Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit TUI

Patagonien individuell erleben

11-tägige Selbstfahrerreise durch Patagonien

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Torres del Paine NP, Laguna Azul, Lago Argentino, Perito Moreno Gletscher, Punta Arenas

Punta Arenas – Puerto Natales (ca. 240 km). Individuelle Anreise nach Punta Arenas, der südlichsten Kontinentalstadt der Welt und zugleich schönsten Stadt Patagoniens. Hier übernehmen Sie den separat gebuchten Mietwagen und machen sich auf in Richtung Puerto Natales. Zu Ihrer rechten geht es zuerst ein Stück die Magellanstraße entlang, bevor sich das Landschaftbild ändert und sich zu beiden Seiten die patagonsiche Steppe öffnet. Sie passierten das kleine Dorf Villa Tehuelches sowie den unter Denkmalschutz gestellten "kleinen Hügel" Morro Chico, einen Vulkan mit Höhlenmalereien

Puerto Natales – Torres del Paine Nationalpark (ca. 165 km). Machen Sie sich zeitig auf zum etwa 150 Kilometer nordwestlich von Puerto Natales gelegenen Torres del Paine Nationalpark, der übersetzt "Türme des blauen Himmels" bedeutet. Dieses Naturschutzgebiet zählt zu dem Eindrucksvollsten, was der Süden Chiles zu bieten hat. Stoppen Sie unterwegs bei der Milodon-Höhle, in der ein gigantisches prähistorisches Faultier entdeckt wurde. Erschrecken Sie sich nicht! Eine Nachbildung des Riesenfaultiers wurde am Höhleneingang aufgestellt. Zum Mittagessen (optional) lohnt ein Abstecher auf die in den Weiten Patagoniens am Eberhard Fjord gelegene Estancia Puerto Consuelo. Die seit mehr als 100 Jahren bewirtschaftete Farm bietet ein aus regionalen Produkten zubereitetes traditionelles Mittagessen bzw. typisches Asado mit gegrilltem Lamm- oder Rindfleisch. Lassen Sie sich Geschichten aus der Region erzählen oder genießen Sie die beeindruckenden Aussichtspunkte, die unvergessliche Momente versprechen. (F)

Torres del Paine Nationalpark (ca. 105 km). Genießen Sie während Ihrer ausführlichen Rundfahrt durch den Nationalpark die herrlichen Ausblicke auf die Torres-Spitzen und das Torres Massiv, den Lago Grey sowie den Grey Gletscher in der Ferne. Letzterer ist an seiner Front, die durch eine Insel geteilt wird, etwa 30 Meter hoch und sechs Kilometer breit. Bei einigen kürzeren Wanderungen gelangen Sie zu den schönsten Aussichtspunkten und lernen dessen abwechslungsreiche Flora und Fauna des Parkes kennen. (F)

Torres del Paine Nationalpark. In dieser atemberaubenden Landschaft gehört der Tag Ihnen! Wie wäre es z.B. mit der Trekkingtour "Base Las Torres" (ca. 36 km, 6-8 Stunden). Sie wandern etwa eineinhalb Stunden in ansteigendem Terrain mit wunderbarer Aussicht auf den Nordenskjöld-See und den Berg Almirante Nieto (2670 Meter) mit seinem hängendem Gletscher bis Sie im Refugio El Chileno ankommen. Nach einer kurzen Rast geht es eine gute Stunde weiter durch jahrtausendealten Legnawald bis zum Fuße einer Moräne. Ein anspruchsvoller Aufstieg von etwa 45 Minuten bringt Sie zu einem der beeindruckendsten Orte des Parks: dem Aussichtspunkt Base Las Torres. Die atemberaubende Aussicht auf die Berge Torre Sur (2850 Meter), Torre Central (2800 Meter), Torre Norte (2600 Meter) und Cerro Nido de Cóndor werden Sie nicht vergessen.
Oder Sie fahren zum Rio Paine Wasserfall, der eine spektakuläre Kulisse bietet und den Blick auf die berühmten Torres de Paine Spitzen freigibt. Anschließend empfiehlt sich eine Wanderung entlang des türkisblauen Nordenskjöld-Sees am Fuße des Paine-Massivs, bevor Sie ins Hotel zurückkehren (Gesamtstrecke ca. 60 km).
Auch ein Ausflug zur Blauen Lagune (Laguna Azul) ist lohnenswert. Sie war das erste touristische Ziel im heutigen Nationalpark Torres del Paine, als die junge Pionierin Florence Dixie 1879 diese wilde und beeindruckende Gegend erkundete. Von der Gletscherlagune aus, die im östlichen Teil des Nationalparks liegt, bietet sich eine der schönsten Ansichten der Torres-Spitzen. Tipp: Fahren Sie zum Sonnenaufgang und genießen den Ausblick auf die Spitzen, wenn diese von der Morgensonne erhellt werden. Halten Sie Ausschau nach Guanacos, Ńandus, Füchsen und eine großen Anzahl Vögel, die Sie dort beobachten können (Gesamtstrecke ca. 55 km). Alle Angebote optional. (F)

Torres del Paine Nationalpark – El Calafate (ca. 275 km). Heute überqueren Sie über die Grenze nach Argentinien und fahren bis nach El Calafate am Südufer des größten Sees des Landes, dem Lago Argentino. Unterwegs können Sie nochmals die patagonische Pampa bewundern, die wegen des harten und eisigen Windes nicht höher als 30 Zentimeter wächst. In Calafate lohnt ein Besuch des Vogelschutzgebietes Laguna Nimes. Halten Sie Ausschau nach Flamingos! (F)

El Calafate – Perito Moreno Gletscher – El Calafate (ca. 150 km). Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des Perito Moreno Gletschers. Er gehört zum argentinischen Teil des südlichen Eisfeldes, das mit seinen enormen Eismassen riesige Flächen bedeckt und nur im etwa 80 Kilometer entfernt liegenden Glaciares Nationalpark zu finden ist. Umrahmt von einer zauberhaften Gebirgslandschaft, glitzernden Seen und dichten Wäldern ist er eine wahre Naturschönheit. Erwandern Sie den Gletscher auf verschiedenen Wegen und Plattformen. Zahlreiche Aussichtspunkte bieten traumhafte Ausblicke auf eine einzigartige Kulisse. Das Herz schlägt höher beim Anblick des Farbenspiels von weiß bis dunkelblau und die Aufregung steigt – nur keinen Abbruch der Eissäulen aus dem Gletscher verpassen, wenn diese donnernd in den Lago Argentino stürzen! (F)

El Calafate – El Chaltén (ca. 215 km). Auf Ihrer Etappe nach El Chaltén lassen sich verschiedene optionale Unternehmungen einbauen: z. B. eine Bootsfahrt über den Viedma-See zum gleichnamigen Gletscher, bei der das Boot direkt vor der riesigen Eiswand und zwischen blauschimmernden Eisbergen kreuzt. Bei einem kurzen Landgang können Sie sich zu Fuß noch weiter dem Gletscher annähern und sich mit Spikes sogar auf eine Wanderung auf den Gletscher selbst wagen. Auch bieten sich herrliche Wanderungen am Fitzroy-Massiv (3405 Meter) an, das nach dem Kapitän von Darwins Forschungsschiff benannt wurde. Für die etwa 50-minütige Rundfahrt auf dem ca. 40 Kilometer entfernten, malerischen Lago del Desierto sollten Sie allerdings vorab reservieren, da nur zwei Abfahrten angeboten werden.

El Chaltén. Freier Tag, um die Umgebung zu erkunden. Wie wäre es z. B. mit einer wunderschönen Trekkingtour zur Laguna Capri (ca. 8 km, 3-4 Stunden)? Gleich hinter El Chaltén am Ende der Avenida San Martín beginnt der Aufstieg (starke Steigung) zur tiefblauen Laguna Capri, mitten in unberührten Wäldern. Nicht nur die Laguna an sich lohnt den etwa zweistündigen Aufstieg, sondern auch die spektakuläre Aussicht auf das Fitz Roy Massiv. (F)

El Chaltén – El Calafate (ca. 215 km). Vor der Rückfahrt nach El Calafate lohnt noch eine kurze Wanderung zum Mirador Cóndores (ca. 30 Minuten). Vor dort bietet sich ein Panoramablick auf die umliegenden Berge und El Chaltén. (F)

El Calafate – Punta Arenas (500 bzw. 560 km / ca. 6 bzw. 9 Stunden reine Fahrtzeit). Rückfahrt nach Punta Arenas in Chile. Wenn Sie nicht den direkten Weg fahren möchten, lohnt der Umweg über Río Gallegos zum Pali-Aike Nationalpark. Dieser umfasst auf einer Fläche von rund 50 km˛ einen Teil des gleichnamigen Pali-Aike-Vulkanfelds mit dem Pali-Aike-Krater. Über viele Jahre hinweg blieben in den Höhlen des Nationalparks die Überreste prähistorischer Menschen verborgen. In Punta Arenas selbst sollten Sie das sehenswerte Museum Salesiano Marggiorino Borgatello besuchen, wo Sie in die Kultur der patagonischen Ureinwohner Aoniknek, Yámanas und Kaweskar, die seit ca.11.000 v. Chr. hier lebten, eingeführt werden. Das Museum präsentiert außerdem Flora und Fauna der Region, sowie die Geschichte der Kolonisation und Missionierung. Empfehlenswert ist auch der Besuch des Friedhofs, der mit seinen eindrucksvollen Grabmälern wohl der schönste in ganz Chile ist. Und schließlich sollte der zentrale Platz, „Plaza de Armas“, nicht fehlen. Dieser wird von den Herrenhäusern der reichen Schafzüchterfamilien aus dem 19. Jahrhundert gesäumt. Die prächtigen Bauten der Großgrundbesitzer Braun-Menéndez und Nogueira künden vom einstigen märchenhaften Reichtum der Stadt. In der Mitte des Platzes grüßt eine Magellan-Statue die Seefahrer. Auch lässt sich bei einen kleinen Bummel auf dem Handwerkermarkt sicherlich noch das ein oder andere Souvenir erstehen.

Punta Arenas: Ihre erlebnisreiche Reise endet mit der Rückgabe des Mietwagens oder einer individuellen Verlängerung in einem unserer angebotenen Hotels. (F)

F = Frühstück
  • 10 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Besichtigungsprogramm lt. Routenverlauf
Merkmale der Reise

10 bis 20 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Unterbringung in ausgewählten 3- und 4-Sterne Hotels

Reiseziele

Chile

Themen der Reise

Naturreise, Rundreise

Bei Buchung bis zum 30.9.19 sparen Sie pro Person/Aufenthalt 150 EUR.

Bei einer Paketreise mit internationalem Flug ist das Zug zum Flug Ticket für Abflughäfen in Deutschland (und dem EuroAirport Basel) kostenfrei zubuchbar.Das Zug zum Flug Ticket gilt nicht bei:Buchung einer reinen Flugleistung,Buchung einer Hotelleistung ohne Flug,Buchung von Leistungen (z.B. Hotel, Ausflüge oder Mietwagen) mit einem separat dazu gebuchten FlugReisen von deutschen Abflughäfen zu den Zielflughäfen EuroAirport Basel und Salzburg sowie innerdeutschen FlugreisenAbflüge von ausländischen Flughäfen, auch nicht für die innerdeutsche Strecke bis zur GrenzeFür aus dem Ausland anreisende TUI Deutschland Gäste gilt für Abflüge ab deutschen Flughäfen das Zug zum Flug Ticket ab der Grenze innerhalb Deutschlands. Bei Buchung einer Paketreise im Internet ist das Zug zum Flug Ticket bereits inkludiert. Das Zug zum Flug Ticket ist eine Kooperation mit der Deutschen Bahn AG.Privattransfer ist bei vielen Hotels zubuchbar. Ausgenommen bei Individuell-BuchungenReiseexperten sind während Ihres Urlaubs 24 Stunden (am Tag persönlich, telefonisch oder per E-Mail) erreichbar.Mietwagen von TUI CARS sind in vielen Zielgebieten zubuchbar.

Garantierte Durchführung

Das TUI PLUS PAKET beinhaltet: persönliche oder multimediale 24/7 TUI Betreuung in deutscher Sprache für Fragen und Anliegen zu Ihrer Reise und darüber hinaus zu örtlichen und kulturellen Gegebenheiten Ihres Urlaubsortes, Ihr Informationsportal MEINE TUI mit wertvollem Reisewissen sowie digitalem Reiseführer und Landkarte, SMS-Assistent und professionelles TUI Krisenmanagement.

Anreiseinformationen
Wenn die Anreise über die USA oder Kanada erfolgt, muss man entweder ein ESTA- (USA) oder eTA-Verfahren (Kanada) zur Ein- und Weiterreise vorweisen können.

Buchungshinweise
Hinweis: Zur Vorbereitung Ihrer Reise benötigen wir umgehend nach Buchung Ihre Passdaten, sowie den gewünschten Abflughafen. Den erforderlichen Fragebogen finden Sie im Content.plus unter Dokumente - Visa, Pässe & Passdaten. Buchungshinweis: Bitte geben Sie bei Buchung die Flugnummer, Ankunfts-/Abflugszeit am Flughafen Santiago de Chile an.

Einführung
Patagonien auf eigene Faust – unendliche Weiten der Pampa, blau gleissende Gletscherfelder und eine atemberaubende Natur!Erleben Sie die "Türme des blauen Himmels" und lassen Sie sich den Wind der Magellanstraße in der südlichsten Kontinentalstadt der Welt um die Ohren wehen.

Highlights
Nordenskjöld-See im Torres del Paine NationalparkLaguna Azul größter See Argentiniens – Lago ArgentinoPerito Moreno GletscherPunta Arenas

Lage
Punta Arenas

Mobilitätshinweise
Dieses Produkt ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Ob es trotzdem Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei Ihrer Buchungsstelle!

Rundreise Hinweise
Mindestalter für die Anmietung des Mietwagens: 21 JahreNicht inkludierte Leistungen: Mietwagen, Versicherung, Benzin, persönliche Ausgaben, sämtliche Ausflüge und die evtl. damit verbundenen Eintrittsgelder, Trinkgelder, Verpflegung/Getränke (außer lt. Routenverlauf), evtl. anfallende Straßen-, NationalparkgebührenÄnderungen von Route/Programm/Unterkünften vorbehaltenBitte beachten Sie, dass der Mietwagen nicht im Reisepreis inkludiert ist. Wir empfehlen die Buchung eines Mietwagens über TUI CARS. Aufgrund der vielen Schotterpisten ist ein robustes Auto empfehlenswert Bei Abfahrt vor 07.00 Uhr kann kein volles Frühstück angeboten werden. Eine Erstattung ist nicht möglichDie meisten Museen in Chile sind montags geschlossen

Termine
Täglich ab Punta Arenas vom 01.11.19 - 21.10.20Witterungsbedingt wird das Programm von April – Ende September nicht angeboten

Unterkünfte
Puerto Natales: Hotel Martin Gusinde 3*, Carlos Bories 278, Puerto Natales, Tel: +56 (619) 2712100, www.hotelmartingusinde.comTorres del Paine Nationalpark: Hotel del Paine 3*, Lote No. 17, Sector Rio Serrano, Tel.: +56 (61) 2723 303, www.cabanasdelpaine.clTorres del Paine Nationalpark: Hotel Las Torres Patagonia 4*El Calafate: Hotel Sierra Nevada 3*El Chaltén: Hotel Pudú Lodge 3* Punta Arenas: Hotel Diego de Almagro Punta Arenas 4*, Colón 1290, Punta Arenas, Tel.: +56 (61) 220 8800

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

TUI ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - TUI Deutschland GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
01.10.2020 - 11.10.2020 € 1.300,- € 2.318,- Zu diesem Datum anfragen
02.10.2020 - 12.10.2020 € 1.300,- € 2.318,- Zu diesem Datum anfragen
03.10.2020 - 13.10.2020 € 1.300,- € 2.318,- Zu diesem Datum anfragen
04.10.2020 - 14.10.2020 € 1.300,- € 2.318,- Zu diesem Datum anfragen
05.10.2020 - 15.10.2020 € 1.300,- € 2.318,- Zu diesem Datum anfragen
06.10.2020 - 16.10.2020 € 1.300,- € 2.318,- Zu diesem Datum anfragen
07.10.2020 - 17.10.2020 € 1.300,- € 2.318,- Zu diesem Datum anfragen
08.10.2020 - 18.10.2020 € 1.300,- € 2.318,- Zu diesem Datum anfragen
09.10.2020 - 19.10.2020 € 1.300,- € 2.318,- Zu diesem Datum anfragen
10.10.2020 - 20.10.2020 € 1.300,- € 2.318,- Zu diesem Datum anfragen
11.10.2020 - 21.10.2020 € 1.300,- € 2.318,- Zu diesem Datum anfragen
12.10.2020 - 22.10.2020 € 1.300,- € 2.318,- Zu diesem Datum anfragen
13.10.2020 - 23.10.2020 € 1.300,- € 2.318,- Zu diesem Datum anfragen
14.10.2020 - 24.10.2020 € 1.300,- € 2.318,- Zu diesem Datum anfragen
15.10.2020 - 25.10.2020 € 1.300,- € 2.318,- Zu diesem Datum anfragen
16.10.2020 - 26.10.2020 € 1.300,- € 2.318,- Zu diesem Datum anfragen
17.10.2020 - 27.10.2020 € 1.300,- € 2.318,- Zu diesem Datum anfragen
18.10.2020 - 28.10.2020 € 1.300,- € 2.318,- Zu diesem Datum anfragen
19.10.2020 - 29.10.2020 € 1.300,- € 2.318,- Zu diesem Datum anfragen
20.10.2020 - 30.10.2020 € 1.300,- € 2.318,- Zu diesem Datum anfragen
21.10.2020 - 31.10.2020 € 1.300,- € 2.318,- Zu diesem Datum anfragen
TUI
ab € 1.300,-

pro Person

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 89446

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Patagonien individuell erleben"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung