Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit TUI

Klassisches Namibia

13-tägige Busrundreise durch Namibia

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Stadtrundfahrt Windhoek, Sossusvlei Dünen, Himba-Besuch, Pirschfahrt im Etosha National Park

(Fr): Windhoek Flughafen – Windhoek (ca. 50 km). Ihre Rundreise beginnt mit der Ankunft im Safari Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung – zur Entspannung oder für erste Entdeckungstouren.

(Sa): Windhoek – Kalahari (ca. 350 km). Nach dem Frühstück treffen Sie Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung um 08.30 Uhr zu einer gemeinsamen Stadtrundfahrt durch die namibische Hauptstadt. Die Besichtigung der Christuskirche, der „Alten Feste", der Gartenanlage des Tintenpalastes und des Stadtteils Klein-Windhoek stehen auf dem Programm. Als Kontrast dazu steht der Besuch des Stadtteils der bantusprachigen Bevölkerungsgruppe – Katutura. Windhoek ist mit knapp 300.000 Einwohnern die größte Stadt des Landes und politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum. Die Stadt liegt auf 1.650 m Höhe, eingebettet zwischen den Auasbergen im Süden, den Erosbergen im Nordosten und dem Khomas Hochland im Westen. Via Rehoboth fahren Sie anschließend in Richtung Süden in die Kalahari, wo Sie im Laufe des Nachmittages ankommen. (F, A)

(So): Kalahari – Fish River Canyon (ca. 400 km). Heute führt die Fahrt in Richtung Süden über Keetmanshoop und den Köcherbaumwald zum Canyon Village. Sie durchqueren das bekannte Löwenrevier, ein breiter Trockenfluss, der nur in besonders guten Regenjahren Wasser führt. Im Laufe des Nachmittags erreichen Sie Ihre Lodge. Anschließend besuchen Sie mit einem Guide den weltberühmten Fish River Canyon. Ein Spaziergang am Rande des Canyons, mit seinen grandiosen Fotomotiven, ist einzigartig und sicher einer der Höhepunkte Ihrer Reise! (F, A)

(Mo): Fish River Canyon – Lüderitz (ca. 450 km). An diesem Vormittag geht es zunächst zur Lüderitzbucht via Aus, ein Gebiet, in dem es heute noch eine Wildpferdeherde gibt. Die malerische Hafenstadt Lüderitz am Südatlantik erreichen Sie am Nachmittag. Sie ist die Geburtsstadt des alten Südwestafrikas und wirkt sehr beschaulich. Die Häuser wurden um die Bucht herum auf dem nackten Fels errichtet, oft liegt kühlender Küstennebel über der Kleinstadt. Sie besuchen die Felsenkirche, das Wahrzeichen der Stadt. Der schöne Blick über die Stadt bis hinüber zur Haifischinsel ist ein Erlebnis. Nebenan befindet sich gleich das Goerkehaus, das schönste Jugendstilgebäude in Lüderitz. (F)

(Di): Lüderitz – Sossusvlei Umgebung (ca. 450 km). Bevor Sie weiterfahren in Richtung Norden zur Lodge, statten Sie noch der Geisterstadt Kolmanskoppe einen Besuch ab. Die ehemalige Diamantenstadt liegt etwa 12 km vor Lüderitz. Ein Bahnarbeiter hat hier den ersten Diamanten im Jahre 1908 bei Gleisarbeiten gefunden – wenig später brach das Diamantenfieber aus. Zur Blütezeit lebten in Kolmanskoppe 300 Fachleute mit ihren Familien sowie einige Tausend Arbeiter. Heute sind viele der Gebäude schon bis in den zweiten Stock versandet, andere wie z.B. die Turnhalle sind noch hervorragend erhalten, selbst die Turngeräte existieren noch. (F, A)

(Mi): Sossusvlei (ca. 300 km). Heute starten Sie bereits frühmorgens ausgerüstet mit einem Frühstückspaket zum Sossusvlei und Sesriem Canyon. Das Sossusvlei ist eine große, abflusslose Lehmbodensenke, die von teilweise über 300 Meter hohen Dünen eingeschlossen wird. Meist ist die Senke ausgetrocknet, in guten Regenjahren, wenn der Tsauchab Fluss genügend Wasser führt, gelangt dieses bis in die Senke und lässt einen See entstehen. Von den Dünen aus erstreckt sich ein fast unwirklich schöner Blick über das Dünenmeer der Namib Wüste. Die Schlucht des Sesriem Canyons ist besonders eindrucksvoll. Hier hat sich der Tauchabfluss ein bis zu 30m tiefes Bett durch Geröllschichten gegraben, die sich vor 15 bis 18 Millionen Jahren in einer feuchteren Phase der Namib hier ablagerten. Die Entstehung des Canyons liegt 2 bis 4 Millionen Jahre zurück. Ein faszinierendes Erlebnis! Anschließend Fahrt zu Ihrer Lodge. (F, A)

(Do): Sossusvlei – Swakopmund (ca. 350 km). Ausgeruht und gestärkt fahren Sie westwärts durch den Naukluftpark hinunter zur Küste. Es geht über zwei Pässe, den Gaub und den spektakulären Kuiseb Pass mit bizarren Felsformationen. Weiter durch die endlose Steinwüste der Vornamib, bis im Dunst des Küstennebels die kleine Hafenstadt Walfischbucht in Erscheinung tritt. Auf der Wellblechstraße nach Walvis Bay kann es zwischendurch schon mal rütteln. Reichlich belohnt werden Sie dafür durch eine beeindruckende, vielfältige Landschaft. Von der Walfischbucht ist es nun nur noch eine kurze Fahrt bis Swakopmund. (F)

(Fr): Swakopmund (ca. 150 km). Nach einem ausgiebigen Frühstück unternehmen Sie eine kurze Stadtbesichtigung. Den restlichen Tag können Sie nach Belieben frei gestalten oder an verschiedenen fakultativen Aktivitäten teilnehmen, die vor Ort angeboten werden: zum Beispiel bei einer Stadtrundfahrt und der Erkundung der kleinen, schmucken Küstenstadt mit ihren Jugendstilbauten, einer spektakulären Bootsfahrt ab Walvis Bay oder einem Ausflug zur Mondlandschaft, wenn es die Zeit erlaubt. (F)

(Sa): Swakopmund – Kalkfeld Region (ca. 400 km). Heute liegt die Fahrt zur Mount Etjo Lodge in der Kalkfeld Region vor Ihnen. Unterwegs besuchen Sie ein traditionelles San-Dorf in der Spitzkoppe Region. Manche SAN leben auch heute noch teilweise unberührt von der Zivilisation eng verwurzelt mit ihren Traditionen – der Besuch gibt einen kleinen Einblick in die frühere Lebensweise. Während des Besuchs lernen Sie den Alltag der SAN kennen und können selbst aktiv werden. Versuchen Sie, Ihren eigenen Pfeil und Bogen herzustellen oder ein paar Pfeile aus einem echten Buschmann-Bogen zu schießen. Auch ein selbst hergestellter Buschmann-Schmuck ist eine schöne Erinnerung an diesen Besuch. Bei rechtzeitiger Ankunft in Ihrer Lodge erwartet Sie ein schöner Sonnenuntergang. (F, A)

(So): Kalkfeld Region – Etosha N.P. (ca. 450 km). Gemütliches Frühstück und Fortsetzung der Tour in Richtung Etosha Nationalpark zur wunderschönen Unterkunft außerhalb des Parks gelegen. Zwei unvergessliche Nächte in der Natur Namibias liegen vor Ihnen! (F, A)

(Mo): Etosha N.P. (ca. 200 km). Freuen Sie sich auf diesen Tag mit einem Hauch von Abenteuer! Sie besuchen den Etosha Nationalpark und beobachten die Wildtiere vom Reisebus aus. Die Kamera sollte also jederzeit bereit sein für einen Schnappschuss! Der Park im Norden Namibias zählt zu den schönsten Naturschutzgebieten Afrikas. Bereits im Jahre 1907 hatte Gouverneur von Lindequist Etosha zu einem Naturschutzgebiet erklärt und zwar auf einer Fläche, die fünfmal größer war als es der heutige Nationalpark ist. Die heutige Größe beträgt 22 270 qkm. Im Nationalpark halten sich große Herden von Springböcken, Impalas, Zebras und Gnus auf. Außerdem gibt es Elefanten, Giraffen, Löwen, Leoparden, Geparden und Spitzmaulnashörner sowie verschiedene Vogel- und Reptilienarten. Mit etwas Glück kreuzen einige dieser Tiere Ihren Weg. Gegen Nachmittag kehren Sie zu Ihrer Unterkunft zurück. (F, A)

(Di): Etosha N.P. – Okahandja (ca. 450 km). Fahrt zur Okapuka Ranch, wo Sie sich von Ihrer Reiseleitung verabschieden. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Die Terrasse der Ranch bietet Raum zum Verweilen, zum Austausch über die vergangenen Tage und zum Beobachten der umherlaufenden Warzenschweine. (F, A)

(Mi): Okahandja – Windhoek (ca. 80 km). Die Rundreise endet mit dem Transfer zum Flughafen Windhoek oder zum Anschlussaufenthalt in einem über TUI gebuchten Stadthotel in Windhoek (WDH10). (F)

F = Frühstück, A = Abendessen
  • 12 Übernachtungen in Hotels, Camps und Lodges
  • Deutsch sprechende TUI Tours Academy Reiseleitung
  • Eintrittsgebühren und Besichtigungsprogramm lt. Routenverlauf
  • Fahrt im landestypischen Klein- oder Reisebus
  • Gepäckträgergebühren in Hotels/Lodges
  • Verpflegung lt. Routenverlauf
Merkmale der Reise

10 bis 38 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Unterbringung in ausgewählten 2- bis 4-Sterne Hotels, Camps und Lodges

Reiseziele

Namibia

Themen der Reise

Kulturreise, Kunstreise, Naturreise, Rundreise

Bei Buchung bis zum 30.9.19 sparen Sie pro Person/Aufenthalt 50 EUR (gilt bei An- und Abreise 1.1.-30.4., nicht in Kombination mit Reisedauerermäßigungen).

Bei einer Paketreise mit internationalem Flug ist das Zug zum Flug Ticket für Abflughäfen in Deutschland (und dem EuroAirport Basel) kostenfrei zubuchbar.Das Zug zum Flug Ticket gilt nicht bei:Buchung einer reinen Flugleistung,Buchung einer Hotelleistung ohne Flug,Buchung von Leistungen (z.B. Hotel, Ausflüge oder Mietwagen) mit einem separat dazu gebuchten FlugReisen von deutschen Abflughäfen zu den Zielflughäfen EuroAirport Basel und Salzburg sowie innerdeutschen FlugreisenAbflüge von ausländischen Flughäfen, auch nicht für die innerdeutsche Strecke bis zur GrenzeFür aus dem Ausland anreisende TUI Deutschland Gäste gilt für Abflüge ab deutschen Flughäfen das Zug zum Flug Ticket ab der Grenze innerhalb Deutschlands. Bei Buchung einer Paketreise im Internet ist das Zug zum Flug Ticket bereits inkludiert. Das Zug zum Flug Ticket ist eine Kooperation mit der Deutschen Bahn AG.Privattransfer ist bei vielen Hotels zubuchbar. Ausgenommen bei Individuell-BuchungenReiseexperten sind während Ihres Urlaubs 24 Stunden (am Tag persönlich, telefonisch oder per E-Mail) erreichbar.Mietwagen von TUI CARS sind in vielen Zielgebieten zubuchbar.

Garantierte Durchführung ab 2 Personen Rundreise exklusiv bei TUIAuch privat geführt täglich auf Anfrage buchbar (WDH10902)

Das TUI PLUS PAKET beinhaltet: persönliche oder multimediale 24/7 TUI Betreuung in deutscher Sprache für Fragen und Anliegen zu Ihrer Reise und darüber hinaus zu örtlichen und kulturellen Gegebenheiten Ihres Urlaubsortes, Ihr Informationsportal MEINE TUI mit wertvollem Reisewissen sowie digitalem Reiseführer und Landkarte, SMS-Assistent und professionelles TUI Krisenmanagement.

Buchungshinweise
Hinweis: Belegung mit 3 Vollzahlern nicht möglich. Unterbringung der Kinder im Zimmer der Eltern mit Zustellbett.Bitte kontaktieren Sie 2-3 Tage vor Rundreisebeginn unsere örtliche Agentur, um Informationen betreffs Uhrzeit und Abholung/Treffpunkt rückzubestätigen. Die Agenturdaten entnehmen Sie bitte Ihrem Reiseplan.Buchungshinweis: Bitte vermerken Sie die Flugzeiten Ihres Rück-/Weiterfluges oder das gebuchte Hotel in Windhoek in der Bemerkungszeile und berücksichtigen Sie bitte bei der Planung Ihres Rückflugs bzw. individuellen Anschlussprogramms, dass der Transfer von der Okapuka Ranch (WDH16015) nach Windhoek bzw. zum Flughafen ca. 90 Minuten dauert.Treffpunkt für TUI Paket-Gäste: Nach Ankunft Ihres gebuchten Fluges am Internationalen Flughafen Windhoek treffen Sie Ihren Englisch sprechenden Fahrer, der Sie und die anderen Gäste gemeinsam als Sammeltransfer zum ersten Rundreisehotel,Safari Hotel (WDH10060), bringt. Der erste Tag steht zur freien Verfügung. Sie treffen Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung am 2. Tag (Samstag) nach dem Frühstück gegen 08:30 Uhr.Treffpunkt für TUI Individuell-Gäste: Der Transfer zum Safari Hotel (WDH 10060) ist in Eigenregie. Falls ein Transfer gewünscht wird, buchen Sie bitte Ihren individuellen Transfer aus unserem TUI Programm gegen Gebühr. Sie treffen Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung im Safari Hotel (WDH10060) in Windhoek am 2. Tag (Samstag) nach dem Frühstück gegen 08:30 Uhr. Ende für alle TUI Gäste: Die Rundreise endet am 13. Tag mit dem Sammeltransfer von einem Englisch sprechenden Fahrer zum Flughafen Windhoek oder zum über TUI gebuchten Stadthotel Windhoek (WDH10).

Einführung
Ein Eldorado für Naturliebhaber! Neben dem weltberühmten Fish River Canyon begeistern vor allem imposanteWüstenlandschaften und der Etosha National Park! Begegnungen mit Elefanten, Zebras, Antilopen und anderen wilden Tieren eingeschlossen.

Highlights
bekanntes Löwenrevier in der Kalahari Wüste hautnah und authentisch – eindrucksvoller Besuch eines SAN-Dorfesendloses Dünenmeer um Sossusvlei spektakulärer Sesriem Canyoncharmante Küstenstadt Swakopmundabenteuerliche Pirschfahrt

Kinder
(DZX1): Innerhalb der Maximalbelegung sind Babys im Zimmer erlaubt.

Lage
Windhoek

Mobilitätshinweise
Dieses Produkt ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Ob es trotzdem Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei Ihrer Buchungsstelle!

Rundreise Hinweise
Teilnehmer: max. 38Nicht inkludierte Leistungen:persönliche Ausgaben,Trinkgelder, Verpflegung/Getränke (außer lt. Routenverlauf), fakultative AusflügeÄnderungen von Route/Programm/Unterkünften vorbehaltenDiese Rundreise ist auch mit Unterbringung in ausgewählten Comfort-Hotels buchbar (WDH10902).

Termine
Freitags ab Windhoek: 22.11.19, 31.01., 06.03., 03.04., 22.05., 17.07., 14.08., 18.09., 09.10., 23.10.20

TUI Tipps
Besuch eines traditionellen San-DorfesPflanzen eines Kameldornbaumes mit Namensvergabe für die Zukunft von Menschen und Tieren

Unterkünfte
Windhoek: Safari Hotel 3*, P. O. Box 3900, Windhoek, Namibia, Tel.: +264 61 296 8002Kalahari: Africa Safari Lodge 3*Fishriver Canyon: Canyon Village 3*Lüderitz: Nest Hotel 4*Namib/Sossusvlei: Hammerstein Lodge 3*Swakopmund: Hotel Hansa 4*Kalkfeld Region: Mount Etjo Lodge 3*Etosha Nationalpark: Toshari Lodge 3*Okahandja Region: Okapuka Ranch 3,5*

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

TUI ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - TUI Deutschland GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
14.08.2020 - 26.08.2020 - -
18.09.2020 - 30.09.2020 € 1.679,- € 1.879,- Zu diesem Datum anfragen
09.10.2020 - 21.10.2020 € 1.679,- € 1.879,- Zu diesem Datum anfragen
TUI
ab € 1.679,-

pro Person

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 89412

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Klassisches Namibia"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung