Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Berge & Meer

Kanada. Mit dem Bus & Zug von Toronto nach Vancouver.

19-tägig inkl. Linienflug

Erleben Sie den hohen Norden Amerikas! Dichte Wälder und endlose Weiten erwarten Sie auf der Zugfahrt quer über das kanadische Schild. Bestaunen Sie das Naturwunder Niagarafälle und erkunden Sie in Vancouver eine der schönsten Städte der Welt.

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Zugfahrt mit dem "The Canadian" von VIA Rail von Winnipeg nach Jasper

Flug nach Toronto. Ankunft und Transfer zu Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Am Morgen erleben Sie Kanadas größte Stadt auf einer Stadtrundfahrt. Malerisch am Lake Ontario gelegen, zählt Toronto zu den bedeutendsten Metropolen des Landes. Sie sehen unter anderem die bekannten Stadtteile Downtown und Yorkville. Zwischen den glänzenden Fassaden des Finanz- und Geschäftsviertels entdecken Sie entzückende Bauwerke im viktorianischen Stil. Anschließend führt Sie Ihre Reise zu den atemberaubenden Niagarafällen. Übrigens, der Name "Niagara" bedeutet in der Sprache der Ureinwohner "donnerndes Wasser". Dieser Name ist hier wirklich Programm! Auf Wunsch genießen Sie im Anschluss während eines Hubschrauberrundflugs aus der Vogelperspektive einen einmaligen Blick auf die tosenden Wasserfälle (vor Ort buchbar, Rundflug ca. 156 CA$ pro Person, wetterabhängig). Oder buchen Sie eine Bootstour, während der Sie die Fälle aus nächster Nähe bestaunen können (vor Ort buchar, ca. 30 CA$ pro Person). Später Rückfahrt nach Toronto.

Am Ufer des Ontariosees entlang führt Sie Ihre Reise weiter nach Montreal, die größte Metropole der Provinz Québec. Die multikulturelle Stadt mit europäischem Flair ist nach Paris die zweitgrößte französische Agglomeration der Welt. Das Stadtgebiet befindet sich zum größten Teil auf der Halbinsel "Ile de Montreal" und ist zu mehr als drei Vierteln von Wasserflächen umgeben. Je nach Ankunft haben Sie noch Zeit, die Olympiastadt auf eigene Faust zu erkunden.

Am Morgen erleben Sie das vom Hügelzug des Mont Royal geprägte Stadtbild Montreals auf einer Stadtrundfahrt. Neben dem Mont Royal, den Namensgeber der Stadt, sehen Sie unter anderem den Parc Olympique und die Austragungsstätte der Olympischen Sommerspiele 1976. Anschließend erreichen Sie wieder die Provinz Ontario und fahren bis nach Ottawa, die Hauptstadt Kanadas. Wussten Sie, dass der Name der Stadt übersetzt "Händler" bedeutet? Die Algonkin, ein Stamm nordamerikanischer Ureinwohner, betrieb zur Zeit der Besiedlung am Fluss Handel und verhalf der Stadt so zu ihrem Namen. Nutzen Sie nach Ankunft die freie Zeit, um die Stadt, aus der ganz Kanada regiert wird, näher kennenzulernen. Schlendern Sie durch die historischen Gassen und entdecken Sie die leckeren Spezialitäten auf dem großen ByWard Markt.

Am Morgen erkunden Sie Ottawa auf einer Stadtrundfahrt. Sie sehen unter anderem die prächtigen Parlamentsgebäude mit ihren hohen Türmen auf dem Parliament Hill, die Residenz des Premierministers und Generalgouverneurs und unternehmen einen Abstecher zum Rideau Canal. Wussten Sie, dass der Kanal die älteste ununterbrochen benutzte künstliche Wasserstraße Nordamerikas ist? Seit 2007 zählt der Rideau Canal sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der Rest des Tages steht für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. Schippern Sie während einer Bootsfahrt auf dem Kanal durch die Stadt oder besuchen Sie das Nationalmuseum.

Entlang glitzernder Seen, reißender Flüsse und tiefgrüner Wälder fahren Sie weiter Richtung Westen. Mit dem Besuch des Algonquin Provincial Parks erwartet Sie sicher ein landschaftlicher Höhepunkt Ihrer Reise! Das über 7.700 km˛ große Gebiet wurde 1893 als erster Naturpark Kanadas geschützt und ist wahrlich das perfekte Abbild des landschaftlichen Reichtums der kanadischen Natur. Bei einem Besuch des Besucherzentrums und Forstmuseums erfahren Sie mehr über die Geschichte des Parks und der kanadischen Forstwirtschaft. Mit etwas Glück sehen Sie sogar die für Kanada bekannten Tiere wie Elche, Schwarzbären, Wölfe oder Biber. Ihr Tagesziel ist die Kleinstadt Huntsville.

Wilde Landschaften geprägt von markanten Felsen, sattgrünen Mischwäldern und zahlreichen Frischwasserseen begleiten Sie auf Ihrem weiteren Weg durch die kanadische Wildnis. Wussten Sie, dass diese Gegend bereits ein südlicher Ausläufer des Kanadischen Schilds ist? Hier liegen die weltweit ältesten, bekannten Gesteine, die bislang gefunden wurden. Sie sind zum Teil mehrere Milliarden Jahre alt! Lassen Sie den Blick in die Ferne schweifen und genießen Sie die abwechslungsreiche Landschaft bis Sie die Georgsbucht erreichen. Am Südrand des Kanadischen Schilds gelegen ist die etwa 15.000 Quadratkilometer große Bucht durch den Rückgang der Gletscher am Ende der letzten Eiszeit geprägt worden. Über die ehemalige Eisenbahnbrücke geht es weiter nach Manitoulin auf die größte Insel im Huronsee. Einst von den Ureinwohnern nach dem Großen Geist Manitou benannt, gilt die Insel noch heute als "Insel Gottes". Rund 110 Seen prägen die größte Binneninsel der Welt. Hier erwartet Sie ein ganz besonderes Erlebnis! Auf einer Abenteuertour über die Insel wandeln Sie auf den Spuren der First Nations und lernen einige Indianer der Insel sogar persönlich kennen. Noch heute ist hier das Indianervolk Anishnawbek beheimatet. Fragen Sie die Indianer ruhig einmal nach ihren Riten und Gebräuchen! Sie erzählen Ihnen sicher gerne von ihren Traditionen. Der Trommelmusik kommt hier eine ganz besondere Bedeutung zu. Lauschen Sie den rhythmischen Klängen der musikalischen Darbietung und lassen Sie sich davon zum Mitmachen animieren! Anschließend Rückfahrt nach Little Current und Zeit zur freien Verfügung. Bei einem gemeinsamen Abendessen lassen Sie den erlebnisreichen Tag ausklingen. Die Übernachtung erfolgt in Little Current.

Sie fahren entlang der Georgsbucht weiter nach Sault Ste. Marie. Wussten Sie, dass die kanadische Stadt am nördlichen Ende des Huronsee eine gleichnamige, amerikanische Schwesterstadt in Michigan besitzt? Nur der Fluss Saint Marys River trennt die beiden durch den britisch-amerikanischen Krieg geteilten Städte voneinander. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Begeben Sie sich auf einen ausgiebigen Spaziergang auf der Promenade der Stadt, probieren Sie einige lokale Köstlichkeiten auf dem Mill Market. Den Abschluss des Tages bildet ein gemeinsames Abendessen in einem lokalen Restaurant.

Sie verlassen die Georgsbucht und fahren entlang des malerischen Nordufers des Superior Lake weiter durch die Provinz. Tiefgrüne Pinienwälder begleiten Sie auf Ihrem Weg und immer wieder erhaschen Sie einen Blick auf den flächenmäßig größten Süßwassersee der Erde. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die einmaligen Ausblicke auf die unberührte Natur Kanadas. Ihr Tagesziel ist Thunder Bay im Westen des Superior Lake. Je nach Ankunftszeit bleibt noch etwas Zeit für eigene Erkundungen, bevor Sie für ein gemeinsames Abendessen in einem lokalen Restaurant einkehren.

Sie glauben, Sie haben bereits alle Seen Kanadas gesehen? Dann haben Sie sich geirrt! Auf Ihrem Weg in die Provinz Manitoba passieren Sie den weitläufigen Kenora Lakes District mit seinen unzähligen Seen und Inseln und bekommen noch einige mehr zu Gesicht! Ihr Tagesziel ist Winnipeg, die Provinzhauptstadt Manitobas. Je nach Ankunftszeit haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung. Nach einem gemeinsamen Abendessen starten Sie anschließend zu einem ganz besonderen Höhepunkt Ihrer Reise. An der Union Station Winnipeg gehen Sie an Bord des "The Canadian" von VIA Rail. Von hier geht es mit dem Zug einmal quer durch Kanada! Sanft schaukelnd durchqueren Sie die pittoresken Regionen Manitoba und Saskatchewan und lassen die Region der Großen Seen hinter sich. Die Übernachtung erfolgt an Bord des Zuges.

Nach und nach lichten sich die Wälder und die endlosen Graslandschaften der Great Plains prägen fortan das Landschaftsbild. Die Region mit ihren goldenen Feldern, die noch weit in die Vereinigten Staaten reicht, wird oft auch als Brotkorb der Welt bezeichnet - hier wird ein großer Anteil aller weltweiten landwirtschaftlichen Erzeugnisse erwirtschaftet. Langsam senkt sich die Sonne in einem orange-gelben Licht über die Prärie des amerikanischen Westens. Die Übernachtung erfolgt an Bord des Zuges.

Sie lassen das weite Flachland in Saskatchewan und Alberta hinter sich und erreichen die zerklüfteten Bergketten der Rocky Mountains. Immer mehr schneebedeckte Berggipfel tauchen am Horizont auf und begleiten Sie auf Ihrem Weg bis zu Ihrem Zielbahnhof in Jasper. Von hier geht es mit dem Bus weiter zu Ihrem Hotel nach Jasper.

Heute lernen Sie den Jasper und Banff Nationalpark näher kennen. Unterwegs bieten sich immer wieder atemberaubende Ausblicke auf die landschaftlich reizvollen Gegenden im Westen von Kanada. Zunächst halten Sie am Columbia Eisfeld. Hier angekommen steigen Sie in ein Spezialfahrzeug um und fahren auf den Athabasca Gletscher. Beim Anblick des ewigen Eises stockt Ihnen der Atem! Anschließend geht es weiter nach Banff, wo Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung steht. Auf Wunsch können Sie mit der Banff Gondola den Gipfel des Sulphur Mountain erkunden (vor Ort buchbar, ca. CA$ 57 pro Person). Von oben bietet sich ein herrlicher Ausblick auf das Bow Tal.

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie den Ort Banff auf eigene Faust und bummeln Sie entlang der Geschäfte und Restaurants der Banff Avenue.

Freuen Sie sich heute auf zwei weitere Nationalparks: Yoho und Mount Revelstoke. Über den Gebirgspass Kicking Horse fahren Sie zunächst durch den Yoho Nationalpark, der am Hauptkamm der Rocky Mountains liegt. Anschließend führt Sie Ihre Reise weiter durch den Mount Revelstoke Nationalpark, der von einer Landschaft durchzogen ist, die viele verschiedene Vegetationsstufen widerspiegelt. Wussten Sie, dass sich hier der einzige Regenwald befindet, der sich auf den gemäßigten Breiten im Binnenland erstreckt? Sie erfahren heute die ganze Fülle der Flora und Fauna des Hochgebirges der Rocky Mountains. Durch das berühmte Okanagan Valley, dem sogenannten Obst- und Weingarten Kanadas, geht es weiter bis nach Kelowna.

Heute beginnt der letzte Abschnitt Ihrer Reise. Sie lassen die Rocky Mountains und das Okanagan Valley hinter sich und fahren bis an die Pazifikküste nach Vancouver. Zwischen Bergen und dem Pazifischen Ozean gelegen wird Vancouver oft auch als eine der schönsten Städte der Welt bezeichnet. Erkunden Sie das Hafenviertel oder statten Sie dem Robson Square mit seinen weitläufigen Einkaufspassagen einen Besuch ab.

Am Vormittag steht eine Stadtrundfahrt durch Vancouver auf dem Programm. Sie sehen unter anderem den Stanley Park, den größten Stadtpark Kanadas, die Englische Bucht mit herrlichem Blick auf den Ozean sowie die Stadtviertel Gastown und Chinatown. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Auf Wunsch nehmen Sie an einer eindrucksvollen Flugsimulation über Kanadas schönste Naturkulissen teil (vor Ort buchbar, ca. 26 CA$ pro Person). Das gemeinsame Abschiedsabendessen in einem lokalen Restaurant bildet die optimale Gelegenheit, um die Erlebnisse dieser Reise mit Ihren Mitreisenden noch einmal Revue passieren zu lassen.

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.
  • Linienflug mit Air Canada (oder gleichwertig) von Frankfurt nach Toronto und zurück von Vancouver (je eventuell mit Zwischenstopp) in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Auf den Pfaden der Indianer: Great Spirit Circle Trail auf Manitoulin Island
  • Stadtrundfahrten in Toronto, Montréal, Ottawa und Vancouver
  • Besuch der Niagarafälle
  • Zugfahrt mit dem "The Canadian" von VIA Rail von Winnipeg nach Jasper
  • Besuch des Columbia Eisfeldes inkl. Fahrt mit dem Spezialfahrzeug auf den Athabasca-Gletscher
  • Besuch des Algonquin Provincial Parks und des Banff und Jasper Nationalparks
  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf
  • 15 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • 2 Übernachtungen im "The Canadian" von VIA Rail
  • Unterbringung im Doppelzimmer/Liegekabine
  • 17 x Frühstück
  • 1 x Mittagessen (Tag 11)
  • 6 x Abendessen (Tag 7 - 11 und 17)
  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Electronic Travel Authorization (ETA) Kanada pro Person 7 CA$ (selbst zu beantragen, mit Kreditkarte zu zahlen, bei Antragsstellung ETA)
  • Zuschlag Upgrade Doppel-Schlafabteil im "The Canadian" pro Person 500 €,
  • Zuschlag Einzelzimmer Liegeabteil pro Person 1.399 €,
  • Zuschlag Upgrade Einzelschlafabteil im "The Canadian" pro Person 1.899 €,
  • Zuschlag Premium-Economy-Class Flug pro Person 799 € (vorbehaltlich Verfügbarkeit),
  • Zuschlag Business-Class Flug pro Person 3.699 € (vorbehaltlich Verfügbarkeit)
  • 0 € - ab Frankfurt am Main
Merkmale der Reise

10 bis 20 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Mittelklassehotels/Zug inkl. Frühstück

Reiseziele

Kanada

Themen der Reise

Rundreise

Highlights
Great Spirit Circle Trail auf Manitoulin IslandTop-Reiseanbieter 2019: Platz 1 in der Kat. "Erlebnisreisen" in der TESTBILD KonsumentenbefragungKulturgenuss: Stadtrundfahrten in Toronto, Montréal, Ottawa und VancouverBesuch der NiagarafälleAbenteuer Eis: Besuch des Columbia Eisfeldes inkl. Fahrt mit dem Spezialfahrzeug auf den Athabasca-GletscherWildnis pur: Besuch des Algonquin Provincial Parks und des Banff und Jasper Nationalparks

Wenn Sie für Ihren Hin- und Rückflug einen Premium-Economy-Class Flug bzw. Business-Class Flug buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline. Wir fragen die höherwertige Buchungsklasse gerne verbindlich für Sie an.

Ihre Mittelklassehotels während der RundreiseDie Hotels verfügen über Lobby, Rezeption und z. T. über Restaurant. Die Doppelzimmer (min. /max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage, Telefon und TV. Ihr Zug The Canadian von VIA Rail Der Canadian bietet ein vielseitiges Verpflegungsangebot. Er verfügt über einen Restaurant-Wagen und einen Skyline-Wagen für Snacks sowie heiße, kalte und alkoholische Getränke. Die Liegeabteile (Upper & Lower Berth, min.1 Vollzahler/max. 2 Vollzahler) sind tagsüber mit gegenüber liegenden Sitzplätzen ausgestattet, welche für die Nacht in ein Abteil mit zwei übereinander liegenden Stockbetten umgewandelt werden. Ein Vorhang zum Gang bietet Privatsphäre. Das Gepäck wird unter dem Stuhl/Bett verstaut, es bestehen keine Abschließmöglichkeiten. In jedem Waggon befinden sich Toiletten und Gemeinschaftsduschen. Die vom Gang abgetrennten Doppelkabinen (Schlafabteile, min./max. 2 Vollzahler) verfügen über Waschbecken, WC, kleinen Schrank, Leselampe sowie Klimaanlage. Die 2 Armsessel werden für die Nacht in 2 übereinander liegende Stockbetten umgewandelt. Ein Duschraum befindet sich außerhalb der Kabine. Die vom Gang abgetrennten Einzelkabinen (min./max. 1 Vollzahler) verfügen tagsüber über einen Sessel, der gegen Abend in ein Einzelbett umgewandelt wird. Außerdem befinden sich in der Kabine ein WC und ein Waschbecken (nur tagsüber verfügbar). In jedem Waggon befinden sich Toiletten und Gemeinschaftsduschen.

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Hinweise zum Reiseverlauf
Bitte beachten Sie, dass es aufgrund von Vorfahrtsregeln von Güterzügen vor und während der Zugfahrt zu Verzögerungen kommen kann. Bitte beachten Sie, dass es sich beim Canadian um einen Nichtraucher-Zug handelt und während der Fahrt kein WLAN verfügbar ist.

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Berge & Meer ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Berge & Meer Touristik GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
09.06.2020 - 26.06.2020 € 4.799,- € 6.198,- Zu diesem Datum anfragen
07.07.2020 - 24.07.2020 - -
04.08.2020 - 21.08.2020 - -
01.09.2020 - 18.09.2020 - -
08.09.2020 - 25.09.2020 € 4.999,- € 6.398,- Zu diesem Datum anfragen
Berge & Meer
ab € 4.799,-

pro Person

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 93723

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Kanada. Mit dem Bus & Zug von Toronto nach Vancouver."? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung