Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit ASI Reisen

Innsbruck Trek

7-tägige Rundreise nach Österreich

Innsbruck trägt zu Recht den Beinamen „Hauptstadt der Alpen“. Wer schon einmal durch die Straßen der Tiroler Hauptstadt gebummelt ist, kann das bestätigen. Majestätisch ranken sich die Bergzacken um Innsbruck und buhlen um die Blicke der Stadtbesucher. Nur mit Blicken geben wir uns jedoch nicht zufrieden. Am Innsbruck Trek genießen wir die Bergwelt im Herzen Tirols mehrere Tage lang. Direkt vom Wahrzeichen der Stadt – dem Goldenen Dachl - geht es los. Raus aus dem lebhaften Treiben der Altstadt, immer der klaren Bergluft des Karwendelgebirges nach. Am Sonnenplateau von Mieming erleben wir die legendären Lärchenwiesen, ehe wir uns in die Stubaier Alpen aufmachen und nach Kühtai wandern. Vorbei an den ruhigen Bergsteigerdörfern St. Sigmund und Gries im Sellrain führt uns der Weg weiter in die Axamer Lizum mit Blick auf die Felszinnen der beeindruckenden Kalkkögel. Die letzte Etappe des Innsbruck Trek führt uns über den Zirbenweg am Innsbrucker Hausberg Patscherkofel dorthin zurück, wo der urbane Bergsport-Flair durch die Gassen weht: Innsbruck.

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Wählen Sie täglich aus 2 angebotenen Wanderungen Ihren Favoriten, Alpin-urban: wandern Sie aus der Stadt auf die Gipfel, Erleben Sie Bergsteigerdörfer

Von Hoch-Innsbruck zur Umbrüggler Alm Auffahrt mit der Hungerburgbahn. Wanderung zum Höttinger Bild und nach Kranebitten. Transfer zum Mieminger Plateau. Aufstieg: 350 m / Abstieg: 600 m / Weg: 10 km / Gehzeit: ca. 3 Std. oder Von Innsbruck zum Rauschbrunnen Entlang der Innpromenade zum Fuße der Nordkette, vorbei an Alpenzoo und Hungerburg zum Rauschbrunnen. Abstieg nach Kranebitten und Fahrt zum Mieminger Plateau. Aufstieg: 750 m / Abstieg: 700 m / Weg: 13 km / Gehzeit: ca. 5,5 Std.

Unterkunft: Hotel Bergland - Landhaus
Verpflegung: Abendessen

Vom Mieminger Plateau zum Lehnberghaus Durch den Mooswald vorbei am Weiler Arzkasten zum Lehnberghaus. Nach der Rast weiter zur Lacke – einem schönen Aussichtsplatz auf Karwendel, Stubaier, Ötztaler und Lechtaler Alpen. Aufstieg: 700 m / Abstieg: 700 m / Weg: 12 km / Gehzeit: ca. 4,5 Std. oder Aussichtsgipfel Wankspitze Die Wanderung startet beim Hotel und verläuft über den Arzkasten zum Lehnberghaus (1.554 m). Über den Aussichtspunkt Lacke zur Wankspitze (2.209 m). Aufstieg: 1.200 m / Abstieg: 1.200 m / Weg: 15 km / Gehzeit: ca. 8 Std.

Unterkunft: Hotel Bergland - Landhaus
Verpflegung: Frühstück/Abendessen

Über die Feldringalm nach Kühtai Transfer über den Haiminger Berg zum Sattele (1.690 m). Wir wandern durch Zirbenwald zur gemütlichen Feldringalm, passieren Marlstein. Über den Knappenweg und den Kaiser-Franz-Josef-Weg nach Kühtai (2.020 m). Aufstieg: 600 m / Abstieg: 300 m / Weg: 10 km / Gehzeit: ca. 4,5 Std. oder Überschreitung Pirchkogel Transfer zum Sattele (1.690 m). Wir wandern zur Feldringalm und zum Pirchkogel (2.828 m). Abstieg nach Kühtai. Aufstieg: 1.150 m / Abstieg: 800 m / Weg: 11 km / Gehzeit: ca. 7 Std.

Unterkunft: Sonne und Schnee
Verpflegung: Frühstück/Abendessen

Am Besinnungsweg durch die Bergsteigerdörfer Von St. Sigmund aus am Besinnungsweg nach Gries und zur Wallfahrtskirche von St. Quirin. Abstieg nach Oberperfuss-Berg. Aufstieg: 350 m / Abstieg: 850 m / Weg: 13 km / Gehzeit: ca. 5 Std. oder Am Sellraintaler Höhenweg nach Oberperfuss Aufstieg von St. Sigmund zur Sonnbergalm (1.950 m) und Wanderung am Sellraintaler Höhenweg. Vom Gipfel des Kögeles (2.195 m) genießen wir einen weiten Blick über das Inntal. Abstieg nach Oberperfuss, Aufstieg: 900 m / Abstieg: 1.450 m / Weg: 17 km / Gehzeit: ca. 8,5 Std.

Unterkunft: Alp Art Hotel
Verpflegung: Frühstück/Abendessen

Am Innsbrucker Almenweg Transfer in die Axamer Lizum am Fuße der Kalkkögel, die als Dolomiten Nordtirols bezeichnet werden. Über den Innsbrucker Almenweg zur Götzener Alm und weiter zur Mutterer Alm. Aufstieg: 450 m / Abstieg: 800 m / Weg: 9 km / Gehzeit: ca. 4,5 Std. oder Vom Birgitzköpfl zur Mutterer Alm Von der Axamer Lizum Aufstieg über das Hals (1.992 m) zum Birgitzköpflhaus. Möglichkeit zur Einkehr mit Blick auf die Kalkkögel. Über die Mutterer Alm Abstieg nach Mutters. Aufstieg: 550 m / Abstieg: 1.150 m / Weg: 10 km / Gehzeit: ca. 6 Std

Unterkunft: Sporthotel Igls
Verpflegung: Frühstück/Abendessen

Genusswandern hoch über Innsbruck Auffahrt mit der Patscherkofelbahn. Auf bequemen Wegen zum Gipfel (2.248 m). Abstieg durch Almrosen zum Berggasthaus Boscheben und über den Zirbenweg zurück zur Bergstation. Aufstieg: 300 m / Abstieg: 300 m / Weg: 6 km / Gehzeit: ca. 2,5 Std. Patscherkofel und Viggarspitze Gipfelüberschreitung des Patscherkofels zum Berggasthaus Boscheben (2.035 m). Von hier Aufstieg zur Viggarspitze (2.306 m). Über den Zirbenweg gelangen wir zurück zur Seilbahn. Aufstieg: 600 m / Abstieg: 600 m / Weg: 9 km / Gehzeit: ca. 5 Std

Unterkunft: Sporthotel Igls
Verpflegung: Frühstück/Abendessen

Nach dem Frühstück Verabschiedung und individuelle Rückreise.
Verpflegung: Frühstück
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • Verpflegung lt. Reiseverlauf
  • 6 Nächte in ausgewählten 3-Sterne-Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Seilbahnfahrten lt. Reiseverlauf
  • Transfers lt. Reiseverlauf, teilweise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Ab 10 Teilnehmern zweiter ASI Bergwanderführer
  • ASI-Tourenbuch
  • Reiserücktrittsversicherung
Merkmale der Reise

4 bis 24 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

6 Nächte in ausgewählten 3-Sterne-Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC

Reiseziele

Tirol (Österreich)

Themen der Reise

Aktivreise, Erlebnisreise, Gruppenreise, Kulturreise, Kunstreise, Naturreise, Rundreise, Wanderreise

Höhepunkte
Wählen Sie täglich aus 2 angebotenen Wanderungen Ihren FavoritenAlpin-urban: wandern Sie aus der Stadt auf die GipfelErleben Sie Bergsteigerdörfer

Preise
Preise gelten ab/bis Innsbruck.

Anreise
ANREISE NACH INNSBRUCK:PKW (Vignette): Autobahn München – Kufstein – Ausfahrt Innsbruck/Ost – weiter bis zum HauptbahnhofPKW: Autobahn München – Garmisch – Seefeld – Zirl – B171 – Innsbruck –weiter bis zum Hauptbahnhof Kostenpflichtig: Bahnhofsgarage, bei Einfahrt in die Garage Ticket ziehen; beim Entwerten wird Stunden-Tarif angezeigt und nach manueller Auswahl gibt es einen Pauschaltarif: 7-Tage: ca. EUR 80,- Entsprechend Zeitüberschreitung wird ein gültiger Stundentarif aufsummiert;BAHN: Bis Bhf. Innsbruck; wir empfehlen Ihnen den Komfort einer Bahnanreise.

Schwierigkeitsgrad
3

Profil
7-tägiges Trekking im Schwierigkeitsgrad 3 und 4Von Unterkunft zu UnterkunftWanderungen im Schwierigkeitsgrad 3 verlaufen meist auf guten Wegen Für die Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 4 sind gute Kondition, teilweise auch Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erforderlichMit Gepäcktransport

Treffpunkt
Am Anreisetag um 10:00 Uhr in der Tourismus Information Innsbruck am Hauptbahnhof, Südtiroler Platz 1, 6020 Innsbruck. Diese befindet sich im Untergeschoss am Infopoint der ÖBB, Tel.: +43-512-583766. Bei unerwarteter Verspätung bitte über diese Telefonnummer den ASI-Bergwanderführer informieren.

Ausrüstung
Tagesrucksack mit ca. 30 l VolumenKnöchelhohe Bergschuhe mit ProfilsohleWasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögenzweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Wandersocken)Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke)Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z.B. Goretex)Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, -creme)Für den Gepäcktransport: großer Rucksack oder Sporttasche (mit ASI-Gepäckanhänger), möglichst regenfest

Zusatzausrüstung
Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.TaschenmesserFotoausrüstung, FernglasRegenschutzhülle für den RucksackFunktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

ASI Reisen ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - ASI - AlpinSchule Innsbruck GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
07.09.2020 - 13.09.2020 € 995,- € 1.135,- Zu diesem Datum anfragen
ASI Reisen
ab € 995,-

pro Person

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 80434

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Innsbruck Trek"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung