Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit TUI

Höhepunkte Dalmatiens

8-tägiges Kreuzfahrterlebnis entlang der mitteldalmatinischen Küste

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Entspannte Schiffsreise durch die Inselwelt mit Brac, Hvar, Korcula und Mljet

(Sa): Trogir – Split. Individuelle Anreise. Einschiffung zwischen 12:00 und 14.00 Uhr im Hafen von Trogir. Bei einer Anreise mit dem eigenen PKW besteht die Möglich ab 10:00 Uhr an der Parkplatz-Rezeption einen Parkplatz zugewiesen zu bekommen. Das Service-Team bringt Ihr Gepäck in den Hafen. Nach der Einschiffung findet die Begrüßung durch die Reiseleitung statt. Lernen Sie die Besatzung und Ihre Mitreisenden kennen. Nach einem Snack an Bord werden gegen 15:00 Uhr die Anker gelichtet und es wird Kurs auf eine Bucht der Insel Ciovo genommen. Hier genießen Sie ihr erstet Bad im glasklaren Wasser der Adria. Das Tagesziel ist Split – die zweitgrößte Stadt Kroatiens. Die Hauptstadt Dalmatiens wartet darauf erkundet zu werden. Die Hauptattraktion Splits ist die aus dem Diokletian-Palast heraus entstandene Altstadt. Der zum Weltkulturerbe gehörende Komplex beherbergt zwischen 1700 Jahre alten, römischen Gemäuer Wohnhäuser, Kirchen, Cafés und weitere Orte voller Flair! Nach einer Stadtführung steht Ihnen der Rest des Abends zur Verfügung, um durch die Altstadt zu bummeln. Für später ankommende Fluggäste erfolgt ein Transfer vom Flughafen Split und Einschiffung am späten Nachmittag oder Abend im Hafen von Split. Abendessen am Bord. Übernachtung im Hafen von Split. (A)

(So): Split – Hvar (Insel Hvar). In den Morgenstunden verlässt das Schiff den Hafen von Split und steuert auf die Insel Hvar zu. Genießen Sie die Fahrt entlang der wunderschönen kroatischen Küste und der Inseln. Unterwegs wird eine Bucht zum Baden angelaufen. Hvar ist bekannt für ihr mildes Klima und die ausgedehnten Lavendel-Felder. Das Mittagessen wird an Bord serviert. Der Hafen des gleichnamigen Hauptortes liegt am Fuß einer Festung, von der sich ein fantastischer Ausblick auf die vorgelagerte Inselgruppe „Pakleni otoci“ bietet. Sofern es die Zahl der im kleinen Hafen von Hvar anlegenden Schiffe zulässt, wird hier übernachtet. Alternativ legen wir bereits am Nachmittag im Hvar an mit der Gelegenheit fakultativ die Stadt zu besichtigen. Im Anschluss wird in diesem Fall eine Bucht der Insel Hvar oder der vorgelagerten Pakleni Otoci zur Übernachtung angesteuert. (F, M)

(Mo): Hvar (Insel Hvar) – Pomena/Polace (Insel Mljet). Die Fahrt geht in den Morgenstunden in Richtung Korcula weiter. Lassen Sie sich von der Südküste der Insel beeindrucken. Nach einem Badestopp führt die Reise Sie weiter nach Pomena einem versteckten Hafen auf der idyllischen Insel Mljet oder Polace ebenfalls auf Mljet gelegen. Das Mittagessen wird an Bord serviert. Nutzen Sie die Gelegenheit die Landschaft zu entdecken, wo einst Odysseus und der Apostel Paulus gewohnt haben. Im Herzen der Insel liegt ein Nationalpark – zwei Salzwasserseen sind nur durch einen schmalen Kanal mit dem Meer verbunden. In dem größeren See liegt ein Inselchen mit einem ehemaligen Kloster. Gönnen Sie sich bei dem optionalen Besuch ein Bad in den Salzwasserseen, dessen Temperatur stets etwa ca. 2 Grad über der des Meeres liegt. Übernachtung im Hafen von Pomena oder Polace. (F, M)

(Di): Pomena/Polace (Insel Mljet) – Dubrovnik. Das Schiff verläßt die Insel Mljet und es geht weiter in Richtung Süden. Nach einer Badepause bei den Elafiten-Inseln treffen wir gegen 16:00 Uhr im Hafen von Dubrovnik ein. Dubrovnik wird zu Recht „Perle der Adria“ genannt, gehörte es doch in seiner Blütezeit im Mittelalter zu den bedeutendsten wirtschaftlichen und kulturellen Zentren des Mittelmeeres. Heute präsentiert sich die Altstadt dem Besucher als ein einzigartiges Freilichtmuseum mit einer Fülle von Sehenswürdigkeiten, die Sie bei einer Stadtführung kennenlernen Nach der Stadttour haben Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung. Bummeln Sie über die berühmte „Stradun“, machen Sie einen Spaziergang über die mächtigen Stadtmauern (gegen Gebühr) und besichtigen Sie die herrlichen, unzähligen Sehenswürdigkeiten. Mit dem Linienbus (ca. EUR 2 pro Fahrt/Person) kommen Sie in wenigen Minuten von der Altstadt aus ganz in die Nähe des Liegeplatzes unseres Schiffes zurück. (F, M)

(Mi): Dubrovnik – Insel Korcula. Das Schiff fährt wieder Richtung Nordwesten und steuert die Stadt Korcula auf der gleichnamigen Insel an. Sie wurde in der Antike aufgrund ihrer ausgedehnten Kiefernwälder auch die „Schwarze Insel“ genannt. Das Mittagesssen wird an Bord serviert. Korcula hat eine der schönsten Altstädte Dalmatiens und wird wegen ihres festungsähnlichen Aussehens und der roten Dächer oft auch als „Klein-Dubrovnik“ bezeichnet. Nutzen Sie den Aufenthalt für Ihre ganz persönlichen Entdeckungen. Übernachtung in der Geburtsstadt des berühmten Seefahrers und Entdeckers Marco Polo. (F, M)

(Do): Insel Korcula – Insel Brac. Wiederum in den Morgenstunden Fortsetzung der Kreuzfahrt an der gebirgigen Halbinsel Pelješac entlang. Pelješac ist berühmt für hervorragende Rotweine. Im Anschluss wird das östliche Ende der Insel Hvar umfahren, um nach einer Badepause die Insel Brac zu erreichen. Sie ist bekannt für den schönsten Strand der Adria "Zlatni Rat". Das natürliche Phänomen in Form eines Horns liegt im südlichen Teil der Insel unterhalb des höchsten Gipfels aller adriatischen Inseln. Außerdem ist Brac weltbekannt für den weißen Kalksandstein, der hier abgebaut wird. Gebäude wie das Weiße Haus in Washington oder der Reichstag in Berlin wurden aus ihm erbaut. Das Mittagessen genießen Sie wieder an Bord. Zur Übernachtung laufen wir einen der gemühtlichen Orte auf der Nordseite der Insel an – die richtige Kulisse für das Captain's Dinner, welches Ihnen am heutigen Abend serviert wird. (F, M, A)

(Fr): Insel Brac – Trogir. Sie verlassen die Insel Brac und nach einer Badepause in einer Bucht der Insel Ciovo nehmen Sie Abschied von der dalmatinischen Inselwelt - Sie kehren zurück zum Ausgangspunkt der Schiffsreise, Trogir. Die aufgrund seiner unter UNESCO-Schutz stehenden Altstadt auch "Museumsstadt" genannt wird. Es ist einfach ein Erlebnis, nachmittags oder abends durch die verwinkelten, gepflasterten Gassen zu bummeln und die mittelalterlichen Gewölbe und wunderschönen Innenhöfe zu bestaunen. Nach einer Führung durch die Altstadt haben Sie die Gelegenheit optional in einem der unzähligen Restaurants ein Abendessen zu genießen. Übernachung in Trogir. (F, M)

(Sa): Trogir. Die Kreuzfahrt endet nach dem Frühstück mit der Ausschiffung bis 09.00 Uhr im Hafen von Trogir. Individuelle Abreise oder Verlängerung in einem unserer angebotenen Hotels. (F)

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen
  • 7 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Englisch sprechende Betreuung an Bord
  • Englisch und Deutsch sprechende Reiseleitung bei der Ein- und Ausschiffung
  • Geführt Stadttouren in Split, Trogir und Dubrovnik in englischer und deutscher Sprache
  • Halbpension gemäß Programm
  • Welcome Drink und Captain's Dinner
Merkmale der Reise

10 bis 26 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

7 Übernachungen an Bord eines Motorseglers in der gebuchten Kabinenkategorie

Reiseziele

Kroatien

Themen der Reise

Kulturreise, Kunstreise, Naturreise, Rundreise

Bei einer Paketreise mit internationalem Flug ist das Zug zum Flug Ticket für Abflughäfen in Deutschland (und dem EuroAirport Basel) kostenfrei zubuchbar.Das Zug zum Flug Ticket gilt nicht bei:Buchung einer reinen Flugleistung,Buchung einer Hotelleistung ohne Flug,Buchung von Leistungen (z.B. Hotel, Ausflüge oder Mietwagen) mit einem separat dazu gebuchten FlugReisen von deutschen Abflughäfen zu den Zielflughäfen EuroAirport Basel und Salzburg sowie innerdeutschen FlugreisenAbflüge von ausländischen Flughäfen, auch nicht für die innerdeutsche Strecke bis zur GrenzeFür aus dem Ausland anreisende TUI Deutschland Gäste gilt für Abflüge ab deutschen Flughäfen das Zug zum Flug Ticket ab der Grenze innerhalb Deutschlands. Bei Buchung einer Paketreise im Internet ist das Zug zum Flug Ticket bereits inkludiert. Das Zug zum Flug Ticket ist eine Kooperation mit der Deutschen Bahn AG.Privattransfer ist bei vielen Hotels zubuchbar. Ausgenommen bei Individuell-BuchungenReiseexperten sind während Ihres Urlaubs 24 Stunden (am Tag persönlich, telefonisch oder per E-Mail) erreichbar.Mietwagen von TUI CARS sind in vielen Zielgebieten zubuchbar.

Garantierte Durchführung

Das TUI PLUS PAKET beinhaltet: persönliche oder multimediale 24/7 TUI Betreuung in deutscher Sprache für Fragen und Anliegen zu Ihrer Reise und darüber hinaus zu örtlichen und kulturellen Gegebenheiten Ihres Urlaubsortes, Ihr Informationsportal MEINE TUI mit wertvollem Reisewissen sowie digitalem Reiseführer und Landkarte, SMS-Assistent und professionelles TUI Krisenmanagement.

Anreiseinformationen
Bei Buchung einer Pauschalreise werden Sie bei Ankunft am Flughafen über Ihren Transfer inklusive Abfahrtzeit der Fähre informiert. Bei Ankunft auf „Ihrer“ Insel erfolgt der Weitertransfer mit einem Bus oder Taxi zum gebuchtenHotel.Je nach Flug- und Schiffsverbindungen und Wetterlage kann es zu Wartezeiten am Hafen oder zu Zwischenübernachtungen – auch in enem nicht kategoriegerechten Hotel – bei An- und/oder Abreise kommen.In der Vor- und Nachsaison verkehren die Schiffe nicht so häufig wie im Hochsommer.

Buchungshinweise
Bei Buchung bestätigen wir eine Kabine mit der Kategorie COMFORT PLUS. Aus organisatorischen Gründen können wir den genauen Namen des Schiffes erst am Anreisetag nennen (in einzelnen Fällen ist es möglich 1-3 Tage vor Anreise, den genauen Schiffsnamen anzufragen).

Einführung
Eine entspannte Kreuzfahrt durch die Inselwelt vor der kroatischen Küste. Glasklares Wasser, herrliche Buchten und geschichtsträchtige Orte faszinieren mit einem besonderen Flair!

Highlights
Kreuzfahrt mit einem MotorseglerKroatiens beliebteste Insel HvarDie "schwarze Insel" Korcula entdeckenBrac, die größte Insel DalmatiensOdysseusinsel Mljet mit dem gleichnamigen Nationalpark

Kinder
(DKX1 und DKX2): Die Zubuchung eines Babys ist nicht gestattet.

Lage
Split

Mindestaufenthalt
An-/Abreise und Mindestaufenthalt: An-/Abreise Sa, Mindestaufenthalt 7 Nächte, Maxaufenthalt 7 Nächte.

Mobilitätshinweise
Dieses Produkt ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Ob es trotzdem Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei Ihrer Buchungsstelle!

Rundreise Hinweise
Teilnehmer: max. 26Nicht inkludierte Leistungen: private Ausgaben, Trinkgelder, Verpflegung/Getränke (außer lt. Routenverlauf), Kurtaxe und Hafengebühren (ca. EUR 28 pro Person/Woche, Kinder unter 11 Jahre ca. EUR 14 pro Woche, zu zahlen vor Ort bei Ankunft), evtl. Flug, evtl. Parkplatzgebühren, Nationalparkgebühren, fakultative Ausflüge, Austausch von Handtüchern, Transfers Änderungen von Terminen, Route und Liegezeiten vorbehaltenSie haben die Möglichkeit bewachte Parkplätze zu reservieren. Die Gebühr ist vor Ort zu zahlen. Trogir: Parkplatzgebühr ca. EUR 50 pro PKW/Woche, Stand Sept. 2019. Die Gebühr ist in der Landeswährung Kuna zu zahlen. Bitte geben Sie bei Buchung Ihren Reservierungswunsch an (Hinweis für Reisebüromitarbeiter: Bitte in die Bemerkungszeile eintragen)2 Handtücher pro Gast sind vorhanden. Bitte denken Sie daran Ihre Bade- und Strandhandtücher und ggf. zusätzl. Handtücher mitzunehmen.Aufgrund der spezifischen Anforderungen in einigen Häfen ist es möglich, daß Schiffe seitwärts nebeneinander vertäut werden. Dadurch kann es erforderlich sein, von einem Schiff zum anderen zu gehen, um an Land zu gelangen. Seien Sie bitte vorsichtig bei dem Gang von Schiff zu Schiff. Sollten Sie Hilfe benötigen, sind die Besatzungsmitglieder gerne für Sie da. Badestopps werden während der Kreuzfahrt organisiert Der Kapitän behält sich das Recht vor, die Fahrtroute jederzeit zu ändernBei Gruppenbuchungen ab 6 Personen müssen diese vorab angefragt werden, andernfalls kann die Reederei eine Unterbringung auf demselben Schiff nicht garantieren.

Schiffinformationen
Motorsegler/-yacht der Kategorie PREMIUM. Der Name des Schiffes wird am Tag der Einschiffung im Hafen durch die Reiseleitung bekanntgegeben. Ggf. besteht die Möglichkeit den Schiffsnamen ab einer Woche im Voraus anzufragen (ohne Gewähr). Bei Ankunft am Flughafen Split bis 13:00 Uhr ist die Einschiffung in Trogir garantiert. Bordsprache: Englisch und DeutschAn BordEine Kreuzfahrt mit einem der Schiffe ist sicherlich ein einmaliges Erlebnis. Bitte beachten Sie, dass Schiffsplanken ihre Tücken haben: Treppen sind schmaler und steiler, als Sie es zu Hause gewöhnt sind, nach einem Regenguss oder vom Morgentau kann es an Deck auch schon mal rutschiger werden und an Bord lauert so manche »Stolperfalle«. Da Holz ein lebendiger Werkstoff ist und sich bei hochsommerlichen Temperaturen leicht zusammenzieht, kommt es auch schon mal vor, dass bei Regen oder schlechtem Wetter etwas Wasser in die Kabinen von Holzschiffen gelangt. In jedem Falle sollten Sie darauf achten, bei schlechterem Wetter bzw. grundsätzlich während der Fahrt Bullaugen (insbesondere im Unterdeck) oder Fenster in Ihrer Kabine sorgfältig zu schließen.Da es vor allem in der Hochsaison in vielen Häfen etwas enger werden kann, werden häufig mehrere Schiffe nebeneinander vertäut. Wir bitten Sie daher um besondere Vorsicht, wenn Sie über andere Schiffe hinweg an bzw. von Bord gehen, vor allem im Hinblick auf die unterschiedlichen Deckshöhen der einzelnen Schiffe. Dies gilt insbesondere nach Alkoholgenuss, da für Unfälle nicht gehaftet wird.Besondere Vorsicht ist auch angebracht, wenn Sie in einer Badebucht ankern und mit einem »kühnen Sprung« von Bord ins erfrischende Nass springen. Sie sollten zum Einen darauf achten, sich beim Sprung nicht zu verletzen, zum Anderen besteht an Deck erhöhte Rutschgefahr durch aus dem Wasser steigende Gäste.VerpflegungEntspricht südländischem Standard. Das Frühstück ist einfach, mit Kaffee und Tee, Weißbrot, Butter und Marmelade. Häufig werden auch Aufschnitt, Käse, Eier oder Joghurt gereicht. Die Hauptmahlzeiten (Mittag- und/oder Abendessen) bestehen meist aus Suppe bzw. Vorspeise, Fleisch oder Fisch mit Beilagen und Salat, sowie Dessert oder Obst. Auch wenn es sich bei unseren Reisen um Seereisen handelt und es sicherlich auch öfter Fisch gibt, wird überwiegend Fleisch gereicht.Auf Wunsch wird auf allen Schiffen auch vegetarische Kost angeboten – wir bitten Sie, dies bei Buchung unbedingt mitzuteilen. Vegetarische Kost bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass spezielle Menüs zubereitet, sondern dass statt Fleisch auch entsprechend mehr Beilagen (Gemüse) gereicht werden können.Die Zubereitung spezieller Diätkost ist oft nicht möglich und muss in jedem Fall vor der Buchung angemeldet werden.GetränkeDer Salon ist Restaurant, Aufenthaltsraum und Bar zugleich, hier erhalten Sie stets auch kühle Getränke – mit oder ohne Alkohol. Üblicherweise wird der Getränkeverbrauch in eine »Strichliste« eingetragen – abgerechnet wird am Ende der Reise. Selbstverständlich sind die Getränke an Bord teurer als im Supermarkt um die Ecke, aber schließlich befinden Sie sich in einer kleinen »schwimmenden« Pension. Die Getränkepreise liegen jedoch meist unter denen in den Hotels und lassen sich eher mit Cafés und Bars vergleichen.Kleidung und ReisegepäckAbendkleid und Anzug sollten Sie zu Hause lassen – zweckmäßig sind legere Urlaubskleidung wie Shorts und T-Shirt sowie Badekleidung. Für kühlere Abende (vor allem in der Vor- und Nachsaison) empfiehlt sich ein Pullover oder Sweatshirt. Auch eine Regenjacke kann hin und wieder nützlich sein. Da der Stauraum in den Kabinen meist nicht zu großzügig bemessen ist, sollten Sie auf Koffer (insbesondere sperrige Schalenkoffer finden hier keinen Platz) verzichten und stattdessen einen Seesack oder eine Reisetasche mitbringen.Auch wenn die Schiffe von mindestens einem Besatzungsmitglied bewacht werden, sollten Sie nicht benötigte Wertsachen besser zu Hause lassen, da bei einem eventuellen Diebstahl keine Haftung übernommen werden kann.Geeignetes Schuhwerk an Bord sind leichte und bequeme Schuhe wie z. B. Textil-Sportschuhe, Flip-Flops oder Badeschuhe. Das Tragen von Absatzschuhen oder Holz-Clogs an Bord ist aus Gründen von Sicherheit und Rücksichtnahme nicht gestattet.

Schiffskabinen
Alle Kabinen sind zweckmäßig ausgestattet und verfügen über ein Etagenbett, Twin-Bett oder Queensize-Bett, DU/WC, Klimaanlage und KleiderschrankDoppelkabine (DKX1) (ca. 5-7 m2), auf dem Unterdeck Doppelkabine (DKX2) (ca. 5-7 m2), auf dem Haupt- oder Oberdeck

Termine
Wöchentlich samstags ab Trogir vom 25.04. - 17.10.20

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

TUI ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - TUI Deutschland GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
15.08.2020 - 22.08.2020 € 1.057,- € 1.557,- Zu diesem Datum anfragen
29.08.2020 - 05.09.2020 - -
05.09.2020 - 12.09.2020 - -
26.09.2020 - 03.10.2020 - -
TUI
ab € 1.057,-

pro Person

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 92999

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Höhepunkte Dalmatiens"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung