Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Gebeco

Private Reise vom Taj Mahal bis zum Ganges

10-Tage-Privatreise

Von Delhi bis Varanasi: Auf dieser sorgfältig zusammengestellten, abwechslungsreichen Reise begegnen Sie vor allem dem Teil Indiens, von dem fast jeder Reisende träumt.

Worauf Sie sich freuen können ...

Ankunft in Delhi. Fahrt zum Hotel, wo Sie Ihren lokalen Reiseleiter treffen. (Das Hotelzimmer steht Ihnen ab 12.00 Uhr mittags zur Verfügung.) Ganztagsbesichtigung in Alt- und Neu-Delhi unter anderem mit Besuch des Roten Forts (montags geschlossen!), der Freitagsmoschee, Humayuns Grabmals, des modernen Regierungsviertels und des India Gate.

Fahrt von Delhi nach Jaipur. Die Stadt ist rechteckig angelegt und in symmetrische Blöcke eingeteilt, entsprechend den Vorschriften der Stadtplanung, wie sie in dem alten Werk über Architektur »Shilpa Shastra« niedergelegt sind. Jaipur ist heute Hauptstadt des Staates Rajasthan, des Staates der Fürsten, und Zentrum des für viele Besucher schönsten und reichsten Staates Indiens. Jaipur zählt zu den farbenprächtigsten Städten Indiens. Die rötliche Bemalung der Stadtmauer und Fassaden gab ihr den Namen »Rosarote Stadt«. Lassen Sie sich faszinieren! Übernachten werden Sie im stimmungsvollen Shahpura House (First-Class) oder im Samode Haveli, einem wunderschön renovierten Palast, der zum Entspannen einlädt (Deluxe-Class). 260 km (F)

Zunächst brechen wir auf zu einem halbtägigen Ausflug in das elf Kilometer entfernte Amber und besichtigen dort den Palast der Stadt. Die älteren Teile der inneren Gemächer, die von Hindugründern entworfen wurden, zeigen einen strengen, einfachen Stil - spätere Bauten aus der Mogul-Zeit jedoch weisen eine reiche dekorative Ausstattung auf. Anschließend steht die Besichtigung von Jaipur auf dem Programm. Die Fassade des Palastes der Winde ist ein weiterer Höhepunkt des Tages. 22 km (F)

Frühmorgens Fahrt von Jaipur aus über Bharatpur nach Agra. Bharatpur wurde besonders durch sein Vogelschutzgebiet berühmt - eines der schönsten Asiens (Besuch während der Monsunzeit nicht möglich). Ihr nächstes Ziel ist die »Siegesstadt« Fatehpur Sikri, eine schon nach 16 Jahren wieder verlassene Palastanlage aus dem 16. Jahrhundert. Nach Ankunft in Agra steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. 240 km (F)

Ganztägige Besichtigung Agras. Zunächst werden wir natürlich das weltberühmte Taj Mahal besuchen (freitags geschlossen!). Nach diesem Höhepunkt stehen noch das Mausoleum Itimad-ud-Daulah und das Fort Agra auf Ihrem Besichtigungsprogramm. (F)

Transfer zum Bahnhof und Fahrt mit dem Shatabdi-Express nach Jhansi. Von dort Fahrt mit dem PKW bzw. Kleinbus nach Khajuraho mit Besichtigungsstopp in der alten Residenzstadt Orchha. Ankunft in Khajuraho, dem südlichsten Punkt Ihrer Rundreise, am späten Nachmittag. Nicht ohne Grund steht heute ein Abstecher in das etwas entlegene 2.200-Seelen-Dorf auf dem Programm - hier erleben wir einige der schönsten Beispiele indischer Tempelbaukunst. 180 km (F)

Sehen Sie selbst! In Khajuraho beeindrucken 22 märchenhafte Tempel aus der Zeit von 950 bis 1050 noch heute durch die realistische Ausdruckskraft ihrer zahllosen, meist sehr erotischen Darstellungen aus dem Leben der damaligen Götter und Menschen. Am Nachmittag genießen Sie die ruhige Atmosphäre und besondere Ausstrahlung dieses Ortes. (F)

Heute fliegen Sie von Khajuraho nach Varanasi. Von dort aus unternehmen wir einen Ausflug zu der rund zehn Kilometer entfernten Ortschaft Sarnath, einem der bedeutendsten Wallfahrtsorte der Buddhisten. Denn hier hielt Buddha die erste Predigt nach seiner Erleuchtung. Während unseres Streifzuges durch den verwirrend vielfältigen Basar haben Sie Gelegenheit, ein exotisches Schnäppchen zu machen. (F)

In aller Frühe brechen wir auf, um auf dem heiligen Fluss Ganges den Sonnenaufgang zu erleben. Mit einem Boot fahren wir an den Badetreppen entlang - betende Menschen stehen im Fluss, das Gesicht nach Osten gewandt, Brahmanen verharren unter Schirmen, Yogis verrichten ihre Übungen, Wäscher schlagen ihre Kleidungsstücke aus, von den Scheiterhaufen steigt Rauch auf - ein unvergleichliches Bild, das das lebendige Indien verkörpert. Anschließend bummeln wir durch die Altstadt von Varanasi. Nach einem Abstecher zur Benares Hindu-Universität kehren wir zu einem späten Frühstück ins Hotel zurück. Gegen Mittag erfolgt die Fahrt zum Flughafen und der Rückflug in die Hauptstadt. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. (F)

Das Hotelzimmer können Sie bis mittags nutzen. Sollten Sie sich für »Mehr Urlaub danach« entschieden haben, so beginnt heute Ihr Anschlussurlaub. Ansonsten erfolgt die Fahrt zum Flughafen je nach gebuchter Abflugszeit. (F)

Flugplan-, Hotel- und Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.

(F=Frühstück)
  • Inlandsflüge in der Economy-Class
  • Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren für Inlandsflüge
  • Rundreise/Ausflüge im landestypischen PKW/Kleinbus mit Klimaanlage
  • Transfers am An- und Abreisetag
  • Bahnfahrt von Agra nach Jhansi mit dem Shatabdi-Express, 2. Klasse, klimatisiert
  • Speziell qualifizierte Deutsch sprechende Erlebnisreiseleitung (wechselnd)
  • Höhepunkte Ihrer Reise:
  • Bootsfahrt auf dem Ganges
  • Alle Eintrittsgelder
  • 9 Hotelübernachtungen (Bad oder Dusche/WC)
  • 9x Frühstück
  • Zwei Übernachtungen in einem historischen Hotel in Jaipur
  • Ausgewählte Reiseliteratur
  • 130 € - Visum für dt. Staatsbürger
  • Alternativ Visum in Eigenregie online unter indianvisaonline.gov.in/evisa/ (Kosten ca. 50 USD p. P.)
Merkmale der Reise

10 bis 20 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Übernachtung in Komfort-/Komfort-/Luxus-/Luxus-Hotels

Reiseziele

Nordindien (Indien)

Themen der Reise

Erlebnisreise, Kulturreise, Kunstreise, Naturreise, Rundreise

Highlights
Zwei Übernachtungen in Jaipur im Heritage Hotel, Die erotischen Tempel von Khajuraho, Bootsfahrt auf dem Ganges

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Reiseveranstalter der Reise

Gebeco ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Gebeco GmbH & Co KG)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
01.10.2018 - 31.10.2018 € 2.685,- € 3.260,- Zu diesem Datum anfragen
01.11.2018 - 11.12.2018 € 2.575,- € 3.130,- Zu diesem Datum anfragen
05.01.2019 - 15.04.2019 € 2.635,- € 3.210,- Zu diesem Datum anfragen
16.04.2019 - 30.09.2019 € 2.245,- € 2.644,- Zu diesem Datum anfragen
01.10.2019 - 10.12.2019 € 2.685,- € 3.270,- Zu diesem Datum anfragen
Gebeco
ab € 2.245,-

pro Person

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 74 305 407

Reisenummer: 21928

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Private Reise vom Taj Mahal bis zum Ganges"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung