Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit SKR Reisen

Oman & Arabische Emirate:Höhepunkte

11-tägige Erlebnisreise durch die Vereinigten Arabischen Emirate und den Oman

HÖHEPUNKTE* alle Glanzlichter der Vereinigten Arabischen Emiraten & des Sultanats Oman* imposante Skyline der Städte Dubai & Abu Dhabi mit ihrer futuristischen Glitzerwelt* malerische Oasenstädte Al Ain & Nizwa* „Schatztruhe“ Maskat & beeindruckende Wüstenlandschaft & grüne WadisDAS BESONDERE BEI SKR* Mittagessen bei einer omanischen Familie & arabische Gastfreundschaft in all ihrer Ursprünglichkeit erleben* Wüstensafari inkl. Grillessen & Ambiente aus 1001 Nacht* Treffen mit Beduinen in der Wahiba-Wüste & einem omanischen Bauern in einer Oase* Übernachtung in einem luxuriösen Wüstencamp in der Wahiba-Wüste* Besuch der Parfümfabrik Amouage* Abendessen mit Dhaufahrt auf dem Creek in Dubai* angenehm kleine Gruppe mit 4 bis 14 Gästen

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Beeindruckende Wüstenlandschaft, gru¨ne Wadis & atemberaubender „Grand Canyon“ Omans

Mit der Fluggesellschaft Oman Air fliegen Sie heute über Maskat nach Dubai. Am Abend erreichen Sie Dubai und es erfolgt Ihr Transfer zum Hotel. 3 Nächte in Dubai.

Im Rahmen einer Halbtagestour erkunden Sie Dubai. Dubai ist mit einer Fläche von ca. 3.885 km˛ das zweitgrößte Emirat in den Vereinigten Arabischen Emiraten und hat sich einen Namen als eine Stadt der Superlative gemacht. Ihre Stadtrundfahrt führt Sie als erstes zum weltbekannten Burj Al Arab Hotel (Fotostopp von außen). Das Hotel war die erste architektonische Glanzleistung von Dubai und ist heute untrennbar mit dem Namen Dubais verknüpft. Das Gebäude wurde auf einer künstlichen Insel errichtet, ist architektonisch einem vom Wind aufgeblähten Segel nachempfunden und erhebt sich ca. 321 Meter über den Meeresspiegel. Danach fahren Sie zur majestätischen Jumeirah Moschee (Außenbesichtigung). Sie ist ganz aus weißem Stein erbaut und die große Hauptkuppel wird von zwei Zwillingsminaretten eingerahmt. Danach fahren Sie zum Dubai Museum, das sich in der imposanten Al Fahidi Festung befindet. 1787 errichtet, wurde die Festung im Jahr 1991 renoviert und in ein Museum umgewandelt. Hier kann man Exponate über das frühere Leben im Emirat vor der Entdeckung des Erdöls bewundern. Mit einem „Abra“, einem Wassertaxi überqueren Sie den Creek (Meeresarm) und gelangen schließlich in den historischen Teil Dubais. Erkunden Sie hier den Gewürzmarkt und lassen Sie sich von dem Zusammenspiel aus Farben und Gerüchen verzaubern. Unweit des Gewürzmarktes befindet sich weiterhin noch der größte Goldmarkt der Welt. Hochkarätige Prachtjuwelen und Schmuckstücke blitzen aus jeder Schaufensterauslage um die Wette. 2 Nächte in Dubai. (F/A)

Heute steht Ihnen der gesamte Tag zur freien Verfügung. Dubais prunkvolle Einkaufszentren, in denen sich eine Luxusmarke an die andere reiht, sind der Garant für ein einmaliges Einkaufserlebnis. Nicht umsonst ist Dubai als ein Paradies für Shopping-Begeisterte bekannt. Oder möchten Sie lieber am optionalen Halbtagesausflug in das moderne Dubai teilnehmen (Tourstart: ca. 13:00 Uhr)? Hierbei entdecken Sie unter anderem die künstliche Insel „The Palm“, auf der neben einer Unzahl luxuriöser Villen unter anderem auch das Märchenhotel „Atlantis“ mit seinem riesigen Wasserpark errichtet wurden. Staunen Sie über die längste überdachte Skihalle Asiens in der Emirates Mall und fühlen Sie sich winzig vor dem alles überragenden 828 Meter hohen Burj Khalifa. Der Burj Khalifa ist das Symbol des neuen Nahen Ostens und aktuell das höchste Gebäude der Welt. Optional können Sie mit einem Aufzug auch auf die Aussichtsplattform im 124. Stock fahren und in schwindelerregender Höhe bei gutem Wetter eine spektakuläre Aussicht auf die Skyline von Dubai werfen (bitte bei Anmeldung mitbuchen). Nicht verpassen sollten Sie auch eine Aufführung der abendlichen Wasserspiele vor dem Burj Khalifa. Alle 30 Minuten schießen für ca. 4-5 Minuten Wasserfontänen in die Höhe und die beleuchteten Fontänen tanzen passend zu verschiedenen Liedern - ein wahrhaft schöner Anblick vor der Kulisse des Burj Khalifa! (F)

Ihre Rundreise führt Sie am heutigen Tag in die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate – Abu Dhabi. Bis in die 1960er Jahre noch eine kleine Inselstadt mit sehr einfachen Bauten und zu großen Teilen ohne Elektrizität oder Autos, entwickelte sich Abu Dhabi innerhalb von gerade einmal 20 Jahren in eine der modernsten Städte der Welt mit über 600.000 Einwohnern. Erleben Sie die mit Blumen und Palmen bepflanzte Uferpromenade vor der leuchtenden Skyline und besuchen Sie die gewaltige Sheikh Zayed-Moschee. Mit über 1.000 reich verzierten Säulen, Kronleuchtern aus 24-karätigem Gold und Platz für über 40.000 Gläubige, ist diese leuchtend weiße Moschee ein architektonisches Kunstwerk und wird Ihnen den Atem rauben. Genießen Sie die Schönheit der Moschee und der kunstvollen Wasserteiche der Anlage bei einer Besichtigung. Beachten Sie hierbei allerdings die Kleiderordnung. Frauen sollten Kopf und Schultern mit einem Tuch bedecken und generell ist lange Kleidung aus Gründen des Respekts erforderlich. Genießen Sie noch einen abschließenden Blick auf das imposante Luxushotel Emirates Palace. Mit seinen 302 luxuriösen Zimmern, 92 prächtigen Suiten und einer Inneneinrichtung, die vorwiegend aus Perlmutt, Gold und Kristall besticht, ist dies ein Hotel, das den majestätischen Pracht der arabischen Welt widerspiegelt. Danach fahren Sie nach Al Ain weiter. Die Stadt wurde von der UNESCO in die Weltkulturliste aufgenommen und wird auch als Gartenstadt bezeichnet. Al Ain ist mit ihrer Vielzahl an schönen Oasengärten die grünste Stadt in der Golfregion. Ihr heutiges Hotel liegt auf einem exponierten Berg in ca. 915m Höhe und bietet eine schönen Panoramablick auf Al Ain und die Umgebung. 1 Nacht in Al Ain. (F/A)
(Fahrtstrecke: ca. 325 km)

Heute setzen Sie Ihre Reise in das Sultanat Oman fort. Nach Erledigung der Grenzformalitäten empfängt Sie Ihr omanischer Reiseleiter. Bevor Sie Nizwa, die Oasenstadt am Fuße des grandiosen Akhdargebirges erreichen, fahren Sie nach Bahla und können das trutzige Bahla Fort (UNESCO Weltkultur­erbe; Außenbesichtigung), die größte Lehmfestung in Oman, bewundern. 2 Nächte in Nizwa. (F/A)
(Fahrtstrecke: ca. 350 km; Fahrtzeit: ca. 3,5 Std.)

Der heutige Tag startet mit der Besichtigung des historischen Palasts von Jabrin, einem Meisterwerk omanischer Architektur. Hier können Sie traditionelle omanische Wohnkultur in ihrer feinsten Form bewundern. Werfen Sie einen Blick auf die wunderbar bemalten Holzdecken, die mit feinen Blütenranken und farbenfrohen Arabesken bestückt sind. Zahlreiche Gebrauchs- und Alltagsgegenstände gewähren Ihnen einen guten Einblick in das Leben der damaligen Zeit. Nach der Besichtigung des Palasts von Jabrin setzen Sie Ihre Reise fort und erreichen die alte Stadt Al Hamra. Hier können Sie in das ursprünliche arabische Leben eintauchen und die einzigartige Aussicht auf die Oasenlandschaft des westlichen Hajar-Gebirges genießen. Weiter geht es dann in das Bergdorf Misfah mit seinen wunderschönen Terrassenfeldern, die noch heute durch das antike Falaj-Bewässerungssystem (UNESCO Weltkulturerbe) bewässert werden. Anschließend geht es per Geländewagen weiter in die Region des Bergmassivs des Jebel Shams. Von einem in etwa 2.000 m Höhe gelegenen Plateau haben Sie einen gigantischen Blick in eine 1.000 m tiefe Schlucht, die zu Recht als „Grand Canyon“ des Omans bezeichnet wird. Danach fahren Sie wieder zurück zu Ihrem Hotel in Nizwa. (F/A)
(Fahrtstrecke: ca. 150 km; Fahrtzeit: ca. 2 Std.)

Frühaufsteher werden heute belohnt! Erleben Sie den Viehmarkt in Nizwa! Tauchen Sie ein in eine längst vergangene Zeit, wenn um Sie herum die Händler in mittelalterlicher Manier lautstark um die besten Tiere feilschen und dabei von einem allgegenwärtigen Orchester aus Blöken, Muhen und dem gelegentlichen „Ih-Ah“ eines Esels begleitet werden. Anschließend besichtigen Sie den alten Teil dieser wunderschönen Oasenstadt am Fuße der grandiosen Bergkulisse des Akhdargebirges. Genießen Sie vom Turm der Festung aus einen Panoramablick über die Stadt bevor Sie sich in das Getümmel des Souks stürzen, der für seine exzellenten Silberarbeiten und kunstvoll gefertigten Krummdolche bekannt ist. Schließlich entfliehen Sie dem Trubel der Stadt und machen sich auf den Weg in die Wahiba Wüste. Die rund 12.500 km˛ umfassende Wüstenlandschaft ist ein Höhepunkt Ihrer Oman-Rundreise! Am Eingang der Wüste steigen Sie in ein Allradfahrzeug und fahren durch die unendliche Weite der Rima al Wahiba durch die goldgelbe Dünenlandschaft zu Ihrem Wüstencamp. Genießen Sie mit etwas Glück einen spektakulären Sonnenuntergang inmitten der Wüste, der die Dünen in ein traumhaftes Spiel aus Farbtönen verwandelt, und schlafen Sie anschließend in Ihrem komfortablen Camp unter einem unendlich weiten Sternenzelt. 1 Nacht in einem komfortablen Wüstencamp. (F/A)
(Fahrtstrecke: ca. 230km; Fahrtzeit: ca. 2 Std.)

Heute heißt es Abschied nehmen von der Wahiba-Wüste. Sie fahren aus der Wüste zum grünen Wadi Bani Khalid, das einen starken Kontrast zur Wüste darstellt. Entspannen Sie bei Ihrem Aufenthalt im wunderschönen Wadi! Wer mag, kann ein erfrischendes Bad im türkisblauen natürlichen Wasserbecken nehmen. Bitte achten Sie jedoch beim Schwimmen auf die islamische Kleiderordnung, da das Wadi Bani Khalid auch gerne von Einheimischen besucht wird. Empfehlenswert ist den Oberkörper durch ein T-Shirt zu bedecken, die Beine müssen jedoch nicht bedeckt sein. Im Anschluss fahren Sie dann weiter in die alte Seefahrerstadt Sur, die einstige Hochburg des Dhaubaus. 1 Nacht in Sur. (F)
(Fahrtstrecke: ca. 100 km; Fahrtzeit: ca. 2 Std.)

Am heutigen Vormittag erhalten Sie einen Einblick in die Vergangenheit von Sur, das auf eine lange Geschichte als Seehandelszentrum nach Indien und Ostafrika zurückblicken kann. Nur in Sur werden auch noch heutzutage sogenannte Dhaus gebaut, über deren Herstellung Sie beim Besuch einer Dhauwerft genaueres erfahren können. Die Dhaus wurden vor allem im Mittelalter von Händlern genutzt um Waren über den gesamten Indischen Ozean zu transportieren. Auf Ihrer Weiterfahrt nach Maskat passieren Sie kleine idyllische Fischerdörfer und fruchtbare Wadis wie das Wadi Tiwi sowie das 60 Meter tiefe, mit türkisgrünem Wasser gefüllte, Bimah Sinkhole. Dies entstand über viele Jahrhunderte durch eine natürliche Erosion des Kalksteins und ist über einen unterirdischen Tunnel mit dem Meer verbunden. In Maskat angekommen, beziehen Sie Ihr Hotelzimmer und können den Tag entspannt ausklingen lassen. 1 Nacht in Maskat. (F/A)
(Fahrtstrecke: ca. 250 km; Fahrtzeit: ca. 2,5 Std.)

Im Rahmen einer Halbtagestour lernen Sie heute die Hauptstadt Maskat kennen und erleben den Zauber dieser arabischen Stadt. Glänzend weiß und von kargen braunen Bergen umgeben schmiegt sich Maskat malerisch an das Meer und beeindruckt mit einer faszinierenden Mischung moderner arabischer Architektur und dem orientalischen Flair des Souk. Besuchen Sie u.a. die große Sultan Qaboos Moschee, das Wahrzeichen der Stadt und zeitgleich die größte und wohl sehenswerteste Moschee im Sultanat Oman. Das architektonische Schmuckwerk weiß mit einem knapp 4.300 m˛ großen handgeknüpften Teppich und einem gewaltigen Kronleuchter, der mit über 600.000 Swarovski-Kristallen bestückt ist, zu imponieren. Im Herzstück des Gotteshauses, der Gebetshalle, finden darüber hinaus bis zu 6.000 Gläubige Platz. Bei einem Zwischenstopp können Sie den farbenprächtigen Palast seiner Majestät Sultan Qaboos (Außenbesichtigung) bewundern. Der Sultanspalast wird flankiert von zwei portugiesischen Forts aus dem 16. Jahrhundert und dient vor allem repräsentativen Zwecken. Einen genaueren Einblick in die Geschichte und Kultur des Sultanats erhalten Sie im Bait al-Zubair Museum. Abschließend führt Sie Ihre Tour entlang der malerischen Uferpromenade mit Hafenblick zum lebhaften Mutrah Souk. Tauchen Sie bei einem Bummel durch die verwinkelten Gassen ein in 1.001 Nacht. Die Düfte unzähliger Gewürze, des Weihrauchs und der Waren der Händler werden Ihre Sinne betören, wenn Sie entlang der bunten Auslagen schlendern und um den besten Preis für eventuelle Mitbringsel feilschen. Den Rest des Tages können Sie nutzen um die Seele baumeln zu lassen und Ihre erlebnisreiche Oman-Rundreise Revue passieren zu lassen. Ihr Hotelzimmer steht Ihnen bis 18:00 Uhr zur Verfügung. Nach Ihrem gemeinsamen Abendessen erfolgt dann der Transfer zum Flughafen in Maskat oder Sie starten in Ihre individuelle Verlängerung im Sultanat Oman. (F/A)

In der Nacht erfolgt der Rückflug von Maskat zurück in Ihre Heimat.
  • kleine Gruppe mit max. 12 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 4 Gästen
  • Linienflug (Economy) mit Oman Air von Frankfurt/M. (FRA) via Maskat nach Dubai (DXB) und zurück von Maskat (MCT) (inkl. Steuern & Gebühren). Sondertarif, Platzangebot begrenzt. Weitere Abflugorte in Deutschland, Österreich & der Schweiz
  • Transfers & Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • Ausflüge in Geländefahrzeugen am 6. (Al Hamra – Jebel Shams – Al Hamra), 7. und 8. Tag (Fahrt in bzw. aus der Wüste)
  • 8 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche und WC wie beschrieben
  • 1 Nacht in einem komfortablen Wüstencamp in der Wahiba-Wüste (2 Personen-Zelte)
  • Mahlzeiten lt. Programm (TOMA: X)
  • Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder lt. Programm
  • deutschsprachige, örtliche Reiseleitung sowohl in den Vereinigten Arabischen Emiraten als auch im Sultanat Oman
  • Keine Versicherungen im Reisepreis enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
  • Visum
  • 515 € - Einzelzimmerzuschlag ab: 515.00 Euro
  • 70 € - MODERNES DUBAI (3. Tage)
  • Verlängerungsmöglichkeit
  • 71 € - Rail & Fly-Ticket der Deutschen Bahn
  • 0 € - Frankfurt am Main
Merkmale der Reise

4 bis 12 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Unterbringung in ausgewählten Unterkünften

Reiseziele

Abu Dhabi (Vereinigte Arabische Emirate), Dubai (Vereinigte Arabische Emirate)

Themen der Reise

Erlebnisreise, Gruppenreise, Kombinationsreise, Kulturreise, Kunstreise, Naturreise, Rundreise

Programmhinweis
BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf gültig für alle Abreise-Termine in 2019Reiseverlauf für Abreise-Termine in 2018 auf AnfrageSollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!SKR PRIVAT Ab 2 Gästen reisen Sie individuell, zu Ihrem selbst gewählten Termin! Preis ab 3.199 €

Hinweise
F=Frühstück, A=AbendessenProgrammänderungen vorbehalten!

IHRE UNTERKÜNFTE
Ort Unterkunft Nächte Sterne*(Änderungen vorbehalten)Dubai Metropolitan Hotel 3 ****Al Ain Mercure Grand Hotel 1 ****Nizwa Golden Tulip Hotel 2 ****Wahiba Sands 1000 Nights Camp 1 CampSur Sur Plaza Hotel 1 ***Maskat City Season Hotel 1 *****Landeskategorie

MODERNES DUBAI (3. TAG)
Preis: 70 € pro Person; Teilnehmerzahl: min. 4 Burj Khalifa Ticket:53 € p.P. (nur in Kombination mit dem optionalen Ausflug „Modernes Dubai“ buchbar); bitte bei Anmeldung mitbuchen.Modernes Dubai (TOMA: DXBCIT)Modernes Dubai inkl. Burj Khalifa (TOMA: DXBKOM)

VERLÄNGERUNGSMÖGLICHKEIT
Verlängern Sie Ihren Aufenthalt im SultanatOman, Verlängerungsmöglichkeiten auf Anfrage.

Highlights
- HÖHEPUNKTE- alle Glanzlichter des Sultanats Oman & der Vereinigten Arabischen Emirate- imposante Skyline der Städte Dubai & Abu Dhabi mit ihrer futuristischen Glitzerwelt- malerische Oasenstädte Nizwa & Al Ain- „Schatztruhe“ Maskat mit der imposanten Sultan Qaboos-Moschee- beeindruckende Wüstenlandschaft, grüne Wadis & atemberaubender „Grand Canyon“ Omans- DAS BESONDERE BEI SKR- Übernachtung in einem komfortablen Wüstencamp in der Wahiba-Wüste- Sonnenuntergang in der Wahiba-Wüste- authentischen Alltag auf dem Freitagsviehmarkt in Nizwa erleben- Besichtigung einer Dhauwerft in Sur

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

SKR Reisen ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - SKR Reisen GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
12.10.2019 - 22.10.2019 € 2.399,- € 2.914,- Zu diesem Datum anfragen
26.10.2019 - 05.11.2019 € 2.399,- € 2.914,- Zu diesem Datum anfragen
16.11.2019 - 26.11.2019 € 2.399,- € 2.914,- Zu diesem Datum anfragen
21.12.2019 - 31.12.2019 € 2.669,- € 3.184,- Zu diesem Datum anfragen
SKR Reisen
ab € 2.399,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 74 305 407

Reisenummer: 31929

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Oman & Arabische Emirate:Höhepunkte"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung