Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Gebeco

Namibia - Wildnis und Weite

13-Tage-Erlebnisreise

Namibia steht für Landschaften von atemberaubender Weite und eine einzigartige Tierwelt. Auf dieser Reise erwarten uns die klassischen Höhepunkte des Nordens. Wir erkunden die Landeshauptstadt Windhoek, das Dünenmeer im Sossusvlei, bestaunen die Kolonialarchitektur in Swakopmund und die Tierwelt im Etoscha-Nationalpark.

Worauf Sie sich freuen können ...

  • eine ausführliche Rundreise durch Namibia

Am Abend fliegen Sie nach Namibia.

Nach der Ankunft in der Hauptstadt unternehmen wir eine Stadtrundfahrt. Dabei sehen wir die Relikte aus der deutschen Kolonialzeit wie die Christuskirche, die Alte Feste und die Gartenanlagen des Tintenpalastes, aber auch den lebhaften Stadtteil Katutura. Anschließend haben wir Gelegenheit zum Akklimatisieren.

Wir verlassen die Zivilisation und machen uns auf den Weg in die Namib-Wüste. Wir fahren durch ursprüngliche Landschaften bis zum Sossusvlei-Gebiet. Nach unserer Ankunft bei der Lodge können Sie den verbleibenden Nachmittag zur individuellen Erkundung der Umgebung nutzen. Lassen Sie die einzigartige Weite Namibias auf sich wirken. 350 km (F, A)

Früh am Morgen fahren wir ins Sossusvlei, eine Lehmbodensenke, die von teilweise über 300 Meter hohen roten Sanddünen eingeschlossen wird. Das letzte Stück ins Vlei legen wir mit offenen Allradfahrzeugen zurück. Wer sich den Aufstieg zutraut erklimmt die Düne und wird mit der einzigartigen Aussicht über das höchste Dünenmeer der Welt belohnt. Anschließend besichtigen wir den Sesriem-Canyon, eine etwa einen Kilometer lange und 30 Meter tiefe Kalksteinschlucht. (F, A)

Über den Gaub Pass und den Kuiseb Pass fahren wir durch die endlosen Geröllflächen der Namib Wüste bis zur Atlantikküste. Zuvor halten wir aber noch in Solitaire. Unsere Empfehlung: lassen Sie sich hier den legendären Apfelkuchen schmecken - frisch zubereitet mitten in der Wüste! In Swakopmund angekommen sehen wir, warum die kleine, schmucke Küstenstadt die deutsche Riviera Namibias genannt wird. Die Promenaden und Palmenalleen laden zum Spaziergang ein und es gibt zahlreiche schöne Gebäude aus der Kolonialzeit. Auch heute noch wird viel Deutsch gesprochen. 400 km (F)

Auf nach Walvis Bay! Hier wartet schon das Boot auf uns. Während der dreistündigen Fahrt in der Lagune umschwimmen mit hoher Wahrscheinlichkeit Delfine und Robben unser Boot. Vielleicht haben wir Glück und eine Robbe wagt sich auf das Boot, um sich füttern zu lassen. Gegen Mittag steuert unser Kapitän ein schönes ruhiges Plätzchen an und wir lassen uns neben Snacks die frischen heimischen Austern und Sekt schmecken. Der restliche Nachmittag steht zur freien Verfügung. Ihr Reiseleiter gibt Ihnen gerne Tipps für Unternehmungen. Wie wäre es zum Beispiel optional mit einer Quadbike-Fahrt in den Sanddünen? Oder doch lieber ins Heimatmuseum? Am Abend erwartet uns eine Bierverkostung in der hauseigenen Brauerei unseres Hotels. Wie in Swakopmund nicht anders zu erwarten wird das Bier nach deutschem Reinheitsgebot gebraut. 100 km (F, M)

Nach dem Frühstück bleibt noch etwas Zeit für einen Strandspaziergang oder Souvenireinkäufe. Dann verlassen wir die Küste und machen uns auf die Fahrt ins Landesinnere nach Otjiwarongo. Die Hereros, die hier siedelten, nannten den Ort "Platz der fetten Kühe". Auch heute befinden sich in der Gegend aufgrund der fruchtbaren Weiden große Rinderzuchtbetriebe. Vor dem Bahnhof bestaunen wir die alte Dampflok aus dem Jahre 1912. Sie wurde einst auf der Bahnlinie zwischen Swakopmund und Otavi eingesetzt. 400 km (F, A)

Wir fahren weiter Richtung Etoscha-Nationalpark. Unsere Unterkunft liegt inmitten einer großzügigen Gartenanlage direkt vor dem östlichen Eingangstor. Wenn es die Zeit erlaubt, machen wir heute schon eine Stippvisite in den Nationalpark. Alternativ entspannen wir am Pool oder erkunden die nähere Umgebung. Es gibt auf dem Farmgelände einen kleinen Reptilienpark und auch einige markierte Wanderwege. 280 km (F, A)

Die Wildnis ruft! Am Vormittag geht es auf eine rund dreistündige Wildbeobachtungsfahrt im offenen Geländewagen in den Etoscha-Nationalpark, auf der wir mit etwas Glück Antilopen, Elefanten, Nashörner, Löwen und Leoparden entdecken werden. Der Park zählt zu den schönsten Naturschutzgebieten Afrikas und weist eine beeindruckende Vielfalt an Wildtieren, Vogel- und Reptilienarten auf. Nach dem Mittag gehen wir noch einmal gemeinsam auf Pirschfahrt mit dem Reisebus. Halten Sie die Kamera bereit! Nach einem unvergesslichen Tag kehren wir am späten Nachmittag zu unserer Unterkunft zurück. (F, A)

Wir lassen die Etoscha-Region hinter uns. Auf unserer Fahrt Richtung Landesmitte genießen wir wieder die reizvolle namibische Landschaft. In Okahandja können wir den örtlichen Holzschnitzermarkt besuchen. Vielleicht findet sich ein schönes Exemplar für die Daheimgebliebenen. Während unserer bisherigen Rundreise sind uns sicherlich schon Herero-Frauen begegnet mit Ihren farbenprächtigen Kleidern und dem auffälligem Kopfschmuck, der an Rinderhörner erinnert. Von unserem Reiseleiter erfahren wir, warum Okahandja bis heute das wichtigste Zentrum der Herero ist. 300 km (F)

Heute haben wir ausgiebig Zeit, um am Pool zu entspannen oder die Aktivitäten der Lodge zu nutzen. Auf einer optionalen Rundfahrt in die malerischen Otjihavera Berge können Sie einen näheren Blick auf die Fauna und Flora des zentralen Hochlands Namibias werfen. Wer lieber zu Fuß gehen möchte, kann dafür die Wanderwege nutzen. (F)

Bis zum Flughafentransfer bleibt noch Zeit für eigene Erkundungen, dann heißt es Abschied nehmen. Sie werden zum Flughafen gefahren und treten Ihren Rückflug an. (F)

Morgens Ankunft und individuelle Heimreise.Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.(F=Frühstück, A=Abendessen)
  • Zug zum Flug *
  • Flüge mit Air Namibia in der Economy-Class ab/bis Frankfurt bis/ab Windhoek*
  • Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren sowie Ein- und Ausreisesteuern*
  • Rundreise/Ausflüge in landestypischen Klein- bzw. Reisebussen (teilklimatisiert)
  • Transfers am An- und Abreisetag*
  • 10 Übernachtungen in Hotels/Lodges (Bad oder Dusche/WC)
  • 10x Frühstück, 7x Abendessen
  • Deutsch sprechende qualifizierte Gebeco Erlebnisreiseleitung (Driverguide)
  • Stadtrundfahrt in Windhoek
  • Allradfahrt ins Sossusvlei
  • Bier-Tasting in Swakopmund
  • Bootsfahrt mit Sekt und Austern
  • Halbtägige Pirschfahrt im offenen Geländefahrzeug im Etoscha N.P.
  • PIrschfahrt im Etoscha-Nationalpark (vom Reisefahrzeug aus)
  • Alle Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Reiseliteratur zur Auswahl
  • 86 € - Aufpreis Zug zum Flug 1. Klasse
Merkmale der Reise

4 bis 16 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Übernachtung in Komfort-Hotels

Reiseziele

Namibia

Themen der Reise

Erlebnisreise, Rundreise

Highlights
Dünenwanderung im Sossusvlei, Bootsfahrt mit Sekt und Austern, 4x4 Pirschfahrt im Etoscha-Nationalpark

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Gebeco ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Gebeco GmbH & Co KG)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
29.04.2021 - 11.05.2021 € 3.095,- € 3.380,- Zu diesem Datum anfragen
02.08.2021 - 14.08.2021 € 3.195,- € 3.480,- Zu diesem Datum anfragen
20.09.2021 - 02.10.2021 € 3.265,- € 3.550,- Zu diesem Datum anfragen
14.10.2021 - 26.10.2021 € 3.265,- € 3.550,- Zu diesem Datum anfragen
08.11.2021 - 20.11.2021 € 3.245,- € 3.530,- Zu diesem Datum anfragen
Gebeco
ab € 3.095,-

pro Person

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 94446

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Namibia - Wildnis und Weite"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung