Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit ASI Reisen

Mit dem E-Bike durch das Baltikum

9-tägige Rundreise durch Estland, Lettland und Litauen

Das Baltikum, südlich von Finnland und parallel zu Südwestschweden, punktet - so wie die skandinavischen Länder auch - mit seiner schier endlos erscheinenden Ostseeküste. Entdecken Sie das Land der Burgen und Seen auf abwechslungsreichen Fahrradwegen. Es erwarten Sie die schönsten Nationalparks wie Lahemaa, die mittelalterlichen Städte Vilnius, Riga und Tallinn, die feudalen Burgen und malerische Fischerdörfchen. Besonders sehenswert sind auch die Dünen und Strände der Kurischen Nehrung – ein spannender Ausflug. Das milde Klima in den 3 baltischen Staaten eignet sich perfekt, um die einzigartigen Landschaften mit dem Fahrrad zu erkunden.

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Bernsteinsammlung von Palanga, Der weiße Sandstrand von Jurmala, Schloss Trakai & die Wasserburg, Vilnius, Riga und Tallinn, Kurisches Haff & Kurische Nehrung

Ankunft in der Hauptstand Litauens, Vilnius und Transfers ins Hotel. Viele Touristen verlieben sich in Vilnius und seine Umgebungen und bezeichnen es dann als ihre Lieblingsstadt im Baltikum. Die Altstadt Vilnius mit mehr als 1500 Gebäuden aus verschiedenen Epochen ist eine der größten in Osteuropa und für die wundervollen Architekturstile von Süd- und Westeuropa, Gotik und Renaissance sowie für den originalen "litauischen" Barock berühmt.

Unterkunft: Conti Hotel
Verpflegung: Abendessen

Nach dem Frühstück Transfer nach Trakai, der ehemaligen Hauptstadt des Großfürstentums Litauen. Die Stadt ist berühmt für die Burg Trakai, die malerisch mitten im See Galve liegt. Die Burg beherbergt heute ein interessantes historisches Museum. Wir entdecken das kleine Städtchen Trakai, das auf einer 2 km langen Halbinsel mit attraktiven alten Holzhäusern von Karaiten, die Großfürst Vytautas aus Krim nach Litauen mitgebracht hat, liegt. Wir radeln Radfahren um Uzutrakis Park nach Trakai und zurück. Am späten Nachmittag Transfer zurück nach Vilnius.

Unterkunft: Conti Hotel
Verpflegung: Frühstück/Abendessen
Aufstieg: 100m
Abstieg: 100m
Länge: 20.00km
Dauer: 2.00h

Während der Busfahrt zum Baltischen Meer entdecken wir die litauische Landschaft. Wir halten in der an der Ostseite des Kurischen Haffs gelegenen Ortschaft Kintai. Hier beginnt die heutige Radtour entlang des Kurischen Haffs bis zur Halbinsel Kap Vente. Wir besichtigen die Vogelwarte und den Leuchtturm Ventes Ragas (19 Jh.). Wir radeln zurück nach Kintai und von dort durch die Fischerdörfer der Küstenregion. Anschließen werden wir per Bus und Fähre nach Nida gebracht.

Unterkunft: Nerija Hotel
Verpflegung: Frühstück/Abendessen
Aufstieg: 100m
Abstieg: 100m
Länge: 35.00km
Dauer: 3.00h

Nida ist die größte Ortschaft auf der Kurischen Nehrung. Hier können traditionelle Fischerhäuser, die Bernsteingalerie, das Thomas-Mann-Kulturzentrum, die höchsten Dünen Europas, eine riesige Sonnenuhr und natürlich der historische Ortskern besichtigen werden. Mit dem Rad fahren wir auf ebenen Radwegen durch den Nationalpark Kurische Nehrung (UNESCO Welt-Naturerbe). Die Radtour führt uns entlang beeindruckender Sanddünen, weißer Strände und durch hunderte Jahre alter Pinienwälder. Immer wieder eröffnen sich uns Blicke über die Baltische See und das Kurische Haff.

Unterkunft: Nerija Hotel
Verpflegung: Frühstück/Abendessen
Aufstieg: 100m
Abstieg: 100m
Länge: 45.00km
Dauer: 4.00h

Bus- und Fährfahrt nach Klaipeda. Von hier radeln wir entlang der Küste zum Sommerurlaubsort Palanga. Auf dem Weg besichtigen wir die Steilküste mit ihren 24 m hohen Klippen, das Fischerdorf Karkle und den See Plaze. Vor der Mittagspause erkunden wir den botanischen Park in Palanga. Spannend ist die Seebrücke von Palange, die fast einen halben Kilometer ins Meer reicht. Nach dem Mittagessen fahren wir mit dem Rad noch 15 km bis nach Sventoji. Nun geht es mit Bus weiter nach Riga, der Hauptstadt Lettlands.

Unterkunft: Monika Centrum Hotels
Verpflegung: Frühstück/Abendessen
Aufstieg: 100m
Abstieg: 100m
Länge: 45.00km
Dauer: 4.00h

Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus nach Jurmala – dem größten Seebad des Baltikums. Seit dem frühen 19. Jahrhundert ist Jurmala mit seinem 32 km langen Sandstrand ein beliebter Badeort. Nach einer ausführlichen Besichtigung radeln wir für entlang des Sandstrands – dabei fahren wir auf dem harten Sand, der sich ideal zum Radfahren eignet. Rückfahrt mit dem Bus nach Riga – dort haben wir dann noch Zeit, die Stadt zu erkunden.

Unterkunft: Monika Centrum Hotels
Verpflegung: Frühstück/Abendessen
Aufstieg: 100m
Abstieg: 100m
Länge: 30.00km
Dauer: 3.00h

Heute fahren wir zum Laheemaa Nationalpark – Estlands größtem Nationalpark. Die unberührten Sandstrände, Steilküsten, Wasserfälle, 7.000 Jahre alte Sümpfe, moosbedeckten Pinienwälder, Herrenhäuser aus dem 18. Jh., Fischerdörfer und zahlreiche Seen und Flüssee locken die Besucher an. Der Nationalpark verfügt über die besten Radwege Estlands. Nachdem wir im Hotel angekommen sind, machen wir uns mit den Rädern auf um den Park und seine Küsten zu erkunden.

Unterkunft: Park-Hotel Palmse
Verpflegung: Frühstück/Abendessen
Aufstieg: 100m
Abstieg: 100m
Länge: 40.00km
Dauer: 3.00h

Am Vormittag werden wir den Laheemaa Nationalpark erneut mit unseren E-Bikes erkunden. Am Nachmittag fahren wir mit dem Bus zu unserer Unterkunft in Tallinn. Anschließend bleibt noch Zeit um diese eindrucksvolle mittelalterliche Stadt zu besichtigen.

Unterkunft: L'Ermitage Hotel Tallinn
Verpflegung: Frühstück/Abendessen
Aufstieg: 100m
Abstieg: 100m
Länge: 35.00km
Dauer: 3.00h

Kurzer Transfer zum Flughafen von Tallin und Rückflug in die Heimat.
Verpflegung: Frühstück
  • Führung und Betreuung durch ASI Radguide
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • Alle Transfers in landesüblichen Bussen
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Verpflegung lt. Reiseverlauf
  • Eintritte: Wasserburg Trakai, Vogelwarte, Thomas-Mann-Haus, Palanga Bernsteinmuseum
  • Leihrad: E-Bike von Tag 2 bis Tag 8 inkl. wasserfeste Hinterradtasche (10l)
  • 8 Nächte in 3- und 4-Sterne Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Flug nach Vilnius, zurück ab Tallin
  • ASI-Tourenbuch
  • Reiserücktrittsversicherung
  • Im Reiseverlauf nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Trinkgelder, Getränke und nicht im Reiseverlauf erwähnte Eintritte
Merkmale der Reise

4 bis 12 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Übernachtungen in 3- und 4-Sterne-Hotels

Reiseziele

Estland, Lettland, Litauen

Themen der Reise

Aktivreise, Erlebnisreise, Gruppenreise, Kombinationsreise, Naturreise, Rundreise

Höhepunkte
Erkunden Sie Vilnius, Tallin & RigaPausieren Sie am weißen Sandstrand JurmalaFahren Sie durch das Kurische Haff & die Kurische Nehrung

Einreisebestimmungen
Deutsche und österreichische Staatsbürger benötigen für die Einreise in die EU-Länder des Baltikums einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Schweizer Bürger benötigen für die Einreise eine Identitätskarte oder den Reisepass (Gültigkeit mind. drei Monate über das Rückreisedatum).

Preise
Preise gelten ab/bis Flughafen Frankfurt.Preise basieren auf limitiert verfügbaren Tarifen der Fluggesellschaften. Aufpreise sind möglich. Weitere Abflughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz buchbar. Preise auf Anfrage.

Schwierigkeitsgrad
2

Profil
Mit GepäcktransportMeist wenig befahrene asphaltierte Nebenstraßen, teilweise gut befahrbare SchotterstraßenStreckentourMit 7 ausgewählten Radtouren im Schwierigkeitsgrad 2Von Unterkunft zu Unterkunft

Treffpunkt
Flughafen Vilnius. Am Flughafen werden Sie von unserem Partner erwartet. Bitte achten Sie auf ein ASI-Schild. Je nach Ankunftszeit haben Sie etwas Freizeit. Gemeinsames Abendessen mit dem Radguide in Vilnius.

Ausrüstung
StirnlampeInsektenschutzSonnenschutzCreme gegen Wundscheuern (z.B. Hirschtalg)Radbrille (Sonnenbrille u. Klarsichtbrille oder Wechselscheiben)Kopfbedeckung (Kappe, Sonnenhut für Zwischenstopps)RadhelmRadhandschuhe Kurzfinger mit GeleinsatzHalstuch oder Schlauchtuch (Buff)Wasserdichte Überhose (zum Radfahren geeignet)RadregenjackeSoftshelljackeRadunterhosenlange Radhose oder Beinlinge2 Kurze Radhosen mit EinsatzRadtrikots (schnelltrocknend)Rad-Wasserflasche (min. 750 ml)RadsockenSportschuheRadrucksack mit ca. 20 Liter Volumen mit RegenschutzReisetasche oder Koffer

Zusatzausrüstung
ev. eigene PedaleRadschuhepersönliche MedikamenteGetränkepulverSüßigkeiten (Müsliriegel, Trockenfrüchte)TaschenmesserFotoausrüstungBadesachenRadweste

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

ASI Reisen ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - ASI - AlpinSchule Innsbruck GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
04.07.2020 - 12.07.2020 - -
25.07.2020 - 02.08.2020 € 2.290,- € 2.490,- Zu diesem Datum anfragen
29.08.2020 - 06.09.2020 € 2.290,- € 2.490,- Zu diesem Datum anfragen
ASI Reisen
ab € 2.290,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 68473

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Mit dem E-Bike durch das Baltikum"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung