Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit B&T Touristik

MUNDO MAYA – Die Welt der Maya in Mittelamerika

12-tägige Rundreise durch Guatemala, Belize, Mexiko

Eine Reise durch die "Welt der Maya" bedeutet, in die Geschichte einer der frühsten vorkolumbianischen Kulturen einzutauchen. So bestand die Mundo Maya aus einer Vielzahl von Stadtstaaten, die untereinander im Wettstreit standen. Imponierend sind bis heute ihre einzigartigen archäologischen Hinterlassenschaften sowie ihre wissenschaftlichen Errungenschaften wie z.B. der Mayakalender.

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Bootsfahrt über den Atitlán-See, Besuch der Maya-Stadt Tikal, Erkundung des Mayatempels Tulum

Ihre Studienreise beginnt mit dem Flug von Ihrem gewählten Flughafen aus nach Guatemala. Nach der Ankunft auf dem Internationalen Flughafen La Aurora in Guatemala-Stadt werden Sie nach der Pass- und Zollkontrolle in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel gebracht, wo Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung steht.

Heute Vormittag begeben Sie sich im Rahmen einer Stadtrundfahrt zur Plaza Central, dem Hauptplatz der Stadt im historischen Zentrum, eingefasst vom Palcio Nacional und der Catedral Metropolitana. Sie besuchen das Museo Popol Vuh, welches Ihnen einen Einblick in die Geschichte des Landes gewährt und eine umfangreiche Sammlung von Gegenständen der Maya aus ganz Guatemala beherbergt. Im Anschluss fahren Sie durch das panoramareiche Hochland ins Panchoy-Tal nach Antigua Guatemala.

Antigua ist eine der ältesten Städte Amerikas und eine der historisch bedeutsamsten wie auch architektonisch einmaligsten Städte Zentralamerikas. 1773 durch ein Erdbeben fast vollständig zerstört, wurde die Stadt 1979 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Sie besuchen die Ruinen eines Ordensklosters und besichtigen den quirligen Hauptplatz, in dessen Umgebung sich auch die Kathedrale sowie die Stadtverwaltung befinden. Zahlreiche Klöster, Kirchen und Stifte sind über die ganze Stadt verteilt, einige sind leider nur noch als Ruinen erhalten. Der Besuch einer Kaffee-Plantage beendet Ihre Stadtführung und es geht durch das Hochland weiter zum Lago de Atitlán. Drei mächtige Vulkane und fruchtbare Hügel verleihen dem See eine märchenhafte Atmosphäre. Lassen Sie diesen Tag bei einem gemütlichen Abendbummel entlang des Sees und im farbenprächtigen belebten Ort Panajachel ausklingen.

Am Fuße der drei mächtigen Vulkane Tolimán, Atitlán und San Pedro befindet sich das Dorf Santigo Atitlán, Zentrum der Tzutujíl-Maya, zu dem Sie heute einen Bootsausflug unternehmen werden. Vom Wasser aus genießen Sie die einzigartige Ausstrahlung des Atitlán-Sees und seiner Umgebung. Sie setzen Ihre Reise fort und gelangen nach San Antonio Palopó, vor allem bekannt für seine gewebten Textilien. Nach diesen interessanten Einblicken und einem Abstecher nach Santa Catarina Palopó kehren Sie wieder nach Panajachel zurück.

Am Morgen machen Sie sich auf, um den berühmten Hochlandmarkt von Chichicastenango, von seinen Bewohnern auch kurz Chichigenannt, zu besuchen. Bei einem Bummel über den wohl schönsten und farbenprächtigsten Markt der Hochlandindianer bekommen Sie eine Vielfalt an landestypischen, handgearbeiteten Produkten angeboten. Im Anschluss besuchen Sie die über 400 Jahre alte Kirche Santo Tomás. Hier haben Sie die Möglichkeit, alten Maya-Riten beizuwohnen, bevor Sie schließlich weiter nach Quetzaltenango fahren.

Im Laufe des heutigen Reisetages werden Sie einige Märkte zu Gesicht bekommen. Am Vormittag besuchen Sie im für seine feinen Webarbeiten bekannten Almolonga den größten Gemüsemarkt Guatemalas. Im hübsch im Tal gelegenen Zunil, deren weiß getünchte Kolonialkirche Santa Catalina weithin sichtbar aus dem rotbedachten Häusermeer heraussticht, machen Sie genauso Halt, wie in San Francisco El Alto, von wo aus man einen herrlichen Panoramablick auf das Tal von Quetzaltenango werfen kann und wo Sie das rege Treiben der Händler beim wöchentlichen Markt beobachten können. Bevor es zurück zum Ausgangspunkt Ihrer Studienreise nach Guatemala-Stadt geht, statten Sie der in den Farben der Maya-Mythologie bemalten Kirche San Andrés Xecúl noch einen kurzen Besuch ab.

Schon am frühen Morgen werden Sie im Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht, von wo aus Ihr Inlandsflug nach Flores, der Hauptstadt des Departamento Petén, startet. Bereits aus der Luft sollten Sie die interessante und atemberaubende Landschaft, die sich unter Ihnen auftut, genießen. In Flores angekommen, finden Sie zunächst erst einmal Zeit zum Frühstücken. Dann fahren Sie zu einer der wichtigsten und beeindruckendsten Maya-Städte: nach Tikal, mitten im Regenwald. In ihrer Blütezeit lebten hier über 100.000 Menschen. Alleine auf dem heutigen Ausgrabungsgebiet finden sich über 3.000 Bauten. Das einstige Stadtgebiet soll knapp achtmal so groß gewesen sein. Nach einem leckeren Mittagessen und einer anschließenden erholsamen Pause besichtigen Sie das Sylvanus G. Morley Museum und erreichen schließlich wieder Flores.

Heute besuchen Sie einen wahren Geheimtipp aus der Welt der Maya. Es erwartet Sie die Kultstätte Yaxhá, welche am Nordufer der gleichnamigen Lagune inmitten des Dschungels liegt. Yaxhá bedeutet in der Mayasprache so viel wie „grünes Wasser“ und spiegelt die außergewöhnliche Lage dieser Anlage wieder. Von der Spitze der zentral gelegenen Pyramide aus können Sie einen eindrucksvollen Rundumblick über das dichte, grüne Dschungeldach genießen. Gegen Mittag überqueren Sie die Grenze nach Belize bei Melchor de Mencos und setzen Ihre Fahrt zur Stadt San Ignacio fort. Am Nachmittag besuchen Sie hier ein Schutzgebiet für die Grünen Leguane. Bei einer Führung durch die Anlage erfahren Sie Wissenswertes über diese vom Aussterben bedrohte Tierart.

Im beliebten Zoo von Belize können Sie am Vormittag u.a. das Wappentier des Landes, den Tapir, bestaunen. Anschließend lernen Sie mit Altun Ha eine weitere bedeutende Ruinenstadt der Maya kennen. Altun Ha war einst wohl eine reiche Handelsstadt, was sich aus der relativ hohe Gebäudeanzahl sowie reichen Grabbeigaben schließen lässt. Auf Ihrem weiteren Weg an die mexikanische Grenze machen Sie einen kurzen Halt in Orange Walk Town, dem Zentrum des Zuckerrohranbaus, wo Mennoniten ihre Waren anbieten. Vorbei an Zuckerrohrfeldern erreichen Sie schließlich die Grenze nach Mexiko und nach einem kurzen Transfer Ihr Hotel in Chetumal.

Im Erlebnismuseum gleich gegenüber vom Hotel, das Sie nach dem Frühstück besuchen, illustriert ein mechanisches Zahnradgetriebe die Funktionsweise des Maya-Kalenders. Anschließend lädt Sie das glasklare Wasser in der Lagune der Sieben Farben in Bacalar zu einem entspannenden Bad ein. Außerdem besuchen Sie das kleine Piraten-Museum im Spanischen Fort. Die letzte Maya-Fundstätte, die Sie auf dieser Rundreise besuchen werden, ist Tulum. Anders als alle anderen Fundstätten liegt sie direkt am Meer. Der „Tempel des Herabsteigenden Gottes“, der „Tempel des Windes“ und der Freskentempel sind neben dem Schloss die bekanntesten Gebäude dieser Stätte. Im Laufe des Nachmittags erreichen Sie Cancún, wo Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung steht.

Im Laufe des Tages erfolgen der Transfer zum Flughafen von Cancún und Ihr Rückflug in die Heimat, wo Sie am nächsten Tag landen werden. Eine erlebnisreiche Studienreise nach Guatemala, Belize und Mexiko mit vielen unvergesslichen Eindrücken geht zu Ende.

Beschreibung siehe Tag 11.
  • Linienflug von Frankfurt nach Guatemala-Stadt und zurück von Cancún nach Frankfurt in der Economy Class (jeder andere Abflughafen auf Anfrage und eventuell gegen Aufpreis möglich). Die meisten Flugverbindungen führen über die USA. Daher sind ein maschinenlesbarer Reisepass sowie die ESTA-Einreisegenehmigung erforderlich.
  • Inlandsflug von Guatemala-Stadt nach Flores in der Economy Class
  • 1 aufzugebendes Gepäckstück sowie 1 Handgepäckstück pro Person
  • Alle Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren, Luftverkehrsabgaben und Kerosinzuschläge
  • Persönlicher Ankunfts- und Abflugtransfer (Flughafen – Hotel – Flughafen)
  • 10 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC in verschiedenen Hotels der Mittelklasse
  • Tägliches Frühstück, Mittagessen an Tag 7
  • Ausflugs- und Besichtigungsfahrten laut Programm in klimatisierten, der Gruppengröße angepassten Fahrzeugen
  • Qualifizierte, örtliche, deutschsprachige Reiseleitung zum Programm
  • Alle Eintrittsgelder zum Programm
  • Trinkgelder für die Kofferträger in Guatemala
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • Ein- und Ausreisesteuern für Guatemala, Belize und Mexiko (ca. US$ 50,- pro Person)
  • Reiseversicherungen
  • Trinkgelder
Merkmale der Reise

2 bis 12 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Unterbringung in Hotels der Mittelklasse

Reiseziele

Cancun (Mexiko)

Themen der Reise

Erlebnisreise, Gruppenreise, Kombinationsreise, Kulturreise, Kunstreise, Rundreise, Studienreise

Anreise mit Linienflug
Die für Sie reservierten Flüge sind in Ihrer Reisebestätigung vermerkt. Die Fluggesellschaften behalten sich Änderungen vor. Sollten sich Zeitenänderungen ergeben, werden wir Sie umgehend benachrichtigen.

Hinweis für Personen mit eingeschränkter Mobilität
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht unbedingt geeignet. In Fällen eingeschränkter Mobilität nehmen Sie bitte vor einer Buchung Kontakt mit dem Reiseveranstalter auf.

Reiseveranstalter
B&T Touristik, Frankfurter Str. 462, 51145 Köln, Telefon: +49 (0)2203 1837599, E-Mail: info@bt-touristik.de

Zahlungsmodalitäten
Nach Vertragsabschluss (Eingang der Reisebestätigung beim Reisenden) wird gegen Aushändigung des Sicherungsscheins eine Anzahlung fällig. Diese beträgt 10 % des Reisepreises. Die Restzahlung wird 30 Tage vor Reisebeginn ohne nochmalige Aufforderung fällig, sofern der Sicherungsschein übergeben ist und die Reise nicht mehr wegen Nichterreichen einer ausgeschriebenen Mindestteilnehmerzahl abgesagt werden kann.

Rücktrittsrecht des Reisenden
Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung einer laut den Reisebedingungen anfallenden Entschädigung vom Reisevertrag zurücktreten.

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

B&T Touristik ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - B&T Touristik)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
09.09.2018 - 20.09.2018 € 3.320,- € 3.845,- Zu diesem Datum anfragen
14.10.2018 - 25.10.2018 € 3.320,- € 3.845,- Zu diesem Datum anfragen
B&T Touristik
ab € 3.320,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 74 305 407

Reisenummer: 71419

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "MUNDO MAYA – Die Welt der Maya in Mittelamerika"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung