Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Gebeco

Griechenland umfassend erleben

12-tägige Erlebnisreise durch Griechenland

Griechenland hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. So finden Sie hier beeindruckende Funde der Archäologen und auch die Natur bietet ungeahnte Schätze. Wer die Meteora-Klöster noch nicht gesehen hat, kann gewiss kaum glauben, wie weit oben sie auf den Felsen sitzen und zugleich bis heute bewohnt sind.

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Antike Stätten Delphi und Olympia

Nach Ihrer Landung in Athen fahren Sie zunächst zu Ihrem Hotel am Rande der Innenstadt. Je nach Ankunftszeit haben Sie die Gelegenheit, die Umgebung schon einmal auf eigene Faust zu entdecken. Wie wäre es mit einem Bummel durch die Plaka oder einem Spaziergang auf dem Boulevard an der Akropolis? (A)

In Epidaurus lassen wir uns von der beeindruckenden Akustik des besterhaltenen Theaters Griechenlands faszinieren. Weiter geht es nach Nafplio: Hier dreht sich alles um den modernen griechischen Staat. Wir bewundern in Mykene, der legendären Gründung des Perseus, das mächtige Löwentor und das imposante Schatzhaus des Atreus. Anschließend lauschen wir den Geschichten vom energischen Agamemnon und der schönen Helena. 335 km (F, A)

Gönnen Sie sich eine Auszeit am Strand oder besuchen Sie optional Messini und Pylos. Dabei fahren wir durch traditionelle Dörfer nach Messini. Halten wir die Kameras bereit, denn unterwegs bieten sich uns wunderbare Panoramen. Messini: Mehr als 10.000 Menschen lebten in der antiken Polis. Wir machen uns ein Bild von ihrem Leben, bevor wir nach Pylos fahren. Die idyllische Kleinstadt an der Bucht von Navarino ist mit ihren Kastellen und ihrem Aquädukt aus osmanischer Zeit so etwas wie ein Stück »Griechenland aus dem Bilderbuch«. 155 km (F, A)

Olympia! Wir stehen dort, wo im Jahre 776 v. Chr. erstmals die Olympischen Spiele ausgerufen wurden. Erwecken wir die Geschichte zu neuem Leben! Wir sehen den Heiligen Hain und den Tempel des Zeus mit der von Phidias geschaffenen Statue, die zu den sieben Weltwundern der Antike zählt. Schatzhäuser, Thermenanlagen, Gymnasion und das weite Stadion bezeugen den einstigen Ruhm Olympias. Im Museum bewundern wir zahlreiche Meisterwerke griechischer Kunst. 185 km (F, A)

Zunächst besuchen wir das neue, spektakuläre archäologische Museum von Patras. Anschließend geht es in die Natur. Wir erkunden das Kloster Mega Spilaio und die Vouraikos-Schlucht. Mit dem Bus fahren wir zum hoch oben am Berg gelegenen Kloster, das seinen Namen der großen Höhle verdankt, um die herum es gebaut worden ist. Weiter geht es Richtung Kalavryta. Etwa eine dreiviertel Stunde wandern wir leicht bergab durch die Vouraikos-Schlucht nach Zachlorou. Das letzte Stück hinunter nach Diakofto bringt uns die Zahnradbahn. 170 km (F, A)

Einladend und doch so rätselhaft liegen die Ruinen von Dodoni in der Landschaft von Epirus. Das älteste Orakel Griechenlands ist längst verstummt! Anschließend fahren wir in die gebirgige Landschaft der Zagoria. Lassen Sie sich von der wilden Landschaft um die Vikos-Schlucht, die tiefste Schlucht Europas, beeindrucken, bevor wir eine mittelalterliche Steinbrücke über den Aoos-Fluss besuchen. Danach besichtigen wir Ioannina und genießen unsere freie Zeit. 320 km (F, A)

Heute besuchen wir Thessaloniki, wo Römer, Byzantiner und Osmanen gleichermaßen ihre Spuren hinterlassen haben. Die Stadtrundfahrt führt uns zum Triumphbogen des Galerius und zum Wahrzeichen Thessalonikis: dem »Weißen Turm«. Während der Freizeit können Sie die Exponate im Archäologischen Museum besuchen oder einfach in Griechenlands zweitgrößter Stadt shoppen. Wir übernachten am Meer, in Sichtweite immer der majestätische Olymp. 335 km (F, A)

Genießen Sie einen Tag am Strand der Ägäis - oder besuchen Sie den Vater Alexanders des Großen. Vergina gilt als eine der wichtigsten archäologischen Stätten Nordgriechenlands. Unter einem Hügel entdeckten Archäologen bedeutende Gräber, wie jenes von Phillipp II. Heute befindet sich dort ein Museum mit wertvollen Grabbeigaben. Weiter geht es nach Makrygialos, das für seine Meeresfrüchte bekannt ist - zu Recht, wie uns ein kleiner Snack beweist. Eine kleine Mezze mit einem Gläschen Ouzo wird uns guttun. 140 km (F, A)

Ein Höhepunkt der Reise erwartet uns: Wie kleine Schwalbennester schmiegen sich die berühmten Meteora-Klöster an die Felsengipfel. Als Rückzugsorte wurden sie im 15. Jahrhundert gebaut - einige sind noch immer von Mönchen bewohnt. Zwei dieser Klöster lernen wir heute kennen. Auf dem Weg halten wir bei den Thermopylen, wo der Spartaner Leonidas mit seinen 300 Kriegern dem Angriff des übermächtigen Perserkönigs Xerxes tapfer stand gehalten hat. Heute ist der einstige Engpass aufgrund von Versandung mehrere Kilometer breit. 420 km (F, A)

Am Fuße der Berge des Parnass ließ das bekannteste Orakel der Antike seine Weissagungen verlauten. Schauen wir uns doch im Museum um, bevor wir die Schatzhäuser, den Apollon-Tempel, die Kastalische Quelle und das Theater bewundern. Im Marmaria-Bezirk stand einst der Athena-Tempel. Zusätzlich zur besonderen mystischen Bedeutung liegt Delphi auch eingebettet in eine herrliche Naturlandschaft. 210 km (F, A)

Athen, »Hauptstadt der antiken Welt«, mit all seinen Mythen und Legenden. Während einer Stadtrundfahrt erkunden wir die griechische Metropole und die Akropolis, die das Stadtbild seit 3.000 Jahren prägt. Wir sehen das Panathenäisches Stadion, in dem die ersten Olympischen Spiele der Neuzeit stattfanden. Bewundern wir den Tempel des Zeus, bevor wir am Parlament, der Nationalbibliothek und dem Präsidentenpalast vorbeikommen. Auch das Akropolis Museum besuchen wir. Wir genießen zu Mittag ein gemeinsames Abschiedsessen und schlendern anschließend durch die Athener Altstadt, »die Plaka«. Wir lassen die Stadt einfach auf uns wirken. 84 km (F, M, A)

Zeit, Abschied zu nehmen. Spazieren Sie noch ein wenig am Strand entlang, um letzte Besorgungen zu erledigen, bevor Sie wieder in die Heimat fliegen. Sollten Sie sich für »Mehr Urlaub danach« entschieden haben, so beginnt heute Ihr Anschlussurlaub. (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Zug zum Flug*
  • Flüge mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy-Class bis/ab Athen*
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren*
  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen Reisebus mit Klimaanlage
  • Transfers am An- und Abreisetag*
  • 11 Hotelübernachtungen inkl. lokale Steuern (Bad oder Dusche/WC)
  • 11x Frühstück, 1x Mittagessen, 11x Abendessen
  • Deutsch sprechende qualifizierte Gebeco Erlebnisreiseleitung
  • Theater von Epidaurus
  • Stadtrundfahrt in Thessaloniki
  • Besuch der Meteora-Klöster
  • Besichtigungen mit Audio-System
  • Alle Eintrittsgelder
  • Reiseliteratur zur Auswahl
  • 86 € - Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse
Merkmale der Reise

12 bis 29 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Unterbringung in Komfort-Hotels

Reiseziele

Festland Griechenland (Griechenland)

Themen der Reise

Erlebnisreise, Gruppenreise, Kulturreise, Kunstreise, Naturreise, Rundreise

Highlights
Antike Stätte Olympia, Spaziergang durch die Vouraikos-Schlucht, Akropolis - Ursprung der Demokratie

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Gebeco ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Gebeco GmbH & Co KG)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
08.04.2020 - 19.04.2020 € 1.795,- € 2.045,- Zu diesem Datum anfragen
22.04.2020 - 03.05.2020 - -
29.04.2020 - 10.05.2020 € 1.895,- € 2.165,- Zu diesem Datum anfragen
13.05.2020 - 24.05.2020 € 1.845,- € 2.115,- Zu diesem Datum anfragen
27.05.2020 - 07.06.2020 € 1.895,- € 2.165,- Zu diesem Datum anfragen
10.06.2020 - 21.06.2020 € 1.895,- € 2.165,- Zu diesem Datum anfragen
22.07.2020 - 02.08.2020 € 1.895,- € 2.165,- Zu diesem Datum anfragen
09.09.2020 - 20.09.2020 € 1.875,- € 2.155,- Zu diesem Datum anfragen
23.09.2020 - 04.10.2020 € 1.895,- € 2.175,- Zu diesem Datum anfragen
30.09.2020 - 11.10.2020 € 1.795,- € 2.065,- Zu diesem Datum anfragen
14.10.2020 - 25.10.2020 € 1.695,- € 1.945,- Zu diesem Datum anfragen
Gebeco
ab € 1.695,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 62598

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Griechenland umfassend erleben"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung