Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Bavaria Fernreisen

Patagonien & Feuerland - auf nach Kap Hoorn

15-tägige Kombinationsreise durch Argentinien und Chile

Dieses Programm entführt Sie zunächst in die Metropole Argentiniens, nach Buenos Aires. Als Kontrapunkt hierzu die begeisternden Naturlandschaften der „chilenischen Schweiz“ und des Torres del Paine-Nationalparks. Höhepunkt der Reise ist die 5-tägige Expeditions-Kreuzfahrt von Punta Arenas nach Ushuaia durch einmalige Fjordlandschaften Patagoniens und Feuerlands mit - sofern das Wetter es zulässt - einem Landgang am mythenumwobenen Kap Hoorn.

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Besuch von Kap Hoorn, der Metropole Buenos Aires, und des Perito-Moreno-Gletschers, 5-tägige Expeditions-Kreuzfahrt

Linienflug von Frankfurt nach Buenos Aires mit Ankunft am nächsten Morgen.

Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer in Ihr Hotel. Unternehmen Sie am Nachmittag eine etwa 3-stündige Stadtrundfahrt in der Hauptstadt Argentiniens. Sie besuchen die Plaza de Mayo, sehen den Präsidentenpalast „Casa Rosada“ und die Kathedrale. Weiter nach San Telmo, Wohnsitz der Bohčme aus Literaten und Künstlern, und nach La Boca, dem alten Hafenviertel, Wiege des Tango, mit den bunten Wellblechfassaden der Häuser des Sträßchens „El Caminito“.

Tag zur freien Verfügung. Auf Wunsch können Sie an einem halbtägigen Ausflug in das Naherholungsgebiet (Tigre-Delta) von Buenos Aires teilnehmen. Genießen Sie eine Bootsfahrt durch das Delta des Rio de la Plata, an dessen Ufern sich elegante Residenzen und einfache, auf Pfählen errichtete Holzhäuser reihen. Am Abend entführen wir Sie in eines der typischen Restaurants. In geselliger Runde genießen Sie eine Weinverkostung sowie ein leckeres 3-Gang-Menü.

Linienflug nach Calafate, das Tor zum Nationalpark Los Glaciares. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer in Ihr Hotel. Am Nachmittag bleibt noch Zeit für einen Bummel durch den Ort.

Ein Ganztages-Ausflug entlang des Lago Argentino zum malerischen Perito Moreno- Gletscher. Auf gut gekennzeichneten Wegen haben Sie Gelegenheit, dieses Naturwunder aus verschiedenen Blickwinkeln zu beobachten. Sehr wahrscheinlich können Sie sogar erleben, wie Eissäulen aus dem Gletscher brechen und donnernd in den Lago Argentino stürzen.

Fahrt mit dem öffentlichen Überlandbus (ohne Reiseleitung) durch die Weiten der Pampa und über die argentinisch-chilenische Grenze nach Puerto Natales, das Tor zum Nationalpark Torres del Paine. Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel.

Die Estancia Fiordo Eberhard ist ein echtes Stück patagonischer Siedlungsgeschichte. Sie wurde 1893 von dem deutschen Pionier Hermann Eberhard gegründet. Noch heute leben dessen Nachfahren auf der Estancia und empfangen dort Besucher, die in die Geschichte und Lebensweise Patagoniens eintauchen möchten. Richtig authentisch wird das Ganze durch ein patagonisches Mittagessen mit lokaltypischen Produkten und Leckereien aus eigener Herstellung. Ein natürlicher Aussichtspunkt gleich an der Estancia bietet ein schönes Panorama für Fotos.

Am frühen Morgen fahren Sie in den berühmten Torres del Paine-Nationalpark. Auf der ganztägigen Rundfahrt durch den Nationalpark werden Sie herrliche Ausblicke auf die Torres- Spitzen, das Torres Massiv und den Lago Grey genießen können. Bei einigen kürzeren Wanderungen werden Sie zu den schönsten Aussichtspunkten des Parks gelangen und die abwechslungsreiche Flora und Fauna des Parks kennen lernen. In der Umgebung können Guanacos, Ńandus, Füchse und eine große Anzahl von Vögeln beobachtet werden.

Fahrt mit Ihrer Reiseleitung im öffentlichen Überland-Bus zurück nach Punta Arenas. Hier steigen Sie in ein Privatfahrzeug um und unternehmen eine Stadtrundfahrt in der Hauptstadt der Region Magellanes. Im Anschluss Transfer zum Hafen von Punta Arenas und Check-in auf der MV AUSTRALIS. “Leinen los!” zur Kreuzfahrt am Ende der Welt. Link zum Video der Kreuzfahrt mit der MV Stella Australis

Im Morgengrauen durchfahren Sie den Almirantazgo-Sund bis zur Ainsworth-Bucht. Unternehmen Sie eine Wanderung durch den patagonischen Wald zu einem Biberdamm. Zurück an Bord, geht es weiter zur Tucker-Insel, wo Sie von den Schlauchbooten aus Kolonien von Magellanpinguinen und Kormoranen beobachten können. Die Pinguine auf Tucker ziehen im April nach Norden. Dann wird dieser Ausflug durch den Besuch der Brookes-Bucht ersetzt.

Sie kreuzen auf dem Hauptarm des Beagle-Kanals und fahren in die Pia-Bucht ein. Am gleichnamigen Gletscher gehen Sie an Land. Am Aussichtspunkt kann man hervorragend die Bergkette beobachten, aus der der Gletscher entspringt und sich bis ins Meer schiebt. Sie setzen Ihre Fahrt durch den Nordwestarm des Beagle-Kanals, entlang der majestätischen „Allee der Gletscher“ fort.

Sie durchqueren den Beagle- und den Murray-Kanal und erreichen den Nationalpark Cabo de Hornos. Das Kap Hoorn ist ein 425 m hoher, fast senkrechter Felsabbruch. Nachmittags ein Landgang in der Wulaia-Bucht. Sie wandern durch den magellanischen Urwald mit seinen Lenga, Coihue- und Canelo Bäumen sowie zahlreichen Farnen zu einem Aussichtspunkt. Bitte beachten Sie: Die hier beschriebene Reiseroute und die Exkursionen sind abhängig von den Wetterverhältnissen und können ggf. abgeändert werden.

Morgens Ankunft in Ushuaia auf Feuerland. Gegen 8 Uhr gehen Sie von Bord und Transfer zum Flughafen. Linienflug nach Buenos Aires, Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Transfer in Ihr Hotel.

Gegen Abend Transfer zum Flughafen.

Ankunft in Frankfurt.
  • Linienflüge Buenos Aires - Calafate in Economy-Klasse
  • Transfer- und Überlandfahrten einschließlich Gepäckbeförderung in klimatisierten Reisebussen,
  • 4 Übernachtungen an Bord der M/V Stella Australis/MV Ventus Australis in Kabinenkategorie A mit Dusche und WC
  • Führung und Betreuung durch lokale, qualifizierte, Deutsch sprechende Reiseleiter
  • An Bord der Schiffe durch spanisch/englischsprechendes Personal und Naturführer
  • Mahlzeiten wie ausgeschrieben: F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen;
  • Ausführliches Besichtigungsprogramm inkl. der Eintrittsgelder
  • 1 Reiseführer pro Buchung nach Wahl
  • Rail&Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
  • Im Reisepreis inklusive
  • Linienflüge mit LATAM Airline Group von Frankfurt/M. als Umsteigeverbindung über Săo Paulo nach Buenos Aires und zurück in Economy-Klasse, 2 Gepäckstücke je Person
  • Linienflüge Ushuaia-Buenos Aires in Economy-Klasse
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschläge (Stand Februar 2018)
  • 8 Übernachtungen in den aufgeführten Hotels oder gleichwertig in Doppel- oder Einzelzimmern mit Bad/Dusche und WC
  • Ausflüge und Besichtigungen wie ausgeschrieben
  • An Bord des Schiffes audio-visuelle Vorträge über die Pflanzen- und Tierwelt, Gletscherkunde, Völkerkunde und Regionalgeschichte.
  • Hafengebühren Punta Arenas im Wert von USD 60,-
  • Vollverpflegung an Bord mit freier Bar für ausgewählte Erfrischungsgetränke, Spirituosen und Weine
  • 0 € - Frankfurt
Merkmale der Reise

6 bis 16 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Übernachtungen in 3- bis 5-Sterne-Hotels und an Bord eines Schiffes

Reiseziele

Buenos Aires (Argentinien), Kap Hoorn (Chile), Patagonien (Argentinien), Torres del Paine Nationalpark (Chile)

Themen der Reise

Erlebnisreise, Gruppenreise, Kombinationsreise, Kreuzfahrt, Kulturreise, Kunstreise, Naturreise, Rundreise

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Bavaria Fernreisen ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Bavaria Fernreisen GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
16.10.2018 - 29.10.2018 € 4.998,- € 6.458,- Zu diesem Datum anfragen
05.11.2018 - 18.11.2018 € 5.398,- € 7.058,- Zu diesem Datum anfragen
07.12.2018 - 20.12.2018 € 5.198,- € 6.758,- Zu diesem Datum anfragen
04.01.2019 - 17.01.2019 € 5.398,- € 7.058,- Zu diesem Datum anfragen
01.02.2019 - 14.02.2019 € 5.398,- € 7.058,- Zu diesem Datum anfragen
01.03.2019 - 14.03.2019 € 5.398,- € 7.058,- Zu diesem Datum anfragen
Bavaria Fernreisen
ab € 4.998,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 74 305 407

Reisenummer: 80824

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Patagonien & Feuerland - auf nach Kap Hoorn"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung