Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Berge & Meer

Nepal. Ärztlich begleitete Rundreise.

15-tägige Erlebnisreise durch Nepal

Gewaltige weiße Bergriesen am Horizont, gastfreundliche und herzliche Menschen im Trubel der Durbar-Plätze, der Geburtsort Siddharta Gautamas und ein faszinierender Reichtum an Religion, Kultur und Tradition: Erleben Sie mit uns sorglos Ihr persönliches Abenteuer Nepal! Wussten Sie, dass König Jaksha Malla im 15. Jh. sein Reich in drei Stadtkönigreiche aufteilte? Kathmandu, Patan und Bhaktapur - für jeden der drei Söhne ein eigenes Reich und für Sie drei spannende Entdeckungstouren.

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Besichtigung in Bhaktapur, Bootsfahrt auf dem Phewa-See, Besuch von Lumbini

Linienflug von Frankfurt mit Zwischenstopp nach Kathmandu.

Ankunft, Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Erholen Sie sich etwas von der Anreise oder unternehmen Sie einen ersten kleinen Bummel durch die Hauptstadt Nepals.

Am Vormittag starten Sie zu einer gemütlichen Stadtbesichtigung durch Kathmandu. Paläste, Tempel und Pagoden beleben den Durbar-Platz im alten Teil der Stadt (UNESCO-Weltkulturerbe). Beim Bummel durch die Altstadt, die wie ein orientalischer Basar aufgeteilt ist, werden Sie Menschen aus ganz Nepal treffen. Generationen von Holzschnitzern haben hier ihre kunstvollen Spuren hinterlassen. Lauschen Sie den Gebeten, die von Asketen überall gemurmelt werden. Am Nachmittag schlendern Sie die 365 Stufen hinauf zum Buddha von Swayambhunath! Die Augen des Erleuchteten blicken in alle Himmelsrichtungen und der Sage nach den Gläubigen bis mitten ins Herz. Am Abend wartet mit Patan die nächste Königsstadt auf Ihren Besuch. Auch hier ist der Durbar-Platz zentrale Anlaufstelle, um den Königspalast zu bestaunen. Nicht umsonst wird die Stadt im Kathmandu-Tal auch "Stadt der Schönheit" genannt.

Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Reise zum Chitwan-Nationalpark (UNESCO-Weltnaturerbe), dem größten Nationalpark Nepals! Er wurde ursprünglich gegründet, um Flora und Fauna zu schützen. 450 verschiedene Vogelarten, Tiger, Nashörner und Leoparden, 35 verschiedene Arten von Säugetieren wie Lippenbären und Rhesus-Affen, Wildschweine, Krokodile und viele weitere Tierarten leben hier auf etwa 1.400 km˛ Fläche. Ihr örtlicher Reiseführer erklärt Ihnen heute, welche aufregenden Dschungel-Aktivitäten auf Sie warten. Je nach Interesse werden Sie in kleine Gruppen aufgeteilt und können die folgenden Aktivitäten an den 3 Tagen im Park ausprobieren: Geländewagensafari, Dschungelspaziergang und Kanufahrt. Mit etwas Glück erspähen Sie das vom Aussterben bedrohte Panzernashorn und können sich von Ihrem Guide den Unterschied zu anderen Nashörnern erklären lassen. Kleiner Tipp: Achten Sie speziell auf das Horn. Vielleicht läuft Ihnen ja sogar einer der scheuen Bengaltiger vor die Linse!

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der majestätischen Natur des Chitwan-Nationalparks. Nach einem Dschungelspaziergang erholen Sie sich anschließend beim Mittagessen im Hotel, bevor das nächste Abenteuer im Nationalpark auf Sie wartet! Wenn der Wasserstand es zulässt, erkunden Sie am Nachmittag den Park während einer Kanufahrt noch einmal aus einer anderen Perspektive. Lehnen Sie sich zurück und beobachten Sie vom Kanu aus die am Fluss lebenden Tiere. Bei der Dschungelsafari entdecken Sie weitere Aspekte der Tier und Pflanzenwelt. Was sie wohl alles sehen werden? (Der genaue Programmablauf der Dschungel-Aktivitäten wird vor Ort festgelegt.) Ihnen steht der Sinn mehr nach Entspannung? Dann verweilen Sie im Hotel.

Noch vor dem Frühstück machen Sie Ihren ersten Spaziergang - schließlich erwacht auch die Vogelwelt früh! Mehr als 400 Vogelarten gibt es hier - wie gut, dass sich der Ranger auskennt! Im Anschluss führt Sie die Fahrt nach Lumbini in den Geburtsort Siddhartha Gautamas, dem Begründer des Buddhismus. Die Stadt gehört zu den vier größten Gedenkstätten des Buddhismus weltweit.

Heute lernen Sie einen der wichtigsten Pilgerorte für Buddhisten und Hinduisten kennen. Die genauen Lebensdaten des Begründers des Buddhismus sind umstritten, aber als sein Geburtsort gilt Lumbini (UNESCO-Weltkulturerbe). Der Maya-Devi-Tempel wurde zu Ehren seiner Mutter erbaut und die Säule, die Kaiser Ashoka 249 v. Chr. errichten ließ, markiert den Ort der Geburt Buddhas.

Auf der Fahrt von Lumbini durch das nepalesische Mittelland nach Tansen sehen Sie die Landschaft an sich vorbeiziehen. Der Handelsort mit seiner gut erhaltenen Altstadt mit Tempeln im Pagodenstil gehört seit 2008 zum Weltkulturerbe der UNESCO. In den kleinen Gässchen und auf dem alten Basar pulsiert das Leben. Halten Sie einen Moment inne und lassen Sie Ihren Blick über die Häuser des kleinen Ortes bis zum Horizont schweifen, der stets von den Bergen gesäumt ist.

Heute machen Sie sich auf den Weg nach Pokhara. Werfen Sie einen Blick aus dem Fenster und sehen Sie, wie sich die Landschaft verändert. Bei Ihrer Ankunft sehen Sie vielleicht schon das Himalaya-Gebirge in der Ferne. Nach dem Check-in in Ihr Hotel steht Ihnen der Rest des Tages für erste eigene Erkundungen zur freien Verfügung.

Am Morgen fahren Sie nach Sarankot, um den Sonnenaufgang zu bewundern (wetterabhängig). Langsam geht die Sonne über dem Pokhara-Tal auf und gibt einen gigantischen Blick auf die Himalaya-Gipfel frei. Mehr als 8.000 m hoch ragen die Bergriesen des Dhawalagiri-Massivs und der Annapurna-Bergkette in den Himmel. Kaffee und Tee vor dieser Kulisse bieten eine perfekte Entschädigung für das frühe Aufstehen (Aussicht wetterabhängig). Am späten Nachmittag entdecken Sie die Höhepunkte von Pokhara, das durch seine unglaubliche Natur besticht. Die schneebedeckten Gipfel spiegeln sich auf der ruhigen Wasseroberfläche des Phewa-Sees - wunderschön! Bei einer gemütlichen Bootsfahrt auf dem Bergsee bieten sich noch einmal ganz andere Ausblicke auf die atemberaubende Landschaft. Auf der kleinen Insel im Phewa-See steht der Varahi-Tempel, in dem der Schutz der tantrischen Muttergöttin Varahi erbeten wird.

Nach Ihrem Frühstück geht es heute hoch hinauf! In dem geschichtsträchtigen und auf einem Bergrücken gelegenen Juwel Bandipur erwartet Sie eine beeindruckende Kultur und Architektur sowie wunderschöne Ausblicke und Landschaften. Historische Häuser und kleine Tempel formen das Bild von Bandipur und geben dem Ort seinen ganz eigenen Charme. Schlendern Sie durch die Gassen und erleben Sie das Dorfleben hautnah.

Am Morgen erfolgt die Weiterfahrt nach Dhulikhel. Die gut erhaltene Altstadt im Newar-Baustil mit einigen Pagoden-Tempeln macht die Stadt zu einem wichtigen touristischen Zentrum Nepals. Außerdem ist Dhulikhel ein bekannter, leicht erreichbarer Aussichtspunkt im zentralen Himalaya. Besonders wenn die Sonne über den Berggipfeln auf- und untergeht und alles in ein wunderschönes Licht getaucht wird, spüren Sie die reine Luft dieses verschlafenen Ortes und sehen ein faszinierendes Farbenspiel der Wolken.

In Dhulikhel haben Sie mit etwas Glück noch einmal die Chance, mit einem beeindruckenden Sonnenaufgang in den Tag zu starten. Nach dem Frühstück besuchen Sie Bhaktapur. Hier scheint die Zeit im 19. Jahrhundert stehen geblieben zu sein. Rund um den Durbar-Platz stecken Sie mitten im Tempel- und Palastgewimmel. Danach geht es zurück in Richtung Hauptstadt. Die nepalesische Küche blüht im Verborgenen, aber auch Sie können Nepal heute kulinarisch noch etwas besser kennenlernen. Und was bietet sich besser an, als bei der Zubereitung des Nationalgerichts Daal Bhaat zuzusehen? In einem örtlichen Restaurant wird Ihnen gezeigt, wie aus Reis, Linsen und Gemüse das schmackhafte nepalesische Abendessen entsteht.

Heute können Sie zum Dach der Welt fliegen! Auf dem spektakulären Rundflug sehen Sie die beeindruckende Berglandschaft des Himalaya-Gebirges und natürlich den Gipfel des Mount Everest (auf Wunsch, vor Ort buchbar, ca. 205 US$ pro Person). Entscheiden Sie selbst, ob Sie im Anschluss lieber einen ganz entspannten Tag im Hotel verbringen oder einen spannenden Halbtagsausflug u. a. nach Godawari unternehmen möchten (bei Buchung bis 30.06.18 inklusive, danach vor Ort buchbar). Hier spazieren Sie im Botanischen Garten, der auf dem Berg Phulchoki liegt. Der 82 Hektar große Garten ist umgeben vom immergrünen Kathmandu Valley. Es gibt über 500 verschiedene Arten von Pflanzen zu bestaunen. Etwa 200 m vom Botanischen Garten entfernt liegt die Godawari-Quelle, die ebenfalls sehr sehenswert ist. Diese Frischwasser-Quelle, welche aus dem eiskalten Wasser des Godawari-Flusses besteht, ist eine berühmte buddhistische Pilgerstätte. In einer buddhistischen Mythe heißt es nämlich, der Buddhist Padmasambhava habe die Godawari-Quelle geschaffen, indem er in einen Felsen schlug, um zu zeigen, dass die ultimative Wahrheit klar ist und sie den Durst der Menschen stillen wird. Von hier haben Sie die Möglichkeit, zum höchsten Punkt im Kathmandu Valley zu wandern oder im Hotel zu entspannen.

Transfer zum Flughafen und Rückflug mit Zwischenstopp nach Deutschland. Ankunft am gleichen Tag.Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.
  • Linienflug jeweils mit Zwischenstopp mit Air India (oder gleichwertig) von Frankfurt nach Kathmandu und zurück in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Besichtigungen in Lumbini
  • Besichtigungen in Kathmandu
  • Nepalesisches Abendessen mit Kochvorführung
  • Bootsfahrt auf dem Phewa-See
  • Inklusive Chitwan-Nationalpark
  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf inkl. Eintrittsgelder
  • 13 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels/Resorts/Heritage-Resort
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 11 x Halbpension
  • 2 x Vollpension im Chitwan-Nationalpark (Tag 4 + 5)
  • Begleitung durch einen erfahrenen, in Deutschland zugelassenen Arzt
  • 1 x Reiseführer Nepal pro Zimmer
  • Deutschsprachige Reiseleitung, in Chitwan englischsprachiger Naturführer
  • Visum Nepal (vor Ort zu zahlen) pro Person ca. 40 US$ Bitte beachten Sie, dass ab Anreise 01.01.2018 bei Buchung einer Vorübernachtung vor Ort 2 € Tourismusabgabe pro Person/Nacht anfällt (zahlbar direkt im Hotel)
  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 599 €,
  • Aufpreis Business-Class auf Anfrage und nach Verfügbarkeit pro Person 1.669 €,
  • 1 Vorübernachtung (inkl. Frühstück) im InterCityHotel Frankfurt Airportpro Person
  • im Doppelzimmer 55 €
  • im Einzelzimmer 79 €
  • 0 € - ab Frankfurt am Main
Merkmale der Reise

15 bis 30 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Unterbringung in 4-Sterne-Hotels/Resorts/Heritage-Hotel

Reiseziele

Chitwan National Park (Nepal), Kathmandu-Tal (Nepal)

Themen der Reise

Erlebnisreise, Gruppenreise, Kulturreise, Kunstreise, Naturreise, Reise mit Arzt, Rundreise, Seniorenreise

Highlights
Bootsfahrt auf dem Phewa-See

Wenn Sie eine Vorübernachtung buchen möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Reservierungshotline.

Ihre 3-/4-Sterne-Hotels/Resorts/Heritage-Hotel während der Rundreise (Landeskategorie)Sie übernachten in 4-Sterne-Hotels, Resorts oder Heritage-Hotel. Die Unterbringung erfolgt in Doppelzimmern (min./max. 2 Vollzahler) und Einzelzimmern (min./max. 1 Vollzahler), die alle über Bad oder Dusche/WC verfügen.

Unterkunftsänderungen vorbehalten. Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Hinweise zum Reiseverlauf
Der Zustand des Straßennetzes in Nepal kann nicht mit dem europäischen Standard verglichen werden. Viele Straßen sind restaurierungsbedürftig und die Ausstattung der Busse entspricht nicht immer europäischen Maßstäben. Ärztliche Begleitung auf der ganzen Reise Während der Rundreise vor Ort begleitet Sie ein in Deutschland zugelassener Arzt. Er begleitet die Gruppe auf der Rundreise, im Hotel und auf den inkludierten Ausflügen. Teilt sich die Gruppe, so begleitet er die größere Gruppe. Bitte denken Sie an Ihre individuelle Reiseapotheke, da der mitreisende Arzt Medikamente nur in begrenztem Umfang und für Notfälle mitführen kann. Stressfreie Anreise Für die stressfreie Anreise haben Sie die Möglichkeit, eine Vorübernachtung inklusive Frühstück im InterCityHotel Frankfurt Airport ab 55 € pro Person im Doppelzimmer zu buchen (auf Anfrage, nach Verfügbarkeit, Preis von 55 € bzw. 79 €). Der Transfer zum/vom Flughafen mit dem Hotel-Shuttle-Bus (täglich von 4.45 Uhr bis 0.30 Uhr, alle 30 Minuten) ist ebenfalls in der Zimmerrate inkludiert. Ab 01.07.2018 wird Terminal 2 nur noch 1x pro Stunde angefahren (ab Hotel jeweils um 45 und ab Flughafen immer zur vollen Stunde).

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Berge & Meer ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Berge & Meer Touristik GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
12.09.2019 - 26.09.2019 - -
19.09.2019 - 03.10.2019 - -
03.10.2019 - 17.10.2019 € 2.299,- € 2.898,- Zu diesem Datum anfragen
24.10.2019 - 07.11.2019 € 2.299,- € 2.898,- Zu diesem Datum anfragen
14.11.2019 - 28.11.2019 € 2.199,- € 2.798,- Zu diesem Datum anfragen
Berge & Meer
ab € 2.199,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 74 305 407

Reisenummer: 78456

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Nepal. Ärztlich begleitete Rundreise."? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung