Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Berge & Meer

Namibia. Rundreise von Windhoek bis Okahandja mit Gondwana Lodges.

13-tägige Rundreise durch Namibia

Tauchen Sie ein in Namibias grandiose Landschaften kombiniert mit traditionsreichen Kolonialstädten - ein Stück deutscher Geschichte in Afrika. Eine Elefantenherde stampft im Etosha Nationalpark auf Nahrungssuche direkt vor Ihnen durch den Busch - spüren Sie die emporsteigende Ehrfurcht auch? Beim Gang durch den tiefroten Wüstensand der Kalahari zeichnen Ihre Schuhe einen Pfad, der dem einer Schatzkarte gleicht. Wie lange diese rotbraunen versteinerten Dünen wohl schon hier liegen? Während 8 Übernachtungen genießen Sie das ansprechende Ambiente in ausgesuchten Lodges und Hotels der Gondwana Collection. Lassen Sie sich von der ideenreichen Ausstattung und dem liebevollen Service begeistern.

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Stadtrundfahrten in Windhoek und Swakopmund inklusive, Ganztägige Bussafari durch den Etosha Nationalpark. Erleben Sie das einzigartige Namibia

Flug von Frankfurt nach Windhoek.

Endlich ist es soweit! Sie landen morgens in Windhoek, wo Sie durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung in Empfang genommen werden. Ihre spannende Rundreise beginnt mit der Erkundung von Namibia’s Hauptstadt. Die Stadt ist mit einer Höhe von 1.650 m die elfthöchste Hauptstadt der Welt. Während der Stadtrundfahrt sehen Sie unter anderem das Parlamentsgebäude und die Gartenanlagen des Tintenpalastes. Die Umrisse der bekannten Christuskirche sind bereits aus der Ferne zu erspähen. Wie mag sie wohl aus der Nähe aussehen? Sie übernachten im 4-Sterne Safari Court Hotel in Windhoek.

Sie brechen heute auf in Richtung Namib Wüste. Diese erstreckt sich 1.900 km von der südafrikanischen Kapprovinz bis nach Angola. Die Namib zählt zu den ältesten Wüsten der Welt. Ihr Tagesziel ist die Gondwana Namib Desert Lodge, die direkt am Fuße der versteinerten Dünen der Ur-Namib liegt. In der Lodge angekommen, nehmen Sie im Rahmen des optionalen Ausflugspakets an einer Naturrundfahrt teil. Sie stehen inmitten der versteinerten roten Dünen und genießen den endlosen Ausblick über die Landschaft der Namib. Einfach atemberaubend! In der Gondwana Namib Desert Lodge kommen Sie in den Genuss eines hervorragenden Abendessens. Mit etwas Glück können Sie, bevor Sie zu Bett gehen, am beleuchteten Wasserloch der Lodge Oryxantilopen und Springböcke beim Trinken beobachten.

Schon gespannt was Sie heute erwartet? Früh am Morgen fahren Sie weiter in Richtung Sossusvlei. Das Frühstück in Form eines Picknick-Paketes nehmen Sie nach Ankunft in dieser grandiosen Dünenlandschaft ein. Währenddessen taucht der Sonnenaufgang die Landschaft in die schönsten Rot- und Orangetöne. Träumen Sie noch oder ist das die wundervolle Realität? Mit dem Allradfahrzeug legen Sie die letzten Meter zu den ca. 300 m hohen Dünen zurück. Der Anblick der weiß bis rotbraun schimmernden Giganten weckt eine gewisse Ehrfurcht. Trauen Sie sich, den Gipfel zu erklimmen? Die vielen toten Bäume im dahinterliegenden "Dead Vlei" wirken fast ein wenig gespenstisch und erinnern an ein Gemälde von Dalí. Kaum vorstellbar, dass manche dieser Bäume über 500 Jahre alt sind! Abschließend halten Sie am Sesriem-Canyon. Beeindruckend, was hier durch die Millionen Jahre lange Einwirkung des Flusses Tsauchab entstanden ist! Die Übernachtung und das Abendessen erfolgt in der Lodge vom Vortag.

Ihre Reise führt Sie weiter nach Swakopmund, wo Sie auf einer kurzen Orientierungsfahrt zahlreiche Relikte aus der deutschen Kolonialzeit finden. Sie spazieren entlang der herrlichen Promenade und spüren, wie Ihnen die kühle Meeresbrise durchs Haar weht. Wie viele interessante Geschichten wohl die historische Seebrücke und der Leuchtturm erlebt haben? Eine charmante Atmosphäre erwartet Sie! Die Nacht verbringen Sie im 3-Sterne-Gondwana-Hotel The Delight Swakopmund.

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit und erkunden Swakopmund auf eigene Faust. Fragen Sie doch einmal Ihre Reiseleitung nach Tipps, sie kann Ihnen einige Vorschläge zu vor Ort buchbaren Aktivitäten geben. Bei Buchung unseres Ausflugspakets sehen Sie während einer Bootstour zum Pelican Point (ca. 2 - 3 Stunden, inklusive Snacks, Getränken und frischen Austern) mit etwas Glück Flamingos, Pelikane und ganze Seehund-Kolonien. Haben Sie bereits Delfine gesichtet, die um das Boot herum schwimmen. Sie übernachten im Hotel vom Vortag in Swakopmund.

Ihr heutiges Tagesziel ist Damaraland. Diese Region Namibia's erstreckt sich von Usakos im Süden bis zum Etosha Nationalpark im Norden und ist geprägt durch Wüstenberge und endlos scheinende, steinige Hochebenen. Wie der Name vermuten lässt, ist diese Region die Heimat der Damara, die zu den ältesten Einwohnern Namibias zählen. Ihre Unterkunft hier ist die Gondwana Damara Mopane Lodge. Der eigene Obst- und Gemüseanbau für den Hausgebrauch der Lodge inmitten der Weiten des Damaralandes begeistert jeden Gartenfreund! Von der Aussichtsplattform der Lodge (ca. 10 Minuten zu Fuß) bestaunen Sie farbenfrohe, beeindruckende Sonnenuntergänge. Wo könnten die Abendstunden schöner sein, als inmitten der Weite Afrikas?

Fahrt nach Twyfelfontein, das bekannt ist für seine Felsplatten mit jahrtausend-jährigen Gravuren. Die über 2.000 Felszeichnungen gelten als eine der reichsten Funde Namibias. Im Anschluss besuchen Sie das "lebende Museum" des Damara-Stammes. Dieses besondere Museum ist einzigartig in seiner Art. Sie möchten mehr über die Kultur und die Traditionen dieser Menschen erfahren? Dann sind Sie hier richtig! Den Abschluss des Tages bilden der versteinerte Wald und die Orgelpfeifen, eine Reihe von Doleritsäulen, die von der Erosion freigelegt wurden. In der Lodge vom Vortag genießen Sie ein schmackhaftes Abendessen.

Über Outjo fahren Sie heute zum berühmten Etosha Nationalpark. In Ihrer Lodge angekommen haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen des Ausflugspakets den Etosha Nationalpark bei einer halbtägigen Safari im offenen Geländewagen mit erhöhten Sitzen zu erkunden, was zur besseren Sichtung der Tiere dient. Erleben Sie die Faszination Namibias! Am Abend genießen Sie die afrikanische Idylle des Camps am Feuer. Die Bungalows schmiegen sich zwischen die Mopane-Bäume und Sie haben schnell das Gefühl, mitten in den afrikanischen Busch einzutauchen. Abendessen und Übernachtung im Gondwana Etosha Safari Camp.

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des berühmten Etosha Nationalparks. Der Nationalpark im Norden Namibias zählt zu den schönsten Naturschutzgebieten Afrikas und hat eine Größe von 22.270 km˛. Bereits im Jahre 1907 wurde dieser vom Gouverneur von Lindequist zum Naturschutzgebiet erklärt. Im Nationalpark gibt es Elefanten, Giraffen, Löwen, Leoparden, Geparden und Spitzmaulnashörner sowie eine Vielzahl an verschiedenen Vogel- und Reptilienarten. Zudem halten sich hier große Herden von Springböcken, Impalas, Zebras und Gnus auf. Bei Ihrem Blick aus dem Reisefahrzeug entfalten sich die unglaublichen Weiten und die beeindruckende Tierwelt Namibias vor Ihren Augen. Nach einem aufregenden Tag auf der Pirsch kehren Sie in Ihre Unterkunft vom Vortag zurück und lassen den Abend bei einem entspannten Abendessen ausklingen.

Nach dem Frühstück geht die Fahrt über Outjo und Otjiwarongo nach Okahandja weiter. Am Fuße des Otjihavera Berges gelegen, bietet Ihnen Ihre Ranch eine Lage inmitten einer traumhaften Landschaft. Haben Sie bereits ein Nashorn entdeckt? Diese sind hier beheimatet und somit stehen die Chancen gut, diese Dickhäuter zu sichten! Abendessen und Übernachtung auf der Okapuka Ranch.

Heute heißt es Abschied nehmen von diesem einmaligen Land. Genießen Sie den Tag zur freien Verfügung bevor Sie zum Flughafen gebracht werden und den Rückflug nach Deutschland antreten.

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.
  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft evtl. mit Zwischenstopp von Frankfurt nach Windhoek und zurück in der Economy Class
  • Stadtrundfahrten in Swakopmund und Windhoek inklusive
  • Bus-Safari im Etosha Nationalpark
  • Endlose Weite – auf den Dünen des Sossusvlei
  • Wanderung zu den UNESCO-Weltkulturerbe Felsgravuren bei Twyfelfontein
  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Reise- oder Minibus gemäß Reiseverlauf
  • 1 Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Safari Court
  • 6 Übernachtungen in Gondwana Lodges (Namib Desert Lodge, Damara Mopane Lodge und Etosha Safari Camp)
  • 2 Übernachtungen im 3-Sterne-Gondwana-Hotel The Delight Swakopmund
  • 1 Übernachtung auf der Okapuka Ranch
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 10 x Frühstück
  • 7 x Abendessen (Tag 3 - 4 und 7 - 11)
  • 1 Reiseführer Namibia pro Zimmer
  • Deutschsprachige Reiseleitung (gleichzeitig auch Fahrer)
  • Nationalparkgebühren, Maut-Gebühren und Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 259 €,
  • Ausflugspaket pro Person 133 €
  • Naturrundfahrt Namib Desert Lodge (Tag 3)
  • Bootstour Walvis Bay (Tag 6)
  • Halbtägige Geländewagensafari Etosha Nationalpark (Tag 9)
  • 0 € - ab Frankfurt am Main
  • 0 € - ab Wien-Schwechat
Unterkünfte:

Unterbringung is ausgewählten Unterkünften laut Reiseverlauf

Reiseziele

Etosha-Nationalpark (Namibia), Namib Wüste (Namibia), Sesriem Canyon (Namibia), Swakopmund (Namibia), Windhoek (Namibia)

Themen der Reise

Erlebnisreise, Kombinationsreise, Kulturreise, Kunstreise, Naturreise, Rundreise, Safari

Highlights
Nachhaltigkeit und Naturschutz: Ihre Unterkünfte der Gondwana CollectionMaximal 20 Teilnehmer pro GruppeEndlose Weite - auf den Dünen des SossusvleiStadtrundfahrten in Swakopmund und Windhoek inklusiveWanderung zu den UNESCO-Weltkulturerbe-Felsgravuren bei Twyfelfontein 7 Abendessen inklusive

In der Namib Wüste, in Swakopmund, im Damaraland und in der Nähe des Etosha Nationalparks sind Sie während acht Nächten in themenorientierten Lodges der Gondwana-Gruppe untergebracht. Die Gondwana Namib Desert Lodge liegt eingebettet in die versteinerten Dünen dieser faszinierenden Wüste, hier erleben Sie ein fantastisches Licht- und Farbenspiel, besonders zu Sonnenaufgang und -untergang. Das Gondwana Hotel The Delight Swakopmund bietet eine ideale Lage - zum Leuchtturm am Atlantik, den historischen Stadtkern, den multikulturellen Restaurants und Bars von heute und gestern - für all das brauchen Sie nur ein paar Minuten zu Fuß. Oder entspannen Sie und lassen Sie sich mit Leichtigkeit verwöhnen im kleinen, charmanten Designhotel. Die großzügig angelegte Gondwana Damara Mopane Lodge liegt eingebettet in abwechslungsreiche Nutzgärten. Von hier kommen frisches Gemüse, Obst und Kräuter direkt in die Küche der Lodge. Das Gondwana Etosha Safari Camp steht ganz unter dem Motto des Alltags im südlichen Afrika. Hauptanziehungspunkt dieser Lodge sind das im Shebeen-Stil gehaltene "Okambashu"-Restaurant und die "Oshebeena"-Bar, die ihren Besuchern einen Eindruck afrikanischer Lebensfreude vermitteln. Zum Charme dieser sympathischen Lodge trägt ein Sammelsurium interessanter Gegenstände mit Township-Flair bei. Bemerkenswert ist die Selbstversorgung der Lodges mit Lebensmitteln; hochwertige Fleisch- und Milchprodukte sowie Trinkwasser werden im eigenen Farmbetrieb in der Nähe von Stampriet produziert. So gewährleistet die Gondwana Collection eine hervorragende Verpflegung. Auch der vorbildliche Naturschutz und moderne Recyclingmethoden gehören zur Marke Gondwana.

Lodge- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Hinweise zum Reiseverlauf
Der Zustand des Straßennetzes in Namibia ist nicht mit dem europäischen Standard vergleichbar. Der Großteil der Straßen ist reparaturbedürftig und die Fahrten führen mangels Alternativen über Schotterpisten. Die Busse werden oft stark beansprucht und in Mitleidenschaft gezogen. Daher muss, trotz intensiver Wartungsarbeiten, mit Ausfällen der Klimaanlage, Staub im Reisebus und Steinschlägen gerechnet werden. Auch verunreinigter Kraftstoff kann zu einem unvorhersehbaren Stopp führen. Aufgrund der hohen Distanzen und einem nicht mit europäischem Standard vergleichbarem Werkstättennetz kann es trotz umgehender Bemühungen durch die örtliche Agentur zu längeren Reparaturzeiten kommen.

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Berge & Meer ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Berge & Meer Touristik GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
19.11.2019 - 30.11.2019 € 2.499,- - Zu diesem Datum anfragen
31.12.2019 - 11.01.2020 € 2.599,- € 2.858,- Zu diesem Datum anfragen
07.01.2020 - 18.01.2020 € 2.199,- € 2.458,- Zu diesem Datum anfragen
14.01.2020 - 25.01.2020 € 2.299,- € 2.558,- Zu diesem Datum anfragen
04.02.2020 - 15.02.2020 € 2.399,- € 2.658,- Zu diesem Datum anfragen
18.02.2020 - 29.02.2020 € 2.399,- € 2.658,- Zu diesem Datum anfragen
10.03.2020 - 21.03.2020 € 2.399,- € 2.658,- Zu diesem Datum anfragen
17.03.2020 - 28.03.2020 € 2.299,- € 2.558,- Zu diesem Datum anfragen
24.03.2020 - 04.04.2020 € 2.399,- € 2.658,- Zu diesem Datum anfragen
Berge & Meer
ab € 2.199,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 73887

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Namibia. Rundreise von Windhoek bis Okahandja mit Gondwana Lodges."? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung