Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit SKR Reisen

Neuseeland: Höhepunkte

21-tägige Erlebnisreise durch Neuseeland

NEUSEELAND bietet eine unvergleichliche Vielfalt und Exotik auf kleinstem Raum. Bereisen Sie das Traumziel in einer kleinen Gruppe und erleben Sie die wildromantische Landschaft der Südinsel sowie die kulturellen Höhepunkte der Nordinsel in drei Wochen. Ob bei einer Bootsfahrt auf malerischen Seen und Fjorden, beim Treffen mit den Maori oder bei einer Wanderung in der großartigen Natur der Nationalparks, Neuseeland wird Sie begeistern und in seinen Bann ziehen.

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Bootsfahrt in der Glühwürmchen-Grotte, Nachtsafari im Schutzgebiet Zealandia

Sie fliegen mit Thai Airways von Frankfurt/M. über Bangkok nach Neuseeland.

Nachmittags landen Sie in Bangkok, wo Sie in aller Ruhe in Ihre Maschine nach Auckland umsteigen. Weiterflug am frühen Abend.

Sie landen in Auckland, wo Ihre Reise beginnt. Ihre Reiseleitung holt Sie vom Flughafen ab und begrüßt Sie mit einem herzlichen „Kia Ora“. Sie beziehen Ihr Zimmer und haben die Möglichkeit, sich zu erfrischen und erholen. Wenn Sie Lust haben, können Sie Ihre Reiseleitung auch auf eine Stadtrundfahrt durch Neuseelands größte Stadt begleiten. Kennen Sie das Wahrzeichen von Auckland, den Sky Tower? Heute Abend erwartet Sie Restaurant des Turms ein Begrüßungs-Abendessen mit herrlichem Ausblick auf die Stadt und das Meer. 1 Nacht in Auckland. (A)

Über die Bombay Hills und die grünen Hauraki Plains erreichen Sie die Halbinsel Coromandel. Unterwegs passieren Sie das kleine Städtchen Thames, das während des Goldrauschs gegründet wurde. Heute ist es besonders aufgrund seiner schönen Spazierwege durch die Stadt, die Mangroven oder den Busch ein schöner Ort für eine Pause. Die Coromandel-Halbinsel ist bekannt für traumhafte Buchten, sanfte Hügel mit dichten Wäldern, endlose Strände und raue Küsten. Unternehmen Sie nach Ihrer Ankunft in Whangamata einen Spaziergang zum Strand und lassen Sie den Tag am weißen Sandstrand ausklingen, untermalt vom Rauschen der Wellen. 2 Nächte in Whangamata. (F)

Freuen Sie sich auf eine Bootstour entlang der Küste zu den schönsten Stränden in der Mercury-Bucht. Unter anderem sehen Sie den Hot Water Beach, der seinen Namen unterirdischen heißen Quellen verdankt. Einen spektakulären Anblick bietet die Cathedral Cove: eine Felsenhöhle, die zwei abgeschirmte weiße Strände miteinander verbindet. (F)

Über den Thermal Explorer Highway erreichen Sie heute Rotorua. Die Stadt ist bekannt für die vulkanischen Aktivität, die sich unter der Erdoberfläche abspielt. Dampfende Wasserlöcher, kochende Seen und farbige Tümpel sind allgegenwärtig. Rotorua ist aber auch eine Hochburg der Maori-Kultur mit ihren markanten Schnitzereien und rot-farbigen Holzhäusern. Am Abend besuchen Sie ein traditionelles Dorf. Sie werden mit einem "Haka", dem traditionellen Kriegstanz, begrüßt und lernen dann die Kultur und Geschichte der Maori aus erster Hand kennen. Versuchen Sie sich selbst im Poi-Tanz und erfahren Sie, welche Geschichten die Schnitzereien und auffälligen Gesichts-Tattoos erzählen. Außerdem sind Sie zu einem traditionellen "Hangi"-Abendessen eingeladen. 1 Nacht in Rotorua. (F/A)

In Rotorua spüren Sie den „Puls der Erde“ und der Schwefelgeruch, der in der Luft liegt, erinnert an die brodelnden Aktivitäten, die sich unter der Erdoberfläche abspielen. Auf einer Halbtagestour erkunden Sie auf einem Spazierweg durch die Kraterlandschaft und bei einer Bootsfahrt auf dem Lake Rotorua die geothermalen Vorgänge an diesem Flecken Erde (Gehzeit: ca. 2 Std.). Vorbei am Lake Taupo, dem größten See Neuseelands, erreichen Sie später den Tongariro Nationalpark. 1 Nacht dort (F)

Der fast 80.000 ha große Nationalpark zählt zum UNESCO Weltnaturerbe. Im Herzen des Tongariro liegen die drei Vulkane Mount Ruapehu, Mount Tongariro und Mount Ngauruhoe. Letzterer beeindruckt mit einer perfekten Kegelform und kommt Ihnen vielleicht aus dem Film Der Herr der Ringe bekannt vor, wo er für das bedrohliche Land Mordor Kulisse stand. Von der Terrasse Ihrer Unterkunft wirken die Berge und Wälder des Nationalparks nicht annähernd so düster. Unternehmen Sie am frühen Morgen einen kleinen Spaziergang in der schönen Umgebung, bevor Sie in die Hauptstadt aufbrechen. Wellington sprudelt vor Dynamik und Lebensfreude. In der Stadt finden Sie kulturelle Angebote, geschichtliche Sehenswürdigkeiten und maritimes Stadtflair eingebettet in eine eindrucksvolle Natur. Genießen Sie Ihre freie Zeit für einen Stadtbummel, ein Eis am Hafen oder den Besuch des sehenswerten Nationalmuseums Te Papa. Am Abend besuchen Sie das Schutzgebiet Zealandia, wo Sie bei einer Nachtwanderung mit etwas Glück sogar Kiwis beobachten können. Auf 225 ha Wald erkunden Sie die ursprüngliche Flora und Fauna der Inseln im Schein Ihrer Taschenlampe und lauschen den Melodien des Buschs. 1 Nacht in Wellington. (F)

Die Inter-Islander-Fähre nimmt Sie mit auf eine der schönsten Überfahrten der Welt. In drei Stunden passieren Sie die Marlborough Sounds, eine mit Wasserläufen und Fjorden durchzogene Halbinsel. Genießen Sie das beeindruckende Panorama bei schönem Wetter vom Deck. Auf der Südinsel angekommen erinnern Sie sich, dass der Sauvignon Blanc aus den Marlborough Sounds zu den besten der Welt gehört. Blenheim ist das Zentrum des hiesigen Weingebiets. Freuen Sie sich auf eine Verkostung auf einem der zahlreichen Weingüter. Anschließend fahren Sie nach Nelson, bekannt für seine goldenen Strände. 2 Nächte dort. (F)

Freuen Sie sich auf einen Tag im Abel Tasman-Nationalpark. Der Park schützt ein 225 km˛ großes Gebiet an der Nordküste der Südinsel und ist bekannt für kleine Buchten mit weißen Sandstränden und türkisfarbenem Wasser. Mit dem Boot fahren Sie nach Medlands, von wo Sie eine leichte Wanderung unternehmen. Der abwechslungsreiche Weg führt Sie entlang der Küste und durch sattgrünes Buschland bis zum weißen Sandstrand von Anchorage. Unterwegs überqueren Sie die Hängebrücke über den Falls Rivers Kaskaden. (10 km, Gehzeit: ca. 4 Stunden). (F)

Auf der Fahrt entlang der Westküste werfen Sie staunende Blicke auf die wilde Tasmanische See. Ihr Weg führt Sie über die Kohlebergbaustadt Westport. Hier vertreten Sie sich bei einem Spaziergang zu einer kleinen Robbenkolonie die Füße. Punakaiki, im Herzen des Paparoa-Nationalparks, ist Ihr nächster Halt. An der Küste bestaunen Sie die Pfannkuchenfelsen. Das Meer hat die Felsen dermaßen geformt, dass sie an aufeinander geschichtete Pfannkuchen erinnern. 1 Nacht in Greymouth an der Westküste. (F)

Ihre Fahrt in den Süden wird immer wieder von wunderbaren Aussichtspunkten auf die Küste unterbrochen. Je nach Wetterlage zeigt sich die Tasmanische See vor Neuseelands Westküste mal rau und kraftvoll, mal sanft und friedlich, aber immer beeindruckend. Ein weiterer Höhepunkt des heutigen Tages sind die Gletscherseen Lake Hawea und Lake Wanaka. Wenn Sie Glück haben und es windstill ist, spiegelt sich die Bergwelt auf der Wasseroberfläche. Über den kurvenreichen Haast-Pass geht Ihre Fahrt zum Fox-Gletscher, einem der beiden großen, neuseeländischen Gletscher. Die Südalpen steigen an dieser Stelle abrupt zu einer Höhe von bis zu 3.500 Metern auf, und das nur wenige Kilometer von der Küste entfernt. Oberhalb der Schneegrenze sammeln sich die Eismassen zu Gletschern, die sich mit ungewöhnlich großer Geschwindigkeit in Richtung Tal bewegen. Der Fox-Gletscher reicht hinab bis zu einer Höhe von 250 Metern über dem Meeresspiegel und damit fast bis in den Regenwald, was in dieser Klimazone einzigartig ist. Sie verbringen eine Nacht am Gletscher. (F)

Ganz in der Nähe des Fox-Gletschers liegt der bekannteste der neuseeländischen Spiegelseen: der Lake Matheson. Am besten nutzen Sie den frühen Morgen für einen Spaziergang um den See. Der Weg führt Sie auf einem einfachen, aber schönen Pfad durch Wald- und Buschland zu herrlichen Aussichtspunkten, von denen Sie bei ruhigem Wetter eine perfekte Spiegelung der Berglandschaft im Wasser bewundern können. Der Weg beginnt und endet am Matheson Café. Hier genießen Sie ein leckeres Frühstück mit Blick auf Mt. Cook und Mt. Tasman, bevor es für Sie in die Stadt im Herzen der Berge geht: Queenstown. Nach Ihrem Check-in lohnt sich ein abendlicher Spaziergang zum Lake Wakatipu, denn der Sonnenuntergang hinter den Bergen beim Blick aufs Wasser ist wunderschön. 2 Nächte in Queenstown. (F)

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Queenstown geizt nicht mit Angeboten. Wer es beschaulich und naturverbunden mag, kann mit der Seilbahn Skyline Gondola auf den 450 Meter hohen Bob´s Peak fahren und vom Panorama-Restaurant den Ausblick auf die Stadt genießen. Von hier gehen auch mehrere Wanderwege ab. Wer mehr Abenteuer sucht, findet in Queenstown die oft kuriosesten Angebote für Adrenalin-Hungrige, von Jet-Boot-Fahrten, über Paragliding und Rafting. Schauen Sie zum Beispiel den Waghalsigen beim Bungee-Sprung zu oder entscheiden Sie sich selbst für einen Helikopter-Flug oder eine Mountainbike-Tour. (F)

Der Tag beginnt früh, denn es erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt der Südinsel. Über eine der malerischsten Straßen Neuseelands erreichen Sie den wohl bekanntesten Fjord des Landes, Milford Sound. Dieser gräbt sich tief hinein in die bewaldeten Berghänge und gibt den Blick auf spektakuläre Steilwände frei. Die dramatische Schönheit dieser Landschaft erleben Sie am besten vom Wasser aus. Mit einem komfortablen Katamaran fahren Sie die gesamte Länge des Fjords ab. Wer möchte, kann dem Steuermann Hallo sagen und ihm beim Fahren über die Schulter gucken. Zurück in Te Anau erwartet Sie am Abend ein weiteres Naturschauspiel von zauberhafter Schönheit: Mit dem Boot fahren Sie durch die Postkarten-Idylle zu den Te Anau Caves und dort in eine Grotte, in der unzählige Glühwürmchen wie ein zweiter Sternenhimmel leuchten. 1 Nacht in Te Anau. (F)

Ihr erstes Tagesziel ist das malerische Städtchen Arrowtown. Der kleine Ortskern versprüht mit seinen Häusern aus der Goldgräber-Zeit Wildwest-Charme. Auf der Hauptstraße finden Sie zudem viele Cafés, Shops und kleine Museen, die einen Besuch lohnen. Auch ein Spaziergang durch die Straßen mit ihren kleinen Häusern und schönen Gärten oder am Fluss entlang lohnt sich. Über eine Pass-Straße geht es im Anschluss weiter in das Mackenzie-Becken. Am malerischen Lake Ohau beziehen Sie Ihre Lodge. 1 Nacht dort. (F)

Das Mackenzie-Becken ist eine Hochebene, die von Bergketten umsäumt wird. Das landschaftliche Juwel der Region bilden die zwei großen Gletscherseen, Lake Pukaki und Lake Tekapo. Die Flüsse, die die Seen speisen, transportieren feinen Gesteinsabrieb, das sogenannte Gletschermehl, in die Seen und verleiht ihnen ihre markante türkisblaue Farbe. Wenn im Frühjahr und Frühsommer dann die Lupinen blühen, ist das Idyll perfekt. Kein Wunder, dass man bei der Errichtung der Church of the Good Shepherd auf ein Altarbild verzichtet und stattdessen ein großes Fenster zum See eingebaut hat. Nach einem Stopp bei den Seen fahren Sie durch die von sanften Feldern und Bauernhöfen geprägte Landschaft Richtung Fairlie. Die Nacht verbringen Sie auf einem Landgut bei einer Familie. Ihre Gastgeber geben Ihnen gerne einen herzlichen und persönlichen Einblick in ihren Alltag und verwöhnen Sie mit guter Landküche. 1 Nacht in Fairlie. (F/A)

Lernen Sie die Stadt bei einem Rundgang kennen. In Christchurch sind noch immmer die Spuren des verheerenden Erdbebens aus dem Jahr 2011 sichtbar. Das Zentrum gleicht einer großen Baustelle, doch es wird ebenso der Optimismus und Innovationsgeist der Kiwis sichtbar: ein Einkaufszentrum in Schiffscontainern und die Cardboard Cathedral, die neue Kathedrale aus wetterfesten Pappröhren und Containern, sind sinnbildlich für den Geist des Neuanfangs. Und zwischen all den Bauzäunen gibt es auch etwas fürs Auge, denn auf vielen Fassaden prangt Streetart und brachliegende Stellen werden gerne für Kunstaktionen genutzt. Beim Besuch des Quake-City-Museum erfahren Sie heute auch mehr über die Entstehung von Erdbeben und den Umgang der Menschen mit der Naturgewalt. 1 Nacht in Christchurch. (F)

Den Vormittag verbringen Sie heute noch einmal in Christchurch. Am Nachmittag verabschieden Sie sich von Ihrer Reiseleitung und fliegen zurück auf die Nordinsel nach Auckland. Ein Transfer bringt Sie in Ihr Hotel in Flughafennähe. 1 Nacht dort. (F)

Bis zum Rückflug haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung in Auckland. Entweder Sie schlafen sich vor der langen Rückreise aus, oder Sie lassen Ihr Gepäck zur Aufbewahrung im Hotel am Flughafen und besuchen auf eigene Faust zum Abschluss noch einmal die größte Stadt Neuseelands. Vielleicht möchten Sie nach letzten Souvenirs stöbern oder einfach am Yachthafen einen Kaffee trinken? Ihr Rückflug erfolgt am Nachmittag. (F)

Am frühen Morgen landen Sie in Frankfurt.
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Flug (Economy) mit Singapore Airlines von München (MUC) über Singapur nach Auckland (AKL) und zurück von Christchurch (CHC) (inkl. Steuern & Gebühren). Platzangebot begrenzt. Weitere Abflugorte in Deutschland, Österreich & der Schweiz.
  • Fährüberfahrt von der Nord- auf die Südinsel
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • 17 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC, z.T. mit Klimaanlage
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder, 2 Bootsfahrten, Ausflug im Abel Tasman, Nachtsafari in Zealandia
  • Helikopter-Flug Fox-Gletscher: 180 €, 20 Min., mind. 3 Pers.
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
  • Keine Versicherung im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Visum
  • 73 € - Rail & Fly-Ticket der Deutschen Bahn
  • 180 € - Helikopter-Flug Fox Gletscher
  • 0 € - München
Merkmale der Reise

4 bis 12 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Unterbringung in 3- und 4-Sterne-Hotels und auf einem Landgut

Reiseziele

Neuseeland Nordinsel (Neuseeland), Neuseeland Südinsel (Neuseeland)

Themen der Reise

Abenteuerreise, Erlebnisreise, Gruppenreise, Kulturreise, Kunstreise, Naturreise, Rundreise, Wanderreise

Programmhinweis
BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf gültig für alle Abreise-Termine in 2020.Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis auf Anfrage.

HINWEISE
F = Frühstück, A = Abendessen Programmänderungen vorbehalten!

IHRE UNTERKÜNFTE
Ort Unterkunft Nächte Sterne*(Änderungen vorbehalten)Auckland Auckland City Hotel / Quality Parnell 2 ****Coromandel Pauanui Pines Motor Lodge/ Breakers Motel 2 ****Rotorua ibis Rotorua 1 ****Tongariro-Park Powderhorn Chateau 1 ***Wellington Travelodge 1 ****Nelson Harbourside Motor Lodge 2 ***Greymouth Punakaiki Resort 1 ***Fox Glacier Sunset Motel 1 ***+Queenstown Garden Court 2 ****Te Anau Bella Vista Motel 1 ****Twizel Lake Ohau Lodge 1 LodgeFairlie Landgut 1 GästefarmChristchurch Breakfree on Cashel 1 ****Landeskategorie

Highlights
- HÖHEPUNKTE:- Höhepunkte der Nord- & Südinsel- malerische Fjordlandschaft am Milford Sound- Hot Water Beach auf der Nordinsel- Bootsfahrt in eine Glühwürmchen-Grotte- Schwefelquellen in Rotorua- DAS BESONDERE BEI SKR:- Übernachtung auf einem privaten Landgut bei einer Familie- Wanderung entlang des Küsten-Wanderwegs im Abel Tasman-Nationalpark- Hangi-Abendessen in einem Maori-Dorf- Nachtsafari im Schutzgebiet Zealandia- Weinprobe in den Marlborough Sounds

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

SKR Reisen ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - SKR Reisen GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
29.10.2020 - 17.11.2020 - -
12.11.2020 - 01.12.2020 - -
03.12.2020 - 22.12.2020 - -
17.12.2020 - 05.01.2021 - -
07.01.2021 - 26.01.2021 € 5.899,- € 7.149,- Zu diesem Datum anfragen
08.01.2021 - 25.01.2021 - -
28.01.2021 - 16.02.2021 € 5.999,- € 7.249,- Zu diesem Datum anfragen
29.01.2021 - 15.02.2021 - -
04.02.2021 - 23.02.2021 € 5.999,- € 7.249,- Zu diesem Datum anfragen
05.02.2021 - 22.02.2021 - -
25.02.2021 - 16.03.2021 € 5.999,- € 7.249,- Zu diesem Datum anfragen
26.02.2021 - 15.03.2021 - -
22.07.2021 - 10.08.2021 € 5.899,- € 7.149,- Zu diesem Datum anfragen
23.07.2021 - 09.08.2021 - -
23.09.2021 - 12.10.2021 € 5.999,- € 7.249,- Zu diesem Datum anfragen
24.09.2021 - 11.10.2021 - -
28.10.2021 - 16.11.2021 € 6.199,- € 7.449,- Zu diesem Datum anfragen
29.10.2021 - 15.11.2021 - -
11.11.2021 - 30.11.2021 € 6.199,- € 7.449,- Zu diesem Datum anfragen
12.11.2021 - 29.11.2021 - -
02.12.2021 - 21.12.2021 € 6.199,- € 7.449,- Zu diesem Datum anfragen
03.12.2021 - 20.12.2021 - -
16.12.2021 - 04.01.2022 € 6.199,- € 7.449,- Zu diesem Datum anfragen
17.12.2021 - 03.01.2022 - -
SKR Reisen
ab € 5.899,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 70062

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Neuseeland: Höhepunkte"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung