Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Berge & Meer

Italien - Golf von Neapel Kleingruppen-Rundreise mit Übernachtung im Hotel Miglio d'Oro

8-tägig inkl. Flug

Reisen Sie entspannt von Ihrem Standorthotel zu den historischen Plätzen Neapels. Die wenigen Mitreisenden in Ihrer Kleingruppe lassen Sie jede Minute intensiv erleben.

Worauf Sie sich freuen können ...

  • 5 Tagesausflüge inklusive

Anreise und Flug nach Neapel. Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung am Flughafen und Transfer zu Ihrem Hotel (ca. 15 km). Je nach Ankunftszeit können Sie die Umgebung Ihres Hotels erkunden, das sich in der Nähe des Zentrums von Ercolano befindet. Genießen Sie den ersten Abend in Ihrem historischen Hotel, eingebettet in einer schönen Parkanlage. Abendessen und Übernachtung in Ercolano.

Nach dem Frühstück geht es mit dem Bus nach Vietri Sul Mare, ein Dorf in typisch mediterranem Stil erbaut. Die Häuser sind kunstvoll in die steilen Felsen gebaut und mit ihren bunten Pastellfarben sehen sie wie Märchenhäuser aus. Vietri sul Mare ist die Heimat der Majolika. Bei der Ankunft in Vietri erwartet Sie ein kurzer geführter Rundgang durch die Altstadt. Danach geht es ins Palazzo della Guardia, hier beginnt nach der Besichtigung der kleinen Keramik Ausstellung ein Workshop. Der Keramik Meister wird Ihnen hierbei zeigen wie man früher eine "Mug" (Tasse) oder eine Schüssel hergestellt hat. Diese können Sie anschließend selber im "Vietri Style" dekorieren. Ihr persönliches Stück Vietri Keramik wird Ihnen bis zum Ende Ihres Urlaubs ins Hotel geliefert, damit Sie es als Erinnerung mit nach Hause nehmen können. Am frühen Nachmittag haben Sie die Möglichkeit Vietri auf eigene Faust zu erkunden. Sehenswert sind zum Beispiel die Kirche San Giovanni Battista oder die Kirchengemeinde Arciconfraternita dell’Annunziata e del Rosario. Beide sind mit bunten Majolika dekoriert und wunderschön anzuschauen, ein Schauspiel aus Fantasie und Farbe. Abendessen und Übernachtung in Ercolano.

Nach dem Frühstück fahren Sie in die Innenstadt von Neapel bis hin zur Via Foria, von der Sie, mit Ihrem Stadtführer, alle wichtigen Sehenswürdigkeiten erreichen können. Neapel besticht vor allem durch die herrliche Lage am Meer, den verwinkelten Gassen in der Altstadt sowie zahlreichen Kulturschätzen. Sie bewundern zunächst den imposanten Dom in der Altstadt Neapels, welcher zu den größten Kirchen der Stadt zählt. Der Weg führt Sie nun weiter über die Krippenstraße San Gregorio Armeno bis hin zur Spaccanapoli, welche für ihre vielen historischen Sehenswürdigkeiten bekannt ist. Ob die gotische Kirche Santa Chiara mit ihrem wunderschönen Kreuzgang (Eintritt inklusive), die Barockkirche Gesů Nuovo oder die Piazza Santa Domenico Maggiore - hier begegnen Ihnen die verschiedensten Epochen. Nach einer stärkenden Mittagspause (nicht inklusive) spazieren Sie durch die Via Toledo, die längste Einkaufsstraße Neapels. Neben vielen Boutiquen reihen sich Sehenswürdigkeiten wie die Galerie Umberto I und das historische Theater San Carlo in das Bild. Außerdem sehen Sie die Piazza Plebiscito mit dem Palazzo Reale und die Kirche San Francesco di Paola (jeweils von außen). Nachdem Sie bereits einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten besichtigt haben, haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Kosten Sie zum Beispiel einen kräftigenden Espresso im bekannten "Gambrinus" oder probieren Sie Sfogliatelle - eine neapolitanische Gebäckspezialität aus Blätterteig. Oder besuchen Sie die San Lorenzo Ausgrabungen (Eintritt gegen Gebühr, ca. 9 € pro Person, buchbar vor Ort). Hier machen Sie eine Zeitreise mitten in der Altstadt von Neapel. Neben der Kirche San Lorenzo Maggiore liegt der Eingang zu den Resten eines römischen Marktes im antiken "Neapolis", der im fünften Jahrhundert nach Christus bei einer Überschwemmung unter Schlamm begraben wurde. Lassen Sie sich von den Resten alter Läden, antiker Öfen oder anderer Gegenstände damaligen Alltags beeindrucken. Nachdem Sie Ihre freie Zeit für eigene Erkundungstouren genutzt haben, starten Sie mit einer Panoramafahrt durch die Stadt. Mit dem Bus fahren Sie an den interessantesten Stellen wie der Burg Maschio Angioino, Posillipo, Mergellina, Via Caracciolo und Castel dell’Ovo vorbei. Abendessen und Übernachtung in Ercolano.

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Erkunden Sie das Leben vor Ort oder erholen Sie sich im Hotel. Abendessen und Übernachtung in Ercolano.

Nach dem Frühstück steht ein Ausflug nach Sorrent und ein Besuch eines Landguts mit Verkostung an. Die Stadt Sorrent mit ihrer unvergleichlichen Panoramalage ist ein beliebtes Ausflugs- und Ferienziel. Berühmt ist Sorrent für das Kunsthandwerk der Holz Einlegearbeiten (Intarsien), die hier vielfältig präsentiert werden. Nach einem geführten Stadtrundgang haben Sie Freizeit, um die Stadt zu erkunden oder vielleicht das ein oder andere Urlaubsmitbringsel zu kaufen. Am frühen Nachmittag ist dann die Besichtigung des Landgutes "La Sorgente" angesetzt. Der typische Bauernhof ist seit 3 Generationen im Besitz der Familie und hat eine Fläche von 2 Hektar, der Garten ist in Terrassen aufgeteilt und liegt in den Hügeln von Sorrento, 5 Minuten vom Zentrum entfernt. Hier werden Zitronen, Orangen, Mandarinen, Olivenbäume, Weinreben und Walnüsse angebaut. Die Familie hält zudem Milchkühe. Diese Kühe produzieren die Milch für die besten Käsesorten und Mozzarella, der von Hand jeden Tag frisch hergestellt wird. Sie besichtigen den antiken Weinkeller und sehen die Olivenpresse und erleben wie der Käse "Sorrento Classico", handgefertigt wird. Freuen Sie sich schließlich auf eine Kostprobe der verschiedenen Leckereien der Farm. Hausgemachte Produkte sind: Mozzarella, gewürzter Ricotta, frische Pasta, in Holz gebackenes Brot, Salami, Speck, Tomaten, in Olivenöl marinierte Auberginen, Hauswein, Limoncello, Zitronencreme, Zitronen, Marmelade und reines natives Olivenöl extra - Vielfältige Mitbringsel um den Geschmack Italiens auch in die Heimat zu bringen. Abendessen und Übernachtung in Ercolano.

Der heutige Tagesausflug führt Sie zu den schönsten Orten der weltberühmten Amalfiküste. Entlang der Küstenstraße führt Sie der Weg zunächst nach Amalfi selbst. Wo Sie nach einer kurzen Erklärung von Ihrem Reiseführer Zeit für einen Stadtspaziergang und eigene Erkundungen haben. Auch hier finden sich die pastellfarbenen Häuser kunstvoll an den steilen Felsen wieder. Besichtigen Sie zum Beispiel den Dom von Amalfi (Eintritt gegen Gebühr, ca. 3 € pro Person, buchbar vor Ort). Der aus dem 10. Jahrhundert stammende Dom ist die Kathedrale des Erzbistums Amalfi-Cava de‘ Tirreni. Seit dem 18. Jahrhundert beeindruckt er mit seiner bunten Mosaikfassade. Danach fahren Sie hoch nach Ravello, wo Sie auf den Spuren Richard Wagners wandeln. Lange schlief das Städtchen den Dornröschenschlaf. Im 19. Jahrhundert entdeckten romantische Künstler es wieder für sich. Wussten Sie, dass Richard Wagner hier zu seinem Bühnenbild der Oper Parsifal inspiriert wurde? Sie besichtigen Ravello zu Fuß und haben im Anschluss Zeit selbstständig auf Entdeckungstour zu gehen. Nutzen Sie diese um auch hier den Dom zu besichtigen (Eintritt gegen Gebühr, ca. 3 € pro Person, buchbar vor Ort). Genießen Sie den Blick von den herrlichen Parkanlagen und Weinbergen über das türkisfarbene Meer und statten Sie der Villa Rufolo (Eintritt inklusive) einen Besuch ab, in deren Innenräumen meist zeitgenössische Ausstellungen stattfinden. Abendessen und Übernachtung in Ercolano.

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Geschichte des wohl bekanntesten Vulkans der Welt, dem Vesuv, dessen Ruhm auf seine Eruption im Jahre 79 n. Chr. zurückzuführen ist. Der Vesuv ist ein berühmter und noch aktiver Vulkan, der auf dem europäischen Festland gelegen ist, und nur wenige Kilometer von der Millionen-Metropole Neapel entfernt liegt. Nach dem Frühstück starten Sie mit der Fahrt nach Pompeji, das durch den Ausbruch des Vulkans 1.500 Jahre unter einer hohen Schicht aus Asche vergraben war. Die erstaunlich gut erhaltenen Ausgrabungen werden Sie bei einer interessanten Führung durch die kleine Stadt genauer betrachten können (Eintritt inklusive). Können Sie sich vorstellen, wie es hier früher wohl ausgesehen haben muss? Im Anschluss fahren Sie bis auf 1.000 m Höhe den Vesuv hinauf. Die restlichen 200 Höhenmeter können Sie auf Wunsch bei einem halbstündigen Aufstieg zum Kraterrand erklimmen (vor Ort buchbar, Eintritt ca. 11 € pro Person). Genießen Sie den überwältigenden Blick in den Krater, aus dem ab und zu immer noch Dampf austritt. Außerdem belohnt Sie der Aufstieg mit einem atemberaubenden Panoramablick auf den Golf von Neapel. Abendessen und Übernachtung in Ercolano.

Heute heißt es Auf Wiedersehen sagen. Es geht wieder zurück nach Deutschland. Sie fahren nach Neapel (ca. 15 km) und fliegen von dort in die Heimat.Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten. Durch eine erhöhte Verkehrslage im Raum Neapel kann es zu längeren Fahrtzeiten kommen.
  • Linienflug mit Lufthansa (oder gleichwertig) nach Neapel und zurück in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • 1 x Ganztagsausflug Vietri Sul Mare mit Workshop (Tag 2)
  • 1 x Ganztagsausflug Neapel (Tag 3)
  • 1 x Ganztagsausflug Sorrent (Tag 5)
  • 1 x Ganztagsausflug Amalfiküste (Tag 6)
  • 1 x Ganztagsausflug Pompeji/Vesuv (Tag 7)
  • Transfers und Standortrundreise gemäß Reiseverlauf
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Miglio d'Oro
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 7 x Halbpension bestehend aus erweitertem italienischen Frühstück und 3-Gänge-Menü am Abend
  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Kurtaxe (vor Ort zu zahlen) pro Person/Nacht ca. 2.50 €
  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 169 €
  • 0 € - ab Frankfurt am Main
  • 0 € - ab München
Merkmale der Reise

10 bis 20 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

4-Sterne-Hotel inkl. Halbpension

Reiseziele

Italien

Themen der Reise

Rundreise

Highlights
Künstlerisch: Ein Keramik Workshop in Vietri Sul MareBequem: Rundreise ohne HotelwechselNostalgisch: Hotel in einer Villa aus dem 18. JahrhundertLand & Leute: Besuch eines familiengeführten Landgutes und Einblick in die MozzarellaherstellungAtemberaubende Aussichten: Während den Ausflügen zur Amalfiküste, Ravello und nach SorrentDer Vergangenheit auf der Spur: Ausflug nach Neapel, Pompeji und zum VesuvFamiliär: Nicht mehr als 15 Mitreisende

Hinweis
Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren

Wie auch die Stadt Ercolano ist das Hotel Miglio d'Oro von seiner Geschichte geprägt. Die 40 Zimmer verteilen sich auf 3 Stockwerke der Villa Aprile. Die Villa wurde im 18. Jahrhundert erbaut und hat in Ihren knapp 300 Jahren Existenz schon viele bekannte Persönlichkeiten beherbergt. Heute zeichnet sich das Hotel durch seine einmalige Kombination aus historischen und modernen Elementen aus. Im Innenbereich finden Sie eine Lobby mit 24h-Rezeption und Lift. Im Restaurant der Villa Aprile können Sie Spezialitäten der traditionellen parthenopäischen Küche (Küche des 17. Jhd.) genießen. Das Außengelände wird von einer großen Park-Anlage geprägt. An der Gestaltung im Stil italienischer und englischer Gärten hat sich seit ca. 200 Jahren nicht viel verändert. Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in den romantischen Wäldern und antiken Ruinen. Entspannen Sie in den bunten Obstgärten oder dem kleinen original getreuen Chalet. Auch die Statuen und Brunnen strahlen eine Mythologie der Vergangenheit aus. Der moderne Außenpool (nicht beheizt, wetterbedingt geöffnet vom 01.06. - 30.09.20) fügt sich auf eine überraschende Art gekonnt in seine historische Umgebung ein.

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Das Hotel ist nicht behindertengerecht. Laktose- oder glutenfreies Essen sowie vegetarisches Essen auf Anfrage möglich, bitte bei Buchung angeben.

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Berge & Meer ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Berge & Meer Touristik GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
03.05.2020 - 10.05.2020 - -
10.05.2020 - 17.05.2020 - -
07.06.2020 - 14.06.2020 - -
06.09.2020 - 13.09.2020 € 1.449,- € 1.618,- Zu diesem Datum anfragen
20.09.2020 - 27.09.2020 € 1.449,- - Zu diesem Datum anfragen
04.10.2020 - 11.10.2020 € 1.449,- € 1.618,- Zu diesem Datum anfragen
Berge & Meer
ab € 1.449,-

pro Person

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 93432

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Italien - Golf von Neapel Kleingruppen-Rundreise mit Übernachtung im Hotel Miglio d'Oro"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung