Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit ASI Reisen

Nordmazedonien: Wandern zwischen Gebirgen & Seen

8-tägige Rundreise durch Mazedonien

Als Geheimtipp unter den Ländern des Balkans präsentiert sich Mazedonien. Das Binnenland hat eine Vielzahl von Nachbarländern. So grenzen Bulgarien, Serbien, Griechenland, Albanien und der Kosova an Mazedonien. Das friedliche Zusammenleben von christlicher und islamischer Kultur ist seit der 1991 erreichten Unabhängigkeit geblieben. Die landschaftlichen Schönheiten bestehen aus tosenden Flüssen, menschenleeren Gebirgen mit wilden Gipfeln, unterschiedlichsten Nationalparks und einsamen Bergdörfern. Die Geschichte des Landes ist geprägt von verschiedensten Kulturen die Mazedonien erobert und besiedelt haben. Man findet Spuren der Römer, Perser und Osmanen in diesem kleinen Land. Neben Sicherheit und herzlichen Gastgebern ist Mazedonien noch immer erschwinglich und bietet viel zu entdecken.

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Skopje, zwischen osmanischem Basar & Mutter Theresa, Ohridsee, die Perle des Landes, Mit dem Boot in der Matka-Schlucht, Nationalparks Galicica & Pelister

Flug nach Skopje. Abholung durch den ASI-Wanderführer, Fahrt ins Hotel und Besichtigung von Skopje.

Unterkunft: Concept Hotel Central
Verpflegung: Abendessen

Nach einem kurzen Transfer nehmen wir die Seilbahn und beginnen unsere Wanderung auf dem Höhenzug des Berg Vodno Richtung Matka-Schlucht. Auf der Wanderung schweifen die Blicke über die im Osten und Westen aufragenden Gipfel der mazedonischen Berge. Wir passieren einige schöne und wichtige kulturelle Sehenswürdigkeiten und erreichen die Matkaschlucht, einem canyonartig aufgestauten See, auf dem wir eine Bootsfahrt unternehmen, bevor wir nach Bitola fahren, einer am Rande des Pelister-Nationalparks gelegenen Stadt.

Unterkunft: Hotel Teatar
Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Aufstieg: 600m
Abstieg: 300m
Länge: 9.00km
Dauer: 4.00h

Die heutige Wanderung führt uns in den Pelister-Nationalpark. Dieser befindet sich im Baba-Massiv, die Höhe des Parks variiert zwischen 900 und 2.600 m und besticht durch eine sehr reiche Flora und Fauna. Der Ausgangspunkt für die Wanderung ist die kleine Ortschaft Maloviste. Von hier führt uns die Wanderung vorbei an kleinen Kapellen und Klöstern bis zum Gipfel des Mala Cuka (2.009 m), von welchem wir grandiose Blicke über den Prespa-See bekommen. Am Nachmittag bleibt Zeit für den Besuch der alten Basars in Bitola.

Unterkunft: Hotel Teatar
Verpflegung: Frühstück/Lunchpaket/Abendessen
Aufstieg: 800m
Abstieg: 800m
Länge: 12.00km
Dauer: 6.00h

Von Bitola brechen wir am Morgen auf und fahren auf schmalen Bergstraßen hinauf an die Flanken des Galicicagebirges. Von einer Höhe von ca. 1.300 m starten wir unsere Wanderung auf den hoch oberhalb des Ohrid-Sees gelegenen Gipfel Magaro (2.254 m). Die Blicke reichen hinunter bis zum Ohrid-See, nach Süden hinein nach Griechenland und zurück zu unserem gestrigen Ziel, dem Pelister-Nationalpark. Abstieg zurück zur Straße und Fahrt entlang zahlreicher Serpentinen und des Ufers des Ohrid-Sees bis nach Ohrid.

Unterkunft: Nova Riviera
Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Aufstieg: 700m
Abstieg: 700m
Länge: 8.00km
Dauer: 4.00h

Nach einigen fordernden Wanderungen wartet heute ein entspannter Tag auf uns. Die gut erhaltene Altstadt von Ohrid, die Festung mit Rundblick, die vielen Kirchen, Klöster und Moscheen sowie der große, Millionen Jahre alte See wurde von der UNESCO schon 1979 Welterbe erklärt. Der Nachmittag steht für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung.

Unterkunft: Nova Riviera
Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendessen

Am Morgen fahren wir ins Dorf Gorna Belica, von wo aus wir unsere Rundwanderung im Jablanica-Gebirgsmassiv, das sich über Mazedonien und Albanien erstreckt, beginnen. Die Gegend ist reich an kleinen Bergseen und bieten einen herrlichen Blick auf den Ohrid-See. Höchster Berg heute ist der Crn Vrv (2.257 m) und einer der Höhepunkte der wunderschöne Gletschersee "Vevcanska Lokva". Nach unserer Wanderung fahren wir zurück in den Nationalpark Mavrovo und besichtigen das Kloster Bigorski.

Unterkunft: Tutto
Verpflegung: Frühstück/Mittagessen/Abendessen
Aufstieg: 900m
Abstieg: 900m
Länge: 12.00km
Dauer: 5.00h

Heute, am letzten Wandertag, erwartet uns eine Wanderung quer durch den Mavrovo Nationalpark. Auf angenehmen Wegen steigen wir über die baumlosen Höhenzüge des Parks bis auf den Gipfel des Medenica. Von hier genießen wir Blicke auf all die umliegenden Berge. Abstieg in das Bergdorf Galicnik, welches insbesondere durch seine wunderbare Lage und seine gut erhaltene Architektur bekannt ist. Anschließend Fahr nach Skopje, wo wir die Reise mit einem gemeinsamen Dinner beschließen.

Unterkunft: Concept Hotel Central
Verpflegung: Frühstück/Lunchpaket/Abendessen
Aufstieg: 600m
Abstieg: 600m
Länge: 12.00km
Dauer: 4.00h

Heute heißt es schon Abschied nehmen von Mazedonien. Transfer zum Flughafen und Rückflug in die Heimat.
Verpflegung: Frühstück
  • Flug nach Skopje und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Verpflegung lt. Reiseverlauf
  • Eintritte lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • Transfers in landesüblichen Bussen lt. Reiseverlauf
  • 7 Nächte in guten, landestypischen Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Führung und Betreuung durch lokalen, Deutsch sprechenden Wanderführer
  • ASI-Tourenbuch
  • Reiserücktrittsversicherung
Merkmale der Reise

4 bis 15 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Übernachtungen in 3-Sterne-Hotels

Reiseziele

Mazedonien

Themen der Reise

Aktivreise, Erlebnisreise, Gruppenreise, Naturreise, Rundreise, Wanderreise

Höhepunkte
Durchstreifen Sie die Nationalparks Galicica & PelisterErkunden Sie das vielfältige SkopjeErleben Sie die Perle des Landes, den Ohrid-See

Einreisebestimmungen
Deutsche und österreichische Staatsbürger benötigen für die Einreise in die EU-Länder des Baltikums einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Schweizer Bürger benötigen für die Einreise eine Identitätskarte oder den Reisepass (Gültigkeit mind. 6 Monate über das Rückreisedatum).

Preise
Preise gelten ab/bis Flughafen München.Preise basieren auf limitiert verfügbaren Tarifen der Fluggesellschaften. Aufpreise sind möglich. Weitere Abflughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz buchbar. Preise auf Anfrage.

Schwierigkeitsgrad
3

Profil
Von Hotel zu HotelMit 5 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 3 Meist gute Pfade, teilweise wandern wir weglos

Treffpunkt
Flughafen Skopje. Am Flughafen werden Sie von unserem Partner erwartet. Bitte achten Sie auf ein ASI-Schild. Je nach Ankunftszeit haben Sie etwas Freizeit. Gemeinsames Abendessen mit dem Wanderführer in Skopje.Treffpunkt ist um 19h00 in der Hotellobby. 

Ausrüstung
Waschutensilien und pers. MedikamenteSonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)Wasserflasche mit mind. 1 Liter FassungsvermögenKnöchelhohe Bergschuhe mit ProfilsohleTagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen

Zusatzausrüstung
Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.TaschenmesserFotoausrüstung, FernglasBequeme Schuhe/SandalenRegenschutzhülle für den RucksackFunktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)BadesachenTeleskopwanderstöcke als Gehhilfe

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

ASI Reisen ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - ASI - AlpinSchule Innsbruck GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
23.05.2020 - 30.05.2020 € 1.390,- € 1.540,- Zu diesem Datum anfragen
12.09.2020 - 19.09.2020 € 1.390,- € 1.540,- Zu diesem Datum anfragen
ASI Reisen
ab € 1.390,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 74758

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Nordmazedonien: Wandern zwischen Gebirgen & Seen"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung