Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Studiosus

Galungan-Fest auf Bali

12-tägige Eventreise

Zum Galungan-Fest besuchen die Götter Bali, und die Gläubigen schmücken Dörfer und Tempel für die himmlischen Gäste. Wir erleben die Tropeninsel im Festkleid, sehen aber auch heilige Vulkane und Reisterrassen, kochen mit exotischen Gewürzen und haben Zeit für den Strand.

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen. Mittags Flug mit Singapore Airlines von Frankfurt nach Singapur (Flugdauer ca. 12 Std.).

Ankunft in Singapur am Morgen, wo Ihre Studiosus-Reiseleiterin Sie begrüßt. Gemeinsamer Weiterflug mit Singapore Airlines nach Bali. Mit dem Bus geht es weiter ins kulturelle Herz der Insel, nach Ubud. Im schönsten Spätnachmittagslicht spazieren wir zu einem Restaurant in den Reisfeldern und lassen uns Bali schon mal auf der Zunge zergehen. Vier Übernachtungen in Ubud.

Opfergaben für die Götter, aber auch Päckchen aus Duft, Farbe und Rauch für die Dämonen – so beginnt auch heute noch jeder balinesische Tag. Die Tempel der Götterinsel hat wohl niemand gezählt. Wir sehen am Vormittag einige der schönsten rund um Ubud: die Königsgräber von Gunung Kawi, die Elefantengrotte Goa Gajah und das Quellheiligtum von Tirta Empul. Nach dem gemeinsamen Mittagessen geht es zurück nach Ubud. Ihre Reiseleiterin zeigt Ihnen den quirligen Ort, dann gehört der Rest des Tages Ihnen. Lust auf einen Streifzug durch die Kunstgalerien?

Vormittags fiebern wir beim Barong-Tanz in Batubulan mit, wenn gute Geister gegen böse Hexen kämpfen. In Batuan begrüßen uns anschließend Nyoman Sandhi und seine Familie in ihrem traditionellen balinesischen Gehöft. Wir lassen uns zeigen, wie man Opfergaben aus Palmblättern bastelt und wie man sich fürs Tempelfest schmückt. Beim gemeinsamen Mittagessen erfahren wir mehr über den Alltag und Festtage auf der Insel. Nachmittags in Ubud bestimmen Sie das Programm: Lassen Sie sich doch im Hotel-Spa mit einer balinesischen Massage verwöhnen!

Traditionelle Malerei, westliche Tropenmaler und junge Wilde – im Neka-Museum entdecken wir vormittags das ganze Spektrum der Bali-Kunst. Anschließend mischen wir uns unter die Balinesen, die am Galungan-Tag die Götter auf ihrer festlich geschmückten Insel empfangen. Für den freien Nachmittag hat Ihre Reiseleiterin natürlich Ideen auf Lager. Wie wär’s mit einem Reisfeldspaziergang oder einem Besuch im Affenwald? Abends lassen wir uns im Hotel mit Nasi Goreng, Satay-Spießen und anderen Köstlichkeiten verwöhnen.

Am mystischen Bergtempel Batukaru sind wir dabei, wenn die Gläubigen in Festtracht das Tempelfest begehen. Dann Atem anhalten beim Anblick der Reisterrassen von Jatiluwih: Landschaftskunstwerke der außerirdischen Art (UNESCO-Welterbe), die wir beim Spaziergang auf uns wirken lassen. Auf dem Markt von Candi Kuning duftet es später nach Zimt, Muskat und anderen Schätzen der Gewürzinseln. Wie wär’s mit ein paar duftenden Souvenirs, bevor wir im Ulun-Danu-Tempel am Bratansee mitten im berühmtesten Postkartenmotiv der Insel stehen. Zwei Übernachtungen in Munduk.

Weihnachtssterne, Nelkenbäume und Kaffeesträucher – wie im botanischen Garten fühlen wir uns im Hochland rund um Munduk. An den Zwillingsseen Buyan und Tamblingan wandern wir (1,5 Std., leicht) durch den Bergwald und lassen uns über einen der Seen paddeln. Am Spätnachmittags heißt es: Ran an den Mörser! Wayan erwartet uns zum Kochkurs und erklärt, wie man aus Ingwer, Gelbwurz und Galgant eine Bumbu Bali, Würzsauce auf balinesische Art, rührt. Hmm, wie das duftet! Und wie das schmeckt! Denn natürlich verspeisen wir unsere Eigenkreationen auch zum Abendessen. Selamat makan, guten Appetit!

Kurve für Kurve geht es Richtung Küste zum Badeort Lovina. Wer mag, kann unterwegs in heißen Quellen baden, bevor wir uns im buddhistischen Kloster Brahmavihara Arama umsehen. Am lavaschwarzen Hotelstrand oder am Pool bleibt Zeit zum Baden. Am Spätnachmittag sammeln wir auf dem Nachtmarkt von Singaraja Fotomotive. Der Tag endet mit dem gemeinsamen Fischessen in einem kleinen Restaurant.

Auf den heiligen Vulkanen leben auf Bali die Götter, die immer wieder mal schlecht gelaunt sind. Wir wagen einen ehrfürchtigen Blick in den Einbruchkessel des Batur-Vulkans, wo Lavagestein von den letzten Ausbrüchen erzählt. Dem Agung, Balis Feuerberg Nummer zwei, rücken wir am Besakih-Tempel auf die Flanke. Das wichtigste Heiligtum der Insel zeigt sich oft im Festschmuck – bestimmt sind auch heute Pilger unterwegs. Nach dem gemeinsamen Mittagessen geht es zurück ans Meer, und spätnachmittags können Sie schon mal in die Wellen hüpfen. Seafood oder Bali-Küche – das entscheiden abends Sie. Zwei Übernachtungen in Sanur.

Der Vormittag gehört Ihnen! Lust auf eine Shoppingrunde oder einen ausgedehnten Strandspaziergang? Am Nachmittag präsentiert Ihnen Ihre Reiseleiterin noch einen Tempelklassiker: Pura Taman Ayun. Den Sonnenuntergang erleben wir am Meeresheiligtum Tanah Lot, wo Balinesen die Dämonen des Meeres mit Opfergaben bestechen. Zurück in Sanur feiern wir mit balinesischen Spezialitäten Abschied. "Enak sekali" – einfach köstlich!

Genießen Sie den Tag im Liegestuhl am Strand. Die Zimmer stehen bis zum Transfer zum Flughafen am frühen Abend zur Verfügung. Rückflug mit Singapore Airlines über Singapur.

Morgens Ankunft in Frankfurt.
  • Bahnanreise zum/vom Abflugsort 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Und außerdem: örtlicher Führer, Eintrittsgelder, Trinkgelder im Hotel, Infopaket/Reiseliteratur (ca. 30 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten
  • Linienflug mit Singapore Airlines (Economy, Tarifklasse G) von Frankfurt nach Denpasar und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 115 €)
  • Sitzplatzreservierung
  • Ausflüge in bequemen, landesüblichen Reisebussen
  • 9 Übernachtungen im Doppelzimmer in bewährten Hotels
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, 3 Mittagessen in typischen Restaurants, ein Mittagessen bei einer Familie, 3 Abendessen im Hotel und 2 Abendessen in typischen Restaurants
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleiter
  • Halbes Doppelzimmer: Alleinreisenden bieten wir mit der Option „1/2 Doppelzimmer“ die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen
  • 0 € - ab/bis Basel
  • 0 € - ab/bis Berlin
  • 0 € - ab/bis Bremen
  • 0 € - ab/bis Dresden
  • 0 € - ab/bis Düsseldorf
  • 0 € - ab/bis Frankfurt
  • 0 € - ab/bis Friedrichshafen
  • 0 € - ab/bis Genf
  • 0 € - ab/bis Graz
  • 0 € - ab/bis Hamburg
  • 0 € - ab/bis Hannover
  • 0 € - ab/bis Innsbruck
  • 0 € - ab/bis Leipzig
  • 0 € - ab/bis Linz
  • 0 € - ab/bis Luxemburg
  • 0 € - ab/bis München
  • 0 € - ab/bis Münster
  • 0 € - ab/bis Nürnberg
  • 0 € - ab/bis Salzburg
  • 0 € - ab/bis Stuttgart
  • 0 € - ab/bis Wien
  • 0 € - ab/bis Zürich
Merkmale der Reise

12 bis 25 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Übernachtung in Mittelklasse-/Komfort-Hotels

Reiseziele

Bali (Indonesien)

Themen der Reise

Rundreise

Ihr Visum beantragen wir
Bei allen Reisen in visapflichtige Länder beantragen wir für Deutsche, Österreicher und Schweizer die notwendigen Visa. Einzelne Botschaften oder Konsulate visieren nur deutsche Pässe und solche von Ausländern mit ständigem Wohnsitz in Deutschland. Sollte die Visierung Ihres Passes daher nicht möglich sein, schreiben wir Ihnen die kalkulierten Visagebühren gut und bitten Sie, sich das Visum selbst zu besorgen. Bei Einsendung von Pass und Formularen beachten Sie bitte unbedingt die von den Konsulaten festgelegten Fristen, die wir Ihnen mit der Reisebestätigung mitteilen. Sollten Sie diese Fristen nicht einhalten oder aus anderen Gründen ein separates Einzelvisum benötigen, entstehen ggf. beträchtliche Mehrkosten, die wir Ihnen weiterberechnen. Für die Besorgung von Einzelvisa stellen wir 25 € pro Person zuzüglich eventuell notwendiger Kurierfahrten, Konsular- oder Expressgebühren in Rechnung.

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Studiosus ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Studiosus Reisen München GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
12.09.2020 - 23.09.2020 € 2.795,- - Zu diesem Datum anfragen
Studiosus
ab € 2.795,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 93919

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Galungan-Fest auf Bali"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung