Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Dr. Tigges

Indien - Alles im Fluss

15-Tage-Dr. Tigges Studienreise

Bei Ihnen sagt man »Alle Wege führen nach Rom«, bei uns in Indien sagt man »Alles Wasser fließt zum Ganges«. Natürlich stimmt weder die erste noch die zweite Aussage, doch die letztgenannte macht deutlich, wie elementa Wasser in unserem Kulturkreis angesehen wird. Der heilige Ganges ist Transportweg für Menschen, Seelen und Waren und ist für einen der schönsten Naturräume unserer Erde verantwortlich - die Sunderbans. Kommen Sie mit auf eine spannende Reise. Ihr Sanjay Mehta

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Flugrundreise durch Nordindien

Am Nachmittag bringt uns unser Linienflug via Dubai nach Indien.

Wir erreichen die indische Hauptstadt am Morgen, legen im Hotel unser Gepäck ab und erkunden das moderne Delhi. Am Abend erfahren wir von unserem Reiseleiter, welche Bedeutung das Wasser im indischen Kulturkreis hat. (A)

Bevor es heute Nachmittag mit dem Shatabti Express nach Haridwar geht, schauen wir uns noch in Old Delhi um. Von Haridwar aus ist es dann nur noch ein Katzensprung bis nach Rishikesh. Hier fließt Indiens heiligster Fluss mitten durch die Stadt - der Ganges! 28 km (F, A)

Wir unternehmen eine leichte Wanderung. Natürlich zieht es uns zum Ganges und zu einigen Ashrams. Von einem waschechten Sadhu lassen wir uns die Bedeutung des Ganges erklären. Am Abend erleben wir die Aarti-Zeremonie am Ganges. (F, A)

Yoga am Morgen? Kein Problem. Anschließend geht es nach Vashishta Gufa, einer Höhle, deren Geschichte eng mit dem Ganges verbunden ist. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, bevor am Abend ein weiterer Höhepunkt wartet: die spektakuläre Aarti Zeremonie und die Segnung am heiligen Fluss Ganges. (F, A)

Mit dem Shatabti-Express geht es wieder zurück nach Delhi und von dort mit dem Bus nach Agra. Die Stadt des Taj Mahals liegt im fruchtbaren Schwemmland des Yamuna-Flusses. 210 km (F, A)

Wir besuchen das prächtige Taj Mahal und das imposante Rote Fort am Ufer des heiligen Yamuna. Der Yamuna steht für Reinheit und Reinigung. Warum das so ist? Das erfahren wir von unserer Reiseleitung vor Ort. (F, A)

Wir benutzen wieder den Shatabti Express, diesmal um nach Jhansi zu fahren. Nach der Besichtigung des Chatturbhuj Tempels in Orchha geht es mit dem Bus weiter bis nach Khajuraho, wo wir am frühen Abend eintreffen werden. 190 km (F, A)

Wir nehmen uns heute Zeit für 22 märchenhafte Tempel mit oft sehr erotischen Darstellungen. Am Nachmittag gehen wir auf die Pirsch und unternehmen eine Jeep-Safari im Panna Nationalpark. Vielleicht haben wir ja Glück und treffen auf den König des Dschungels. 40 km (F, A)

Während der Fahrt durch die Nordindische Tiefebene haben wir Zeit, über die Bedeutung des Wassers zu philosophieren. In den hinduistischen Religionen wird Wasser als Ursprung des Lebens angesehen, gleichzeitig kann man aber auch durch rituelle Waschungen Sünden loswerden und die Seele reinigen. Dies und andere Themen werden wir heute diskutieren und uns so auf Allahabad vorbereiten. 290 km (F, A)

Allahabad, bereits in den heiligen Veden erwähnt, ist einer der wichtigsten Pilgerorte des Landes. Alle zwölf Jahre strömen bis zu 120 Millionen Gläubige in die Stadt. Unser Studienreiseleiter wird uns davon erzählen. Im Anand Bhavan erfahren wir, wie stark die Familie Nehru das moderne Indien geprägt hat. Anschließend besuchen wir das Moghul-Fort und bleiben beim Thema Wasser, wenn wir Khusrau Bagh, eine Gartenanlage besuchen. Sie basiert auf dem Konzept des persischen Paradiesgartens und nimmt Bezug auf die im Koran genannten Flüsse, die den Garten Eden durchfließen. Weiter geht´s nach Varanasi. 125 km (F, A)

Varanasi zählt zu den ältesten und heiligsten Städten Indiens. Hier im Ganges zu baden und sich auch seelisch zu reinigen, ist für Hindus ein Sehnsuchtsziel. Wir fahren mit dem Boot an den Ghats (Ufertreppen) entlang und beobachten die Rituale und Kulthandlungen der Gläubigen. Dann auf in die Stadt. Hier tauschen wir uns mit einem Umweltaktivisten über die Verschmutzung des Ganges aus. Obacht beim anschließenden Spaziergang durch die Altstadt: Hier haben die Kühe »Vorfahrt«. Szenenwechsel. Wir sind in Sarnath. Hier hat Buddha seine erste Predigt gehalten. ZUrück in Varanasi nehmen wir ein weiteres Mal an einer Aarti-Zeremonie teil. (F, A)

Heute bringt uns das Flugzeug nach Kolkata, dem früheren Kalkutta. Tausende Gläubige suchen jeden Tag die Ghats am Hooghly-Fluss auf, um zu beten und sich durch Untertauchen im Wasser von den Sünden rein zu waschen. Anschließend geht es ins Töpferviertel. Hauptsächlich werden hier Götterstatuen angefertigt. Zum Abschluss besuchen wir das Mutter-Theresa-Haus. (F, A)

Auf zu dem phantastischen Blumenmarkt an der Howrah-Brücke. Eine Symphonie der Farben. Am Dalhousie Square treffen wir auf prachtvolle Kolonialbauten. Durch die britische Kolonialzeit haben auch christliche Kirchen ihren Eingang in das Stadtbild gefunden. Wir beenden den Tag mit einem Besuch des Museums im Victoria Memorial. (F, A)

Nach erlebnisreichen Tagen in Indien wartet nun Bangladesch auf uns. Am Morgen fahren wir an die Grenze und reisen nach Bangladesch ein. Weiter geht´s nach Khulna, Tor zum Ganges-Brahmaputra-Delta. In Khulna gehen wir an Bord und fahren mit unserem Schiff in das Gebiet der Sunderbans, mit den weltweit größten Mangrovenwäldern. Übernachtung an Bord. (F, M, A)
  • Zug zum Flug*
  • Flüge mit Emirates in der Economy-Class bis Delhi/ab Kolkata* bzw. bis Delhi/ab Dhaka*
  • Inlandsflug in der Economy-Class
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren sowie Ausreisesteuern*
  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen Klein- bzw. Reisebus mit Klimaanlage
  • Transfers am An- und Abreisetag*
  • 13 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 13x Frühstück, 13x Abendessen
  • Deutsch sprechende qualifizierte Gebeco Studienreiseleitung
  • Deutsch sprechende qualifizierte Gebeco Studienreiseleitung
  • Yoga-Session in Rishikesh
  • Besuch des Taj Mahals
  • Bootsfahrt inkl. Aarti-Zeremonie auf dem Ganges
  • Blumenmarkt in Kolkata
  • Alle Eintrittsgelder
  • Alle Eintrittsgelder
  • 1 Liter Mineralwasser pro Tag
  • 1 Liter Mineralwasser pro Tag
  • Reiseliteratur zur Auswahl
  • Rundreise/Ausflüge im komfortablen (bzw. landestypischen) Reisebus (bzw. in Fahrzeugen) mit Klimaanlage
  • 3 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 3 Übernachtungen an Bord eines Schiffes (Bad oder Dusche/WC)
  • 6x Frühstück, 3x Mittagessen, 6x Abendessen
  • Sundarbans - die weltweit größten Mangrovenwälder
  • Schwimmenden Märkte in Barishal
  • Historischen Moscheenstadt Bagerhat
  • Katamaranfahrt im verzweigte Flusssystem
  • 86 € - Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse
  • 2305 € - Aufpreis für Flüge in der Business Class ab
  • 130 € - Visum für dt. Staatsbürger
  • Alternativ Visum in Eigenregie online unter indianvisaonline.gov.in/evisa Kosten für einen Aufenthalt bis 30 Tage für die Einreisemonate Juli - März: USD 25 p.P. Kosten für einen Aufenthalt bis 30 Tage für die Einreisemonate April - Juni: USD 10 p.P.
Merkmale der Reise

10 bis 16 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Übernachtung in Mittelklasse-/Mittelklasse-/Komfort-/Komfort-/Luxus-/Luxus-Hotels

Reiseziele

Indien

Themen der Reise

Highlights
Rundreise zu den wichtigsten Pilgerorten Indiens, Bootsfahrt auf dem Ganges, Verlängerung durch die Sunderbans in Bangladesch möglich

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Dr. Tigges ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Gebeco GmbH & Co KG - Veranstalter der Marke Dr. Tigges)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
05.11.2020 - 19.11.2020 - -
27.01.2021 - 10.02.2021 € 2.995,- € 3.580,- Zu diesem Datum anfragen
14.03.2021 - 28.03.2021 - -
31.10.2021 - 14.11.2021 € 2.995,- € 3.615,- Zu diesem Datum anfragen
Dr. Tigges
ab € 2.995,-

pro Person

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 93981

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Indien - Alles im Fluss"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung