Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Studiosus

Mandelblüte auf Mallorca

8-tägige Eventreise

Reisen Sie dem Frühling entgegen: Die größte Insel der Balearen ist ein Paradies für Natur- und Wanderfreunde - mit milden Temperaturen, duftenden Mandelbäumen und herrlichen Höhenwegen, mit ursprünglichen Dörfern und traditionellen Bauernmärkten! Und dazu noch ein romantisches Hotel am Meer? Aber klar!

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung

Bahnanreise 1. Klasse zum Flughafen und im Laufe des Tages Flug von Frankfurt nach Palma de Mallorca. Ein deutschsprachiger Mitarbeiter unserer Agentur holt Sie ab und bringt Sie zum Hotel in Peguera. Dort begrüßt Sie Ihre Studiosus-Reiseleiterin, und gemeinsam starten wir mit einem Abendessen in unsere Frühlingsreise auf Mallorca. Sieben Übernachtungen.

Der Sonntagsmarkt von Pollenca lockt uns in den Norden der Insel: Mittelmeerfrüchte im Überfluss! Danach geht es ins Tal von Boquer: Auf unserer • Wanderung (1,5 Std., leicht bis mittel, ?150 m ?150 m) halten wir nach den vielen Vogelarten Ausschau, die hier heimisch sind. Mit dem Bus kurven wir durch die wildromantische Berglandschaft rund um das Kloster Lluc und genießen die Fahrt durch die blühenden Mandelhaine.

Mit neuen Gesetzen will Mallorca weg vom Ballermann-Image. Wie und ob es gelingt, ist unser Thema auf der Fahrt vorbei an den Touristenhochburgen auf die Ebene von Es Plŕ. Rund um die kleinen Dörfer stehen die Mandelbäume in voller Blüte. Auf alten Pilgerpfaden • wandern wir (2,5 Std., leicht, ?200 m ?200 m) zur Einsiedelei von Bonany und weiter nach Petra. Und mit der Finca von Els Calderers lernen wir eines der uralten Landgüter auf der Insel kennen.

Mit der nostalgischen Eisenbahn fahren wir nach Sóller. Nach einem Spaziergang durch den Ort treffen wir Pedro. Er betreibt eine der letzten privaten Ölpressen auf der Insel und erwartet uns zu einem Imbiss. Fragen Sie ihn, wie man Oliven anbaut, erntet und weiterverarbeitet. Frisch gestärkt und informiert • wandern wir (ca. 3 Std., mittel, ?230 m ?200 m) durch eine uralte Kulturlandschaft mit Mandel- und knorrigen Olivenbäumen zum Künstlerdorf Deia. Fantastische Blicke aufs Meer inklusive!

Palma de Mallorca liegt nicht nur an einer besonders schönen Bucht, auch die Altstadt ist eine Entdeckungstour wert. Auf unserem Weg durch das Wirrwarr der mittelalterlichen Gassen: das Rathaus und die alte Börse, die Kathedrale und die arabischen Bäder. Wir flanieren am Yachthafen entlang – von hier aus sticht im Sommer auch Exkönig Juan Carlos in See.

Im äußersten Südwesten Mallorcas liegt Sant Elm. Von hier setzen wir mit dem Boot (wetterabhängig) zur Dracheninsel Sa Dragonera über, • wandern (ca. 3 Std., mittel, ?350 m ?350 m) zum alten Leuchtturm, genießen die Aussicht auf die Küste Mallorcas und dazu lauter Inselspezialitäten bei einem Picknick. Noch ein Café con Leche in Sant Elm? Wir schlendern durch den kleinen Ort und werfen einen Blick in die Geschäfte, bevor wir ins Hotel zurückfahren.

Banyalbufar mit seinen bekannten Terrassenfeldern ist Ausgangspunkt unserer • Wanderung (3 Std., mittel, ? 300 m ? 300 m) hinunter zum idyllischen Dorf Port des Canonge an der Küste. Im Kartäuserkloster von Valldemossa forschen wir nach den Spuren Chopins, der hier einige Monate mit seiner Gefährtin George Sand verbrachte.

Glücklich, wer noch ein paar Tage auf Mallorca verlängert hat! Alle anderen fahren nach Palma de Mallorca und fliegen von dort nach Hause zurück.
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Und außerdem: Eintrittsgelder, Studiosus-Audioset, Trinkgelder im Hotel, Infopaket/Reiseliteratur (ca. 30 €), klimaneutrale Bus-/Bahnfahrten
  • Linienflug mit Lufthansa (Economy, Tarifklasse T) von Frankfurt nach Palma de Mallorca und zurück, nach Verfügbarkeit
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 75 €)
  • Sitzplatzreservierung
  • Transfers
  • Ausflüge in landesüblichen Reisebussen
  • Bahnfahrt von Palma nach Sóller
  • 7 Übernachtungen im Hotel Cala Fornells
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Halbpension (Frühstücksbuffet, 7 Abendessen im Hotel)
  • Ein Mittagsimbiss und ein Picknick
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Halbes Doppelzimmer: Alleinreisenden bieten wir mit der Option „1/2 Doppelzimmer“ die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen
  • 0 € - ab/bis Basel
  • 0 € - ab/bis Berlin
  • 0 € - ab/bis Bremen
  • 0 € - ab/bis Dortmund
  • 0 € - ab/bis Dresden
  • 0 € - ab/bis Düsseldorf
  • 0 € - ab/bis Frankfurt
  • 0 € - ab/bis Friedrichshafen
  • 0 € - ab/bis Genf
  • 0 € - ab/bis Graz
  • 0 € - ab/bis Hamburg
  • 0 € - ab/bis Hannover
  • 0 € - ab/bis Innsbruck
  • 0 € - ab/bis Köln
  • 0 € - ab/bis Leipzig
  • 0 € - ab/bis Linz
  • 0 € - ab/bis Luxemburg
  • 0 € - ab/bis München
  • 0 € - ab/bis Münster
  • 0 € - ab/bis Nürnberg
  • 0 € - ab/bis Paderborn
  • 0 € - ab/bis Salzburg
  • 0 € - ab/bis Stuttgart
  • 0 € - ab/bis Wien
  • 0 € - ab/bis Zürich
Merkmale der Reise

12 bis 20 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Übernachtung im Komfort-Hotel

Reiseziele

Mallorca (Spanien)

Themen der Reise

Rundreise

Wanderreise
Bitte beachten Sie, dass die Einteilung von leicht bis mittel nur Richtwerte geben kann, da die individuelle Bewertung auch von variablen Faktoren wie Wetter, Tageszeit und aktueller Wegbeschaffenheit abhängt. Leichte Wanderung = meist ein- bis zweistündige Wanderung auf einfach zu begehenden Wegen mit geringen Höhenunterschieden Leichte bis mittlere Wanderung = meist zwei- bis dreistündige Wanderung auf überwiegend gut begehbaren Wegen mit geringen Höhenunterschieden. Mittlere Wanderung = in der Regel zwei- bis vierstündige Wanderung mit Höhenunterschieden von bis zu 600 m und mäßig steilen An- und Abstiegen und/oder einer Wegbeschaffenheit, die gelegentlich Trittsicherheit erfordert.

Peguera, Hotel Cala Fornells****
Das großzügig gestaltete Hotel liegt unmittelbar an der Cala Fornells, einer kleinen Bucht im Südwesten der Insel, mit direktem Zugang zum Strand und herrlichen Blicken aufs Meer und über die Bucht. Die insgesamt 94 liebevoll gestalteten Zimmer sind ausgestattet mit Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN (kostenfrei), Minibar, Zimmersafe, Föhn und Balkon. Am Morgen bedienen Sie sich am Frühstücksbuffet, das Abendessen hat eine schmackhafte mediterrane Note. Der Hauptgang (Menüwahl) wird serviert, Vor- und Nachspeisen gibt es in Buffetform. Von der Hotelterrasse mit Bar blicken Sie auf das Meer. Neben dem direkten Zugang zum Meer verfügt das Haus über eine große Terrasse mit Blick auf die Bucht, einen Außen- und einen Innenpool sowie über einen Fitness- und Spa-Bereich. Hotelkategorisierung durch die staatliche Regionalregierung.

Ihr Visum beantragen wir
Bei allen Reisen in visapflichtige Länder beantragen wir für Deutsche, Österreicher und Schweizer die notwendigen Visa. Einzelne Botschaften oder Konsulate visieren nur deutsche Pässe und solche von Ausländern mit ständigem Wohnsitz in Deutschland. Sollte die Visierung Ihres Passes daher nicht möglich sein, schreiben wir Ihnen die kalkulierten Visagebühren gut und bitten Sie, sich das Visum selbst zu besorgen. Bei Einsendung von Pass und Formularen beachten Sie bitte unbedingt die von den Konsulaten festgelegten Fristen, die wir Ihnen mit der Reisebestätigung mitteilen. Sollten Sie diese Fristen nicht einhalten oder aus anderen Gründen ein separates Einzelvisum benötigen, entstehen ggf. beträchtliche Mehrkosten, die wir Ihnen weiterberechnen. Für die Besorgung von Einzelvisa stellen wir 25 € pro Person zuzüglich eventuell notwendiger Kurierfahrten, Konsular- oder Expressgebühren in Rechnung.

Hotelsicherheit in Spanien
Grundsätzlich bieten die von uns reservierten modernen Hotels in Spanien eine gute Qualität. Im Regelfall entsprechen die Hotels unseren Sicherheitsstandards. In Einzelfällen jedoch trifft dies leider nicht zu. Aus diesem Grund möchten wir sie darauf hinweisen, dass nicht in all unseren Vertragshotels Ihrer Reise die Treppen-und Balkongeländer höher als die vorgeschriebenen 90 cm sind. Gelegentlich fehlen bei Innentreppen auch die Handläufer bzw. Treppengeländer. Einige unserer Hotels blicken auf eine lange Vergangenheit zurück. Sie bestechen durch ihr historisches und typisches Flair. In einigen dieser Häuser sind Fluchtwege unübersichtlich angelegt und nicht in dem Maße vorhanden wie in einem modernen Hotel. Bitte machen Sie sich aus diesem Grund bei Ihrer Ankunft mit den Fluchtwegen Ihres Hotels vertraut. Ihr Reiseleiter steht für Ihre Fragen vor Ort gerne zur Verfügung. Verfügt Ihr Hotel über einen Pool? Beachten Sie bitte, dass teilweise die Angabe der Wassertiefe fehlt und häufig keine Badeaufsicht vorhanden ist.

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Studiosus ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Studiosus Reisen München GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
12.02.2020 - 19.02.2020 - -
15.02.2020 - 22.02.2020 € 1.735,- - Zu diesem Datum anfragen
19.02.2020 - 26.02.2020 - -
Studiosus
ab € 1.735,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 93351

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Mandelblüte auf Mallorca"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung