Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit SKR Reisen

Indien: Südindien – Die ausführliche Reise

21-tägige Erlebnisreise durch den Süden Indiens

SÜDINDIEN Aufdieser ausführlichen Reise entdecken Sie die großartige Tempelbaukunst des Südensund fahren durch diverse atemberaubende Landschaften, angefangen beifeinsandigen Sandstränden über dichte Wälder in den Bergen, durch dieWasserstraßen der Backwaters und über trockene Granitlandschaften auf demDekkan Plateau. Zwischendrin erleben Sie die bunte Vielfalt Indiens und tauchenein in den quirligen Alltag der Großstädter ein umfassender Genuss diesesfaszinierenden Teils Indiens!

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Besuch einer Gewürzplantage im Periyar Nationalpark, Marktbesuch in Mysore

Sie fliegen über Nacht von Frankfurt am Main nach Chennai.

Herzlich Willkommen in Südindien! Nach einer kurzen Stadtrundfahrt durch Chennai, um die Höhepunkte dieser pulsierenden Stadt kennen zulernen, fahren Sie direkt weiter zu Ihrem Strandhotel in Mahabalipuram. Hier verbringen Sie die nächsten zwei Nächte.

Heute steht Mahabalipuram auf dem Programm. Eine Stadt, die nicht nur für ihre in einem Stück aus dem Fels geschlagenen Fünf Rathas bekannt wurde. Die steinernen Tiere in Form eines Elefanten, eines Löwen und des Bullen Nandi bewachen die Gruppe von monolithischen Tempeln bereits seit dem 7. Jahrhundert und bieten im Kontrast zum blauen Himmel Indiens einen eindrucksvollen Anblick. Bewundern Sie zudem das gigantische Felsrelief „Herabkunft der Ganga“ (UNESCO Weltkulturerbe) - das wahrscheinlich größte in Fels gehauene Relief der Welt und den direkt am Strand gelegenen Küstentempel. Der restliche Tag steht Ihnen frei zur Verfügung - lassen Sie die Seele bei einem Strandspaziergang baumeln und genießen Sie die Auszeit. (F)

Bevor Sie heute an Ihrem Tagesziel, in Thanjavur ankommen, machen Sie einen Halt beim kunstvoll gestalteten Nataraja Tempel bei Chidambaram. Treten Sie durch eines der vier farbenfrohen Tempeltore und beobachten Sie Hindus, die sich bei einem heiligen Bad mit dem Wasser des Tempelbeckens benetzen oder erkunden Sie den weitläufigen Komplex und studieren die Gebäude, die mit hunderten von farbenfrohen Figuren gesäumt sind, die auf den Mauern des Nataraja zu tanzen scheinen. Als weiteres herausragendes Beispiel für die Fertigkeiten der tamilischen Hochkultur, besuchen Sie zudem den imposanten Tempelkomplex Airavatesvara bei Darasuram. Zwei Übernachtungen in Thanjavur. (Fahrtstrecke: ca. 280 km; Fahrtzeit: ca. 6 Std.) (F)

Heute entdecken Sie Thanjavur, die Stadt die vor allem durch den eintausend jährigen Brihadisvara Tempel (UNESCO Weltkulturerbe) besticht. Bestaunen Sie dieses majestätische Meisterstück der hinduistischen Tempelkunst, der bis ins Unendliche des Himmels zu ragen scheint. Gehen Sie weiterhin auf Entdeckungstour des ausgedehnten Palastkomplexes Thanjavurs, der eine Kunstgalerie und Saraswati Mahal-Bibliothek beherbergt. (F)

Der nächste Stopp führt Sie nach Madurai, die als wichtigstes Religionszentrum des Südens eine immense Bedeutung für die hinduistischen Pilger des Landes innehat. Schreiten Sie durch die gigantische Tempelanlage von Srirangam und bestaunen Sie die farbenfrohen Gebäude, die zu Ehren des Gottes Vishnu errichtet wurden. Nach der Besichtigung können Sie den restlichen Tag nach Ihren Vorstellungen gestalten. Zwei Übernachtungen in Madurai. (Fahrtstrecke: ca. 175 km; Fahrtzeit: ca. 3 bis 4 Std.) (F)

Ein weiterer ereignisreicher Tag in Madurai erwartet Sie. Führen Sie die Tempelbesichtigungen fort und besuchen Sie den farbenfroh verzierten Meenakshi-Tempel, der einer Wiedergeburt der Göttin Parvati gewidmet wurde. Im Anschluss haben Sie Gelegenheit, durch die Säulengänge des Tirumala Nayak-Palastes zu schlendern und die kunstvollen Fresken zu bewundern, die den Palast, der über die Jahrhunderte auf ein Viertel seiner ursprünglichen Größe schrumpfte, schmücken. Freuen Sie sich auf einen ganz besonderen Programmpunkt, der Teilnahme an der abendlichen Zeremonie im bekannten Meenaskhi-Tempel, bei der Sie hautnah bei einer spirituellen Prozession dabei sein werden. Seien Sie Zeuge, wie umgeben von dichten Weihrauch-Schwaden Shiva auf einer Silbersänfte zu seiner Frau gebracht wird, umgeben von dutzenden Tempeldienern, die im Kerzenschein rasselnde Tempelmusik spielen. (F)

Genießen Sie den Ausblick auf vorbeiziehende Kaffee- und Teeplantagen während der Fahrt (ca. 165 km; ca. 3 bis 4 Std.) zum nächsten Ziel: dem Periyar-Nationalpark. Unterwegs halten Sie an einer Gewürzplantage und lernen die essentiellen Aromen indischer Speisen mit allen Sinnen kennen. Nicht nur duftende Vanille und Zimt werden begünstigt durch das milde Klima hier angebaut, auch der Anbau von würzigem Pfeffer, Kardamom und Chili als Grundsteine der aromatischen indischen Küche werden Ihnen nähergebracht. Im Anschluss erkunden Sie den Periyar-See per Boot (Dauer ca. 2 Std.) und beobachten die Tierwelt vom Wasser aus. Eine Übernachtung in Periyar. (F)

Freuen Sie sich auf ein absolutes Muss Ihrer Rundreise – Sie verbringen eine Nacht auf einem sogenannten „Kettuvallam“ auf der weit verzweigten Wasserlandschaft der Backwaters von Kerala. Beobachten Sie von Ihrem Hausboot aus das geschäftige Leben am Ufer: Frauen, die unter Kokosnusspalmen ihre Wäsche in den Gewässern waschen oder Kinder, die darin planschen. Lassen Sie sich mitreißen vom Naturspektakel des Sonnenuntergangs über dem Fluss, bevor Sie sich von den vielen Eindrücken müde geworden im Bett von leichten Wellen in den Schlaf wiegen lassen. Eine Übernachtung auf einem Hausboot. (F/M/A)

Frühmorgens geht Ihre Reise weiter und Sie fahren zur historischen Hafenstadt Kochi (ca. 60 km; ca. 1,5 Std.). Sie erkunden u.a. den Stadtteil Mattancherry, einen Schmelztiegel unterschiedlicher Religionen, Sprachen und Kulturen, die die lokale Architektur geprägt haben. Erkunden Sie nach Besichtigungen der jüdischen Synagogen und des Holländischen Palastes während eines Spazierganges auch das malerische Fort Kochi mit den chinesischen Fischernetzen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Eine Übernachtung in Kochi. (F)

Via Inlandsflug geht es nach Bangalore und anschließend geradewegs in die historische Stadt Mysore. Lassen Sie sich verzaubern vom orientalischen Charme des früheren Indiens und erkunden den glanzvollen Amba-Vilas-Palast, der heute noch von den Nachfahren der Maharadschas bewohnt wird und der Öffentlichkeit zum Teil zugänglich ist. Zwei Übernachtungen in Mysore. (Fahrtstrecke Bangalore - Mysore: ca. 180 km; Fahrtzeit: ca. 3 bis 4 Std.) (F)

Direkt nach dem Aufstehen erkunden Sie die Stadt und statten dem Maharadscha-Palast einen Besuch ab. Anschließend steigen Sie die Chamundi Hügel herauf, an deren Spitze nicht nur der gleichnamige Palast auf Sie wartet, sondern auch noch ein atemberaubender Panoramablick über das darunterliegende Mysore. In den Abendstunden tauchen Sie in das bunte Treiben der Bewohners Mysores ein und besichtigen den Devaraja Markt, der mit seinen unzähligen Obst- und Gemüseständen reichlich Fotomotive bietet. (F)

Die Reise geht weiter nach Hassan (ca. 130 km; ca. 2 bis 3 Std.). Schreiten Sie beim Sravanabelogola Hügel die in den Granit gemeißelten Stufen hinauf, um Indiens größte freistehende Statue zu besichtigen, den tausendjährigen Gomateshwara-Monolith. Zwei Übernachtungen in Hassan. (F)

Am heutigen Tag widmen Sie sich den beiden Zwillingsstädten Belur und Halebid. Das spirituelle Zentrum hinduistischer Pilger beherbergt zwei Tempelkomplexe, die reichlich verziert sind mit fein gearbeiteten Ornamenten, die neben Abbildungen von Tieren und Göttern auch Alltagssituationen im indischen Leben darstellen. Lassen Sie sich von Ihrer Reiseleitung die feinen Details erklären, die dieses Bauwerk so herausragend machen. (F)

Heute machen Sie sich auf den Weg nach Hampi (ca. 300 km; ca. 6 bis 7 Std.). Die Fahrt führt durch abwechslungsreiche Landschaften und vorbei an Szenen des indischen Alltags. Barbiere, die ihren Kunden am Straßenrand eine Rasur geben; Bauern, die ihre üppige Ernte auf Ochsenkarren transportieren oder Schulkinder, deren bunte Kleider auf dem Heimweg im Wind wehen. Nachdem Sie im Hotel angekommen sind, haben Sie die Möglichkeit, während der verbleibenden Zeit am Hotelpool zu entspannen oder einen Spaziergang durch das beschauliche Dörfchen zu unternehmen. Zwei Übernachtungen in Hospet. (F)

Nach dem Frühstück entdecken Sie Hampi, die "Stadt des Sieges" und ehemaliges Machtzentrum des Vijayanagara-Reiches vom 14. bis zum 16. Jahrhundert. Über 500 Monumente bilden die Ruinen von Vijayanagara (UNESCO Weltkulturerbe.) Wandeln Sie inmitten der Säulen des Tempels von Hazara Rama und bewundern Sie das Schattenspiel der Reliefe, die kunstvoll die Decke des Tempels schmücken. Die vier schwarzen Säulen aus glänzendem Marmor, die dieser Tempel besonders macht, lassen viele kleine Details entdecken, dessen Bedeutung Ihr Reiseleiter gerne näher erläutert. Besuchen Sie zudem die Tempel von Vittala die Elefanten-Stallungen und das Lotus Mahal. (F)

Sie setzen Ihre Reise fort nach Badami (ca. 150 km; ca. 3 bis 4 Std.), einst königliche Hauptstadt während der Chalukyadynastie. Während der Weiterfahrt machen Sie einen Abstecher nach Pattadakal (UNESCO Weltkulturerbe), welches bekannt geworden durch die neun hinduistischen Tempel, welche die süd- und nordindische Architektur in Einklang bringen. Besuchen Sie den größten, am Ufer des Flusses Tungabadra gelegenen Virupaksha Tempel. Eine Übernachtung in Badami. (F)

Wandeln Sie am Morgen in Begleitung von frechen Affen durch die von Säulen umsäumten Hallen der Höhlentempel von Badami, der 580 n. Chr. zu Ehren des Gottes Vishnu errichtet wurde. Der aus rötlichem Sandstein gehauene Tempel beeindruckt mit filigranen Skulpturen, Verzierungen und Reliefs. Im Anschluss geht es an den Strand nach Goa (ca. 270 km; ca. 6 bis 7 Std.). Den kleinen Bundesstaat an der Westküste prägen noch bis heute spürbare Einflüsse der Kolonialzeit unter Portugal. Zwei Übernachtungen in Goa. (F)

Legen Sie die Beine hoch im tropischen Goa! Teilen Sie sich Ihre Zeit nach Ihren Belieben ein: genießen Sie einen Cocktail beim Sonnenbaden am Swimming-Pool oder spüren Sie den weißen Sand zwischen den Zehen beim Spaziergang unter den Palmen von Goas Stränden. (F)

Eine aufregende Reise liegt hinter Ihnen. Bis Sie gegen Mittag aus Ihrem Hotel auschecken, können Sie noch dessen Vorzüge auskosten. Sofern Sie Ihren Aufenthalt nicht bereits um einige Tage verlängert haben, erhalten Sie am Nachmittag den Transfer zum Flughafen, von dem aus Sie via Mumbai den internationalen Flug zurück nach Deutschland antreten werden. (F)

Sie landen heute Morgen in Frankfurt/M. Willkommen zurück zu Hause.
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Linienflug (Economy) mit Oman Air von Frankfurt/M. (FRA) über Maskatnach Chennai(MAA) (inkl. Steuern & Gebühren), Rückflug von Goa (GOI). Sondertarif, Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich. Weitere Abflugorte in Deutschland, Österreich & der Schweiz
  • Inlandsflüge (Economy) lt. Reiseverlauf
  • Transporte & Transfers in klimatisierten Fahrzeugen
  • 18 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC, teilweise mit Klimaanlage und Pool
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • ständige, deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
  • Keine Versicherung im Reisepass enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben.
  • Visum
  • 71 € - Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn
  • 0 € - Frankfurt am Main
Merkmale der Reise

4 bis 12 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Unterbringung in Hotels der Mittelklasse

Reiseziele

Südindien (Indien)

Themen der Reise

Erlebnisreise, Gruppenreise, Kulturreise, Kunstreise, Naturreise, Rundreise, Rundreise inkl. Badeaufenthalt, Studienreise

Programmhinweis
BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf gültig für alle Abreise-Termine in 2019Reiseverlauf für Abreise-Termine in 2018 auf AnfrageSollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis ab 3.799 €

Hinweise
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = AbendessenProgrammänderungen vorbehalten!

Ihre Unterkünfte
Ort Unterkunft Nächte Sterne*(Änderungen vorbehalten)MahabalipuramIdeal Beach Resort2***(*)ThanjavurSangam2***MaduraiGRT Regency2***PeriyarTree Top1***BackwaterHausboot1DeluxeKochiArches Hotel1HeritageMysoreCountry Inn & Suites2***HassanAshok Hassan2***HospetMalligi2***BadamiKrishna Heritage1***GoaRoyal Orchid Beach Resort2*****Landeskategorie

Highlights
- HÖHEPUNKTE- vier UNESCO Weltkulturerbestätten: die Tempelbezirke von Mahabalipuram & Hampi sowie die Tempel von Pattadakal & Thanjavur- auf einem Hausboot durch die Backwaters- koloniales Flair in Kochi- Entspannung in Goa am Ende der Rundreise- DAS BESONDERE BEI SKR- Übernachtung auf einer typisch südindischen Reisbarke- Besuch einer Gewürzplantage im Periyar- Nationalpark- Teilnahme an einer Abendzeremonie im Meenakshi-Tempel- Marktbesuch in Mysore

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

SKR Reisen ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - SKR Reisen GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
27.10.2019 - 16.11.2019 - -
28.10.2019 - 15.11.2019 - -
03.11.2019 - 23.11.2019 € 3.069,- € 3.819,- Zu diesem Datum anfragen
04.11.2019 - 22.11.2019 - -
17.11.2019 - 07.12.2019 - -
18.11.2019 - 06.12.2019 - -
15.12.2019 - 04.01.2020 € 3.549,- € 4.299,- Zu diesem Datum anfragen
16.12.2019 - 03.01.2020 - -
SKR Reisen
ab € 3.069,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 61193

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Indien: Südindien – Die ausführliche Reise"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung