Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit 1AVista Reisen

Moldawien und Siebenbürgen – 8 Tage Moldawien und Rumänien – Ohne Flug

8-tägige Rundreise

In Siebenbürgen sehen wir Kronstadt, Honigberg und Tözburg mit der "Dracula Burg". Durch die Schluchten der Karpaten und über Iaşi reisen wir in eines der am wenigsten besuchten Länder Europas – nach Moldawien (Republik Moldau). Wir besuchen nach der Hauptstadt Chişinau den größten Weinkeller Europas und erkunden das Raut-Tal mit dem Höhlenkloster.

Worauf Sie sich freuen können ...

    • Karpatengebirge und Schloss Bran
    • Höhlenkloster aus dem 17. Jahrhundert
    • Eintrittsgelder inklusive

Willkommen in Bukarest! Hier sehen wir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten des "Paris des Ostens".

Vormittags besuchen wir in Bukarest die orthodoxe Patriarchenkirche und das Dorfmuseum, wo wir Häuser aus den verschiedenen Regionen des Landes sehen können. Am Nachmittag fahren wir von der Walachei-Tiefebene nach Predeal am Rande des Karpaten-Gebirges.

Von Predeal aus geht es nach Bran (Törzburg) zur "Dracula Burg". Die Burg wurde im 14. Jahrhundert gebaut und diente den Bewohnern des nahe gelegenen Kronstadt als Schutzwall gegen die Osmanen. Die romantische Burg war auch Residenz der rumänischen Königin Maria. In Braşov (Kronstadt) besuchen wir später die historische Altstadt mit der Schwarzen Kirche, dem Rathausplatz, der Schnurrgasse und dem Katherinentor. Beeindruckend ist auch die alte Kirchenburg mit ihrer historischen Orgel in Harman (Honigberg).

Heute fahren wir durch die Ost-Karpaten. Zuerst führt unsere Reise durch die Bicaz Klamm, eine etwa 5 km lange Schlucht. Weiter sehen wir den Roten See, der durch einen Bergrutsch am Gebirgspass entstanden ist. In Iaşi, nur 20 km von der moldaischen Grenze entfernt, machen wir eine Stadtrundfahrt. Anschließend fahren wir nach Moldawien und übernachten in Soroca.

Unser erster Ausflug in Moldaiwen führt uns nach Orheiul Vechi. Die Gegend ist ein archäologischer Fundort und historisches Siedlungsgebiet Zentral-Moldawiens. Die besondere Landschaft im Raut-Tal und das Höhlenkloster aus dem 17. Jahrhundert gehören zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes. Zu dem rund 6.000 Hektar großen Gebiet zählen auch drei Dörfer, die zum Weltkulturerbe zählen. Wir übernachten in der Hauptstadt Chişnău.

Am Vormittag erkunden wir die etwa 500 Jahre alte Stadt an Ufer des Flusses Byk (Bîc) bei einer Stadtrundfahrt. Auf sieben Hügeln erbaut ist der Baustil eine Verschmelzung russischer und italienischer Elemente. Bemerkenswert sind eine Vielzahl von Parkanlagen. Der Nachmittag steht für uns zur freien Verfügung. Unser Reisetipp: Besonders sehenswert ist die fakultative Besichtigung der größten Weinkellerei Europas mit Weinprobe ( ca. 39,– €)

Wir fahren weiter nach Mileştii Mici, einem altem moldawischem Dorf. Ausgrabungen haben gezeigt, dass diese gegend in veieln verschiedenen Epochen besiedelt war. Heute wird hier Wein in einer ehemaligen Coquina-Mine angebaut. Mit einer Ausdehnung von 250 Kilometern ist dies der wohl größte Weinkeller der Welt, derzeit werden allerdings nur etwa 50 km genutzt. Mehr als 70 % dieser Raritäten sind Rotweine, etwa 20 % Weißweine und ca. 10 % Liköre. Wir fahren zurück nach Rumänien uind Übernachten in Slobozia.

– Bukarest – RückflugNach sieben erlebnisreichen Tagen heißt es nun Abschied nehmen von Rumänien. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland in Eigenregie.
  • Rundreise per klimatisiertem Bus/Minibus/Van und Dampflokomotiven
  • 7 Übernachtungen in guten Mittelklasse-Hotels (Landeskategorie 3 und 4 Sterne)
  • Halbpension (Frühstück und Abendessen)
  • Ausflüge mit Besichtigungen mit deutschsprachiger Führung und Eintrittsgeldern gemäß Programm
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Einzelzimmerzuschlag: + 170,– €
  • fakultative Ausflüge
  • 0 € - Gan Island (Malediven)
Merkmale der Reise

15 bis 20 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

7 Übernachtungen in guten Mittelklasse-Hotels (Landeskategorie 3 und 4 Sterne)

Reiseziele

Rumänien

Themen der Reise

Rundreise

Höhepunkte
Karpatengebirge und Schloss BranHöhlenkloster aus dem 17. JahrhundertEintrittsgelder inklusive

An- und Abreise
Flugan-/-abreise sowie Flughafentransfer erfolgt in Eigenregie.

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

1AVista Reisen ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - 1AVista Reisen GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
20.05.2020 - 27.05.2020 € 599,- € 769,- Zu diesem Datum anfragen
23.09.2020 - 30.09.2020 € 599,- € 769,- Zu diesem Datum anfragen
28.10.2020 - 04.11.2020 € 449,- € 619,- Zu diesem Datum anfragen
1AVista Reisen
ab € 449,-

pro Person

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 91821

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Moldawien und Siebenbürgen – 8 Tage Moldawien und Rumänien – Ohne Flug"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung