Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Gebeco

Golf von Neapel - Highlights zwischen Neapel, Pompeji und Paestum

8-tägige Studienreise durch Italien

Seit vielen Jahren ist es mir eine Freude, Italienreisende in die reiche Kulturlandschaft meiner Heimat zu entführen. Gemeinsam werden wir die stummen Ruinen von Pompeji zum Sprechen bringen, Neapel bei einer süßen Sfogliatella und einem echten italienischen Cappuccino kennenlernen, uns von der Sonne auf Capri wärmen lassen. Als echte Neapolitanerin kenne ich nicht nur den Weg, sondern weiß auch immer eine gute Geschichte zu erzählen.Ihre Giuseppina Fiorentino

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Der schlafende Vulkan Vesuv und Bootsfahrt nach Capri, Panoramafahrt entlang der Amalfitana, Besuch der Ruinenstätte Paestum

Sie fliegen nach Neapel und machen es sich erst einmal in Ihrem gewählten Hotel in Sorrent gemütlich. Wenn Sie früh genug anreisen, können Sie sich bei einem ersten Spaziergang durch die Stadt bestens akklimatisieren. (A)

Lange bevor Rom Republik wurde, hatten sich die Griechen schon in Italien eingerichtet. Wir spazieren durch die Ruinenstätte Paestum und sehen die prächtigsten Zeugnisse der griechischen Kultur im Süden Italiens: Drei mächtige Tempel, die am besten erhaltenen Anlagen der archäologischen Zone. Nach unserem Rundgang durch die Ausgrabungen schauen wir uns die bedeutende Sammlung griechischer Artefakte im Museum mitten im Tempelfeld an: Freuen Sie sich auf den »Taucher«! Ein kleiner Tipp noch für den Abend: Rund um Ihr Hotel finden Sie eine sehr gute Auswahl italienischer Restaurants. Es geht aber noch besser: Die Halbinsel Sorrent wartet mit fünf Restaurants auf, die sich mit Michelin-Sternen schmücken! 130 km (F)

Alle, die den Vormittag nicht in aller Ruhe angehen möchten, erwartet ein optionaler halbtägiger Ausflug mit der Bahn nach Herculaneum. Die blühende Stadt teilte das Schicksal des Nachbarn Pompeji: Herculaneum wurde vom Ausbruch des Vesuv überrascht und ausgelöscht. Nachmittags erkunden wir gemeinsam zu Fuß Sorrent und entdecken seine Dichter. Das ist nicht nur umweltfreundlich, sondern auch gemütlich und viel spannender als aus dem Bus heraus. Der Blick über die Steilküste auf den Golf von Neapel und den Vesuv begleitet uns bei unserem Spaziergang durch kleine Gassen hin zu idyllischen Plätzen. Unvermittelt stehen wir vor dem Denkmal des in Sorrent geborenen Dichters Torquato Tasso, den Goethe in seinem Drama verewigte. 80 km (F)

Die Bahn bringt uns umweltfreundlich und schnell zum großen Fiasko des ersten Jahrhunderts. Am Morgen des 24. August 79 war die Welt für die rund 8.000 Einwohner der Stadt noch in Ordnung. Gut, einige hatten Pompeji verlassen, weil der Vesuv schon seit Tagen grummelte. Aber Angst hatten die wenigsten. Am nächsten Morgen existierte Pompeji nicht mehr. Lava und Asche hatten das blühende Gemeinwesen zerstört. Wir erkunden Forum und Thermen, Theater und Wohnhäuser und lassen die Antike auferstehen. Am Nachmittag trauen wir uns hinauf zum einzigen noch aktiven Vulkan des europäischen Festlands. Von oben ist der Blick über den Golf von Neapel einfach traumhaft! 85 km (F)

Die »Circumvesuviana«, die Regionalbahn, fährt uns staufrei in die Metropole Neapel. Im Archäologischen Museum schauen wir uns erst einmal die Schätze an, die man in den vergangenen 200 Jahren in Pompeji und Herculaneum wieder zum Vorschein gebracht hat. Die Highlights der Sammlung sind das berühmte »Alexandermosaik« und die Farnesische Sammlung. Dann spazieren wir durch die Stadt und machen uns mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Neapels vertraut. Wir sehen den Kreuzgang von Santa Chiara, laufen entlang des Hafens und begutachten das Castel Nuovo. Schließlich flanieren wir durch die elegante Galleria Umberto in unmittelbarer Nachbarschaft des Opernhauses San Carlo. 110 km (F)

Capri - seit Jahrhunderten der Traum regengeplagter Nordeuropäer: Wir setzen mit dem Linienschiff über und schauen, was die Insel zum romantischen Mythos machte. Wir spazieren gute 90 Minuten zur Tiberius-Villa und den Ruinen des kaiserlichen Palastes. Nachmittags bleibt Zeit für Ihre eigenen Interessen. Möchten Sie die Villa Axel Munthe sehen? Oder lieber einen Bootsausflug zur Blauen Grotte machen? Sie werden sehen, beides lohnt sich und kostet nicht viel. Dann heißt es »arrivederci Capri«, das Festland ruft. (F)

Atemberaubende Ausblicke erwarten uns heute, wenn wir entlang der vielleicht schönsten Küste Italiens fahren, vorbei an Positano nach Amalfi. Die Amalfitana lockt mit immer neuen Blicken auf die Landschaften an der Steilküste. In Amalfi schauen wir uns den Dom und den maurisch anmutenden Kreuzgang, den Chiostro del Paradiso, an. Eine Oase der Ruhe finden wir in Ravello, wo wir auch den Dom besichtigen und durch die Gärten der Villa Rufolo und der Villa Cimbrone spazieren. Was bleibt am Ende des Tages? Wieder die atemberaubenden Ausblicke auf den Golf von Salerno! 70 km (F)

Arrivederci Italia! Sie fliegen von Neapel zurück in die Heimat. Es sei denn, Sie hängen noch einige Tage Urlaub an die Reise an. Dann wünschen wir Ihnen gute Erholung! (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, A=Abendessen)
  • Zug zum Flug*
  • Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy-Class bis/ab Neapel*
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren*
  • Ausflüge im komfortablen Reisebus mit Klimaanlage
  • Transfers am An- und Abreisetag*
  • Bahnausflüge nach Neapel und Pompeji
  • Bootsfahrt nach Capri
  • Speziell qualifizierte, Deutsch sprechende Gebeco Studienreiseleitung
  • Höhepunkte Ihrer Reise:
  • Ruinenstätte Paestum
  • Alexandermosaik und Farnesische Sammlung
  • Panoramafahrt entlang der Amalfitana
  • Besichtigungen mit Audio-System
  • Alle Eintrittsgelder
  • 7 Hotelübernachtungen inkl. lokale Steuern (Bad oder Dusche/WC)
  • 7x Frühstück, 1x Abendessen
  • Nachhaltiges Wassermanagement im Hotel Michelangelo
  • Hochwertige Reiseliteratur zur Auswahl
  • 49 € - Halbtagesausflug Herculaneum (3. Tag)
  • 28 € - Besuch der Sorrento Musical Show
  • 82 € - Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse
Merkmale der Reise

10 bis 29 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Übernachtung im Komfort-Hotel

Reiseziele

Capri (Italien), Neapel (Italien), Pompeji (Italien)

Themen der Reise

Erlebnisreise, Gruppenreise, Kulturreise, Kunstreise, Rundreise, Studienreise

Highlights
Mit der Regionalbahn nach Neapel, Zwei Standorthotels zur Wahl, Bootsfahrt nach Capri

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Reiseveranstalter der Reise

Gebeco ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Gebeco GmbH & Co KG)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
31.08.2019 - 07.09.2019 € 1.325,- € 1.580,- Zu diesem Datum anfragen
07.09.2019 - 14.09.2019 € 1.465,- € 1.720,- Zu diesem Datum anfragen
14.09.2019 - 21.09.2019 € 1.295,- € 1.550,- Zu diesem Datum anfragen
21.09.2019 - 28.09.2019 € 1.295,- € 1.550,- Zu diesem Datum anfragen
28.09.2019 - 05.10.2019 € 1.345,- € 1.600,- Zu diesem Datum anfragen
05.10.2019 - 12.10.2019 € 1.475,- € 1.705,- Zu diesem Datum anfragen
12.10.2019 - 19.10.2019 € 1.335,- € 1.565,- Zu diesem Datum anfragen
19.10.2019 - 26.10.2019 € 1.295,- € 1.525,- Zu diesem Datum anfragen
26.10.2019 - 02.11.2019 € 1.335,- € 1.565,- Zu diesem Datum anfragen
09.11.2019 - 16.11.2019 € 1.245,- € 1.475,- Zu diesem Datum anfragen
Gebeco
ab € 1.245,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 74 305 407

Reisenummer: 25790

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Golf von Neapel - Highlights zwischen Neapel, Pompeji und Paestum"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung