Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Gebeco

Moskau, Baikalsee und Transsib bis Beijing

11-tägige Erlebnisreise durch China, Russland und Mongolei

Ein Lebenstraum geht mit dieser Reise in Erfüllung! Den Anfang unserer Reise bildet die russische Hauptstadt. Am tiefsten und ältesten See der Welt - dem Baikal - erleben wir die Natur Sibiriens, um dann einen Teil der längsten Bahnstrecke der Welt mitzuerleben. Mit der Transsibirischen Eisenbahn geht es durch einsame Steppen der Mongolei. In Beijing warten weitere Sehenswürdigkeiten!

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Bootsfahrt auf dem Baikalsee, Stadtrundfahrt in Moskau und Irkutsk

Mit dem Flug nach Moskau beginnt eine erlebnisreiche Reise. Wir treffen uns zum Abendessen und stimmen uns gemeinsam auf die nächsten Tage ein. (A)

Heute schauen wir uns Moskaus Sehenswürdigkeiten genauer an. Von den Sperlingsbergen, zu Füßen der Lomonossow-Universität, genießen wir einen Panoramablick auf die größte Stadt Europas, bevor wir zur Christi-Erlöser-Kathedrale, dem zentralen Gotteshaus der Russisch-Orthodoxen Kirche, fahren. Mit einer Höhe von 103 Metern gehört sie zu den höchsten orthodoxen Sakralbauten weltweit. Anschließend fahren wir mit der Metro durch den Moskauer Untergrund. Hier sehen wir die schönsten Stationen, die so genannten »Paläste für das Volk«. (F, A)

Morgens setzen wir uns ins Flugzeug Richtung Jekaterinburg. Auf einem Rundgang durch die viertgrößte Stadt Russlands verschaffen wir uns einen ersten Überblick. Bekannt ist Jekaterinburg vor allem durch die Ermordung von Zar Nikolaus II im Jahre 1918. Für den Abend gibt Ihnen Ihre Reiseleitung gerne Restauranttipps. (F)

Sie wollten schon immer einmal gleichzeitig auf zwei Kontinenten stehen? Heute haben Sie die Gelegenheit dazu. Das Denkmal "Zwischen Europa und Asien" ist ein 30 Meter hoher, aus rotem Marmor gefertigter Obelisk. Steht man auf der einen Seite des Bauwerks, befindet man sich in Europa, auf der anderen Seite in Asien. Auf unserem Weg machen wir an der Gedenkstätte der GULAG-Opfer Halt. Wir tauchen noch etwas tiefer in die Geschichte des Landes ein und fahren nach Ganina Jama. Hier wurde 1918 die letzte russische Zarenfamilie während der Oktober Revolution ermordet. Vom Wysotski Gebäude genießen wir einen herrlichen Panoramablick über die Stadt Jekaterinburg. Den Tag beschließend wir mit einem gemeinsamen Abendessen, bevor es für uns zum Bahnhof geht. Die Transsibirische Eisenbahn wartet bereits auf uns. Wir beziehen unsere Abteile und werden von dem Ruckeln der Bahn in den Schlaf begleitet. (F, A)

Die nächsten zwei Tage verbringen wir in der Transsibirischen Eisenbahn. Nutzen Sie die Zeit, um in Ihrem Reiseführer zu schmökern und die vorbei ziehende Landschaft zu bewundern. Zur Verpflegung stehen Wasserkocher bereit oder Sie statten dem Zugrestaurant einen Besuch ab.

Am Morgen erreichen wir die Hauptstadt Ostsibiriens: Irkutsk. Nach einem Frühstück brechen wir auf nach Listwjanka. In der klaren, sibirischen Luft am Ufer des Baikals spazieren wir durch das Dörfchen. Bei einer circa einstündigen Bootsfahrt (wetterbedingt) auf dem Baikalsee erleben wir dann den weltweit ältesten und tiefsten See der Erde hautnah. Er ist 25 Millionen Jahre alt und 1.637 Meter tief! Wir besuchen das Baikalsee-Museum und unternehmen eine kleine Wanderung zum Chersky-Hügel, von wo aus wir eine wunderschöne Aussicht auf den Baikalsee haben. 75 km (F, A)

Auf dem Weg nach Irkutsk machen wir Halt im Freilichtmuseum Talzy und sehen neben traditionellen sibirischen Holzhäusern auch Jurten. Bei einer Stadtrundfahrt eröffnet sich uns das abwechslungsreiche Panorama Irkutsks. Wir sehen das "Weiße Hause", die Erlöser- und Gotteserscheinungskirche sowie das Transsib-Denkmal mit der Zarenstatue Alexander III. Nach dem Besuch des Kolchos-Marktes endet die Stadtführung mit der Besichtigung des Dekabristenmuseums. Bei einem gemeinsamen Abendessen in einem traditionellen sibirischen Restaurant können wir uns über die Erlebnisse des Tages austauschen. 80 km (F, A)

Versorgt mit einem Frühstückspaket steigen wir am Morgen erneut in die Transsibirische Eisenbahn - es geht in die Mongolei. (F)

Früh morgens erreichen wir die mongolische Hauptstadt Ulanbataar. Mehr als ein Drittel aller Einwohner der Mongolei leben hier. Wir besuchen das Gandan-Kloster, das bedeutendste Kloster der Stadt, in dem über 600 Mönche leben. Anschließend fahren wir in den Terelj-Nationalpark, etwa 80 Kilometer entfernt von Ulanbataar. Hier begrüßt uns die Natur, ein starker Kontrast zur Großstadt! Wir beziehen unser Lager für die Nacht: eine Jurte, typisch für die Mongolei. Neben dem Ringen und Reiten ist das Bogenschießen eine Nationalsportart der Mongolei. Sie wird unter anderem beim alljährlichen Naadam Fest ausgetragen. Wir versuchen unser Glück, vielleicht sind Sie ja sogar ein Naturtalent! Am Abend tauchen wir in die Welt der mongolischen Küche ein. In einer traditionellen Jurte kochen wir typisch mongolische Gerichte nach und lassen uns diese anschließend schmecken. (F, M, A)

Wir kehren der mongolischen Weite den Rücken zu und fahren zurück nach Ulanbataar. Ein weiterer Höhepunkt unserer Reise wartet: die chinesische Hauptstadt Beijing. Unsere Reiseleitung begrüßt uns nach unserem circa zweistündigen Flug mit einem freundlichen "Ni hao". Sie möchten den Abend noch gemütlich ausklingen lassen? Dann statten Sie dem Barviertel Sanlitun einen Besuch ab. In den zahlreichen Läden lässt es sich schön bummeln und shoppen. Viele Restaurants laden zum Abendessen ein. (F)

Im Rahmen des heutigen Tagesausfluges fahren wir morgens in nordwestliche Richtung zur berühmten Großen Mauer. Dieses imposante Bauwerk windet sich hier durch eine beeindruckende Gebirgslandschaft. Der mitunter steile Aufstieg am Badaling-Pass führt zu Wachtürmen und Schießscharten. Der Bau begann vor circa 2.500 Jahren und sollte dem chinesischen Kaiserreich auf über 6.000 Kilometer Schutz gegen Nomadenvölker aus dem Norden bieten. Zurück in Beijing lernen wir die wunderschöne Parkanlage des Sommerpalastes kennen. Wir unternehmen einen Rundgang durch den kaiserlichen Garten mit seinen zahlreichen Hallen, Pavillons und Pagoden. Unser Tipp für den Abend: Entdecken Sie die Altstadt auf besondere Art - mit einer Fahrradrikscha durch die Hutongs oder bei einem Spaziergang zum belebten Houhai-See! 125 km (F)

Beim heutigen Ausflug wandeln wir auf kaiserlichen Spuren. Wir betreten das Haus des letzten Kaisers von China - die Verbotene Stadt. Zwar wurden die ursprünglich angestrebten 9.999,5 Hallen und Räume nicht fertiggestellt, dennoch werden uns die gewaltigen Dimensionen begeistern. Wir schauen genauer hin und lauschen dabei den spannenden Erzählungen unserer Reiseleitung aus dem Leben der chinesischen Kaiser. Ein weiterer Höhepunkt des heutigen Tages ist der Besuch des Himmelstempels, eine der wichtigsten kaiserlichen Tempelanlagen. Die größte Halle des Himmelstempels, die Halle der Ernteopfer, ist eines der Wahrzeichen Beijings. Wir lassen den Tag bei einem besonderen Genuss ausklingen - bei einem traditionellen Abendessen probieren wir die berühmte Pekingente! (F, A)

Mit unvergesslichen Eindrücken im Gepäck treten Sie die Heimreise an. (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen)
  • Zug zum Flug *
  • Flüge mit Lufthansa in der Economy-Class ab Frankfurt bis Moskau/ab Beijing*
  • Inlandsflug mit renommierter Fluggesellschaft in der Economy-Class ab Moskau/bis Jekaterinburg
  • Flug mit Air China in der Economy-Class ab Ulanbataar/bis Beijing
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren*
  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen Klein- bzw. Reisebus mit Klimaanlage
  • Transfers am An- und Abreisetag*
  • Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn durch die Mongolei ab Jekaterinburgk/bis Irkutsk und ab Irkutsk/bis Ulanbataar
  • 9 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 1 Jurtenübernachtung (2-Personen-Jurte)
  • 3 Zugübernachtungen im 4-Bett-Abteil der 2.Klasse im Liegewagen (keine Einzelbelegung möglich)
  • 11x Frühstück, 1x Mittagessen, 8x Abendessen
  • Traditionelles Abendessen mit Pekingente
  • Deutsch sprechende qualifizierte Erlebnisreiseleitung
  • Stadtrundfahrt in Moskau
  • Besichtigungen in Jekaterinburg
  • Bootsfahrt auf dem Baikalsee
  • Bogenschießen und Kochkurs im Terelj-Nationalpark
  • Große Mauer, Sommerpalast und Verbotene Stadt in Beijing
  • Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Reiseliteratur zur Auswahl
  • 86 € - Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse
  • 85 € - Russland Visum
Merkmale der Reise

10 bis 16 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Übernachtung in Mittelklasse-/Komfort-Hotels

Reiseziele

Moskau (Russland), Peking (China), Sibirien (Russland)

Themen der Reise

Erlebnisreise, Gruppenreise, Kombinationsreise, Kulturreise, Kunstreise, Naturreise, Rundreise, Zugreise

Highlights
Entdeckungen in Moskau, Jekaterinburg, Irkutsk und Beijing, Jurtencampübernachtung in der Mongolei, visafreier Aufenthalt in Beijing

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Gebeco ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Gebeco GmbH & Co KG)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
24.08.2020 - 03.09.2020 - -
13.05.2021 - 26.05.2021 € 3.755,- € 4.230,- Zu diesem Datum anfragen
30.05.2021 - 12.06.2021 € 3.755,- € 4.230,- Zu diesem Datum anfragen
06.06.2021 - 19.06.2021 € 3.755,- € 4.230,- Zu diesem Datum anfragen
04.07.2021 - 17.07.2021 € 3.755,- € 4.230,- Zu diesem Datum anfragen
25.07.2021 - 07.08.2021 € 3.755,- € 4.230,- Zu diesem Datum anfragen
15.08.2021 - 28.08.2021 € 3.755,- € 4.230,- Zu diesem Datum anfragen
22.08.2021 - 04.09.2021 € 3.565,- € 4.040,- Zu diesem Datum anfragen
Gebeco
ab € 3.565,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 82843

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Moskau, Baikalsee und Transsib bis Beijing"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung