Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit TUI

Pousada Rundfahrt

8-tägige Selbstfahrerreise durch Portugal

Worauf Sie sich freuen können ...

  • idyllische Landschaften und mittelalterliche Orte, Festungsstadt Marvăo, romantisches Sintra-Gebirge, geheimnisvolles Lissabon

Faro – Beja (ca. 150 km / ca. 2 Std. reine Fahrtzeit): Nach Ankunft am Flughafen Faro an der Algarve übernehmen Sie Ihren Mietwagen und los geht es! Ihr heutiges Tagesziel ist die Pousada Săo Francisco in Beja in der Ebene der Provinz Alentejo. Die Fahrt dorthin führt vorbei an sanft hügeligen Landschaften, Olivenbäumen, Weinbergen und mittelalterlichen Orten.

Beja – Crato (ca. 190 km / ca. 2,5 Std. reine Fahrtzeit): Heute starten Sie nach einem entspannten Frühstück in Richtung Évora, das die Portugiesen auch die „Perle des Alentejo“ nennen. Der Duft von Orangen- und Zitronenbäumen liegt in der Luft! Das mittelalterliche Städtchen ist UNESCO-Weltkulturerbe und eines der schönsten Städte Portugals. Schlendern Sie durch die Altstadt, den römischen Dianatempel und besuchen Sie die Kathedrale - ein Gang durch die Jahrtausende erwartet Sie, verschiedene Stile treffen hier in einzigartiger Art und Weise aufeinander. Auch eine Besichtigung der Knochenkapelle der Kirche Săo Francisco, deren Wände und Decken mit Hunderten von menschlichen Knochen bedeckt sind, sollte nicht fehlen – Sie werden beeindruckt sein. Weiterfahrt über Estremoz nach Crato. Es lohnt sich, auf Ihrem Weg in Estremoz einen kurzen Stopp einzulegen. Die mittelalterliche Stadt mit einem Schloss gilt als die „Hauptstadt des Marmors“ – dessen Farben reichen vom cremigen Weiß über Cremerosé bis zu intensivem Rosa. (F)

Crato – Viseu (ca. 250 km / ca. 2,5 Std. reine Fahrtzeit): Für diesen Tag empfehlen wir die Strecke durch die satt grüne Gebirgslandschaft „Serra de Săo Mamede“ über die Festungsstadt Marvăo in spektakulärer Lage. Bis auf 850 m Höhe führt eine Serpentinenstraße zu dem Ort, wo eine grandiose Aussicht auf Sie wartet. Den nächsten Stopp machen Sie in Castelo de Vide. Korkeichen, Olivenbäume und blühender Ginster säumen den Weg bis dorthin. Das mittelalterliche Städtchen, dessen Ortskern unter Denkmalschutz steht, gehört zu den historischen jüdischen Gemeinden in Portugal. Von dort geht es weiter gen Norden über den Tejo, an verschiedenen Stauseen vorbei am Naturpark Serra da Estrela nach Viseu, wo sich Ihre Unterkunft befindet.(F)

Viseu – Coimbra – Víla de Obidos (ca. 230 km / ca. 2,5 Std. reine Fahrtzeit): Heute sollte zunächst Coimbra auf Ihrer Liste stehen – eine der ältesten Universitäten Europas, die unter dem Schutz der UNESCO steht. Ihre Unterkunft liegt für die nächsten Tage im malerischen Städtchen Óbidos. Óbidos ist vollständig von einer begehbaren Stadtmauer umgeben. Von hier aus haben Sie den idealen Standort, um die Region um Santarem und Peniche zu erkunden. Peniche ist geprägt durch eine hohe Steilküste und liegt auf einer Halbinsel, es hat vor allem durch die vorgelagerte Inselgruppe der Berlengas als auch als Surfgebiet eine touristische Bedeutung erlangt. (F)

Víla de Óbidos: Erkunden Sie von Óbidos aus das Sintra-Gebirge nordwestlich von Lissabon, ein Symbol des romantischen Portugals mit exotischen Gärten, Palästen und Burgen. Nicht fehlen darf ein Besuch des eindrucksvollen Königspalastes „Palácio da Pena“, mit seinem märchenhaften Äußeren, die architektonische Perle unter den vielen Glanzlichtern der Region. Auf dem Weg empfehlen wir Ihnen den Besuch des malerischen Städtchens Mafra.In Mafra können Sie den „Palacio Nacional de Mafra“ bestaunen, die größte Schloss- und Klosteranlage Portugals. Die Fassade ist 220 m lang, der Palast umfasst rund 38.000 qm, 1.200 Räume und allein 156 Treppenhäuser. Zwischen 1717 und 1730 in 13-jähriger Bauzeit im Stile des Barock errichtet, waren bis zu 45.000 Arbeiter an dem Bau beteiligt, ein Bauwerk in gigantischen Dimensionen. Weiter geht es in Richtung Cabo da Roca – dem westlichsten Punkt des europäischen Festlandes, über die Seebäder Cascais und Estoril mit ihren Villen und weißen Sandstränden bis nach Lissabon. Willkommen in Portugals einzigartiger Hauptstadt am Fluss Tejo! Nutzen Sie den heutigen Tag, um das bekannte Belém Viertel direkt am Nordufer des Tejo zu entdecken. Das Viertel ist ein Touristenmagnet, Sehenswürdigkeiten aller Art reihen sich aneinander. Als Hauptattraktionen gelten der Torre de Belém sowie das Hieronymuskloster, beide Bauwerke gehören zum Weltkulturerbe. Auch Lissabon bei Nacht sollten Sie sich nicht entgehen lassen – die Stadt am Tejo gilt als ein Zentrum des Fado: Lauschen Sie den melancholischen Klängen dieser nationalen Musik, deren herzzerreißender Gesang Tradition und Lebensgefühl der Portugiesen gleichermaßen widerspiegelt. Und er passt perfekt zu dem etwas morbiden Charme der Hauptstadt, die ein wenig wie aus der Zeit gefallen scheint. Ein guter Einstieg für Interessierte ist das Fado-Museum mitten in der Altstadt Afama. Fado galt als „Arme-Leute-Musik“, die in den Arbeitervierteln der Stadt geboren wurde. Auf diese Spuren führt Sie das populäre Kneipenviertel Bairro Alto, wo abends die Stadt zum Leben erwacht. Neben zahlreichen Angeboten für Touristen gibt es jede Menge kleine Bars, in denen Amateure ihr Können zeigen. Nach diesen Impressionen geht es zurück zu Ihrer Unterkunft in Óbidos. (F)

Vila de Óbidos: Zurück in Lissabon, der Stadt des Lichts! In einer der ältesten Hauptstädte Europas gibt es viel zu entdecken, einen ganzen Tag haben Sie dafür Zeit! Ein Muss: Castelo Săo Jorge, das über der Stadt thront und so das Stadtbild bestimmt, das elegante Stadtviertel Baixa Pombalina sowie das ehemalige Expogelände der Weltausstellung von 1998. Eine weitere Auswahl an Sehenswertem und Sehenswürdigkeiten sind z. B.: Elevador de Santa Justa, Ponte Vasco da Gama, Cristo Rei Statue, Praça do Comercio, Entdeckerdenkmal, Igreja de Săo Roque – um nur einige Beispiele zu nennen. Ein Erlebnis ist auf jeden Fall eine Fahrt mit der Tram 28, einer Original-Straßenbahn aus den 30er Jahren. In steilen Kurven geht es auf und ab – über die Hügel von Lissabon und vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. In der Stadt verteilt gibt es jede Menge Aussichtspunkte, die „miradouros“, von denen Sie einen herrlichen Ausblick über die Stadt genießen können. Fehlen sollte aber auf keinen Fall ein entspannter Bummel durch die Stadt, um die lockere Atmosphäre und die besondere Stimmung, die durch das viel gerühmte einzigartige Licht über der Stadt liegt, auf sich wirken zu lassen. So können Sie Charme und Charakter der unterschiedlichen Stadtviertel am besten erleben. Letzte Übernachtung im Hotel in Óbidos. (F)

Vila des Óbidos – Estoi (ca. 340 km / ca. 3 Std. reine Fahrtzeit): Heute fahren Sie nach dem Abschied von Lissabon über die 2278 Meter lange imposante Hängebrücke „Ponte 25 de Abril" über den Tejo und durch die herrliche Küstenlandschaft des Naturparks der Serra da Arrábida bis nach Setúbal. Im Distrikt Setúbal können Sie vor allem die trichterförmigen Flussmündungen, die sich in fantastischer Kulisse des Arrábida-Gebirges befinden und von Weinbergen umgeben sind, bestaunen. In der Stadt Setúbal gibt es Einiges zu besichtigen: z. B. die Kathedrale mit wunderschönen Wandfliesen, die gotische Kirche mit ihren manuelinischen Säulen und die Burg Săo Filipe aus dem 16. Jahrhundert. Ruhe suchende Reisende werden bei der Erkundung der Naturparks der Tagus- und Sado-Mündungen auf ihre Kosten kommen. In der gesamten Region gibt es Weinkeller und Geschäfte der örtlichen Weinhersteller. So ist z. B. die Stadt Palmela für ihre Weine berühmt und bietet zudem eine fantastische Aussicht von ihrer riesigen Burg aus. Südlich von Setúbal liegt der malerische und bekannte Fischerort Sesimbra, auf jeden Fall einen Besuch wert! Sie können von hier aus herrliche Aussichten genießen. Unser Tipp: Eine Fahrt mit der Fähre von Setubal zur Halbinsel Tróia über den Fluss Sado. Tróia ist ein Wassersport-Paradies mit herrlich langen Sandstränden und klarem Wasser. Nach diesem Tag und vielen Eindrücken gelangen Sie nach Estoi, wo Sie die letzte Nacht Ihrer Rundreise verbringen. (F)

Estoi – Faro (ca. 10 km / ca. 20 Min. reine Fahrtzeit): Adeus, Portugal! Nach dem Frühstück, Check-out und Abgabe des Mietwagens am Flughafen Faro ist die Rundreise beendet. Die Reise muss für Sie natürlich noch nicht zu Ende sein! Verlängern Sie Ihren Urlaub z. B. mit einem Anschlussaufenthalt in einem unserer Hotels an der Algarve. (F)

F = Frühstück
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück
Merkmale der Reise

10 bis 20 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Unterbringung in ausgewählten Pousadas

Reiseziele

Portugal

Themen der Reise

Kulturreise, Kunstreise, Naturreise, Rundreise

Bei Buchung bis 60 Tage vor Reisebeginn sparen Sie pro Person/Nacht 10% (gilt nicht für Verpflegungszuschläge, nicht in Kombination mit Reisedauerermäßigungen).

Bei einer Paketreise mit internationalem Flug ist das Zug zum Flug Ticket für Abflughäfen in Deutschland (und dem EuroAirport Basel) kostenfrei zubuchbar.Das Zug zum Flug Ticket gilt nicht bei:Buchung einer reinen Flugleistung,Buchung einer Hotelleistung ohne Flug,Buchung von Leistungen (z.B. Hotel, Ausflüge oder Mietwagen) mit einem separat dazu gebuchten FlugReisen von deutschen Abflughäfen zu den Zielflughäfen EuroAirport Basel und Salzburg sowie innerdeutschen FlugreisenAbflüge von ausländischen Flughäfen, auch nicht für die innerdeutsche Strecke bis zur GrenzeFür aus dem Ausland anreisende TUI Deutschland Gäste gilt für Abflüge ab deutschen Flughäfen das Zug zum Flug Ticket ab der Grenze innerhalb Deutschlands. Bei Buchung einer Paketreise im Internet ist das Zug zum Flug Ticket bereits inkludiert. Das Zug zum Flug Ticket ist eine Kooperation mit der Deutschen Bahn AG.Privattransfer ist bei vielen Hotels zubuchbar. Ausgenommen bei Individuell-BuchungenReiseexperten sind während Ihres Urlaubs 24 Stunden (am Tag persönlich, telefonisch oder per E-Mail) erreichbar.Mietwagen von TUI CARS sind in vielen Zielgebieten zubuchbar.

Frühbucher über TUI CARS

Das TUI PLUS PAKET beinhaltet: persönliche oder multimediale 24/7 TUI Betreuung in deutscher Sprache für Fragen und Anliegen zu Ihrer Reise und darüber hinaus zu örtlichen und kulturellen Gegebenheiten Ihres Urlaubsortes, Ihr Informationsportal MEINE TUI mit wertvollem Reisewissen sowie digitalem Reiseführer und Landkarte, SMS-Assistent und professionelles TUI Krisenmanagement.

Buchungshinweise
Termine: Die Typisierung der Zimmer hat keine Auswirkung auf die Unterkunft, sondern ist ein technisches Hilfsmittel zum Erkennen der Reisetermine.DZX1: mittwochs vom 06.11.19 - 28.10.2020 (letzte Anreise)DZX2: sonntags vom 10.11. - 25.10.2020 (letzte Anreise)Hinweis für TUI Paket Buchungen: Die Rundreise startet am Flughafen Faro. Nach Ankunft erhalten die Kunden ihre Reiseunterlagen beim TUI Service am Flughafen.Hinweis für TUI Individuell Buchungen: Individuelle Anreise zum ersten Rundreisehotel, in dem die Kunden ihre Reiseunterlagen erhalten.Hinweis: Bitte beachten Sie, dass der Mietwagen nicht im Reisepreis inkludiert ist. Wir empfehlen die Buchung eines Mietwagens über TUI Cars.

Einführung
Begeben Sie sich auf eine Zeitreise durch die kulturelleVielfalt Portugals – vorbei an idyllischenLandschaften, edlen Weingütern, romantischen Burgen und Palästen! Sie wohnen in historischen, typischenPousadas. Höhepunkt zum Schluss: die geheimnisvolle Hauptstadt Lissabon!

Highlights
idyllische Landschaften und mittelalterliche Orte entdeckenFestungsstadt Marvăo besuchendie romantische Seite Portugals im Sintra-Gebirge erlebenLissabon: geheimnisvolle Stadt am Tejo

Kinder
(DZX1 und DZX2): Innerhalb der Maximalbelegung sind Babys im Zimmer erlaubt.

Lage
Faro

Mobilitätshinweise
Dieses Produkt ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Ob es trotzdem Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei Ihrer Buchungsstelle!

Rundreise Hinweise
Nicht inkludierte Leistungen: Mietwagen, Benzin, Maut, Parkgebühren, Flughafengebühr, persönliche Ausgaben, Verpflegung/Getränke (außer lt. Routenverlauf), Trinkgelder, Eintrittsgelder, TransfersÄnderungen von Route/Programm/Unterkünften vorbehaltenBitte beachten Sie, dass der Mietwagen nicht im Reisepreis inkludiert ist. Wir empfehlen die Buchung eines Mietwagens über TUI CARS.Bitte melden Sie sich nach Ankunft am Flughafen beim TUI Service Team oder beim TUI Flughafenteam (links in der Ankunftshalle), um die Unterlagen mit Anfahrtsbeschreibungen, Adressen und Tipps zu erhalten.

Termine
Wöchentlich mittwochs und sonntags ab Faro vom 02.04. - 31.10.20

Transferinformationen
Bei diesem Produkt ist kein Transfer inklusive.

Unterkünfte
Beja: Pousada de Sao Francisco 4*, Pousada Săo Francisco Largo D. Nuno Alvarez Pereira, 7801-901 Beja, Tel.: 00351-284 313 580, E-mail: recepcao.sfrancisco@pousadas.ptCrato: Pousada do Crato 4*Viseu: Pousada de Viseu 4*Vila de Óbidos: Pousada Vila Óbidos 4*Estoi: Pousada de Estoi 4*,Rua de Săo José, 8005-465 Estoi, Tel.: 00351- 210 407 620, E-mail: guest@pousadas.pt

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

TUI ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - TUI Deutschland GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
11.10.2020 - 18.10.2020 € 490,- € 941,- Zu diesem Datum anfragen
18.10.2020 - 25.10.2020 € 490,- € 941,- Zu diesem Datum anfragen
TUI
ab € 490,-

pro Person

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 92204

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Pousada Rundfahrt"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung