Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit SKR Reisen

Norwegen: Höhepunkte im Norden

8-tägige Erlebnisreise durch Norwegen

NORWEGEN Erkunden Sie auf Ihrer 8-tägigen Rundreise die norwegische Nordmeerküste von Tromsř bis Bodř und erleben Sie die imposante Inselkette der Lofoten. Sie starten in der lebhaften Universitätsstadt Tromsř – auch Tor zur Arktis genannt – und erhalten in den folgenden Tagen während spannender Schiffspassagen und Ausflüge einen guten Einblick in die faszinierende Inselwelt der Vesterĺlen und Lofoten.

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Panoramabootsfahrt durch den Trollfjord, Besuch des Wikingermuseums in Borg

Heute landen Sie in Tromsř. Freuen Sie sich auf die quirlige und größte Stadt des Nordens von Norwegen! Am Flughafen werden Sie von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel in Hafennähe begleitet. Wenn noch etwas Zeit bleibt, nachdem Sie sich im Hotel eingerichtet haben, können Sie die Stadt schon einmal auf eigene Faust erkunden, oder Sie entspannen im Hotel und bereiten sich auf die kommenden Tage vor. Bei einem gemeinsamen Abendessen mit Ihrer Reiseleitung und Ihren Mitreisenden erfahren Sie mehr über den Verlauf der nächsten Tage und lernen sich gegenseitig kennen. 2 Nächte in Tromsř. (A) (Fahrtstrecke: ca. 5km)

Am Vormittag erleben Sie bei einer Stadtführung die schönsten Seiten Tromsřs. Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen die versteckten Ecken der Stadt und gibt Ihnen einen Einblick in das tägliche Leben der Bewohner. Sie machen einen Halt an der Arktischen Kathedrale in Tromsř, welche durch ihre einzigartige Architektur und Farbenvielfalt beeindruckt und verzaubert. Anschließend besichtigen Sie das Museum Polaria und erfahren Wissenswertes über die Polarforschung. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden Sie Tromsř auf eigene Faust weiter. Es erwarten Sie zahlreiche sehenswerte Besonderheiten wie z.B. ein Besuch in dem nördlichsten Botanischen Garten, das Arktische Museum oder das traditionelle Brauhaus Řlhallen. Řlhallen gehört zur Mack Brauerei – der nördlichsten Brauerei der Welt. Es heißt „man ist nicht in Tromsř gewesen, wenn man nicht in Řlhallen war“. Eine große Vielfalt an Cafés, Restaurants und Shoppingmöglichkeiten finden Sie auf der Hauptstraße Storgata und dem Stortorget. Auf dem Stortorget, dem zentralen Marktplatz, findet auch regelmäßig ein Markt statt, wo je nach Saison lokale Spezialitäten wie Möweneier oder Robbenfleisch angeboten werden. (F)

Am frühen Morgen gehen Sie an Bord eines Schnellbootes für die Überfahrt des Malangsfjords zur Halbinsel Senja, bis zu Ihrem ersten Halt, nach Finnsnes, Hier befindet sich der Gisund („Krummer Sund“), eine 35 km lange Meerenge, die zum Teil sehr schmal ist. An seiner engsten Stelle weist der Gisund eine Breite von weniger als 600m auf. Der Gisund ist die Hauptschifffahrtsstraße für den Küstenverkehr zwischen Harstad und Tromsř und wird von den Schiffen der Hurtigruten befahren. Ihre Fahrt setzt sich fort zum Vĺgsfjord und seinen Ausläufern, bis nach Harstad. Die reizvolle Hafenstadt und ständiger Anleger von Hurtigruten, liegt auf der Insel Hinnřya und ist die drittgrößte Stadt Nordnorwegens. Sie spielt eine bedeutungsvolle Rolle in der Erdöl- und Erdgasförderung Nordnorwegens. Bummeln Sie durch das charmante Städtchen. Anschließend bringt der Bus Sie zum historischen Zentrum Trondenes, etwas außerhalb von Harstad. Hier befindet sich die nördlichste und gut erhaltene Steinkirche in Norwegen. Im Mittelalter hatte sie den Status als zentrale Kirche für ganz Nordnorwegen inne und ist daher reichhaltig ausgestattet worden. Zudem steht in Trondenes die Adolfkanone, ein Geschütz aus dem Zweiten Weltkrieg. Die Kanone gehört aufgrund einer Kalibergröße von 40,6 cm zu den größten ihrer Art. Nach einem erlebnisreichen Tag erreichen Sie im Anschluss Ihr Hotel in Harstad, wo Sie Ihr Abendessen genießen und den Tag Revue passieren lassen können. (F/A) (Fahrtzeit Schnellboot: ca. 3 Std.)

Ausgeschlafen und vom Frühstück gestärkt treten Sie Ihre Überfahrt von den Vesterĺlen auf die Lofoten an. Mit dem Schiff erleben Sie eine spannende Passage der bekannten Hurtigruten. Sie fahren vorbei an atemberaubenden Landschaften bis zu Ihrem ersten Halt Stokmarknes. Hier befindet sich das Hurtigrutenhaus, das neben einem Hotel in Form eines Fahrgastschiffes auch das Hurtigrutenmuseum mit dem ausgemusterten Schiff MS Finnmarken beherbergt. Denn Stokmarknes ist der Geburtsort der weltberühmten Hurtigruten. Nach einem kurzen Aufenthalt in Stokmarknes geht es dann durch den atemberaubenden und berühmten Trollfjord, einen ca. 2 km langen Seitenarm des Raftsunds, der die Vesterĺlen von den Lofoten trennt. Es ist ein Erlebnis der besonderen Art durch diesen Fjord zu fahren, umgeben von einem gigantischen Bergpanorama. Angekommen in Svolvćr, der größten Stadt der Lofoten, erwartet Sie das Zentrum des Fischfangs, insbesondere des Kabeljaufangs. Genießen Sie Ihren Besuch im Fischerdorf, in dem bis heute jahrhundertealte Seefahrertraditionen bewahrt werden. Am Abend erwartet Sie ein leckeres Abendessen. Anschließend können Sie es sich in Ihrem Hotel gemütlich machen. 3 Nächte in Svolvćr. (F/A) (Fahrtzeit Hurtigruten: ca. 10 Std.)

Die Lofoten liegen nördlich des Polarkreises im Atlantik, getrennt vom Festland durch den Vestfjord. Die 24.000 Einwohner leben hauptsächlich auf den Inseln Vestvĺgřy, Austvĺgřy, Gimsřy und Moskenesřy. Heute unternehmen Sie einen Ausflug in den östlichen Teil der Inseln. In Svolvćr lernen Sie von einem einheimischen Fischer mehr über die Bedeutung der Fischerei in Norwegen. Im Anschluss entdecken Sie den Ort Kabelvĺg, welcher der älteste Fischerort auf den Lofoten und inzwischen von kulturhistorischer Bedeutung ist. Hier besuchen Sie eine Galerie sowie die große Holzkirche Vagan, auch Lofotenkirche genannt. Sie ist das größte Holzgebäude Norwegens nördlich von Trondheim. Zudem bietet das Zentrum Kabelvĺgs neben den hübschen bunten Holzhäusern und dem historischen Marktplatz auch das Kultur- und Tourismuscenter Storvĺgan. Hier ist das Lofoten-Museum und das Lofoten-Aquarium beheimatet. In Borg besichtigen Sie das Wikingermuseum, welches authentische Einblicke in das ursprüngliche Leben der Norweger und deren Geschichte in der früheren Zeit der Wikinger gibt. Neben zahlreichen Relikten können Sie auch echte Wikingerschiffe begutachten. Zum Schluss besuchen Sie das bezaubernde Fischerörtchen Henningsvćr mit dem schönen Naturhafen. (F) (Fahrtstrecke: ca. 130 km; Fahrtzeit: ca. 3 Std.)

Auch den heutigen Tag verbringen Sie wieder auf den Lofoten. Entdecken Sie die Schönheit der Lofoten, charakterisiert durch urige Dörfer und idyllische Fjorde in scheinbar unberührter Landschaft. Majestätisch erheben sich die Bergketten aus dem klaren Wasser und formen ein spektakuläres Bild. Zunächst besuchen Sie den Ort Reine im Süden der Inselkette. Reine ist ein wunderschönes Fischerörtchen und durch das beeindruckende Panorama ein beliebtes Postkartenmotiv. Von hier unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Kirkefjord. Ein Linienboot verbindet hier die kleinen Orte im Fjord mit den restlichen Lofoten. Es folgt eine grandiose Wanderung zur Nordwestseite der Moskenesřya. Am Nachmittag fahren Sie zurück nach Svolvćr. Mit etwas Glück entdecken Sie bei Ihren Erkundungen auch einen der heimischen Papageitaucher – auf Norwegisch die „Lundefugl“. Die, aufgrund der sinkenden Population, als gefährdet eingestufte Vogelart hat in Norwegen mit circa 1,5 bis 2 Millionen angesiedelten Paaren den zweitgrößten Bestand nach Island. (F) (Fahrtstrecke: ca. 240 km; Fahrtzeit: ca. 5 Std.)

Die Reise führt Sie heute weiter entlang der gesamten Inselkette. Über Sakrisřy gelangen Sie zum Fährhafen in Moskenes. Mit einer Fährpassage überqueren Sie den Vestfjord nach Bodř. Die moderne Verwaltungsstadt ist zugleich auch die größte Stadt der Provinz Nordland und gilt aufgrund des verbreiteten Vorkommens der Weißschwanz-Seeadler als Hauptstadt der Seeadler. Nach Ihrer Ankunft in Bodř werden Sie bereits erwartet und es geht direkt weiter mit einem Ausflug entlang der Küste zum alten Handelsposten Kjerringřy. Im 17. Jh. war Kjerringřy ein frequentierter Handels- und Marktplatz. Heute finden Sie hier ein Freilichtmuseum vor. Der Ort und seine Umgebung spielen auch eine Rolle im Leben und Werk des jungen Knut Hamsun. Dieser zählt zu den bedeutendsten norwegischen Schriftstellern des frühen 20. Jh.. Er erhielt 1920 den Literaturnobelpreis für sein Werk Segen der Erde, das 1917 in Norwegen veröffentlicht wurde. Auf dem Rückweg besuchen Sie den Gezeitenstrom Saltstraumen, den größten und stärksten Gezeitenstrom der Welt! Durch einen 2,5 km langen und etwa 150 m breiten Sund strömen im Wechsel der Gezeiten nahezu 400 Millionen Kubikmeter Wasser zwischen dem äußeren und inneren Saltfjord hin und her. Erleben Sie am Abend die Stadt Bodř mit ihrem lebendigen City-Ambiente und lassen Sie den Tag bei einem gemütlichen Abendessen ausklingen. Gemeinsam mit Ihrer Gruppe und Ihrer Reiseleitung können Sie die vergangenen Tage auf den Lofoten und Vesterĺlen Revue passieren lassen und sich über Ihre Eindrücke und Erfahrungen austauschen. 1 Nacht in Bodř. (F/A) (Fahrtstrecke Svolvćr-Moskenes: ca. 130 km, Fahrtzeit: ca. 2 Std. 45 Min.; Fährüberfahrt Moskenes-Bodř: ca. 3 Std. 15 Min.; Fahrtstrecke Bodř-Kjerringřy-Saltstraumen-Bodř: ca. 140 km, Fahrtzeit: ca. 3 Std. 45 Min.)

Ihre Reise auf den Lofoten geht heute zu Ende. Blicken Sie während des Transfers zum Flughafen in Bodř auf Ihre Erlebnisse zurück und verbschieden Sie sich vom wunderschönen Norden und Ihren Mitreisenden. (F) (Fahrtstrecke: ca. 3 km)
  • kleine Gruppe mit max. 16 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 5 Gästen
  • Linienflug (Economy) mit Scandinavian Airlines von Frankfurt/M. (FRA) nach Tromsř (TOS) und zurück von Bodř (BOO) (inkl. Steuern & Gebühren). Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich. Weitere Abflugorte in Deutschland, Österreich & der Schweiz möglich
  • SKR-Gruppentransfer vom Flughafen in Tromsř zum Hotel und vom Hotel zurück zum Flughafen in Bodř. Wartezeiten möglich
  • 7 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC wie beschrieben
  • Mahlzeiten lt. Programm
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintrittsgelder
  • ständige, örtliche, deutschsprachige Reiseleitung
  • 71 € - Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: (2. Kl.); bei Anmeldung mitbuchen.
  • 0 € - Frankfurt am Main
Merkmale der Reise

5 bis 16 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Unterbringung in ausgewählten Hotels

Reiseziele

Norwegen

Themen der Reise

Abenteuerreise, Erlebnisreise, Gruppenreise, Kulturreise, Kunstreise, Naturreise, Rundreise

Programmhinweis
BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf/Leistungen gültig für alle Abreise-Termine in 2020. Reiseverlauf/Leistungen für Abreise-Termine in 2019 auf Anfrage.Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!

HINWEISE
F=Frühstück, M=Mittagessen, A=AbendessenProgrammänderungen vorbehalten!

IHRE UNTERKÜNFTE
Ort / Unterkunft / Nächte / Sterne*(Änderungen vorbehalten)Tromsř / Quality Hotel Saga / 2 / ***Harstad / Thon Hotel Harstad / 1 / ***Henningsvćr / Lofoten Arctic Hotel / 3 / ***Bodř / Thon Hotel Nordlys / 1 / *** *Landeskategorie

Highlights
- HÖHEPUNKTE- malerische Fjordlandschaft Norwegens- die Arktische Kathedrale in Tromsř- faszinierende Ausblicke auf der beliebten Hurtigrutenstrecke genießen- Besuch des weltweit stärksten Gezeitenstroms Saltstraumen- das authentische Fischerdorf Nusfjord- DAS BESONDERE BEI SKR- Panoramabootsfahrt durch den Trollfjord- unschlagbare Kombination der eindrucksvollen Inselgruppen Vesterĺlen & Lofoten- Besuch des Wikingermuseums in Borg- Universitätsstadt Tromsř & charmante Hafenstadt Harstad- freie Zeit in Svolvćr & Kabelvĺg

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

SKR Reisen ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - SKR Reisen GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
16.05.2020 - 23.05.2020 € 2.599,- € 2.989,- Zu diesem Datum anfragen
06.06.2020 - 13.06.2020 € 2.799,- € 3.189,- Zu diesem Datum anfragen
20.06.2020 - 27.06.2020 € 2.799,- € 3.189,- Zu diesem Datum anfragen
04.07.2020 - 11.07.2020 € 2.799,- € 3.189,- Zu diesem Datum anfragen
18.07.2020 - 25.07.2020 € 2.799,- € 3.189,- Zu diesem Datum anfragen
08.08.2020 - 15.08.2020 € 2.799,- € 3.189,- Zu diesem Datum anfragen
SKR Reisen
ab € 2.599,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 85693

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Norwegen: Höhepunkte im Norden"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung