Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit TUI

Höhepunkte Panamas

8-tägige Busrundreise durch Panama

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Teildurchquerung des Panamakanals, Dschungelboottour, Embera-Indianer Dorf, Regenwalderkundung

(Fr): Panama City (ca. 35 km / ca. 1,0 Stunden). Nach individueller Ankunft am Internationalen Flughafen Tocumen oder bei einem gebuchten Vorabaufenthalt in einem unserer angebotenen Hotels in Panama Stadt, privater Transfer zum Rundreisehotel (Spanisch sprechender Fahrer, Check-in ab 15.00 Uhr).

(Sa): Panama City – Panama Kanal (ca. 60 km / ca. 8 Stunden). Am Morgen Begrüßung durch die Reiseleitung in der Hotellobby, wo zunächst ein kurzes Informationsgespräch zum weiteren Reiseverlauf stattfindet. Anschließend gemeinsame Erkundungstour durch Panama Stadt. Die Hauptstadt der Republik Panama gilt als eine pulsierende, weltoffene und sehr geschichtsreiche Stadt. Panama Stadt befindet sich auf der Pazifikseite des amerikanischen Kontinents. Die Stadtbesichtigung beginnt mit einer Panoramafahrt durch Panama La Vieja, der ersten spanischen Siedlung der Stadt, welche im Jahre 1671 von dem berühmt berüchtigten Piraten Henry Morgan zerstört wurde. Weiter führt diese Tour zu einem der interessantesten Plätze der Stadt, dem Casco Viejo. In diesem Teil der Stadt wurde die Hauptstadt nach der Zerstörung Panama La Viejas im Jahre 1673 wieder aufgebaut. Das reizende, koloniale Stadtviertel bietet zahlreiche Attraktionen wie die Kirche Santo Domingo, der wunderschöne Goldaltar der San Jose Kirche, die Kathedrale auf dem Unabhängigkeitsplatz, der Präsidentenpalast sowie zahlreiche weitere koloniale Gebäude. Nach dem optionalen Mittagessen Fahrt durch das Bankenviertel, dem modernen Teil der Stadt, bis zu den Miraflores Schleusen des Panamakanals. Es ist undenkbar, nach Panama zu kommen ohne den Kanal zu besuchen. Er ist ohne Frage ein Weltwunder. 1880 fingen die Franzosen mit dem Bau an und trotz ihrer übermenschlichen Anstrengungen trieb sie der Bau neun Jahre später in den finanziellen Ruin. Erst 1904 kamen die Vereinigten Staaten und vollendeten diesen prophetischen Traum von Ferdinand de Lesseps. 1914 wurde der Panamakanal eröffnet. Besuch des interessanten Besucherzentrums an den Miraflores Schleusen, welches auf eine sehr anschauliche Weise über die Geschichte des Kanals und dessen Bedeutung für den Welthandel informiert. Am Nachmittag Transfer zurück zum Hotel. (F)

(So): Panama City – Teildurchquerung des Panamakanals – Gamboa Stadt – Panama City (ca. 50 km / ca. 5,5 Stunden). Am Morgen Abholung vom Hotel und Privattransfer mit einem Spanisch sprechenden Fahrer, ohne Reiseleitung zum Hafen der Isla Flamenco (am Amador Causeway), wo Sie ein Schiff besteigen. Eine bilinguale Bordreiseleitung (Spanisch und Englisch; Deutsch ab 4 Teilnehmern) informiert über die technischen und historischen Hintergründe des Panamakanals. Nach der Durchfahrt unter der berühmten Brücke "Puente de las Americas", passiert das Schiff zunächst die Miraflores Schleusen und kurz darauf das zweite Schleusensystem, die Pedro Miguel Schleusen. Anschließend Fahrt in den sogenannten Gaillard Cut, einen 13 Kilometer langen Kanalabschnitt, der während der Bauarbeiten des Panamakanals als der schwierigste Teil der Baugrube galt und viele Arbeiter dort ihr Leben ließen. Dies ist einer der spektakulärsten Abschnitte der Fahrt, denn der "Culebra oder "Gaillard Cut" führt durch die wunderschöne Hügellandschaft des Zentralen Gebirgskamms Panamas. Beim Passieren des "contractor’s hill" (benannt nach den vielen kleinen Subunternehmern, die dort während der Französischen Zeit arbeiteten) und des "gold hill" (wo es zur gleichen Zeit einen kurzen und erfolglosen Goldrausch gab) heißt es die Augen nach Krokodilen offen zu halten – sie sonnen sich gerne auf den Sandbänken. Der "Gaillard Cut" endet am gewaltigen Gatun See, der bis 1936 als der größte von Menschenhand angelegte, künstliche See der Welt galt. Die Endstation der Kanaldurchquerung ist Gamboa Stadt, wo Sie das Schiff verlassen und mit einem Shuttlebus zurück zum Ausgangspunkt der Tour gefahren werden (ca. 30 Minuten Fahrtzeit). Umstieg und Transfer ins Hotel. (F, M)

(Mo): Panama City – Colón – Portobelo – Panama City (ca. 200 km / ca. 8 Stunden). Früh morgens Abholung im Hotel durch die Reiseleitung und gemeinsame Fahrt zum Bahnhof Corozal. Beginn der Panoramafahrt mit der historischen Kanal-Eisenbahn nach Colón. Nach dem Kalifornischen Goldrausch wurde die Eisenbahn im Jahr 1850, als die erste transozeanische Eisenbahn überhaupt, erbaut. Während der einstündigen Zugfahrt ist genügend Zeit, um, bei einer Tasse Kaffee, den beeindruckenden Gatunsee sowie den üppigen Regenwald zu bewundern. Nach dieser aufregenden Fahrt besuchen Sie die Agua Clara Schleusen. Von der Aussichtsplattform ist es faszinierend die großen Schiffe zu beobachten, wie sie durch die engen Schleusenkammern navigiert werden. Technische Erklärungen erhalten Sie parallel über Lautsprecher. Portobelo heißt Ihr nächstes historisches Ziel. Seine aus der spanischen Kolonialzeit stammende Festungsanlage sollte die kleine Stadt vor den Piraten verteidigen. Die schweren Kanonen sind heute noch auf das Meer gerichtet, so als würden die legendären Piraten jeden Moment auftauchen. Weitere Sehenswürdigkeiten in und um Portobelo sind das ehemalige Schatzmeisterhaus aus dem Jahre 1640, eine kleine Kapelle (um 1590), das Fort von San Fernando und der Schwarze Christus von Portobelo, ein regionales Heiligtum. Am Nachmittag Rückfahrt nach Panama Stadt zum Hotel. (F)

(Di): Panama City – Insel Taboga – Panama City (ca. 50 km + ca. 45 Minuten Fähre). Erleben Sie ganztägig dieInsel Taboga, die nur wenige Kilometer vom Eingang des Kanals in der Bucht von Panama entfernt liegt. Bereits am Morgen erwartet Sie Ihr Reiseleiter im Hotel für einen privaten Transfer zum Yachthafen, wo Sie die Fähre besteigen. Genießen Sie unterwegs den Blick auf die großen Schiffe, die auf ihre Kanaleinfahrt warten. Halten Sie nach Meeresvögeln oder mit etwas Glück sogar Walen Ausschau. Nachdem Sie Taboga erreichen, schlendern Sie durch das kleine Dorf, in dem Paul Gauguin während des Panamakanalbaus einige Monate verbrachte. Die Anfang des 16. Jahrhunderts erbaute Kirche ist bemerkenswert und gehört zu einer der ältesten in Amerika! Am Ende des Dorfes geht es auf einem Pfad mitten durch die tropische Vegetation einen Hügel hinauf. Kurz bevor Sie den Gipfel erreichen, führt der Weg steil in den Regenwald. Seien Sie gespannt welche Flora und Fauna diese "Blumeninsel" zu bieten hat. Vielleicht erhaschen Sie zartgefärbte Pfeilgiftfrösche, die in schattigen Gebieten sehr häufig vorkommen. Oben angekommen, werden Sie als "Gipfelstürmer" mit einem fantastischen Ausblick auf den Pazifischen Ozean und die Bucht von Panama belohnt. Wandern macht hungrig und so haben Sie nach der Rückkehr ins Dorf Zeit für ein optionales Mittagessen. Anschließend lockt der Strand zum Relaxen oder Schwimmen, bevor es mit der Nachmittagsfähre zurück nach Panama City geht. Ihr Fahrer erwartet Sie bereits im Yachthafen, um Sie zurück zu Ihrem Hotel zu fahren. (F)

(Mi): Panama City – Soberania Nationalpark – Gamboa – Region Soberania Nationalpark (ca. 60 km / ca. 4 Stunden). Morgens Abholung vom Hotel. Nach einer kurzen Autofahrt Ankunft im Soberania Nationalpark, wo Sie zunächst das Rainforest Discovery Center besuchen. Vom ca. 34 Meter hohen Aussichtsturm haben Sie einen spektakulären Blick auf die Baumkronen des Regenwaldes mit seinen verschiedensten Vogelarten. Sind Sie bereit für ein einmaliges Foto? An den Futterstationen lassen sich bis zu zehn verschiedene Kolibri-Arten beobachten und fotografieren. Freuen Sie sich auf eine beeeindruckende, leichte Wanderung durch die üppige Vegetation des tropischen Regenwaldes. Halten Sie Ausschau nach Brüll-, Weißgesicht-Kapuzineraffen oder dem Totenkopfäffchen, denn sie sind hier häufig zu sehen. Auch bietet der Wald dem Dreizehen-Faultier, dem Aguti oder dem Ameisenbär einen Lebensraum. Und damit nicht genug – der Park beheimatet auch ca. 525 verschiedene Vogelarten wie Tukane, Motmots, Trogone und andere Raritäten der Region. Zeit für ein Picknick, bevor Sie zum Bootsanlegeplatz in Gamboa Stadt fahren. Zunächst erfolgt die Überquerung des Gatun Sees mit dem Motorboot. Während der Fahrt tauchen Sie in die üppige Flora und Fauna dieser Region ein und erleben die " Bewohner des Dschungels" wie Faultiere, Affen, Krokodile, Leguane und verschiedene Vogelarten vom Wasser aus. Auch die großen Schiffe, die sich auf der Durchfahrt des Panamakanals befinden, sehen aus dieser Perspektive noch einmal anders aus. Am Nachmittag geht's wieder mit dem Boot zurück nach Gamboa Stadt. Transfer zum Hotel. (F)

(Do): Besuch eines Embera Dorfes (ca. 120 km / ca. 7,5 Stunden). Am Morgen Abholung vom Hotel und Fahrt über Panama Stadt Richtung Norden zum Alajuela Sees. Nun heißt es umsteigen in Einbaumboote und sich über den See sowie den Chagres oder Pequeńi Fluss bis hin zu einem kleinen Embera Dorf fahren lassen. Die Emberas sind ein indigenes und einzigartiges Volk. Auch heute leben sie weitgehend so, wie es ihre Vorfahren getan haben. Wenn Sie sich von ihren traditionellen Tänzen und ihrer Musik verzaubern lassen, werden Sie schnell die "Außenwelt" vergessen haben. Sie sind herzlich dazu eingeladen, sich kleine Ornamente nach Art der Emberas auf den Körper malen zu lassen. Auch werden Sie die Gelegenheit haben, die berühmten Kunsthandwerke dieses Stammes zu bestaunen sowie ein typisches Mittagessen mit ihnen zu teilen. Je nach Witterung wird eine Wanderung in den nahe gelegenen Regenwald unternommen. Entdecken Sie die große Vielfalt der Tierwelt sowie die üppige Vegetation wiederum in dieser Gegend. Einige Pflanzen werden von den Embera für ihre traditionelle Medizin verwendet. Am Nachmittag erfolgt die Rückfahrt ins Hotel. (F, M)

(Fr): Nähe Soberania Nationalpark – Panama City. Nach dem Frühstück (ab ca. 6.30 Uhr) privater Transfer (Spanisch sprechender Fahrer) nach Panama Stadt zum Internationalen Flughafen Tocumen oder in eines unserer angebotenen Hotels in Playa Blanca mit dortiger Verlängerungsmöglichkeit. Ankunft gegen 12.00 Uhr und Ende der Reise. (F)

F = Frühstück, M = Mittagessen
  • 7 Übernachtungen
  • Beförderung in klimatisierbaren Fahrzeugen
  • Deutsch sprechende Reiseleitung (2., 4. - 7. Tag)
  • Eintrittsgebühren, Zugtickets und Besichtigungsprogramm lt. Routenverlauf
  • Softdrinks/Wasser, Kaffee/Tee während der Panamakanal Teildurchquerung
  • Transfers lt. Routenverlauf
  • Verpflegung lt. Routenverlauf
Merkmale der Reise

10 bis 20 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Unterbringung in ausgewählten 3-Sterne Hotels

Reiseziele

Panama

Themen der Reise

Erlebnisreise, Rundreise, Studienreise

Bei Buchung bis zum 30.9.19 sparen Sie pro Person/Aufenthalt 100 EUR.

Bei einer Paketreise mit internationalem Flug ist das Zug zum Flug Ticket für Abflughäfen in Deutschland (und dem EuroAirport Basel) kostenfrei zubuchbar.Das Zug zum Flug Ticket gilt nicht bei:Buchung einer reinen Flugleistung,Buchung einer Hotelleistung ohne Flug,Buchung von Leistungen (z.B. Hotel, Ausflüge oder Mietwagen) mit einem separat dazu gebuchten FlugReisen von deutschen Abflughäfen zu den Zielflughäfen EuroAirport Basel und Salzburg sowie innerdeutschen FlugreisenAbflüge von ausländischen Flughäfen, auch nicht für die innerdeutsche Strecke bis zur GrenzeFür aus dem Ausland anreisende TUI Deutschland Gäste gilt für Abflüge ab deutschen Flughäfen das Zug zum Flug Ticket ab der Grenze innerhalb Deutschlands. Bei Buchung einer Paketreise im Internet ist das Zug zum Flug Ticket bereits inkludiert. Das Zug zum Flug Ticket ist eine Kooperation mit der Deutschen Bahn AG.Privattransfer ist bei vielen Hotels zubuchbar. Ausgenommen bei Individuell-BuchungenReiseexperten sind während Ihres Urlaubs 24 Stunden (am Tag persönlich, telefonisch oder per E-Mail) erreichbar.Mietwagen von TUI CARS sind in vielen Zielgebieten zubuchbar.

Garantierte Durchführung ab 2 PersonenMax. 14 Teilnehmer GarantieBeinfreiheit

Das TUI PLUS PAKET beinhaltet: persönliche oder multimediale 24/7 TUI Betreuung in deutscher Sprache für Fragen und Anliegen zu Ihrer Reise und darüber hinaus zu örtlichen und kulturellen Gegebenheiten Ihres Urlaubsortes, Ihr Informationsportal MEINE TUI mit wertvollem Reisewissen sowie digitalem Reiseführer und Landkarte, SMS-Assistent und professionelles TUI Krisenmanagement.

Anreiseinformationen
Wenn die Anreise über die USA oder Kanada erfolgt, muss man entweder ein ESTA- (USA) oder eTA-Verfahren (Kanada) zur Ein- und Weiterreise vorweisen können.

Buchungshinweise
Hinweis: Bitte beachten Sie bei der Planung Ihres Rückfluges, dass die Rundreise generell mittags endet. Es wird empfohlen den Rückflug bzw. Weiterflug erst am Folgetag oder nach 20:00 Uhr zu buchen.Bitte geben Sie bei Buchung die Flugnummer und Ankunfts-/Abflugzeit an. Sollten diese Angaben fehlen oder sich ändern und TUI wird nicht informiert, besteht kein Transferanspruch.Buchungshinweise: Bitte beachten Sie, dass der Transfer zu dem jeweiligen Stadthotel in Panama City (PTYXTT07) oder zu den Badehotels in Playa Blanca (PTYXTT02) hinzugebucht werden muss (ohne Aufpreis). Ansonsten keine Gewährleistung des Transferanspruchs. Weitere Transfers gegen Aufpreis auf Anfrage über das TUI Service Center.

Einführung
Alle Magnete des Landes in einer Rundreise vereint: angefangen bei der Hauptstadt, fortgeführt mit einer der wichtigsten Wasserstrassen der Welt, gefolgt von einer Panoramafahrt im traditionellen Zug sowie einem Regenwaldbesuch – der Weg zum perfekten Traumurlaub.

Highlights
Teildurchquerung des PanamakanalsBesuch der Agua Clara SchleusenDschungelbootstour Besuch eines Dorfes der Embara-Indianer Zugfahrt auf der historischen Kanal-EisenbahnstreckeBesichtigung von Panama City

Lage
Panama City

Mobilitätshinweise
Dieses Produkt ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Ob es trotzdem Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei Ihrer Buchungsstelle!

Rundreise Hinweise
Mindestalter: 5 JahreNicht inkludierte Leistungen: persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Mahlzeiten/Getränke (außer lt. Routenverlauf)Änderungen von Route/Programm/Unterkünften vorbehaltenLeichte, schnell trocknende Baumwoll-Kleidung, Regenschutz (Regenjacke, Schirm), Kopfbedeckung, Sandalen oder leichte Turn-/Trekkingschuhe, Wasserschuhe, Badebekleidung und kleines Handtuch, Kamera, evtl. Fernglas, Tagesrucksack, wasserdichten Beutel/Sack (zum Schutz der Kamera z.B. während der Kajaktour), Sonnenbrille, Sonnen-, Insektenschutz, Toiletten-/Kosmetikartikel, persönliche Medikamente, ausreichend Wasser in Plastikflaschen (sind in jedem Supermarkt, Kiosk oder oft auch an kleinen Verkaufsständen am Straßenrand erhältlich), Bargeld in kleinen Scheinen (1 USD-, 5 USD-, 10 USD-, 20 USD-Noten, größere Banknoten werden oft nicht akzeptiert) sollten im Gepäck nicht fehlenRundreise & Hotelaufenthalt, z. B. an der Playa Blanca im Hotel RIU Playa Blanca (PTY30015)

Termine
Freitags ab Panama City: 15.11., 13.12.19, 03.01.,17.01., 07.02., 28.02., 20.03., 03.04., 17.04., 22.05., 26.06., 17.07., 07.08., 11.09., 16.10.20

Unterkünfte
Panama City: Tryp by Windham Panama Centro, 3+*, Calle Augusto Samuel Boyd, El Cangrejo, Tel.: +1 (507) 265-0505Nahe Soberania Nationalpark: Radisson Summit Hotel & Golf, 3+*, Avenida Omar Torrijos, Paraiso 0844-2014 Panama Canal, Tel: +1 (507) 232-3700

Empfehlenswert für Einsteiger
Hier erleben Sie die Highlights des Landes - kompakt, komfortabel und in bester TUI Qualität.

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

TUI ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - TUI Deutschland GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
11.09.2020 - 18.09.2020 € 1.498,- € 1.812,- Zu diesem Datum anfragen
16.10.2020 - 23.10.2020 € 1.498,- € 1.812,- Zu diesem Datum anfragen
TUI
ab € 1.498,-

pro Person

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 89370

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Höhepunkte Panamas"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung