Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit TUI Wolters

Normandie & Bretagne zum Kennenlernen (zusätzlich im Programm)

10-tägige Rundreise Normandie & Bretagne zum Kennenlernen (zusätzlich im Programm)

In der Normandie erwarten Sie malerische Hafenorte an der Küste und weite Apfelwiesen im Hinterland. Die Bretagne lockt mit urigen Steinhäusern, zahlreichen Mythen und schroffer Küste. Welche Region ist Ihr Favorit? Entscheiden Sie selbst!

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Klosterberg Mont-Saint-Michel, Blumenküste mit Honfleur & Trouville-sur-Mer, Rosa Granitküste, Korsarenstadt Saint-Malo, Megalithfelder von Carnac, Malerische Altstadt von Vannes, Tapisserie von Bayeux

Paris – Trouville (ca. 240 km) - Individuelle Anreise bis spätestens 12:30 Uhr nach Paris und Begrüßung durch Ihre Reiseleitung. Sie fahren nach Honfleur und erkunden den kleinen Ort an der Seine-Mündung mit seinem malerischen Hafen und der ältesten Holzkirche Frankreichs bei einem Stadtrundgang. 2 Übernachtungen im Hotel Mercure Trouville-sur-Mer. (A)

Ausflug Ausflug Caen & Bayeux (ca. 200 km) - Caen, dessen berühmtester Einwohner Wilhelm der Eroberer war, beeindruckt mit seiner imposanten Burg und den beiden Abteien Abbaye aux Hommes (Abtei der Herren) und Abbaye aux Dames (Abtei der Damen). In Bayeux besuchen Sie die Tapisserie mit dem 70 m langen Wandteppich, welcher die Geschichte von Wilhelm dem Eroberer erzählt. Zum Abschluss des Tages tauchen Sie in einer der zahlreichen Calvados-Destillerien der Normandie in die Welt des berühmten Apfelbranntweins ein. Nach der Besichtigung lassen Sie den Tag bei einer Kostprobe ausklingen. (F)

Trouville – Saint-Malo (ca. 245 km) - Imposant erhebt sich der weithin sichtbare Mont-Saint-Michel aus dem Meer und bildet die Grenze zwischen Normandie und Bretagne. Nicht umsonst wird der Klosterberg, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, als das „Wunder des Abendlandes“ bezeichnet. Schlendern Sie durch die kleinen Gassen der Insel, die 20 Einwohner zählt und erklimmen Sie die Treppen und steilen Pfade bis zur Abtei. Cancale ist bekannt für seine Austernzucht. Bei einem Spaziergang über den kleinen Markt haben Sie die Möglichkeit, die typische Delikatesse zu probieren. 2 Übernachtungen im Hotel France Chateaubriand in Saint-Malo. (F, A)

Saint-Malo - Während eines geführten Stadtrundganges erkunden Sie die Korsarenstadt Saint-Malo. Einst blühende Seefahrer- und Handelsstadt, laden heute verwinkelte Altstadtgassen, zahlreiche Cafés und der Stadtstrand zum Bummeln und Genießen ein. Bei einem Spaziergang über die vollständig erhaltene Stadtmauer blicken Sie über die Dächer der Altstadt auf der einen und das Meer auf der anderen Seite. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Alternativ können Sie an einem Bootsausflug entlang der Küste teilnehmen (optional zubuchbar, weitere Informationen siehe „Tipps“). (F)

Saint-Malo – Roscoff (ca. 240 km) - Entlang der Côte de Granit Rose, der Rosa Granitküste bieten sich Ihnen spektakuläre Ausblicke auf ausgefallene Felsformationen. Je nach Lichteinfall leuchtet der Granit fast rosa, was dem Küstenabschnitt seinen Namen einbrachte. Krimifans dürften einige Ortsnamen wiedererkennen – denn schon Komissar Dupin machte hier Urlaub. In Perros-Guirec genießen Sie den Blick auf das vorgelagerte Archipel Sept Iles, die Sieben Inseln, welche zu den größten Vogelschutzgebieten Frankreichs zählen. 2 Übernachtungen im Inter-Hotel Armen Le Triton in Roscoff. (F)

Ausflug Saint-Thégonnec & Meneham (ca. 125 km) - Während des heutigen Ausflugs erkunden Sie die Region Finistčre, das französische Ende der Welt. Der Kalvarienberg von Saint-Thégonnec bildet mit dem Triumphbogen, dem Beinhaus und der Pfarrkirche ein beeindruckendes Ensemble und zählt zu den bedeutendsten Kalvarienbergen der Bretagne. Der kleine Ort Meneham lockt mit imposanten Felsformationen entlang der Küste sowie einem der größten Menhire Frankreichs. (F)

Roscoff – Auray (ca. 315 km) - An der Pointe du Van werden Sie sich tatsächlich wie am Ende der Welt fühlen. Während eines Spaziergangs erkunden Sie die Heidelandschaft, die Sie zum Aussichtspunkt mit seinen zerklüfteten, steil abfallenden Felsen führt. Pont-Aven erlangte dank Paul Gaugin als Künstlerkolonie Berühmtheit und gilt heute als einer der schönsten Orte der Region. Entlang des Bachlaufs, der sich hier zu einem kleinen Hafen öffnet, laden zahlreiche Galerien zum Stöbern ein. 2 Übernachtungen im Hotel Best Western Le Loch in Auray. (F, A)

Ausflug Carnac & Quiberon (ca. 65 km) - In Carnac entdecken Sie die weitläufigen Megalithfelder, die größte Ansammlung dieser Art weltweit. Wie an einer Schnur aufgereiht finden Sie hier mehr als 3.000 Megalithen die teils bis zu 7.000 Jahre alt sind. Ihr einstiger Zweck gibt bis heute Rätsel auf, doch man geht davon aus, dass sie als religiöse Kultstätten dienten. Die Halbinsel Quiberon begeistert mit ihrer abwechslungsreichen Landschaft: Zur einen Seite flach abfallende, weitläufige Strände, zur anderen Seite zerklüftete Felsenküste. (F, A)

Auray – Rennes (ca. 135 km) - Erkunden Sie heute Vannes, die malerische Stadt am Golf von Morbihan. Die Altstadt lockt mit einer teilweise erhaltenen Stadtmauer, einer schönen Parkanlage und hübschen Fachwerkhäusern. Rennes ist die Hauptstadt der Bretagne und dank der Universität für sein lebendiges Flair bekannt. Spazieren Sie durch die mittelalterlichen Altstadtgassen rund um den zentralen Platz Sainte-Anne. Übernachtung im Hotel Mercure Centre Gare in Rennes. (F, A)

Rennes – Paris (ca. 370 km) - Fahrt mit dem TGV von Rennes zum Flughafen Paris-Charles de Gaulle (ca. 3 Std.) und individuelle Rückreise. (F)
  • 9 Übernachtungen in Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 9x Frühstück, 5x Abendessen
  • Busreise lt. Programm
  • Deutsch sprechende Reiseleitung (2.-9. Tag)
  • Bahnfahrt Rennes-Paris (2. Klasse)
  • Besichtigungen mit Audio-System
  • Besichtigung einer Calvados-Destillerie inkl. Verkostung (2. Tag)
  • Austernprobe auf dem Markt von Cancale (3. Tag)
  • Tourismussteuer
  • Eintritte: Tapisserie Bayeux, Abtei Mont-Saint-Michel, Megalithfelder von Carnac
  • Reiseführer (1x pro Buchung)
  • Bei Fluganreise zusätzlich Zug zum Flug (2. Klasse), Transfer Flughafen-Hotel-Flughafen sowie Hin- und Rückflug nach/ab Paris-Charles de Gaulle in der Touristenklasse inkl. Steuern & Gebühren und 1 Gepäckstück pro Person
  • 0 € - ab Berlin-Tegel
  • 0 € - ab Bremen
  • 0 € - ab Dresden
  • 0 € - ab Düsseldorf
  • 0 € - ab Frankfurt am Main
  • 0 € - ab Hamburg
  • 0 € - ab Hannover
  • 0 € - ab Köln/Bonn
  • 0 € - ab Leipzig
  • 0 € - ab München
  • 0 € - ab Nürnberg
  • 0 € - ab Stuttgart
Merkmale der Reise

14 bis 39 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Unterbringung in ausgewählten Unterkünften

Reiseziele

Paris (Frankreich)

Themen der Reise

Erlebnisreise, Gruppenreise, Kulturreise, Kunstreise, Rundreise

Hinweise
Bitte beachten Sie, dass für die inkludierte Bahnfahrt die Namen der Reisenden lt. Ausweisdokument sowie die Nummern des Ausweisdokuments, welches vor Ort mitgeführt wird, anzugeben sind. Ansonsten kann die Zugbuchung vor Ort nicht erfolgen.Bitte beachten Sie, dass Ihr gebuchter Hinflug bis spätestens 12:30 Uhr am Flughafen Paris-Charles de Gaulle ankommen muss. Ihr gebuchter Rückflug ist frühestens um 15:30 Uhr möglich.Weitere nützliche Informationen von A bis Z finden Sie unter: und zur Bahnanreise unter Reise findet in Kooperation mit Gebeco statt.Am Ende eines jeden Reisetages finden Sie die inkludierte Verpflegung für diesen Tag. F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Unser Tipp
Buchen Sie zusätzlich eine Bootsfahrt entlang der Küste von Saint-Malo (4. Tag, € 35 p.P.). Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 2 Personen. Bitte geben Sie Ihren Wunsch bei Buchung im Bemerkungsfeld mit an.

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

TUI Wolters ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - TUI Wolters Reisen)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
28.08.2020 - 06.09.2020 € 1.975,- € 2.370,- Zu diesem Datum anfragen
28.08.2020 - 06.09.2020 € 2.195,- € 2.590,- Zu diesem Datum anfragen
11.09.2020 - 20.09.2020 € 1.855,- € 2.230,- Zu diesem Datum anfragen
11.09.2020 - 20.09.2020 € 2.075,- € 2.450,- Zu diesem Datum anfragen
TUI Wolters
ab € 1.855,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 93790

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Normandie & Bretagne zum Kennenlernen (zusätzlich im Programm)"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung