Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Wikinger Reisen

Kanarischer Dreiklang: die Schmuckstücke La Palma, Teneriffa & Gran Canaria

15-tägige Aktivreise

Wer hätte gedacht, dass drei Inseln, die so nah beieinander liegen, so kontrastreich sein können? Auf dieser intensiven Reise entdecken wir die landschaftlichen und kulturellen Leckerbissen der drei wanderbarsten Kanareninseln La Palma, Teneriffa und Gran Canaria. Kommen Sie mit zum gigantischen Vulkankrater Caldera de Taburiente, genießen Sie Kultur pur in kolonialen Kleinoden wie La Laguna und durchstreifen Sie den sonnenverwöhnten "Miniaturkontinent" Gran Canaria!

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Intensives Erlebnis dreier Kanareninseln

Fluganreise nach La Palma und Transfer nach Los Llanos. Beim Abendessen in der Altstadt lernen wir uns näher kennen.

Heute erwartet uns direkt das erste Highlight: Wir erkunden das "Herz" der Insel, den beeindruckenden Vulkankrater der Caldera de Taburiente. Nach einem Zwischenstopp am Besucherzentrum des Nationalparks folgt ein Panoramaspaziergang an der Cumbrecita. Dann durchwandern wir den schönsten Teil der "Schlucht der Todesängste" (GZ: 3 1/2 Std., +/- 270 m).

Wir nehmen uns genügend Zeit für einen gemeinsamen Bummel durch die kleine Inselhauptstadt Santa Cruz. Die hübsche Altstadt mit ihren blumengeschmückten Holzbalkonen ist ein prädestiniertes Fotomotiv. Den Nachmittag können wir ganz nach unseren eigenen Vorstellungen gestalten. Wie wäre es mit einem Ausflug zu den schwarzen Stränden von Los Cancajos?

Per Bus erklimmen wir den höchsten Punkt La Palmas, den Roque de los Muchachos (2.423 m). Hier befindet sich das bedeutendste Observatorium der gesamten nördlichen Hemisphäre. Auf einer Wanderung zum Aussichtspunkt Mirador de los Andenes haben wir anschließend spektakuläre Ausblicke auf die bizarre Kraterlandschaft (GZ: 3 Std., + 150 m, - 300 m).

Der Vormittag steht zur freien Verfügung und bietet sich beispielsweise für einen Spaziergang durch Los Llanos an. Am frühen Nachmittag Weiterflug nach Teneriffa. Vom Nordflughafen der größten Kanareninsel fahren wir anschließend nach Punta del Hidalgo, einem kleinen Badeort im äußersten Nordosten.

Die heutige Wanderung entführt uns in die märchenhaften Lorbeerwälder des Anaga-Gebirges. Diese immergrünen Feuchtwälder sind in Europa außerhalb der Kanaren nur noch auf Madeira und den Azoren anzutreffen. Auf unserem Weg entdecken wir einige typisch kanarische Dörfer, in denen die Zeit stillzustehen scheint (GZ: 3 1/2 Std., + 300 m, - 500 m).

Nicht umsonst wurde die Universitätsstadt La Laguna im Jahr 1999 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Das koloniale Altstadtensemble rund um die Kathedrale wurde im Laufe der Jahrhunderte hervorragend erhalten und wird uns auf unserer Stadtführung begeistern. Im Anschluss können Sie in aller Ruhe in Eigenregie durch die Gassen schlendern oder alternativ eine Siesta auf einem der lebhaften Plätze einlegen.

Auf zwei kleineren Wanderungen erkunden wir die bizarre Vulkanlandschaft rund um den Teide, den mit 3.718 m höchsten Berg Spaniens. Zunächst geht es zur Montańa Samara, wo sich ein erstklassiges Teidepanorama eröffnet. Anschließend umrunden wir die bekannte Felsformation der Roques de García (GZ: 2 Std., +/- 250 m und 1 1/2 Std., +/- 150 m).

Vormittags steht zunächst ein gemeinsamer Rundgang durch das hübsche Weinhändlerstädtchen La Orotava auf unserem Programm. Anschließend wandern wir entlang der Küste durch das Naherholungsgebiet Ramblas de Castro am Rande von Puerto de la Cruz (GZ: 1 1/2 Std., +/- 150 m).

Auf unserer Fahrt in Richtung Gran Canaria legen wir zunächst einen ausgedehnten Zwischenstopp in Santa Cruz, der Hauptstadt Teneriffas, ein. Gemeinsam entdecken wir spannende Kontraste zwischen historischer Altstadt und den modernen Wahrzeichen wie dem von Calatrava entworfenen Auditorium. Am Nachmittag geht es dann per Fähre nach Gran Canaria, wo sich unser Hotel Puerto de las Nieves nur wenige Gehminuten vom Fährhafen entfernt befindet.

Die atemberaubende Bergwelt im Inselinneren Gran Canarias eignet sich hervorragend für einen weiteren Wandertag. Bei Tejeda, das als schönstes Dorf der Insel gilt, bestaunen wir das Felsheiligtum Roque Nublo, sagenumwobenes Wahrzeichen der Insel (GZ: 2 1/2 Std., + 400 m, - 180 m).

Nach den vielen unterschiedlichen Eindrücken haben wir uns eine Pause verdient. Verbringen Sie einen entspannten Tag am Strand oder nutzen Sie den Spa-Bereich unseres Hotels.

Auf unserer letzten Wanderung geht es in den sonnenverwöhnten Inselsüden. Unweit des Touristenrummels von Maspalomas werden wir gegen Ende einer einfachen Küstenwanderung von der schier unendlichen Weite der berühmten Dünenlandschaft überrascht (GZ: 2 Std., - 30 m).

Als Schlussakkord erwartet uns die quirlige Metropole Las Palmas. Bei einer geführten Besichtigung durchstreifen wir die Altstadt, erfahren im Kolumbushaus Interessantes zur Rolle der Kanaren bei der Entdeckung Amerikas und flanieren über lebendige Einkaufsstraßen. Möchten Sie noch ein paar Souvenirs kaufen? Dazu bleibt am Nachmittag genug Zeit. Oder doch lieber relaxen am Stadtstrand Las Canteras?

Transfer zum Flughafen und Rückflug.
  • Flug mit Condor, Germania, Iberia, Norwegian, Ryanair oder TUIfly in der Economyclass nach Sta. Cruz/La Palma und zurück von Las Palmas/Gran Canaria
  • Flug mit Binter Canarias in der Economyclass von Sta. Cruz/La Palma nach Teneriffa Nord
  • Alle Transfers auf den Inseln laut Programm ab/bis Flughafen
  • Fährüberfahrt von Santa Cruz/Teneriffa nach Agaete/Gran Canaria
  • 14 Übernachtungen im Doppelzimmer bzw. Apartment (2er-Belegung) mit Bad oder Dusche/WC
  • Halbpension (Abendessen auf La Palma in auswärtigen Restaurants)
  • Programm wie beschrieben
  • Geführte Stadtbesichtigungen in La Laguna, Santa Cruz/Teneriffa und Las Palmas
  • Eintrittsgebühren gemäß Reiseverlauf
  • Immer für Sie da: deutschsprachige, qualifizierte Wikinger-Studienreiseleitung
  • 0 € - ab/bis Düsseldorf
  • 0 € - ab/bis Frankfurt
  • 0 € - ab/bis München
Merkmale der Reise

10 bis 20 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

14 Übernachtungen im Doppelzimmer bzw. Apartment (2er-Belegung) mit Bad oder Dusche/WC

Reiseziele

Spanien

Themen der Reise

Gruppenreise, Rundreise, Wanderreise

Highlights
Intensives Erlebnis dreier Kanareninseln, Atemberaubende Landschaften: Caldera de Taburiente, Teide, Dünen von Maspalomas, Pulsierende Städte: Santa Cruz, Las Palmas, La Laguna, La Orotava

Anforderungsprofil
Mittlere Gehzeiten von 4 bis 5 Stunden. Höhenunterschiede von durchschnittlich 400 Metern. Einige Wanderungen können auch der 1- oder der 2-Stiefel-Kategorie entsprechen. Geeignet für Gäste mit normaler Kondition.

Kulturanteil
Der Kulturanteil zeigt sich auf einer Skala von 1 bis 2. Diese Reise ist mit einer 1 bewertet. Wenn kein Kulturanteil angegeben ist, steht eindeutig das Naturerlebnis im Vordergrund.

So wohnen wir
Auf allen drei Inseln erfolgt die Unterbringung in landestypischen Hotels der Drei- bis Vier-Sterne-Kategorie. Auf La Palma wohnen wir für 4 Nächte im Drei-Sterne-Stadthotel Valle Aridane, das sich in der "heimlichen" Inselhauptstadt Los Llanos befindet. Die kleine Altstadt mit einigen netten Restaurants und Geschäften ist nur ein paar Schritte entfernt. Alle 43 funktional eingerichteten Zimmer sind mit TV und Telefon ausgestattet. WLAN steht im gesamten Hotel kostenfrei zur Verfügung. Anschließend beherbergt uns für 5 Nächte das gemütliche Drei-Sterne-Aparthotel Atlantis Park mit seinen insgesamt 68 geräumigen Apartments. Das Hotel befindet sich in ruhiger Lage im Ferienort Punta del Hidalgo an der Nordostküste Teneriffas. Die Apartments verfügen über einen separaten Wohnraum mit kleiner Küchenzeile, Balkon, Sat-TV, Telefon und Föhn. Darüber hinaus hat das Hotel sowohl einen Außen- als auch einen Innenpool, die beide mit Meerwasser gefüllt sind. Auf Gran Canaria sind wir schließlich für 5 Nächte im Vier-Sterne-Hotel Puerto de las Nieves untergebracht. Es liegt im gleichnamigen Ortsteil von Agaete, nicht weit von den Meerwasserschwimmbecken sowie einem kleinen Kiesstrand entfernt. Die 30 Zimmer verfügen über WLAN, Klimaanlage, TV, Minibar, Mietsafe und Föhn. Im Haus befindet sich ein Hydro-Therapiezentrum mit Hallenbad, Sauna und türkischem Bad (teils gegen Gebühr). Unser Frühstück nehmen wir auf allen drei Inseln in Büfettform im jeweiligen Hotel ein. Auf La Palma lernen wir die Inselküche in landestypischen Restaurants kennen, während die anderen Abendessen im Hotel eingenommen werden.

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Wikinger Reisen ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Wikinger Reisen)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
20.02.2019 - 06.03.2019 € 2.248,- € 2.548,- Zu diesem Datum anfragen
27.03.2019 - 10.04.2019 € 2.178,- € 2.478,- Zu diesem Datum anfragen
09.10.2019 - 23.10.2019 € 2.298,- € 2.598,- Zu diesem Datum anfragen
06.11.2019 - 20.11.2019 € 2.378,- € 2.678,- Zu diesem Datum anfragen
Wikinger Reisen
ab € 2.178,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 74 305 407

Reisenummer: 82465

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Kanarischer Dreiklang: die Schmuckstücke La Palma, Teneriffa & Gran Canaria"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung