten des Rathausturmes. Wir schließen die Augen und sind gedanklich mitten im Palio - dem Pferderennen, das die einzelnen Stadtviertel gegeneinander seit dem Mittelalter austragen. Natürlich sehen wir uns anschließend im Rathaus um und besichtigen den markanten Dom von Siena. Unterwegs werden wir es schwer haben, den süßen Versuchungen zu widerstehen, die zahlreiche Cafés wie das der Nanninis bereithalten. Zwischendurch bieten sich reichlich Gelegenheiten sich bei einem kühlen Sprizz oder einem Eis zu erfrischen. Auch das ist la dolce vita! 150 km (F)

Die mittelalterlichen Geschlechtertürme San Gimignanos sind schon aus der Ferne sichtbar, während wir uns durch die Hügel schlängeln. Je näher wir kommen, desto mehr erkennen wir, wie die Stadt scheinbar mit dem Fels verschlungen ist. Oben angekommen, können wir von der Stadtmauer aus weit in die toskanische Landschaft schauen. Nach so viel Panorama zurück zur Kunst: In der Collegiata Santa Maria Assunta sehen wir uns die herrlichen Freskenzyklen des Alten und Neuen Testaments an. Am Nachmittag besuchen wir eine Fattoria ganz in der Nähe und lassen uns bei Antipasti und Wein so richtig verwöhnen. Gegen Abend kommen wir zurück nach Florenz. 120 km (F, M)

Gespannt sind wir, ob auf der Piazza della Signoria noch immer Michelangelos David die gleiche Faszination ausstrahlt wie vor 500 Jahren. Weiter geht´s, denn die Uffizien warten auf uns! Natürlich vorbestellt besuchen wir eine der wichtigsten Gemäldegallerien der Welt. Giotto, Botticelli oder da Vinci - Auge in Auge stehen wir mit den ganz Großen der Italienischen Kunst und lassen uns in die Welt dieser großartigen Künstler mitnehmen. Ihre Alternative: Sie haben keine Lust auf die Uffizien, sondern bevorzugen frische Luft? Dann schauen Sie sich von der Piazzale Michelangelo doch Florenz von oben an, besuchen dort oben die unter Einheimischen beliebte kleine Kirche San Miniato al Monte und genießen den Spaziergang durch den Park wieder hinunter zum Arno. Am Nachmittag genießen Sie das Flair und das Leben in dieser Stadt in der Fußgängerzone, denn auch für Modefreunde hält Florenz eine Menge bereit. Nicht verpassen sollten Sie einen Tempel der italienischen Küche - das »Eataly« in Florenz. Mitten in der Fußgängerzone liegt dieser Gourmetmarkt, wo Sie bei der Zubereitung der Speisen zusehen und die Spezialitäten ganz nach eigenem Gusto probieren können. (F)

Mit der Bahn kommen wir schnell nach Lucca und schauen uns in der Heimat Giacomo Puccinis um. Uns erwartet ein freundliches, mittelalterliches Städtchen, umwallt von einer nahezu vollständig erhaltenen Stadtmauer. Schauen wir uns doch einmal in Ruhe um, was wir rundherum entdecken können. Die wunderbare Altstadt besticht mit dem Platz des Amphitheaters, auf dem wir uns entspannt umsehen. Auf dem Weg zum Dom kommen wir am Puccini-Denkmal vorbei. Dabei liegen die Klänge seiner Musik uns förmlich in den Ohren, während wir die idyllischen Gassen und hübschen Geschäfte der Altstadt durchstreifen. Wir sehen uns den Dom und die Kirchen San Frediano und San Michele an. Diese eleganten Bauten des 12. Jahrhunderts, prächtige Säulenportale und prunkvolle Mosaike erwarten uns. Verweilen Sie noch, solange Sie möchten, bevor Sie mit der Bahn nach Florenz zurückkehren. 160 km (F)

Ein Gebiet, das für den Rotwein der Toskana steht. Wir begeben uns ins Herz der Weinregion und beginnen mit einem Spaziergang in Greve in Chianti. Immer wieder bieten sich auf der Fahrt herrliche Fotomotive an. Inmitten dieser traumhaften Landschaft gelangen wir zum Castello di Volpaia, das aus dem frühen Mittelalter stammt. Durch die Weinberge geht es auf der Strada del Chianti bis zur Badia Coltibuono bei Gaiole. Wir besuchen das malerisch gelegene Weingut und kosten bei einer Weinprobe den bekannten Tropfen der Region. Herz, was willst Du mehr? Wunderschöne Natur und ein leckerer Tropfen auf der Zunge: die Toskana ist und bleibt ein ganz besonderes Fleckchen Erde. Zurück in Florenz lassen wir die Reise am Abend bei einem gemütlichen Essen ausklingen. 140 km (F, A)

Wir sagen arrivederci zu dieser wunderbaren Region und reisen in die Heimat! Es sei denn, Sie haben ein paar Tage Urlaub nach der Reise gebucht und vertiefen Ihre Eindrücke der Toskana noch weiterhin in Florenz. Dann wünschen wir Ihnen viel Spaß! (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagsimbiss, A=Abendessen)
  • Zug zum Flug*
  • Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy-Class bis/ab Florenz*
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren*
  • Ausflüge im komfortablen Reisebus mit Klimaanlage
  • Transfers am An- und Abreisetag*
  • Bahnfahrten laut Programm
  • Speziell qualifizierte, Deutsch sprechende Gebeco Studienreiseleitung
  • Höhepunkte Ihrer Reise:
  • Piazza del Campo in Siena
  • Uffizien in Florenz
  • Puccini-Denkmal in Lucca
  • Besichtigungen mit Audio-System
  • Alle Eintrittsgelder
  • 7 Hotelübernachtungen inkl. lokale Steuern (Bad oder Dusche/WC)
  • 7x Frühstück, 1x Mittagsimbiss, 2x Abendessen
  • Weinprobe in der Badia Coltibuono im Chianti-Gebiet
  • Hochwertige Reiseliteratur zur Auswahl
  • 82 € - Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse
Merkmale der Reise

12 bis 20 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Übernachtung im Komfort-Hotel

Reiseziele

Chianti (Italien), Florenz (Italien), Lucca (Italien), Siena (Italien)

Themen der Reise

Erlebnisreise, Gruppenreise, Kulturreise, Kunstreise, Naturreise, Rundreise, Studienreise

Highlights
Gemütliches Hotel mitten in Florenz, Kunstgenuss gepaart mit Urlaub, Gaumenfreuden in einer Fattoria

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Gebeco ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Gebeco GmbH & Co KG)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
04.08.2019 - 11.08.2019 - -
08.09.2019 - 15.09.2019 - -
22.09.2019 - 29.09.2019 - -
06.10.2019 - 13.10.2019 - -
20.10.2019 - 27.10.2019 € 2.295,- € 3.140,- Zu diesem Datum anfragen
03.11.2019 - 10.11.2019 - -
Gebeco
ab € 2.295,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 74 305 407

Reisenummer: 85754

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Die Liebe zur Toskana entdecken"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung