Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Gebeco

Große China-Rundreise mit Zhangjiajie

19-Tage-Erlebnisreise

Sie wollen nicht nur die klassischen Höhepunkte von China kennenlernen, sondern auch die Naturhighlights? Sie reisen gern entspannt mit einer Kleingruppe und möchten nicht auf modernste Transportmittel verzichten? Dann haben Sie Ihre perfekte Reise gefunden! In 19 Tagen besuchen wir die Verbotene Stadt in Beijing, die Terrakotta-Armee, schippern durch die Schluchten am Yangtze und staunen über die Natur in Zhangjiajie und Guilin. Erleben Sie zahlreiche UNESCO-Weltkultur- und Naturerbestätten und kommen Sie mit uns auf diese spektakuläre Reise!

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Große China-Rundreise mit Zhangjiajie

Endlich geht es los! Ihr Flieger bringt Sie nach Beijing, der Hauptstadt von China.

Sie landen in Beijing und Ihre Reise beginnt gleich mit einem Highlight. Wir folgen den breiten Boulevards der Stadt und machen uns auf den Weg zum Sommerpalast - der kaiserlichen Sommerresidenz. Wir bestaunen die chinesische Architektur sowie die zahlreichen Bauwerke und erfahren bei einem Spaziergang Wissenswertes über den kaiserlichen Rückszugsort. (A)

Vom Tian´anmen Platz aus laufen wir in die Verbotene Stadt (UNESCO-Welterbe). Die strenge Ausrichtung der Kaiserstadt Beijing spiegelt das Wahren der bäuerlichen Ordnung wider. Der Palast bildete das harmonische Zentrum und der Kaiser auf dem Himmelsthron sicherte die kosmische Ordnung und letztlich auch die bäuerliche Existenz. Unter fachkundiger Führung unseres Reiseleiters werden wir diese fantastische Anlage besuchen. Wir möchten noch mehr sehen und fahren zum Himmelstempel (UNESCO-Welterbe). Hier brachte der Kaiser dem Himmel Opfer für eine gute Ernte. Wir erleben die lebendige Atmosphäre dieses beliebten Treffpunktes. (F, M)

Heute steht ein weiteres Highlight einer jeden China Reise auf dem Programm: die Große Mauer (UNESCO-Welterbe). Das Wort »groß« reicht kaum, um die Dimensionen zu erfassen. Über 9.000 Kilometer schlängelt sich das längste Bauwerk der Welt über die Gebirgskette. Der Blick auf die grünen Hügel und die schier nicht endende Mauer sind einzigartig. Für den Abend empfehlen wir Ihnen die für die Stadt bekannte Pekingente zu kosten. Ihr Reiseleiter gibt Ihnen gerne Restauranttipps! (F)

Zügig machen wir uns auf den Weg Richtung Süden. Im Schnellzug legen wir die 1.000 Kilometer lange Strecke nach Xian in nur sechs Stunden zurück. In Xian schauen wir uns die Große Moschee an, die als schönste Moschee Chinas gilt und im chinesischen Stil erbaut wurde. (F)

Der mächtige erste Kaiser ließ sich eine gigantische Grabwache aus rund 8.000 lebensgroßen tönernen Kriegern bauen. Bereits seit 2.000 Jahren bewachen sie nun sein Grab. Es sind erhabene Momente, wenn wir auf die Terrakotta-Krieger schauen und durch die Ausstellungshallen wandeln (UNESCO-Welterbe). Vor über 1.300 Jahren entstand in Xian eine der schönsten Pagoden überhaupt - wir schauen uns die Große Wildganspagode am Nachmittag an. Wie wäre es mit einer Lichterfahrt am Abend durch Xian? Fragen Sie Ihre Reiseleitung, um die Stadt mit ihren funkelnden Lichtern zu sehen. (F)

Wieder nehmen wir den Hochgeschwindigkeitszug, so dass wir unser heutiges Ziel Chongqing in nur fünf Stunden erreichen. Chongqing ist der Ausgangspunkt unserer Yangtze-Kreuzfahrt. Aber zunächst schauen wir uns die größte Stadt Chinas bei einer Stadtrundfahrt an. Am Abend heißt es dann »Alle Mann an Bord« - unsere Yangtze-Kreuzfahrt beginnt. (F, M)

Nach der ersten Nacht an Bord haben Sie heute die Möglichkeit, die Annehmlichkeiten Ihres Schiffes zu erkunden. Sind Sie Frühaufsteher? Wie wäre es mit einem Tai Chi Kurs in einer atemberaubenden Kulisse? Genießen Sie die vorbeiziehende malerische, südchinesischen Hügellandschaft. (F, M, A)

Wir staunen, während unser Schiff die drei berühmten Schluchten des Yangtzes durchquert. Steile bewachsene Berge ragen zu beiden Seiten des Flusses in den Himmel. Einer Legende nach bezwang eine Göttin mit ihren Schwestern die wilden Drachen des Flusses in der bezaubernden Wu-Schlucht. (F, M, A)

Heute endet unsere entspannte Kreuzfahrt. Bevor es weitergeht, besuchen wir eines der größten Wasserkraftwerke der Welt, den Drei-Schluchten-Staudamm. Anschließend steigen wir in den Zug und fahren innerhalb von fünf Stunden von Yichang nach Zhangjiajie. 50 km(F)

Freuen Sie sich heute auf eine spektakuläre und einzigartige Naturlandschaft. Der Zhangjiajie Nationalpark ist der bekannteste Geopark Chinas. Grazile Sandsteinnadeln ragen senkrecht in die Höhe. Diese mystische Kulisse diente dem Blockbuster »Avatar - Aufbruch nach Pandora« als Inspiration. In schwindelerregende Höhen geht es mit dem weltweit höchsten und schnellsten gläsernen Außenlift. Ein einzigartiges Erlebnis! Vom Tianzishan erwartet uns ein beeindruckender Ausblick auf den Naturpark. (F, A)

Wir nehmen den Bus zum Grand Canyon. Die beeindruckende Landschaft des Parks steht noch einmal auf dem Plan, denn ein Sattsehen ist unmöglich! Haben Sie schon von der längsten Glasbrücke der Welt gehört? Schwindelfrei sollten Sie sein, wenn Sie in 300 Meter Höhe die Gläserne Brücke betreten (vor Ort zubuchbar, circa € 20,- p. P.). Unser nächstes Ziel ist die Phönixstadt Fenghuang. 250 km (F, A)

Mit einem stärkenden Frühstück starten wir in den Tag. In Fenghuang schauen wir uns die Altstadt an und finden antike Gebäude in den verschiedenen Stilen der Qing Dynastie. Die Stadt wurde nach dem geheiligten Feuervogel Phönix benannt und soll ein gutes Omen sowie Langlebigkeit repräsentieren. Unser Bus bringt uns nach Longsheng. 330 km (F, A)

Frühaufstehen lohnt sich! Erleben Sie mit etwas Glück, wie die Sonne über den Reisterrassen aufgeht - ein fantastischer Anblick! Bereits vor über 800 Jahren in der Yuan Dynastie wurden die Reisterrassen von Longsheng systematisch angelegt. Wir wandern durch die grünen Reisfelder und schauen uns das Leben auf dem Land an. Wir kommen mit den Einheimischen ins Gespräch und unser Reiseleiter informiert uns gern über das Alltagsleben bei den Reisfeldern. 150 km (F, M)

Heute werden wir aktiv! Wir schwingen uns auf´s Rad und radeln gemütlich los. Der Drahtesel eignet sich perfekt, um ein anderes Bild von China zu bekommen. Uns erwartet eine charmante Tour entlang von kleinen Flüssen, Reisfeldern und durch lokale Dörfer. Neben dem Rad eignet sich auch das Bambus-Floß hervorragend, um die Gegend zu erkunden. Begleiten Sie uns auf einem optionalen Ausflug entlang kleiner Wasserstraßen. (F, M)

Nutzen Sie den freien Vormittag für individuelle Unternehmungen. Spazieren Sie noch ein wenig durch die Stadt oder besorgen Sie ein kleines Mitbringsel für die Daheimgebliebenen. Im Fluge geht es von Guilin in die Weltmetropole. In Shanghai erwartet uns nicht das klassische China, sondern eine eigene Welt. Gigantische Wolkenkratzer, vielspurige Schnellstraßen, edle Boutiquen sowie Luxushotels prägen das Stadtbild. 90 km (F)

Heute begeben wir uns auf Zeitreise in Shanghai. Wir starten im Gestern und schlendern durch das ehemalige Französische Konzessionsviertel Xin Tian Di, das inzwischen ein absoluter Trendspot mit hippen Bars und schicken Boutiquen ist. Ein kleiner Bummel bringt uns in die Altstadt mit ihren zahlreichen Markthallen und Imbissständen. Probieren Sie doch die ein oder andere Leckerei. Unsere Erkundungen enden in der Rooftopbar des Indigo Hotels. Bei einem Kaffee genießen wir die herrliche Aussicht auf die Skyline dieser tollen Stadt. Wenn es anfängt zu dämmern, fahren wir zum höchsten Gebäude Chinas - dem Shanghai Tower. 18 Meter pro Sekunde schnell saust der Fahrstuhl zu der in 546 Metern in der Höhe gelegenen Aussichtsplattform. Wir schauen auf die bunten Lichter Shanghais. (F, M)

Uns steht heute der Sinn nach etwas charmanten Kleinstadtflair und wir fahren zum Wasserdorf Zhujiajiao, hier mischen wir uns unter die Einheimischen. Der charmante kleine Ort mit seinen vielen Kanälen, Brücken und Altstadthäusern mit kleinen Gärten wird Ihnen bestimmt noch lang in Erinnerung bleiben. Am Abend kommen wir noch einmal zusammen zu einem gemeinsamen Abendessen. Wir plaudern gemütlich und lassen die Eindrücke der vergangenen Tage Revue passieren. (F, A)

Erlebnisreiche Tage in China liegen hinter Ihnen und heute heißt es Abschied nehmen von diesem eindrucksvollen Land. Wir fahren zum Flughafen Shanghai und mit unvergesslichen Erinnerungen im Gepäck treten Sie die Heimreise an. (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Zug zum Flug *
  • Flüge mit Lufthansa in der Economy-Class bis Beijing/ab Shanghai*
  • Inlandsflug in der Economy-Class
  • Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren*
  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen Klein- bzw- Reisebus mit Klimaanlage
  • Transfers am An- und Abreisetag*
  • Bahnfahrten laut Programm
  • 13 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 1 Übernachtung in einem Gasthaus
  • 3 Übernachtungen auf einem Flusskreuzfahrtschiff in 2-Bett-Außenkabinen mit Dusche/WC
  • 17x Frühstück, 7x Mittagessen, 8x Abendessen
  • deutsch sprechende qualifzierte Gebeco Erlebnisreisenleitung
  • Stadtrundfahrt in Beijing und Shanghai
  • Fahrten in Hochgeschwindigkeitszügen
  • Große Moschee in Xian
  • komfortables Yangtze-Schiff
  • Auffahrt auf den Shanghai-Tower
  • Alle Eintrittsgelder
  • Reiseliteratur zur Auswahl
Merkmale der Reise

10 bis 16 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Übernachtung in Komfort-/Luxus-Hotels

Reiseziele

China

Themen der Reise

Erlebnisreise, Rundreise

Highlights
2 Weltmetropolen - Beijing und Shanghai, Fahrten in modernen Hochgeschwindigkeitszügen, Kreuzfahrt auf dem Yangtze

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Gebeco ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Gebeco GmbH & Co KG)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
18.04.2020 - 06.05.2020 € 3.245,- € 4.030,- Zu diesem Datum anfragen
17.05.2020 - 04.06.2020 - -
21.07.2020 - 08.08.2020 € 3.245,- € 4.030,- Zu diesem Datum anfragen
15.08.2020 - 02.09.2020 - -
06.09.2020 - 24.09.2020 € 3.245,- € 4.030,- Zu diesem Datum anfragen
13.10.2020 - 31.10.2020 € 3.195,- € 3.980,- Zu diesem Datum anfragen
Gebeco
ab € 3.195,-

pro Person

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 89033

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Große China-Rundreise mit Zhangjiajie"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung