Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit TUI

Höhepunkte Koreas

10-tägige Bus-/Flugrundreise durch Korea

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Koreas schönste Sehenswürdigkeiten mit Seoul, Seokguram Grotte, Hahoe, Busan, Seoraksan Nationalpark

Seoul (ca. 10 km, ca. 1 Std. reine Fahrzeit). Sie treffen Ihre Reisegruppeim ersten Rundreisehotel. Am Nachmittag steht ein Perspektivwechsel an: Genießen Sie einen Panoramablick über die Stadt vom Seoul Tower. Anschließend erhalten Sie erste Einblicke in die koreanische Kultur und den Lebensstil der alten und neuen Zeit beim Besuch des Folklore Museums.

Seoul (ca. 25 km, ca. 2,5 Std. reine Fahrzeit). Nach dem Frühstück entdecken Sie Seoul. Der Changdeokgung-Palast gilt als der schönste der fünf erhaltenen Königspaläste der Joseon-Dynastie (1392-1910) in Seoul. Noch bis 1989 wurde der Palast von Mitgliedern der Königsfamilie bewohnt. Heute zählt die Anlage zu den Weltkulturerbestätten. Zwischen den labyrinthartig angelegten Gebäuden verstecken sich interessante Details und Ort zum Entspannen. Anschließend bummeln Sie durch das Stadtviertel Insadong mit vielen Kunstgalerien, traditionellen Teehäusern und zahlreichen Restaurants. Ein Rundgang im Trend- und Szeneviertel Gangnam sowie ein Besuch der Gedenkstätte anlässlich des Koreakrieges (War Memorial of Korea) stehen ebenfalls auf dem Programm. Freuen Sie sich auf ein gemeinsames Abendessen zur Einstimmung auf Ihre Südkorea Rundreise. (F, A)

Seoul – Jeju (ca. 110 km, ca. 4,5 Std. reine Fahrzeit). Am Morgen findet der Transfer zum Flughafen Gimpo statt, von woraus Sie ca. 1 Stunde auf die Insel Jeju fliegen. Seit 2007 gehört die Vulkaninsel zum UNESCO Weltnaturerbe. Subtropisches Klima und landschaftliche Vielfalt machen Jeju zu einer beeindruckenden Attraktion Ostasiens. Die Rundfahrt durch den Westteil der Insel führt Sie vorbei an den landschaftlichen Glanzlichtern von Jeju. Der tropische Hallimpark mit Lava-Grotten und Palmen-Gärten: Hier gedeihen subtropische und tropische Gewächse aus der ganzen Welt. Bewundern Sie die seltenen Lavagesteinsformationen, die durch den Ausbruch des Mt. Halla in den Höhlen entstanden sind. Über 20 Höhlen sind auf einer Strecke von rund 17.000 Metern miteinander verbunden und zählen zum längsten Lavahöhlen-System der Welt. Auf dem Weg zum Yakcheonsa Tempel sehen Sie die Jusangeolli, durch Wind und Wellen ungewöhnlich geformte Steinsäulen. Weiter geht es zum Cheonjeyeon Wasserfall. Er gilt als „Teich des Himmelkönigs“. Der Legende nach sollen sieben Nymphen in der Nacht heruntergestiegen sein, um im Teich am Fuße des Wasserfalles zu baden. Bevor Sie zum Strandhotel, Ihrer heutigen Unterkunft, fahren haben Sie Zeit in der beliebten Szenerie für romantische Fotos zu posieren. (F)

Jeju – Busan (ca. 135 km, ca. 4,5 Std. reine Fahrzeit). Vormittags lernen Sie bei einem Spaziergang auf einem Teilabschnitt der Jeju Olle-Trails die Naturschönheiten im Osten der Insel kennen. Hierzu gehört auch der Seongsan Ilchulbong Krater „Berg des Sonnenaufgangs“, ein pittoresker Vulkankegel, dessen 99 Felsspitzen an eine Festung erinnern. Die 182 Meter hohe Landerhebung gehört seit 2007 zum Weltnaturerbe der UNESCO. Nachmittags fliegen Sie von Jeju ca. 1 Stunde nach Busan und werden zu Ihrem zentralgelegenen Hotel gebracht. (F)

Busan – Gyeongju (ca. 130 km, ca. 4 Std. reine Fahrzeit). Heute steht die Besichtigung der zweitgrößten Stadt des Landes auf dem Programm: Busan. Ein wahres Erlebnis ist der Bummel über den Jagalchi Fischmarkt, der zu den größten Häfen Asiens zählt. Vom etwa 120 Meter hohen Aussichtturm im Yongdusan-Park genießen Sie anschließend den Blick auf die herrlich gelegene Stadt. Weiter geht es zur imposanten Gwangan-Brücke von Busan. Auf dem Weg nach Gyeongju besichtigen Sie den zauberhaften Tongdosa Tempel, einem der größten buddhistischen Tempel Koreas. Anschließend besuchen Sie das Nationalmuseum, ein „Muss“ für jeden, der mehr über die Geschichte Koreas erfahren möchte. Hier befinden sich unschätzbare Kostbarkeiten aus dem Silla-Reich sowie die legendäre „Emille Glocke“, eine der klangschönsten Glocken Asiens. (F)

Gyeongju (ca. 40 km, ca. 2 Std. reine Fahrzeit). Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Empfehlenswert ist der fakultative Ausflug „Silla-Reich“: Dieser steht ganz im Zeichen des Silla-Reiches. Am frühen Morgen besichtigen Sie die kunstvolle Seokguram Grotte (UNESCO Weltkulturerbe), Wallfahrtsort für gläubige Buddhisten aus aller Welt. Besonders berühmt ist sie wegen des weißen Granit-Buddhas. Aus derselben Epoche stammt auch der Bulguksa Tempel (UNESCO Weltkulturerbe), eine der ältesten buddhistischen Klosteranlagen Koreas, in der noch viele Originalwerke der Silla-Epoche erhalten sind. Anschließend bewundern Sie Cheomseongdae, die älteste erhaltene Sternwarte der Welt und den Anapji-Teich, der einst in einer ehemaligen Palastanlage nach den Gesichtspunkten der Ästhetik des Taoismus angelegt wurde und der königlichen Familie zur Erholung diente. (F)

Gyeongju – Haeinsa – Andong (ca. 340 km, ca. 5,5 Std. reine Fahrzeit). Auf dem Weg nach Andong besuchen Sie vormittags den vielleicht berühmtesten buddhistischen Tempel Koreas, den Haeinsa Tempel (UNESCO Weltkulturerbe) im Gayasan Nationalpark. Das im Jahre 802 erbaute Heiligtum beherbergt die Tripitaka Koreana, mit über 80.000 Druckstöcken die umfassendste Sammlung buddhistischer Schriften in Südostasien (derzeit nur Außenbesichtigung möglich). Nachmittags besuchen Sie das unter Denkmalschutz gestellte Dorf Hahoe mit Stroh gedeckten Bauernhäusern und Ziegel gedeckten Herrenhäusern. (F)

Andong – Sokcho (ca. 330 km, ca. 5 Std. reine Fahrzeit). Andong ist eine der letzten alten Städte mit konfuzianischer Tradition in Korea. Hier besichtigen Sie die im 16. Jh. von dem Gelehrten Goelye Yi Hwang gegründete konfuzianische Akademie Dosanseowon, die inzwischen wieder in ihrer alten Pracht erstrahlt. Im Anschluss fahren Sie in Richtung Ostküste und erreichen das heutige Tagesziel: Sokcho. (F)

Sokcho – Seoraksan Nationalpark – Seoul (ca. 210 km, ca. 4,5 Std. reine Fahrzeit). Am Morgen fahren Sie zum nahe gelegenen Seoraksan Nationalpark. Koreas schönster Nationalpark besticht mit seinen buddhistischen Tempeln, Wasserfällen und Flora. Besonders zur Blütezeit im Frühjahr und zur Laubfärbung im Herbst zeigt sich die Schönheit der Natur besonders beeindruckend. Die Bergfestung Gwongeumseong aus dem Silla-Reich ist mit einer 1.100 m langen Drahtseilbahn mit dem Ferienort Seorak-Dong verbunden. Von dort aus können Sie bei einem Spaziergang die Impressionen der Bergkette auf sich wirken lassen. Bevor es zurück nach Seoul geht besuchen Sie den Shinheungsa-Tempel mit seinem imposanten, aus Bronze gegossenen Buddha. Freue Sie sich anschließend auf ein gemeinsames Abschieds-Dinner bei dem Sie sich über die herrlichen Eindrücke der Rundreise austauschen. (F, A)

Seoul. Nach dem Frühstück endet Ihre Rundreise. Individueller Transfer und Rückflug oder Verlängerung in einem unserer Hotels möglich. (F)

F = Frühstück, A = Abendessen
  • 2 Abendessen (am 2. und 9. Tag)
  • 9 Übernachtungen inkl. Verpflegung
  • Beförderungen in klimatisierbaren Fahrzeugen
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Eintrittsgebühren und Besichtigungsprogramm lt. Routenverlauf
  • Inlandsflüge: Seoul - Jeju - Busan
Merkmale der Reise

10 bis 33 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Unterbrigung in ausgewählten 2-/4-Sterne Hotels

Reiseziele

Südkorea

Themen der Reise

Erlebnisreise, Gruppenreise, Kulturreise, Kunstreise, Naturreise, Rundreise, Studienreise

Bei einer Paketreise mit internationalem Flug ist das Zug zum Flug Ticket für Abflughäfen in Deutschland (und dem EuroAirport Basel) kostenfrei zubuchbar.Das Zug zum Flug Ticket gilt nicht bei:Buchung einer reinen Flugleistung,Buchung einer Hotelleistung ohne Flug,Buchung von Leistungen (z.B. Hotel, Ausflüge oder Mietwagen) mit einem separat dazu gebuchten FlugReisen von deutschen Abflughäfen zu den Zielflughäfen EuroAirport Basel und Salzburg sowie innerdeutschen FlugreisenAbflüge von ausländischen Flughäfen, auch nicht für die innerdeutsche Strecke bis zur GrenzeFür aus dem Ausland anreisende TUI Deutschland Gäste gilt für Abflüge ab deutschen Flughäfen das Zug zum Flug Ticket ab der Grenze innerhalb Deutschlands. Bei Buchung einer Paketreise im Internet ist das Zug zum Flug Ticket bereits inkludiert. Das Zug zum Flug Ticket ist eine Kooperation mit der Deutschen Bahn AG.Privattransfer ist bei vielen Hotels zubuchbar. Ausgenommen bei Individuell-BuchungenReiseexperten sind während Ihres Urlaubs 24 Stunden (am Tag persönlich, telefonisch oder per E-Mail) erreichbar.Mietwagen von TUI CARS sind in vielen Zielgebieten zubuchbar.

Garantierte Durchführung

Das TUI PLUS PAKET beinhaltet: persönliche oder multimediale 24/7 TUI Betreuung in deutscher Sprache für Fragen und Anliegen zu Ihrer Reise und darüber hinaus zu örtlichen und kulturellen Gegebenheiten Ihres Urlaubsortes, Ihr Informationsportal MEINE TUI mit wertvollem Reisewissen sowie digitalem Reiseführer und Landkarte, SMS-Assistent und professionelles TUI Krisenmanagement.

Buchungshinweise
Termine: 30.03., 16.04., 18.05., 15.10.2019Verlauf: ab/bis SeoulTreffpunkt: Sie treffen Ihre Reisegruppe gegen 13 Uhr in der Lobby des Hotels "Centermark".Ihr internationaler Flug muss daher spätestens um 10.00 Uhr am Flughafen in Seoul ankommen. Wir empfehlen eine Vorabübernachtung einzuplanen (ICN10003).Ende der Rundreise: Die Rundreise endet am 10. Tag nach dem Frühstück im Hotel "Centermark". fakultativ zubuchbar: Ausflug "Silla Reich" (ICNXAE06), nur vorab buchbar

Einführung
Land der Morgenstille und asiatischer Tigerstaat, Hüter konfuzianischer Tradition und Wirtschaftswunderland am östlichsten Rande Asiens. Südkorea ist Asien zum Anfassen – ein wahrhaft unvergessliches Reiseerlebnis!

Highlights
Seoul, kraftvolle Super-Metropole UNESCO-Weltnaturerbe Vulkaninsel JejuGyeongju, einstige Hauptstadt der Silla-DynastieSokcho & Seoraksan Nationalpark

Kinder
(DZX1 und DZX2): Die Zubuchung eines Babys ist nicht gestattet.

Lage
Seoul

Mindestaufenthalt
An-/Abreise und Mindestaufenthalt: 1.11.-29.3., 31.3.-7.4., 9.4.-21.5., 23.5.-30.5., 1.6.-11.10., 13.10.-20.10. und 22.10.-31.10. keine An-/Abreise (gilt nur für Typ DZX1). 1.11.-5.4., 7.4.-14.4. und 16.4.-31.10. keine An-/Abreise (gilt nur für Typ DZX2).Am 30.3. und am 12.10. Anreise Mo, keine Abreise, Mindestaufenthalt 9 Nächte, Maxaufenthalt 9 Nächte (gilt nur für Typ DZX1).Am 6.4. Anreise Mo, keine Abreise, Mindestaufenthalt 9 Nächte, Maxaufenthalt 9 Nächte (gilt nur für Typ DZX2).Am 8.4. und am 21.10. keine Anreise, Abreise Mi (gilt nur für Typ DZX1).Am 15.4. keine Anreise, Abreise Mi (gilt nur für Typ DZX2).Am 22.5. Anreise Do, keine Abreise, Mindestaufenthalt 9 Nächte, Maxaufenthalt 9 Nächte (gilt nur für Typ DZX1).Am 31.5. keine Anreise, Abreise So (gilt nur für Typ DZX1).

Mobilitätshinweise
Dieses Produkt ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Ob es trotzdem Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei Ihrer Buchungsstelle!

Rundreise Hinweise
Teilnehmer: max. 33Nicht inkludierte Leistungen: private Ausgaben, Trinkgelder, Verpflegung/Getränke (außer lt. Routenverlauf), fakultative AusflügeÄnderungen von Route/Programm/Unterkünften vorbehaltenBitte beachten Sie, dass das Freigepäck auf den Inländischen Flügen 20 kg beträgtFür die Flugbuchung der innerkoreanischen Flüge benötigen wir bei Buchung bitte folgende Angaben der Gäste: vollen Namen und Reisepassnummern. Bei dem Reisetermin 22.05. wird ansatt des Changdeaokgung-Palast der Gyeongbokgung-Palast besucht

Termine
Ab Seoul: 30.03., 06.04., 22.05., 12.10.20

Unterkünfte
Seoul: Center-Mark Hotel 4*, 38 Street-5 Insa-Dong Jongno-Gu Seoul, Tel. +82 (0) 2 731 1000 Jeju: Jeju Suite Hotel 3+*Busan: Busan Commodore 3+*Gyeongju: Gyeongju Commodore 4*Andong: Andong Park 2* Sokcho: Maremons 4*

Empfehlenswert für Einsteiger
Hier erleben Sie die Highlights des Landes - kompakt, komfortabel und in bester TUI Qualität.

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

TUI ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - TUI Deutschland GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
30.03.2020 - 08.04.2020 - -
12.10.2020 - 21.10.2020 € 2.225,- € 2.920,- Zu diesem Datum anfragen
TUI
ab € 2.225,-

pro Person

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 89853

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Höhepunkte Koreas"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung