Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Kiwi Tours

Panama - Kolumbien "Kaffee, Karibik und Kolonialstädte"

20-tägige Rundreise

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Termine ab November 2019 - Garantierte Durchführung ab 2 Personen - Bus- und Flugrundreise ab Panama City bis Bogota - Panama City – eine Stadt voller Vielfalt und Geschichte - Fahrt durch den legendären Panamakanal - Bogotá – koloniale Geschichte und moderne Weltmetropole - Hochland von Villa de Leyva und Salzkathedrale - Kolumbiens Kaffeedreieck mit Besuch einer Hacienda - Die Perle der Karibik – Cartagena de Indias

Beginn vor Ort. Individuelle Anreise nach Panama City. Der Fahrer erwartet Sie in der Ankunftshalle, anschließend Transfer zum Hotel im Stadtzentrum.Übernachtung:Panamá City - Tryp Hotel by Windham

Am Morgen starten Sie zur ersten Besichtigung der 1519 gegründeten faszinierenden Stadt. Die hinreißende Kulisse aus Wolkenkratzern, noblen Villen und grünen Hügeln wird Sie begeistern.Zuerst geht es entlang des Ufers in die historische Altstadt. Heute finden sich hier die ältesten Einrichtungen und Gebäude der modernen Stadt; lokal wird das Viertel Casco Viejo oder Casco Antiguo genannt. Auf einem Rundgang zu Fuß sehen Sie viele einzigartige Kolonialbauten, wobei einige noch weitgehend im Originalzustand erhalten sind und andere liebevoll und farbenfroh restauriert wurden. Das historische Viertel ist UNESCO-Weltkulturerbe.Statten Sie anschließend dem immer sehr lebendigen Fischmarkt einen Besuch ab und auch ein Stopp an der Küstenstraße Cinta Costera oder in Punta Pacifica darf nicht fehlen. Hier befinden sich Panama City´s bekannte Wolkenkratzer!Danach geht es zu den Miraflores Schleusen des Panama-Kanals. Hier erhalten Sie einen ersten Einblick in die Funktionsweise und Ausmaße des berühmten Panama-Kanals. Die Terrasse bietet einen einmaligen Blick auf die Schleusen und auf die Schiffe, die die Schleusen auf ihrem Weg in Richtung Pazifik oder Atlantik passieren.Übernachtung:Panamá City - Tryp Hotel by Windham

Morgens fahren Sie westwärts auf der berühmten Panamericana und überqueren eine der Brücken, die über den Panama-Kanal führen.Anschliessend, nach insgesamt 70 km, erreichen Sie den ältesten Nationalpark von Panama, Altos de Campana. Gegründet 1966, bietet der Park diverse Aussichtspunkte und eine vielfältige Vogelwelt. Hier besuchen Sie den Aussichtspunkt Caja de Agua mit atemberaubender Aussicht auf die umliegenden Berge und den Pazifischen Ozean und unternehmen eine kurze Wanderung.Auf dem Rückweg nach Panama City steht ein Besuch einer Ananasfarm an. Die Früchte dieser Farm werden unter anderem nach Deutschland exportiert. Im Laufe der Tour erfahren Sie alles über diese tropische Frucht, vom Setzen Ihrer eigenen Ananas Pflanze bis zur Verpackung. Zum Schluss gibt es eine Verkostung dieser herrlichen Frucht.Übernachtung:Panamá City - Tryp Hotel by Windham

Unternehmen Sie am frühen Morgen eine historische Zugfahrt von Panama Stadt nach Colón mit der original erhaltenen Eisenbahn. Die Fahrt dauert 1 Stunde und führt Sie durch Dschungelgebiete und über den Gatunsee, immer entlang des Panamakanals.Die Strecke wurde im Jahre 1855 fertiggestellt. Ein weiteres Highlight ist der Besuch des Panama Canal Expansion Observation Center in Agua Clara, das Ihnen eindrucksvoll zeigt, wie die neue, im Juni 2016 eingeweihte Schleusenanlage des Panama-Kanals funktioniert. Bei dem jetzigen Neubau wurden auf beiden Seiten der Wasserstraße neue Zufahrten, sowie größere, wassersparende Schleusen gebaut. Anschließend geht es zum Hafen von San Lorenzo. Der Hafen aus dem 15. Jahrhundert war Sammelpunkt für die aus Peru kommenden Schätze, die von dort in Richtung Spanien verschifft wurden. Der mitten im tropischen Urwald gelegene Ruinenkomplex umfasst eine Reihe von Festungen, Burg- und Schlossgebäuden, Befestigungsanlagen und –mauern, die auf einer Linie angeordnet die Bucht umgeben.Übernachtung:Las Cumbres - Summit Rainforest & Golf Resort

Fahrt von Las Cumbres zum nahegelegenen Nationalpark Soberanía, wo Sie eine 1-2-stündige Wanderung erwartet. Sie werden die vielfältige Tropenflora des Nationalparkes kennenlernen und mit etwas Glück verschiedene Tierarten beobachten können. Anschließend Weiterfahrt zum Hafen von Gamboa und ca. 2 ˝-stündige Bootsfahrt auf dem Gatún-See. Während der Fahrt haben Sie die Chance, die Artenvielfalt des Sees (u.a. Affen, Krokodile, Schildkröten, Tukane, Faultiere) kennen zulernen und einigen Schiffen zu begegnen, die gerade den Panamakanal durchqueren. Nach der eindrucksvollen Fahrt geht es zurück in Ihr Hotel in Panama Stadt. Dort besuchen Sie noch den Gemüse- und Obstmarkt, wo Sie den Marktverkäufern über die Schulter schauen können!Übernachtung:Panamá City - Tryp Hotel by Windham

Nach dem Frühstück werden Sie Richtung Nordosten an einen Seitenarm des Alajuela-Sees fahren. Dort steigen Sie in kleine Einbaum-Boote, die Sie den Rio Chagres hinaufbringen. Eine faszinierende Urwaldkulisse wird Sie auf der Bootsfahrt begleiten. Im Dorf der Emberá angekommen, erleben Sie einen authentischen Einblick in die Jahrtausende alte Kultur der Menschen, die schon lange vor der Ankunft der Europäer hier lebten. Am Nachmittag Rückfahrt ins moderne Panama City. Hier besuchen Sie noch die Ruinen von Panama Viejo aus dem 16. Jahrhundert, die 1671 durch den Piraten Sir Henry Morgan zerstört wurden.Übernachtung:Panamá City - Tryp Hotel by Windham

Heute brechen Sie zu einem ganz besonderen Erlebnis auf, der Teildurchquerung des weltbekannten Panama-Kanals. Sie lernen das sogenannte 8. Weltwunder auf einer Bootsfahrt von Panama Stadt nach Gamboa kennen. Am Morgen werden Sie von Ihrem Hotel zum Hafen am Causeway Amador gefahren, von wo Sie einen herrlichen Blick auf die Skyline von Panama City haben. Von dort startet die ca. 4-stündige Fahrt durch den legendären Panama-Kanal. Sie passieren in dieser Zeit die Miraflores-Schleusen, den Miraflores-See, die Pedro Miguel-Schleuse, das Gaillard Cut (engste Stelle) bis zum Gatún-See. Genießen Sie das Mittagessen an Bord. Diese Reise hinterlässt bei jedem Reisenden einen bleibenden Eindruck. Vom Hafen in Gamboa geht es mit dem Bus zurück nach Panama Stadt an der Pazifikküste.Bitte beachten Sie: Die Bootsfahrt wird manchmal auch in entgegengesetzter Richtung durchgeführt.Übernachtung:Panamá City - Tryp Hotel by Windham

Im Verlauf des Tages Transfer zum internationalen Flughafen Tocumen. Von hier aus bringt Sie ein Flieger direkt nach Bogota, der Hauptstadt Kolumbiens und Begrüssung durch die oertliche deutschsprechende Reiseleitung. Nach Ankunft Transfer in Ihr Hotel in der kolonialen Altstadt.Übernachtung:Bogotá - Hotel Casa Deco

Vormittags besuchen Sie ein hochinteressantes Sozialprojekt, welches von unserem Partner aktiv unterstützt wird.Übernachtung:Bogotá - Hotel Casa Deco

Vormittags lernen Sie auf einer halbtägigen Stadtbesichtigung zu Fuß die kolumbianische Hauptstadt Bogotá kennen und verstehen, warum sie zu den lebenswertesten Großstädten Südamerikas gehört. Sie besichtigen die koloniale Altstadt „La Candelaria“,  das internationale Zentrum, den Boliviar-Platz, einige schöne Kirchen und das weltbekannte Goldmuseum. Den Abschluss bildet eine Seilbahnfahrt auf den Monserrate-Berg. Von hoch oben bietet sich ein spektakulärer Rundblick auf die Stadt. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.Übernachtung:Bogotá - Hotel Casa Deco

Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie aus Bogotá heraus in nördlicher Richtung bis Zipaquira. Hier besichtigen wir die berühmte Salzkathedrale. Im Anschluss geht die Fahrt weiter über Chiquinquira und Raquira bis nach Villa de Leyva. Schon bei der Einfahrt in das Dorf durch die kopfsteingepflasterten Gassen erahnenSie, warum es zu den schönsten Kolonialdörfern Südamerikas gehört. Nachmittags erleben Sie Villa de Leyva mit seinen kolonialen Häusern, Gassen und Ecken und fühlen uns einige Jahrhunderte zurückversetzt.Übernachtung:Villa de Leyva - La Posada de San Antonio

Am Vormittag Fortsetzung des Rundgangs durch Villa de Leyva und seiner Umgebung. Gegen Mittag fahren Sie, mit kurzem Stopp an der Boyaca-Brücke (wenn es zeitlich reicht), wo Simon Boliver die entscheidende Schlacht gegen die spanischen Eroberer schlug, zurück nach Bogotá und direkt zum Flughafen. Nach einem kurzen Flug in die Kaffeezone werden Sie von der örtlichen deutschsprechenden Reiseleitung begrüßt und in ein Landhotel mit traumhafter Aussicht gebracht.Übernachtung:Kaffeezone - Hotel Mirador las Palmas

Inmitten der tollen Kaffeelandschaft liegt die exklusive Kaffeehacienda für Hochlandkaffee der ersten Klasse. Der Besuch beinhaltet eine technische und praktische Einführung des gesamten Kaffeeanbau – und Kaffeeproduktionsprozesses einer Edelmarke, danach nehmen Sie an der Katacion des Kaffees teil.Übernachtung:Kaffeezone - Hotel Mirador las Palmas

Heute führt der Weg direkt ins Cocora Tal. Auf einer kleinen Wanderung bis an den Rand des Nebelwaldes (wer möchte kann auch ein Pferd mieten, nicht eingeschlossen) genießen Sie die wunderschöne Landschaft und bestaunen den kolumbianischen Nationalbaum, die Wachspalme, eine der höchsten Palmenarten der Welt. Nach einem gemeinsamen Mittagessen (nicht eingeschlossen) fahren Sie nach Salento und lernen die typische Architektur der Dörfer in dieser Region und viele kleine Kunsthandwerksstätten kennen.Übernachtung:Kaffeezone - Hotel Mirador las Palmas

Morgens Fahrt zum Flughafen und Flug über Bogota nach Santa Marta an die kolumbianische Karibikküste.Übernachtung:Santa Marta - Casa Verde

Heute steht ein weiteres Highlight auf dem Programm. Sie besuchen die vielleicht atemberaubendsten Strände des südamerikanischen Kontinents, im Nationalpark Tayrona. Cańaveral, Arrecife, La Piscina und San Juan del Cabo bieten kilometerlange Sandstrände, Palmen, riesige Steinformationen am Strand und im Meer sowie eine wunderschöne Flora und Fauna.Übernachtung:Santa Marta - Casa Verde

Sie werden direkt beim Hotel abgeholt und in ca 5 Stunden entlang der Karibikküste bis nach Cartagena gebracht, einer der schönsten Städte Südamerikas. Transfer in ein kleines Hotel mit Flair.Übernachtung:Cartagena - Hotel 3 Banderas

Nach einem Frühstück in den warmen Tropen lernen Sie die Geheimnisse und Schätze Cartagenas kennen. Die koloniale Altstadt, die von einer insgesamt 11 km langen Befestigungsanlage umgeben ist, bietet unzählige historische Bauten. Von der beindruckenden Festung San Felipe, sie liegt auf einem Hügel vor der Altstadt, haben Sie einen großartigen Blick auf die Stadt und das karibische Meer. Ebenso vom „Convento de la Popa“, einem Konvent der augustinischen Bettelmönche, welches 1607 gegründet wurde, und von Papst Johannes Paul II. 1986 besucht wurde. Besonders abends, wenn eine Brise vom karibischen Meer kommt, der Verkehr abnimmt und das Klappern der Pferdehufe durch die Gassen hallt, ist die Stimmung am besten.Übernachtung:Cartagena - Hotel 3 Banderas

Der heutige Tag steht Ihnen komplett zur freien Verfügung. Optional können Sie aber auch an einem Ausflug zum Gente de Mar Resort teilnehmen (siehe „Sonstige Preise der Panama- und Kolumbienreise„). Der Ausflug startet bereits am Morgens mit einer Fahrt im Schnellboot vom Hafen „Muelle de los Pegasus“ durch die Bucht von Cartagena vorbei an Bocachica und Costa Norte Isla Baru in Richtung „Islas del Rosario“. Nach der Ankunft auf der Gente del Mar Resort gibt es einen Willkommenskaffee und frische Früchte. Zeit zum Baden, Schnorcheln und Erholen auf der kleinen Insel. Am Mittag wird ein typisches Essen serviert. Gegen Nachmittag erfolgt dann die Rückfahrt nach Cartagena.Bitte beachten Sie: der Ausflug wird in einer internationalen Gruppe mit einem zweisprachigen Reiseleiter durchgeführt.Übernachtung:Cartagena - Hotel 3 Banderas

Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen. Ende des Programms vor Ort.Übernachtung:Cartagena - Hotel 3 BanderasÄnderungen vorbehalten.
  • Deutschsprachige Transfers bei Ankunft und Abflug
  • Rundreise laut Reiseverlauf in landesüblichen Reisebussen (Fahrzeuggröße entsprechend der Teilnehmerzahl), Booten und Zügen  wie angegeben
  • Internationaler Flug Panama City – Bogotá in Economy Class (Gepäcklimit 23 kg pro Person)
  • Innerkolumbianische Flüge (Bogotá-Armenia-Santa Marta) in Economy Class
  • 19 Übernachtungen in den genannten Hotels der Mittelklasse und guten Mittelklasse (oder gleichwertig)
  • 19 x Frühstück (Tag 2–20), 5 x Mittagessen (Tag 3, 5, 6, 7 und 13)
  • Ausflüge und Besichtigungen wie im Reiseverlauf beschrieben inkl. der anfallenden Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Deutschsprechende Reiseleitungen vor Ort
  • Gepäck: 1 Koffer bis 23 kg
  • 1 Reiseführer/Reiseführergutschein pro Buchung sowie Informationsmaterial
  • Anreise zum Abflughafen und internationale Linienflüge
  • Flughafentransfers bei Ankunft und Abflug
  • Optional buchbare Ausflüge
  • Persönliche Ausgaben wie z.B. weitere Mahlzeiten, Getränke zu den Mahlzeiten, Trinkgelder, Telefon, Minibar, etc.
  • Reiseversicherungen
  • Evtl. anfallende Gebühren für Visa. Allgemeine Informationen zu Einreisebedingungen finden Sie in unseren Länderinformationen.
  • 795 € - Internationale Linienflüge mit Lufthansa (oder gleichwertig) ab/bis Frankfurt in Economy Class
  • 55 € - „Rail&Fly“-Bahnfahrkarte 2. Klasse von allen deutschen Bahnhöfen zum Abflughafen und zurück
  • 125 € - Tagesausflug "Gente de Mar" inkl. Mittagessen
Merkmale der Reise

10 bis 20 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Übernachtung in ausgewählten Unterkünften laut Reiseverlauf

Reiseziele

Themen der Reise

Erlebnisreise, Rundreise

Wichtige Informationen
Termine und Preise der Panama- und KolumbienreisePreise pro Person im Doppelzimmer.Hinweis: englischsprechende Reiseleitung auf der  Panama-Kanal-Fahrt (7. Tag). Sammeltransfer auf der Strecke Santa Marta – Cartagena ohne Reiseleitung.Sonstige Preise (pro Person)Internationale Linienflüge mit Lufthansa (oder gleichwertig) ab/bis Frankfurt in Economy Class 795.00 € „Rail&Fly“-Bahnfahrkarte 2. Klasse von allen deutschen Bahnhöfen zum Abflughafen und zurück 55.00 € Einzelzimmerzuschlag 895.00 € Tagesausflug "Gente de Mar" inkl. Mittagessen 125.00 €

Teilnehmerzahlen
Garantierte Durchführung ab 2 Personen, max. 14 Personen.

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Kiwi Tours ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Kiwi Tours GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
09.08.2020 - 28.08.2020 € 3.595,- € 4.490,- Zu diesem Datum anfragen
06.09.2020 - 25.09.2020 € 3.595,- € 4.490,- Zu diesem Datum anfragen
04.10.2020 - 23.10.2020 € 3.595,- € 4.490,- Zu diesem Datum anfragen
Kiwi Tours
ab € 3.595,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 91747

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Panama - Kolumbien "Kaffee, Karibik und Kolonialstädte""? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung