Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Gebeco

Indien - Märchenland Rajasthan

14-Tage-Erlebnisreise

Wir reisen mit einer kleinen Gruppe durch Rajasthan, wandeln auf Spuren der Maharajas, übernachten in ehemaligen Palästen und erleben den Zauber Bollywoods. Unterwegs treffen wir auf viele Einheimsiche und kommen in Kontakt.

Worauf Sie sich freuen können ...

Mit einem Flug nach Delhi, der Hauptstadt Indiens, beginnt Ihre Reise.

Mit einem freundlichen "Namaste" werden Sie von Ihrere Reiseleitung am Flughafen empfangen. Die Zimmer in unserem Hotel stehen uns sofort zur Verfügung und Sie haben Zeit, sich noch etwas auszuruhen. Nach einem leckeren Frühstück machen wir uns auf, um die Stadt zu erkunden. Im Getümmel von Alt-Delhi bewundern wir die Außenfassaden des mächtigen Roten Forts, die beeindruckende Freitagsmoschee und die Gandhi-Gedenkstätte Raj Ghat. In den engen Basar-Gassen des Chandni Chowk mit seinen Goldhändlern, Garküchen und dem Gewürzmarkt tauchen wir ab in eine märchenhafte, exotische Welt. Humayuns Grabmal gilt als Vorläufer des Taj Mahal und stimmt uns schon einmal auf dessen romantische Geschichte ein. Nichts ist so wie bei uns! Das zeigt sich auch bei unserem Besuch eines beeindruckenden Sikh Tempels, dem Gurudwara Bangla Sahib, in dem wir mehr über die »Speisung der Zehntausenden« erfahren. In Neu-Delhi führt uns der Rajpath durch das Regierungsviertel zum India Gate. Beeindruckend die architektonischen Meisterwerke des britischen Architekten Sir Edwin Lutyen. Bei einem gemeinsamen Abendessen lernen wir uns besser kennen. (F, A)

Das Railwaymuseum bietet über 100-jährige Eisenbahnentwicklung, seltene Dampf- und Dieselloks, fürstliche Salonwagen und zahlreiche andere Exponate, die einen Liebhaber begeistern werden. Wir schauen uns um, bevor wir in unseren Zug nach Sawaimadhopur steigen. Während der knapp fünf stündigen Zugfahrt haben Sie Zeit, in Ihrem Reiseführer zu schmökern und verträumt die vorbei ziehenden Landschaft zu beobachten. Wir steigen um in unseren Reisebus und erreichen den Ranthambore Nationalpark. (F, A)

Früh am Morgen, noch vor dem Frühstück, beginnt unsere erste Safari. Haben Sie den Fotoapparat dabei? Den könnten Sie gebrauchen, wenn Sie ehrwürdige Tiger sehen. An der Seite erfahrener Wildhüter erkunden wir am Morgen und am späten Nachmittag das einzigartige Naturparadies mit seiner abwechslungsreichen Landschaft. Flüsse, Seen, schroffe Felswände, enge Täler und weite Grassteppen bilden einen idealen Lebensraum für zahlreiche geschützte Tierarten. Neben Schakalen und Hyänen ist hier auch der Leopard hier zu Hause. (F, M, A)

Unsere Fahrt führt uns nach Bundi, eine idyllische Kleinstadt im Aravalligebirge. Wir besuchen den malerischen Chattar Mahal, das Schloss der Hera-Könige. In der Galerie Chitra Shala befinden sich schöne Fresken aus dem 7. und 18. Jahrhundert, die im typischen Bundi-Stil das kulturelle und religiöse Leben dieser Zeit widerspiegeln. Wir bleiben über Nacht und genießen die Ruhe, fernab der Großstädte. 150 km (F, A)

Auf dem Weg von Bundi nach Udaipur besuchen wir die Festung von Chittorgarh. Der rituelle Selbstmord der Rajputen während mehrfacher Belagerung durch islamische Heere wurde hier zur Legende des Widerstandes. Nach einer landschaftlich abwechslungsreichen Fahrt erreichen wir Udaipur, die Stadt der Seen. 250 km (F, A)

Nach dem Frühstück folgt der Höhepunkte der Reise für jeden Oldtimer-Fan: die Vintage-Car-Collection der Maharaja-Familie von Mewar. Rolls-Royce, 1939 Cadillac, seltene Mercedes-Modelle, 1936 Vauxhall und 1937 Opel-Modelle - alle in makellosem Zustand und fahrbereit - sind in der Palastgarage zu bewundern. Eine Spritztour im Oldtimer, wir machen es möglich! Am Nachmittag schauen wir bei unserem Gebeco-Hilfsprojekt Apna Jatan vorbei, einer privaten Bildungsinitiative für die Kinder eines bedürftigen Stadtviertels. Dieser Besuch ist nur an Werktagen möglich. Eine romantische Bootsfahrt auf dem Pichola-See beendet diesen ereignisreichen Tag. (F, A)

Wir machen uns auf den Weg und besuchen zunächst den einmalig schönen Jain-Tempel von Ranakpur, der auf 1.444 Säulen aus weißem Marmor ruht - keine Säule gleicht der anderen! Am späten Nachmittag erreichen wir Deogarh. Haben Sie schon einmal in einem Museum übernachtet? Auch für die Kulinarik ist gesorgt. Der Chefkoch steht bereit und nach einer Kochdemonstration können wir ein schmackhaftes Abendessen und bunte Folklore genießen. 185 km (F, A)

Heute können Sie in Ruhe ausschlafen, oder sich in den frühen Morgenstunden zu einem rund 5 Kilometer langen Spaziergang locken lassen. Dieser führt uns zu einem weiteren Hoteljuwel der Maharajafamilie, dem Fort Seengh Sagar. Wir frühstücken nach Möglichkeit dort, ansonsten zurück im Hauptpalast. Dann geht es auf eine beschauliche Tour mit dem indischen Regionalzug durch ländliches Terrain. Begegnungen mit Einheimischen sind ausdrücklich erwünscht! (F, A)

Im Laufe des Vormittags verabschieden wir uns von Deogarh und machen uns auf in die Pink City. Ein ganz besonderer Abend erwartet uns: Ein Besuch bei der fürstlichen Sankotra Familie in ihrem 25-Zimmer Stadtpalais aus dem 17. Jahrhundert und ein gemeinsames Abendessen im Sankotra Haveli. Die Familie lebt hier in achter Generation. Wir treffen auf ein Stück lebendiger Geschichte! 275 km (F, A)

Ein Ausflug bringt uns in das nahe gelegene Amber mit seiner eindrucksvollen Festungsanlage. Auf dem Weg dorthin legen wir noch einen Fotostopp an der legendären Fassade des Palastes des Windes ein. Die prächtige Festung von Amber fasziniert durch ihre kunstvolle Ausgestaltung aus der Mogulzeit, tausende von kleinen Spiegeln verzaubern uns etwa noch heute im Sheesh Mahal. Am Nachmittag besuchen wir das UNESCO-Welterbe Jantar Mantar, ein imposantes Freiluftobservatorium und erkunden die belebten Gassen der Altstadt auf einer Rikschafahrt. (F, A)

Beeindruckend ist das mächtige Rote Fort an den Ufern des Yamuna-Flusses in Agra. Was für eine tolle Begrüßung! Wir essen gemeinsam zu Abend und erholen uns von der langen Fahrt. 240 km (F, A)

Der Höhepunkt einer jeden Indien-Reise wartet am Morgen auf uns: das Taj Mahal. Das Denkmal der Liebe ist in Wirklichkeit noch viel schöner und beeindruckender als je ein Bild vermitteln kann. Hinter dem Taja Mahal sehen wir nichts, außer Himmel. Das lässt es gleich noch viel imposanter wirken! Wir fahren weiter und erreichen Delhi. Bei einem gemeinsam Abendessen lassen wir die vergangen Tage unserer tollen Reise noch einmal Revue passieren. 205 km (F, A)

Ein Nonstopp-Flug lässt Ihnen Zeit zum Träumen und bringt Sie bequem in Richtung Heimat. Wir garantieren Ihnen: Mit dieser Reise gönnen Sie sich ein unvergessliches Erlebnis!

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Zug zum Flug*
  • Flüge mit Lufthansa in der Economy-Class ab Frankfurt bis/ab Delhi*
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren sowie Ausreisesteuern*
  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen Klein- bzw. Reisebus mit Klimaanlage
  • Bahnfahrten laut Programm
  • Transfers am An- und Abreisetag*
  • 11 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • Tageszimmer am Abreisetag in Delhi bis 21.00 Uhr
  • 13x Frühstück, 1x Mittagessen
  • 1 spezielles Abendessen mit der Fürstenfamilie im Sankotra Haveli
  • Deutsch sprechende qualifizierte Gebeco Erlebnisreiseleitung
  • Besuch des Railwaymuseums in Delhi
  • 2 Canter-Safaris im Ranthambore-Nationalpark
  • Kochdemonstration und Folklore im Deogarh Palace
  • Begegnung mit Schülern und Lehrern eines Gebeco-Hilfsprojekts
  • Besuch der Vintage-Car-Collection in Udaipur
  • Spritzfahrt im Oldtimer
  • Übernachtungen in Kolonialhotels und Maharajapalästen
  • Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Reiseliteratur zur Auswahl
  • 86 € - Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse
  • 130 € - Visum für dt. Staatsbürger
  • Alternativ Visum in Eigenregie online unter indianvisaonline.gov.in/evisa Kosten für einen Aufenthalt bis 30 Tage für die Einreisemonate Juli - März: USD 25 p.P. Kosten für einen Aufenthalt bis 30 Tage für die Einreisemonate April - Juni: USD 10 p.P.
Merkmale der Reise

4 bis 16 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Übernachtung in Mittelklasse-/Komfort-/Luxus-Hotels

Reiseziele

Indien

Themen der Reise

Erlebnisreise, Rundreise

Highlights
Tigersafari in Ranthambore, Begegnung mit einer Fürstenfamilie in Jaipur, Vintage-Car-Collection in Udaipur

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Gebeco ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Gebeco GmbH & Co KG)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
22.02.2021 - 07.03.2021 € 3.295,- € 4.240,- Zu diesem Datum anfragen
04.03.2021 - 17.03.2021 € 2.995,- € 3.940,- Zu diesem Datum anfragen
11.10.2021 - 24.10.2021 € 3.295,- € 4.285,- Zu diesem Datum anfragen
04.11.2021 - 17.11.2021 € 3.295,- € 4.285,- Zu diesem Datum anfragen
Gebeco
ab € 2.995,-

pro Person

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 94225

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Indien - Märchenland Rajasthan"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung