Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Yolo Reisen

High Fidelity at Fidel’s

15-tägige Abenteuerreise auf Kuba

Eigentlich müsste man Fidel dankbar sein, dass er mit eiserner Hand die Zeit angehalten hat. Was wäre sonst mit dem morbiden Charme, der aus allen Ritzen quillt? Den Straßenkreuzer-Dinos in Dottergelb und Babyblau? Wo der ganze Flitter, der mit leicht bekleidetem Lächeln alle Existenzsorgen hinwegfegt? Sei einfach happy. Über Fidel und diese Reise.

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Per Bike durch Camagüey, Salsa tanzen, Spanisch lernen, Halbtagestour durch Santiago de Cuba

Wir hoffen inständig, dass du nicht farbenblind bist. Denn dass die Altstadt von Havanna durchweg Weltkulturerbe ist, kommt eigentlich erst nach dem ersten Eindruck von der kubanischen Hauptstadt. Und der ist bunt, knallbunt. Doch das gilt, wie du schnell feststellen wirst, nicht allein für das allgegenwärtige Kolorit von Babyrosa bis Mintgrün, das weder vor bröckelnden Fassaden noch vor Heckflossen-Karossen aus dem automobilen Urknall haltmacht. Farbe, je schöner, desto quietsch, ist in Havanna eine Lebenseinstellung, ein Haltegriff gegen die Trostlosigkeit der vergangenen Jahrzehnte. Die fidele Antwort der Kubaner auf Fidel Castro. Dein Spagat hier und heute hat historische Dimensionen: mit einem Bein im kolonialen Farbrestetopf, mit dem anderen auf der Autobahn in die Neuzeit. Genieße das, solange es noch geht: den Palast der Generalkapitäne, die Plaza de Armas, El Templete und Hemingways »La Bodeguita«, die Avenida de los Presidentes, die Quinta Avenida und den berühmten Malecón, sobald die Sonne der Nacht aufgegangen ist.

Du fällst aus allen Wolken, dabei sind hier gar keine.

Siehe Beschreibung Tag 1.

Che Guevara, die Legende. Erfolgreichster Revolutionär. 1967 verwundet, gefangen genommen, erschossen, (angeblich) eingeäschert. Nach Jahrzehnten wurde in Bolivien sein Skelett gefunden. Überführt nach Kuba und am Ort seines größten Triumphes beigesetzt: in Santa Clara, mit Denkmal und beeindruckendem Mausoleum. Eine Stippvisite. Danach eine andere Art von Weltkulturerbe: Cienfuegos, die »Perle des Südens«. Christoph Kolumbus war ganz aus dem Häuschen, als er hier erstmals an Land ging. Seither ist Cienfuegos von Jahrhundert zu Jahrhundert schöner geworden und geradezu weltberühmt, seit der große Caruso im Teatro Tomás Terry mit seinem unvergleichlichen Tenor die Massen beseelte.

Mit ihm änderte sich alles: Che Guevara. Der lebt noch. Im Museum.

Nahtlos von einem Weltkulturerbe ins nächste zu stolpern, wäre dem einen wie dem anderen nicht angemessen. Eine kleine Distanz, ein Reset der Gefühle hilft, um für den nächsten Ansturm gewappnet zu sein. Ähnlich, wie Weintester ein Stück Brot essen, um sich für das nächste Geschmackserlebnis zu neutralisieren. Nur essen wir kein Brot, wir nehmen einen Happen legendäre Karibikküste in den Farben, die man aus Bildbänden kennt. Dann kommt Trinidad, das ehemalige Reich der Zuckerbarone. Was aus der Blütezeit des Sklavenhandels blieb, sind die Paläste und das Flair der Kolonialzeit, das sich nahezu unverändert auf der Plaza Mayor verewigt hat. Drei Tage in diesem zauberhaften Geschichtsbuch sind eigentlich zu wenig, zumal der Karibikstrand dauernd ruft, und da ist noch das Lebensgefühl der Kubaner, das ohne Mambo, Cha-Cha-Cha und Rumba nicht vorstellbar ist. Probier mal, wir haben zur Einstimmung eine Salsastunde für dich gebucht. Und einen Schnellkurs in Spanisch, damit du den Tanz nicht für eine Chilisauce hältst.

Was man mit Zucker anstellen kann, ist wahrlich zucker.

Siehe Beschreibung Tag 4.

Eigentlich hatten wir noch ein bisschen an den Stränden des Karibischen Meeres bleiben wollen, aber das heutige Camagüey war so attraktiv, dass es mehrfach von Piraten überfallen wurde. Ob der berühmten Tinajones wegen (Vorsicht beim Googeln: Tina Jones ist es nicht!), damit sie ausreichend Bunkerkapazität für ihre Rumkontingente hatten, weiß niemand mehr so genau. Jedenfalls waren die Einwohner es leid, regelmäßig verprügelt zu werden, und verlegten die Stadt in zwei Etappen landeinwärts. Leider blieb das Meer bis heute, wo es war. Die Tinajones aber – dicke fette Tontöpfe zur Dekoration von Eingängen und Innenhöfen – haben zusammen mit den absichtlich verwirrend angelegten Gassen wesentlich dazu beigetragen, dass Camagüey Weltkulturerbe und piratenfrei wurde. Wir können dir also eine gefahrlose Gassen-Kreuzfahrt mit dem Bike versprechen.

Einen heiligen Moment innehalten: in der Iglesia de Nuestra Seńora de la Soledad.

Siehe Beschreibung Tag 7.

Alle Lebenslust, das ganze Temperament, das rausmuss, entlädt sich in Santiago de Cuba. Das heißeste Pflaster der Insel, die Wiege des Son Cubano aus afrikanischen Trommelrhythmen und spanischer Gitarrenmusik. Auch mal mitklimpern? Die Gelegenheit ist günstig: Musikunterricht oder Tanzstunde, beides geht, und wenn es auch nicht gleich für DSDS reicht, so doch für ein profundes Urteil über den hohen Grad der Kunst im Cabaret Tropicana, sofern du die Nacht nicht auf andere Weise nutzen willst. Immerhin trägt Santiago den von Fidel Castro verliehenen Ehrentitel »Heldenstadt der Republik Kuba«. Was die Helden sonst noch treiben, offenbart sich bei unserer Halbtagestour durch die City, und wenn dir der Pool deines Hotels danach näher steht als Kathedralen und Denkmäler zu Ehren der kubanischen Revolution, hätten wir durchaus Verständnis. Kostet aber fünf Kubanische Pesos, der Abschied vom Sozialismus ist schließlich teuer erkauft.

Eintrittsgeld für den Hotelpool? Logisch, du hilfst, ein tolles Land aufzurichten.

Siehe Beschreibung Tag 9.

Unsere letzte Etappe führt uns entlang der spektakulären Atlantikküste ans Ende der Insel und über den gewundenen Bergpass auf die andere Seite nach Baracoa. Hier, wo Christoph Kolumbus 1492 zum ersten Mal kubanischen Boden betrat, entstand ab 1511 folgerichtig die älteste spanische Siedlung. Noch folgerichtiger ist die monumentale Statue, die an Christoph Kolumbus erinnert. »Ich habe keinen schöneren Ort gesehen«, soll er gesagt haben, worüber du dir bei unserem Stadtrundgang deine eigene Meinung bilden kannst. Auch schön: das Weltnaturerbe Alexander-von-Humboldt-Nationalpark, Höhlenwanderung oder Regenwald-Expedition, Playa Maguana, die Wasserfälle am El Yunque. Idealerweise tagsüber, denn nachts läuft in den Bars und Clubs ein anderes Programm.

Mach es wie die Kubaner seit eh und je: Feel free and enjoy.

Siehe Beschreibung Tag 11.

So viel wie möglich noch ein bisschen von Havanna sehen. Dafür müssen wir den Flieger nehmen. Folge deinem Herzen oder deinen Augen, und wenn du noch einen Tipp von uns haben möchtest: Im Open-Air-Cabaret Tropicana führen dich über 150 Artisten und Showgirls durch die vibrierenden Epochen von Bolero, Mambo und Cha-Cha-Cha bis zum modernen Salsa. Versuch dein Glück, denn du bist nicht der Einzige, der es erleben will. Und falls nicht, nimm einen Mojito oder zwei oder drei und freue dich über die Einzigartigkeit deiner YOLO-Reise.

War klar, dass es euch zurück nach Havanna zieht. Also Macht’s noch einmal, Freunde.

Siehe Beschreibung Tag 14.
  • 100 m˛ Regenwald 4 you (Jedem Gast schenken wir im Regenwald von Ecuador ein Grundstück, das Jahr für Jahr den CO2-Ausstoß seiner Reise kompensiert. Eingetragen auf seinen Namen und auf ewig seins.)
  • Abenteuerreise mit maximal 16 Teilnehmern
  • Aktivitäten laut Tagesprogramm
  • Durchführungsgarantie aller Termine
  • Englisch sprechende Reiseleitung in internationaler Reisegruppe
  • Flughafen-Transfer bei Anreise im Zielland inkludiert
  • Mahlzeiten: täglich Frühstück, 1 x Mittagessen
  • Transport: Privater Reiseminibus, Flugzeug, Öffentliche Verkehrsmittel
  • Unterkunft: 14 x Casa Particulares
  • Bitte beachten: Bei Vor- und Anschlussübernachtung ist ein halbes Doppelzimmer nicht buchbar
  • Buchung eines Einzelzimmers auf dieser Reise leider nicht möglich
  • Flughafentransfers im Zielland: Hintransfer vom Flughafen Havanna zum ersten Starthotel inkludiert (Buchung dennoch erforderlich), Rücktransfer vom letzten Rundreisehotel zum Flughafen Havanna 55 € pro Auto (bis zu 3 Personen)
  • Langstreckenflug Frankfurt - Havanna und zurück: z.B. mit Iberia, KLM, oder Lufthansa ab 699 €
  • Rail & Fly innerhalb Deutschlands (1. bzw. 2. Klasse): abhängig von der Airline, auf Anfrage
  • Vor- bzw. Anschlussübernachtung im Tourhotel Preise pro Nacht und Person (exkl. Frühstück): Vorübernachtung 39 € im DZ , 66 € im EZ ; Anschlussübernachtung 39 € im DZ, 66 € im EZ
Merkmale der Reise

1 bis 12 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Unterbringung in Pensionen

Reiseziele

Havanna (Kuba), Trinidad (Trinidad und Tobago)

Themen der Reise

Aktivreise, Erlebnisreise, Gruppenreise, Kulturreise, Kunstreise, Naturreise, Reise für junge Leute, Rundreise, Rundreise inkl. Badeaufenthalt, Wanderreise

Highlights
Highlights: Per Bike durch Camagüey. Salsa tanzen. Spanisch lernen. Halbtagestour durch Santiago de Cuba.

Wichtige Hinweise
Cash is difficult to access in Cuba. Credit cards (not debit cards) are essential – ideally multiple credit cards from several different banks.

A visa or tourist card, organised prior to arrival, is required for all nationalities visiting Cuba.

As this trip covers a lot of land, you’ll be spending quite a bit of time looking out of a bus window. Don’t forget your headphones!

Cuban Guesthouses (known locally as Casa Particulares) are more similar in style to B&Bs than they are our homestays. Guests are served their meals separate to the family, and, while some guesthouse owners speak English, interaction mostly consists of gestures, smiles and Spanglish. Because families must have the space and resources to accommodate guests. Guesthouses, if possibly more rustic than the accommodation you might be used to back home, are much nicer than your average Cuban dwelling. Moreover, because renovations in the country’s government-run hotels tending to be few and far between, Premium and Deluxe guesthouses very often rival, if not surpass, Cuban hotels when it comes to décor, amenities and (certainly) customer service.Just like the residences in your own neighbourhood, each Guesthouse is unique; expect there to be differences between the rooms you and your travelling companions stay in (generally we arrange things so that there are 1-4 group members in each home). The rooms, although basic, are always clean and comfortable. While most Standard rooms will have air-conditioning, some may just have a fan. Each has a private bathroom with towels provided, though make sure to bring any toiletries you might require as not all guesthouses provide soap and shampoo. Also note that electric shower heads with visible wires are a normality in Cuba! As with many developing countries, power cuts do occur on occasion, meaning that hot water can’t always be guaranteed regardless of the standard. We have classified guesthouses into three standards for the comfort level of our trips: Standard, Premium and Deluxe, although please note not all standards exist in each city or province.The rooms in our Premium and Deluxe guesthouses are larger than in the Standard and also usually feature a desk or armchair. The mattresses and pillows are imported rather than locally made, the linen is cotton rather than synthetic, and there will always be soap, split system air-conditioning, and an in-room safe. Most other differences can be a little harder to tell at first, and you’ll probably only be able to notice the difference once you’ve stayed in both standards. Be assured though that the comforts to which foreign travellers are accustomed have been taken into account in classifying premium and deluxe guesthouses a higher standard of accommodation.Cuba is becoming an increasingly popular tourist destination and unfortunately the number of rooms available is not increasing at the same rate. Hotels and Guesthouses occasionally cancel bookings at the last minute and do not always offer an alternative option that meets our standards. While these types of cancellations are outside of our control, our local team is presented with the difficult task of sourcing the next best from whatever else is available; choosing the option that  will have the least impact on your experience. This overbooking is affecting all tour operators in the country and you need to be aware that it may affect your trip.

Luxuries such as air conditioning, and even kitchen sinks, are often scarce. Part of the experience here is learning to appreciate everyday Cuban resourcefulness.

The internet in Cuba is hard to find, unreliable and expensive. Treat this trip as a holiday away from social media.

Visas are the responsibility of the individual traveller. Entry requirements can change at any time, so it’s important that you check for the latest information. Please visit the relevant consular website of the country or countries you’re visiting for detailed and up-to-date visa information specific to your nationality. Visas can take several weeks to process, so familiarise yourself with any requirements as soon as you have booked your trip to allow for processing time and costs.

We recommend 350 € for meals not included during the trip.

You can get some delicious, fresh seafood in Cuba, but remember that due to import restrictions, the accompaniments are not always as expansive as in other countries. Cuba is different and that’s what makes it such a fascinating destination. You will find that things don’t always go according to plan or work the way they do back home. Regulations concerning foreigners and currency may appear strange to you, buses and planes often run late and sometimes the water in your bathroom can run cold and the electricity fail. In order to get the most out of your holiday, a degree of patience, good humour and understanding is a definite advantage. Cuba may not be wealthy in a monetary sense, however if you approach your holiday with an open and enquiring mind, the warm welcome you receive from Cubans will ensure you a rich and rewarding holiday experience. 

Terminhinweise
Hier findest du das Tagesprogramm für 2018.

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Yolo Reisen ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Yolo Reisen GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
18.11.2018 - 02.12.2018 € 1.899,- - Zu diesem Datum anfragen
25.11.2018 - 09.12.2018 € 1.709,- - Zu diesem Datum anfragen
02.12.2018 - 16.12.2018 € 1.979,- - Zu diesem Datum anfragen
09.12.2018 - 23.12.2018 € 1.979,- - Zu diesem Datum anfragen
16.12.2018 - 30.12.2018 € 1.979,- - Zu diesem Datum anfragen
23.12.2018 - 06.01.2019 € 1.979,- - Zu diesem Datum anfragen
30.12.2018 - 13.01.2019 € 1.979,- - Zu diesem Datum anfragen
06.01.2019 - 20.01.2019 € 2.049,- - Zu diesem Datum anfragen
13.01.2019 - 27.01.2019 € 2.049,- - Zu diesem Datum anfragen
20.01.2019 - 03.02.2019 € 2.049,- - Zu diesem Datum anfragen
27.01.2019 - 10.02.2019 € 2.049,- - Zu diesem Datum anfragen
03.02.2019 - 17.02.2019 € 2.049,- - Zu diesem Datum anfragen
10.02.2019 - 24.02.2019 € 2.049,- - Zu diesem Datum anfragen
17.02.2019 - 03.03.2019 € 2.049,- - Zu diesem Datum anfragen
24.02.2019 - 10.03.2019 € 2.049,- - Zu diesem Datum anfragen
03.03.2019 - 17.03.2019 € 2.049,- - Zu diesem Datum anfragen
10.03.2019 - 24.03.2019 € 2.049,- - Zu diesem Datum anfragen
17.03.2019 - 31.03.2019 € 1.979,- - Zu diesem Datum anfragen
24.03.2019 - 07.04.2019 € 1.979,- - Zu diesem Datum anfragen
31.03.2019 - 14.04.2019 - -
07.04.2019 - 21.04.2019 € 1.979,- - Zu diesem Datum anfragen
14.04.2019 - 28.04.2019 € 1.979,- - Zu diesem Datum anfragen
21.04.2019 - 05.05.2019 € 1.979,- - Zu diesem Datum anfragen
28.04.2019 - 12.05.2019 € 1.899,- - Zu diesem Datum anfragen
05.05.2019 - 19.05.2019 € 1.899,- - Zu diesem Datum anfragen
12.05.2019 - 26.05.2019 € 1.899,- - Zu diesem Datum anfragen
19.05.2019 - 02.06.2019 € 1.899,- - Zu diesem Datum anfragen
26.05.2019 - 09.06.2019 € 1.899,- - Zu diesem Datum anfragen
02.06.2019 - 16.06.2019 - -
09.06.2019 - 23.06.2019 € 1.839,- - Zu diesem Datum anfragen
16.06.2019 - 30.06.2019 € 1.839,- - Zu diesem Datum anfragen
23.06.2019 - 07.07.2019 € 1.839,- - Zu diesem Datum anfragen
30.06.2019 - 14.07.2019 € 1.839,- - Zu diesem Datum anfragen
07.07.2019 - 21.07.2019 € 1.839,- - Zu diesem Datum anfragen
14.07.2019 - 28.07.2019 € 1.839,- - Zu diesem Datum anfragen
21.07.2019 - 04.08.2019 € 1.839,- - Zu diesem Datum anfragen
28.07.2019 - 11.08.2019 € 1.839,- - Zu diesem Datum anfragen
04.08.2019 - 18.08.2019 € 1.839,- - Zu diesem Datum anfragen
11.08.2019 - 25.08.2019 € 1.839,- - Zu diesem Datum anfragen
18.08.2019 - 01.09.2019 € 1.839,- - Zu diesem Datum anfragen
25.08.2019 - 08.09.2019 € 1.839,- - Zu diesem Datum anfragen
01.09.2019 - 15.09.2019 € 1.839,- - Zu diesem Datum anfragen
15.09.2019 - 29.09.2019 € 1.839,- - Zu diesem Datum anfragen
29.09.2019 - 13.10.2019 € 1.839,- - Zu diesem Datum anfragen
06.10.2019 - 20.10.2019 € 1.839,- - Zu diesem Datum anfragen
13.10.2019 - 27.10.2019 € 1.839,- - Zu diesem Datum anfragen
20.10.2019 - 03.11.2019 € 1.839,- - Zu diesem Datum anfragen
27.10.2019 - 10.11.2019 € 1.839,- - Zu diesem Datum anfragen
03.11.2019 - 17.11.2019 € 1.899,- - Zu diesem Datum anfragen
10.11.2019 - 24.11.2019 € 1.899,- - Zu diesem Datum anfragen
17.11.2019 - 01.12.2019 € 1.979,- - Zu diesem Datum anfragen
24.11.2019 - 08.12.2019 € 1.979,- - Zu diesem Datum anfragen
01.12.2019 - 15.12.2019 € 1.979,- - Zu diesem Datum anfragen
08.12.2019 - 22.12.2019 € 1.979,- - Zu diesem Datum anfragen
15.12.2019 - 29.12.2019 € 2.049,- - Zu diesem Datum anfragen
22.12.2019 - 05.01.2020 € 2.049,- - Zu diesem Datum anfragen
29.12.2019 - 12.01.2020 € 2.049,- - Zu diesem Datum anfragen
05.01.2020 - 19.01.2020 € 2.059,- - Zu diesem Datum anfragen
12.01.2020 - 26.01.2020 € 2.059,- - Zu diesem Datum anfragen
19.01.2020 - 02.02.2020 € 2.059,- - Zu diesem Datum anfragen
26.01.2020 - 09.02.2020 € 2.059,- - Zu diesem Datum anfragen
02.02.2020 - 16.02.2020 € 2.059,- - Zu diesem Datum anfragen
09.02.2020 - 23.02.2020 € 2.059,- - Zu diesem Datum anfragen
Yolo Reisen
ab € 1.709,-

pro Person

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 74 305 407

Reisenummer: 75209

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "High Fidelity at Fidel’s"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung