Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Gebeco

Magisches Mexiko privat

13-Tage-Privatreise

Die aufregende Geschichte Mexikos - an vielen Stätten allgegenwärtig - wird uns in ihren Bann ziehen! Wir reisen auf den Spuren der Azteken und Maya und staunen über dieses außergewöhnliche Land zwischen indigenem Erbe, kolonialer Vergangenheit und Moderne.

Worauf Sie sich freuen können ...

Individuelle Anreise nach Mexiko. Während der Fahrt zu unserem zentral gelegenen Hotel bekommen wir erste Eindrücke dieser lebendigen Weltmetropole.

Bei einer Stadtrundfahrt stoßen wir heute auf die zwei Gesichter Mexikos. Am Zócalo befinden sich der Nationalpalast mit den historischen Fresken des Malers Diego Rivera und der Templo Major. Im Chapultepec-Park besuchen wir das Anthropologische Museum, das Vorzeigeobjekt der mexikanischen Architektur, in dem sich ein großer Teil der prähispanischen Schätze befindet. Im hippen Stadtteil Coyoacán besuchen wir anschließend das ehemalige Wohnhaus Frida Kahlos. Die in Blautönen gehaltene »Casa Azul« ist seit 1959 ein Museum. 80 km (F)

Der Tag beginnt mit einem Ausflug zur Basilika von Guadalupe. Der Legende nach ist hier dem getauften Aztekenjungen Juan Diego im Jahre 1531 eine dunkelhäutige Jungfrau erschienen mit dem Wunsch, ihr ein geweihtes Heiligtum zu errichten. Bei einem Zwischenstopp haben wir Gelegenheit, das Nationalgetränk Pulque zu testen, das wie der Tequila aus der Agave gewonnen wird. Im geheimnisvollen Teotihuacán erwartet uns die eindrucksvolle Sonnen- und Mondpyramide sowie der Quetzalcoatl-Tempel mit den berühmten Schlangenmotiven. Anschließend fahren wir Richtung Norden nach Puebla. 200 km (F)

Auf einem Stadtrundgang erfahren wir, warum Puebla als eine der schönsten Städte Mexikos gehandelt wird. Wir lassen uns von den zahlreichen Kolonialbauten und Verzierungen aus Talavera-Keramik verzaubern. Anschließend fahren wir durch das Hochland nach Oaxaca. 350 km (F)

Oaxaca liegt in rund 1.500 Metern Höhe, malerisch umrahmt von den Gipfeln der Sierra Madre. Wir besuchen heute Monte Albán. Die alte Hauptstadt der Zapoteken, auf einem Hügel oberhalb Oaxacas gelegen, beeindruckt Besucher durch ihre zahlreichen Tempel und Palastanlagen. Über Tule, berühmt für seine gigantische, über 2.000 Jahre alte Zypresse, führt der Weg nach Mitla. Die ehemalige mixtekische Totenstadt hingegen ist durch ihre rätselhafte Ornamentik bekannt. Zurück in Oaxaca erleben wir auf einem Rundgang das besondere Flair der Stadt. Der Zócalo, der Hauptplatz der Stadt, ist der ideale Ausgangspunkt für Erkundungen des historischen Zentrums und interessante Begegnungen. 120 km (F)

Von Oaxaca machen wir uns auf den Weg gen Osten. Durch farbenfrohe und abwechslungsreiche Landschaften erreichen wir San Cristóbal de las Casas. 590 km (F)

Von Chiapa de Corzo aus unternehmen wir eine eindrucksvolle Bootsfahrt durch den Sumidero Canyon, aus dem bis zu 1.000 Meter hohe Felswände aufragen. Die Stadt San Cristóbal de las Casas liegt in einem kleinen Tal rund 2.100 Meter über dem Meeresspiegel und spielte in der Kolonialzeit wegen ihres milden und gesunden Klimas eine wichtige Rolle. Wir erkunden die zauberhafte Stadt, den Markt und die ursprünglichen Dörfer der Chamula und der Zinacantecas. 30 km (F)

Wir fahren heute zunächst zu den einzigartigen Wasserfällen »Cataratas de Agua Azul«, die ihre blaue Färbung einem hohen Kalkanteil verdanken. Insgesamt bestehen sie aus über 500 einzelnen Fällen, die eine Höhe von zwei bis 30 Meter besitzen und zu einem erfrischenden Bad in ihren Pools einladen. (Falls der Besuch nicht möglich sein sollte, werden wir stattdessen eine Kautschukplantage besichtigen). Anschließend Fahrt nach Palenque. 190 km (F)

Die prächtigen Ruinen der Maya in Palenque gelten als die bedeutendsten Funde dieser großen Kultur. Die Lage inmitten des tropischen Regenwaldes von Chiapas ist einmalig. Hier werden wir den Palast, den Löwen- und den Sonnentempel sehen. Nach einem ausführlichen Aufenthalt fahren wir weiter entlang der Karibikküste zu unserem Strandhotel bei Campeche. 350 km (F)

Nach einem Stadtrundgang in Campeche lernen wir in Uxmal zunächst die kleinere archäologische Stätte von Kabah mit ihrem reich verzierten »Templo de las Mascaras« kennen. Die Mayastätte Uxmal erlebte ihre Blütezeit zwischen 800 und 1000 n. Chr. Die Pyramide des Zauberers und das Schildkrötenhaus sind nur einige Zeugnisse der architektonischen Meisterleistungen der Maya. Wir übernachten in Uxmal. 160 km (F)

Auf unserem Weg nach Mérida besuchen wir das Biosphärenreservat und UNESCO-Weltnaturdenkmal Celestún an der Karibikküste. Hier befindet sich auch eine Kolonie von Karibikflamingos, deren Farbenpracht wir auf einer Bootstour bewundern werden. Nach Ankunft in Mérida unternehmen wir eine Stadtbesichtigung dieses karibischen Kolonialjuwels. 220 km (F)

Von Mérida fahren wir nach Izamal - einst religiöses Zentrum der Maya und mit seiner imposanten Klosteranlage als »Stadt der Drei Kulturen« bekannt. Hier erkunden wir die Stadt mit der Pferdekutsche. Am Nachmittag kommen wir in Chichén Itzá an, einer der bedeutendsten und größten Städte der einstigen Mayakultur. Wir besuchen das berühmte »Castillo«, das Observatorium, den größten bekannten Ballspielplatz Altamerikas und haben Gelegenheit, eine der Pyramiden zu besteigen. 150 km (F)

Nach dem Frühstück setzen wir die Reise in Richtung Tulum fort, einer paradiesischen archäologischen Stätte, die unmittelbar auf einem Felsplateau am Meer liegt. Im Anschluss Fahrt zum Flughafen und individuelle Heimreise. Möchten Sie Ihren Aufenthalt noch an Mexikos Traumstränden verlängern? 190 km (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück)
  • Rundreise in landestypischen Fahrzeugen
  • Transfers am An- und Abreisetag
  • Qualifizierte Deutsch sprechende Erlebnisreiseleitung (Driverguide)
  • Höhepunkte Ihrer Reise:
  • Besuch von Monte Albán
  • Mayastätte Chichén Itzá
  • Besuch des Biosphärenreservats Celestún mit Bootsfahrt
  • Fahrt mit einer Pferdekutsche durch Izamal
  • Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • 12 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 12x Frühstück
  • Ausgewählte Reiseliteratur
Merkmale der Reise

10 bis 20 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Übernachtung in Komfort-/Komfort-/Luxus-/Luxus-Hotels

Reiseziele

Yucatan Halbinsel (Mexiko)

Themen der Reise

Erlebnisreise, Kulturreise, Kunstreise, Mietwagen Rundreise, Rundreise

Highlights
Spannende Spurensuche im kolonialen Mexiko, Geheimnisvolle Mayakultur und buntes Leben in Oaxaca, Bootsfahrt durch den Sumidero Canyon

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Reiseveranstalter der Reise

Gebeco ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Gebeco GmbH & Co KG)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
06.01.2020 - 20.12.2020 € 5.195,- - Zu diesem Datum anfragen
Gebeco
ab € 5.195,-

pro Person

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 74 305 407

Reisenummer: 10818

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Magisches Mexiko privat"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung