Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit SKR Reisen

Georgien:Höhepunkte

10-tägige Erlebnisreise durch Georgien

Georgien steht für Natur pur zwischen Hoch-gebirge und Schwarzem Meer, für jahrhundertealte Geschichte, eine pulsierende Hauptstadt und kleine, ursprüngliche Dörfer. Freuen Sie sich auf 10 Tage Abwechslung vor der wunderschönen Kulisse des Großen Kaukasus. Auf dieser Reise sehen Sie mit der Hauptstadt Tiflis, den UNESCO Weltkultur-erbestätten in Mzcheta und Kutaisi sowie dem atemberaubenden Blick auf den Kasbek von der Gergetier-Dreifaltigkeitskirche die Höhepunkte Georgiens. Daneben lernen Sie die unbekannte Bergregion Svanetien mit dem höchstgelegenen Dorf Europas kennen und verbringen den Abschluss Ihrer Reise am Schwarzen Meer. Lassen Sie sich von der Schönheit des Landes verzaubern!

Worauf Sie sich freuen können ...

  • HÖHEPUNKTE:, 3 x UNESCO Weltkulturerbe, geschichtsträchtige Hauptstadt Tiflis

Am Abend fliegen Sie in die georgische Hauptstadt.

Sie landen am frühen Morgen und werden von Ihrer georgischen Reiseleitung herz-lich begrüßt. Nach Ihrer Ankunft beziehen Sie Ihr Zimmer und haben eine kleine Erholungspause bis zum Frühstück. Danach entdecken Sie die Altstadt von Tiflis. In den engen Gassen sehen Sie fein geschnitzte Holzbalkone und Häuser im Jugendstil. Tiflis ist außerdem bekannt für seine Schwefelbäder – die ältesten passieren Sie auf Ihrem Rundgang. Wer Lust verspürt, selbst die heißen Gesundheitsbäder auszuprobieren, hat am Abend optional die Gelegenheit zu einem Besuch (buchbar vor Ort). Über der Altstadt thront die Festung Narikala, die ebenfalls zum Besichtigungsprogramm gehört. Hinauf geht es mit der Seilbahn – freuen Sie sich auf einen herrlichen Blick auf die Altstadt und den Fluss. Nach einem gemeinsamen Mittagessen setzen Sie die Stadttour mit einem Bummel durch die Fußgängerzone fort. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. 1 Nacht in Tiflis. (F/M)

Nach dem Frühstück fahren Sie in die alte Hauptstadt des georgischen Königreichs, nach Mzcheta. Hier sehen Sie ein Ensemble, das zum UNESCO Weltkulturerbe gehört: die Dschwari-Kirche aus dem 6. Jh. sowie die Swetizchoweli-Kathedrale. Über die Georgische Heerstraße erreichen Sie später die Ananuri-Festung, die malerisch auf einer Anhöhe liegt und den Jinvali-Stausee überblickt. Ein herrliches Fotomotiv! Ihr Tagesziel ist heute das bekanntes-te Skigebiet des Landes – Gudauri. Sie befinden sich nun auf über 2.000 m Höhe. Im Sommer wie im Winter bietet der Ort einen schönen Panorama-Blick auf die Bergwelt des Großen Kaukasus. 2 Nächte in Gudauri. (F/A)

Freuen Sie sich heute auf einen spannenden Ausflug ins Hochgebirge. Zunächst geht es über den 2.380m hohen Kreuzpass in den Ort Kasbegi. Hier steigen Sie in Allradfahrzeuge um, mit denen Sie eine der am höchsten gelegenen Kirchen in Georgien erreichen. Die Dreifaltigkeitskirche Gergeti bietet einen umwerfenden Blick auf die umgebenden Bergketten. Wenn das Wetter mitspielt, können Sie bis zum zweitgrößten Gipfel Georgiens blicken – dem Kasbeg mit 5.049m Höhe. Anschließend fahren Sie in die Dariali-Schlucht, wo Sie das gleichnamige Kloster – ebenfalls eine Augenweide – besuchen. Sie befinden sich nun am nördlichsten Punkt Ihrer Reise, nur wenige Kilometer entfernt von der georgischen Grenze zu Russland. Über Kasbegi geht es zurück nach Gudauri. (F/A)

Auf Ihrem Weg nach Kutaisi liegt am linken Ufer des Flusses Kura eine alte Stadt, deren Behausungen und Strukturen als Höhlen in den Fels geschlagen wurden. Bei Ihrer Begehung sehen Sie Zeugnisse und Überreste verschiedener Kulturen aus einem Zeitraum zwischen 200 v. Chr. bis ins Spätmittelalter. Ein weiterer Stopp auf dem Weg nach Kutaisi ist Gori, die Geburtsstadt Josef Stalins. Vor dem Abendes-sen besichtigen Sie noch die Bagrati-Kathedrale aus dem 11. Jh. 1 Nacht in Kutaisi. (F/A)

Nach dem Frühstück besuchen Sie das Kloster und die Akademie von Gelati aus dem 12. Jh. (UNESCO Weltkulturerbe). Der Komplex gilt als architektonisches Meisterwerk des Goldenen Zeitalters im mittelalterlichen Georgien. Die Akademie von Gelati war seinerseits auch ein wichtiges wissenschaftliches und kulturelles Zentrum. Anschließend reisen Sie durch Megrelien in weniger bekannte Gebiete Georgiens. Ein schöner Stopp erwartet Sie am herrschaftlichen Dadiani-Palast, der inmitten einer gepflegten Parklandschaft liegt. Dann erreichen Sie Svanetien, die Region mit den höchsten Bergen, den ältesten Traditionen und zahlreichen, geheimnisvollen Wachtürmen. Genießen Sie schon bei der Anfahrt die atemberaubend schöne Landschaft. Nach einem Fotostopp am Enguri- Stausee erreichen Sie Mestia. 2 Nächte dort. (F/A)

Mit Jeeps brechen Sie in den höchstgelegenen, ganzjährig bewohnten Ort Europas auf, nach Ushguli (2.200 m über Normal-null). Aufgrund der schwer zugänglichen Lage waren die Dörfer im nördlichen Svanetien lange Zeit isoliert und haben sich so ihren ursprünglichen Charme bewahrt. Das Landschaftsbild ist geprägt von einer beeindruckenden Bergwelt, mittelalterlichen Dörfern und Wehrtürmen. In Ushguli betreten Sie den größten der Türme, der eine kleine Sammlung von christlichen Ikonen beherbergt. Das ethnographische Museum gibt Ihnen Einblick in den Alltag, das Leben und die Arbeit der Menschen im nördlichen Svanetien. Nach dem Mittagessen in einem lokalen Gästehaus sehen Sie auf dem Rückweg nach Mestia den „Turm der Liebe“ und erfahren, welche Sage sich um dieses Bauwerk rankt. (F/M/A)

ist eine moderne, grüne Stadt mit einer langen Strandpromenade an der Schwarzmeerküste im Westen Georgiens. Die Altstadt wie auch die Neustadt schmücken sich mit architektonischen Besonderheiten und Skulpturen, die jede ihre eigene Geschichte erzählt, zum Beispiel die Skulptur von „Ali und Nino“, das „Georgische Alphabet“ oder die „Medea“. Nach einem Orientierungsspaziergang haben Sie den Abend zur freien Verfügung. Von der Dachterrasse Ihres Hotels haben Sie einen schönen Blick auf die Promenade, den sogenannten „Boulevard“, den Leuchtturm und das Riesenrad. Wie wäre es mit einer abendlichen Fahrt? 1 Nacht in Batumi. (F)

Nutzen Sie den freien Vormittag, um über die Promenade zu spazieren oder sich am Stadtstrand im Meer die Füße zu kühlen. Wer möchte, begleitet die Reiseleitung auf einen optionalen Ausflug nach Gonio zur gleichnamigen Festung und Ausgrabung (ab 2 Personen, 25 € p.P.). Mittags nehmen Sie vom Bahnhof in Batumi den Zug zurück in die Hauptstadt Tiflis (Fahrtzeit ca. 5 Std.). 1 Nacht in Tiflis. (F/A)

In der Nacht erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen und Ihr Rückflug. (F)
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa von München (MUC) nach Tiflis (TBS) und zurück (inkl. Steuern & Gebühren). Sondertarif möglich, Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich. Weitere Abflugorte auf Anfrage
  • Zugfahrt (Economy) von Batumi nach Tiflis
  • Transfers & Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • 8 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC, teilweise mit Klimaanlag
  • Early Check-In am Anreisetag in Tiflis
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • ständige, deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
  • Keine Versicherungen im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • 340 € - Einzelzimmerzuschlag: 340.00 Euro
  • 340 € - Einzelzimmerzuschlag: 340.00 Euro
  • 350 € - Einzelzimmerzuschlag: 350.00 Euro
  • 360 € - Einzelzimmerzuschlag: 360.00 Euro
  • 360 € - Einzelzimmerzuschlag: 360.00 Euro
  • 360 € - Einzelzimmerzuschlag: 360.00 Euro
  • 370 € - Einzelzimmerzuschlag: 370.00 Euro
  • 370 € - Einzelzimmerzuschlag: 370.00 Euro
  • 370 € - Einzelzimmerzuschlag: 370.00 Euro
  • 25 € - Optionaler Ausflug nach Gonio
  • 71 € - Rail & Fly-Ticket der Deutschen Bahn
  • 340 € - Einzelzimmerzuschlag: 340.00 Euro
  • 350 € - Einzelzimmerzuschlag: 350.00 Euro
  • 360 € - Einzelzimmerzuschlag: 360.00 Euro
  • 370 € - Einzelzimmerzuschlag: 370.00 Euro
  • 0 € - München
Merkmale der Reise

4 bis 12 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

8 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC, teilweise mit Klimaanlag

Reiseziele

Georgien

Themen der Reise

Abenteuerreise, Erlebnisreise, Gruppenreise, Kulturreise, Kunstreise, Rundreise

Freuen Sie sich auf...
10 Tage Abwechslung vor der wunderschönen Kulisse des Großen Kaukasus. Auf dieser Reise sehen Sie mit der Hauptstadt Tiflis, den UNESCO Weltkultur-erbestätten in Mzcheta und Kutaisi sowie dem atemberaubenden Blick auf den Kasbek von der Gergetier-Dreifaltigkeitskirche die Höhepunkte Georgiens. Daneben lernen Sie die unbekannte Bergregion Svanetien mit dem höchstgelegenen Dorf Europas kennen und verbringen den Abschluss Ihrer Reise am Schwarzen Meer. Lassen Sie sich von der Schönheit des Landes verzaubern!

Programmhinweis
Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis ab 2.599 €

Hinweise
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = AbendessenProgrammänderungen vorbehalten!

IHRE UNTERKÜNFTE
Ort Unterkunft Nächte Sterne* (Änderungen vorbehalten) Tiflis Gallery Palace 2 **** Gudauri Gudauri Inn 2 **** Kutaisi Best Western Kutaisi 1 **** Mestia Banguriani 2 ***+ Batumi Batumi World Palace 1 *****Landeskategorie

optionaler Ausflug
+AUSFLUG NACH GONIO (9. TAG) Von Batumi fahren Sie zu den Ausgrabungen rund um die römische Festungsruine in Gonio. Sie erkunden die Festungsmauer, Wachtürme und Fundstücke und erfahren im Museum Wissens-wertes über die Geschichte der Anlage.Preis: 25 € p.P. inkl. Transfer, Reiseleitung und Eintritt. Bitte bei Anmeldung mitbuchen. Durchführung ab 2 Personen.

Highlights
- HÖHEPUNKTE:- 3 x UNESCO Weltkulturerbe- geschichtsträchtige Hauptstadt Tiflis- Berg-Panorama des Großen Kaukasus- Dreifaltigkeitskirche in Gergeti- DAS BESONDERE BEI SKR:- Jeep-Ausflug in die weitgehend unberührte Berg-Region Svanetien- Besuch des höchsten Dorfes Europas- Batumi an der Schwarzmeerküste- Höhlenstadt Uplisziche- Hotelzimmer bereits am Anreisetag in Tiflis (Early Check-In)

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

SKR Reisen ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - SKR Reisen GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
17.04.2019 - 26.04.2019 € 1.699,- € 2.039,- Zu diesem Datum anfragen
22.05.2019 - 31.05.2019 € 1.699,- € 2.049,- Zu diesem Datum anfragen
05.06.2019 - 14.06.2019 € 1.699,- € 2.059,- Zu diesem Datum anfragen
17.07.2019 - 26.07.2019 € 1.459,- € 1.829,- Zu diesem Datum anfragen
07.08.2019 - 16.08.2019 € 1.699,- € 2.069,- Zu diesem Datum anfragen
21.08.2019 - 30.08.2019 € 1.699,- € 2.069,- Zu diesem Datum anfragen
04.09.2019 - 13.09.2019 € 1.649,- € 2.009,- Zu diesem Datum anfragen
18.09.2019 - 27.09.2019 € 1.669,- € 2.029,- Zu diesem Datum anfragen
09.10.2019 - 18.10.2019 € 1.499,- € 1.839,- Zu diesem Datum anfragen
SKR Reisen
ab € 1.459,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 74 305 407

Reisenummer: 82560

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Georgien:Höhepunkte"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung