Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Berge & Meer

Rumänien Rundreise von Predeal bis nach Bukarest

8-tägige Rundreise durch Rumänien

Von dem Mythos um Graf Dracula bis hin zur vielfältigen Flora und Fauna des Donaudeltas - Rumänien hat viel zu bieten! Was denken Sie wird Ihr Highlight bei dieser Reise werden?

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Von dem Mythos um Graf Dracula bis hin zur vielfältigen Flora und Fauna des Donaudeltas - Rumänien hat viel zu bieten

Flug nach Bukarest. Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Transfer nach Predeal (ca. 130 km). Sie erreichen den beliebten Luftkurort, der umgeben von fünf Berg-Massiven eine besonders schöne Kulisse bietet. Die Karpaten sind ein sehr beliebtes Ski- und Wandergebiet in Rumänien und bieten ein breites Angebot an Skiliften und Pisten, die im Sommer teilweise auch geöffnet sind. Abendessen und Übernachtung finden in Ihrem Hotel in Predeal statt.

Am heutigen Morgen brechen Sie nach dem Frühstück nach Harman (Honigberg) auf. Hier erwartet Sie die eindrucksvolle Kirchenburg von Harman, welche zu den größten und besterhaltenen Kirchenburgen von Rumänien zählt. Danach führt Sie Ihre Reise weiter nach Brasov (Kronstadt). Die malerische Stadt wurde im 13. Jahrhundert von den Rittern des Deutschen Ordens gegründet und war über Jahrhunderte ein wirtschaftliches und geistliches Zentrum der Siebenbürger Sachsen. Während eines Stadtrundgangs laufen Sie durch die engen Gassen der barocken Altstadt. Über den großen Rathausplatz, der mit schönen Häuserfassaden gesäumt ist, gelangen Sie zu der größten gotischen Kathedrale Südosteuropas. Wussten Sie, dass die Schwarze Kirche ihren Namen aufgrund eines Brandes erhalten hat? 1689 färbte ein Großbrand die Mauern schwarz, nach der Renovierung ist das imposante Gebäude nun grau. Wenn Sie die Kirche betreten, drehen Sie sich einmal um, damit Sie die beeindruckende Buchholzorgel mit den 4.000 Pfeifen sehen können. Die Besichtigung der Stadtmauer mit ihren Toren und Pulvertürmen rundet Ihren Stadtrundgang ab. Im Anschluss erwartet Sie einer der Höhepunkte Ihrer Reise, das Schloss Bran (Törzburg)! Steil hinauf ragt das als "Schloss Dracula" bekannte mittelalterliche Gebäude oberhalb einer Schlucht und thront über der Walachei. Es erinnert sehr stark an die beschriebene Burg aus dem Dracula Roman von Bram Stoker. In dieser Gegend entstand und begann die berühmte Geschichte. Inspiriert wurde der Schriftsteller des weltberühmten Romans durch Prinz Vlad III. Draculea, der um 1431 lebte und im 15. Jahrhundert über die Walachei herrschte. Wie fühlt es sich an, sich in diesem sagenumwobenen Schloss zu bewegen? Unzählige Schauergeschichten kennt man über diesen mysteriösen Ort. Nach vielerlei Eindrücken machen Sie sich zurück auf den Weg nach Predeal. Übernachtung und Abendessen im Hotel vom Vortag.

Am Vormittag machen Sie sich auf den Weg nach Mosna (Meschen). Sie besichtigen hier die Kirchenburg, die eine der schönsten Siebenbürgens ist. Im Anschluss setzen Sie ihren Weg fort nach Bazna (Baasen). Von hier aus beginnen Sie am eine gemütliche Fahrt mit dem Pferdewagen zur Kirchenburg in Boian (Bonnesdorf), die Sie im Anschluss besichtigen werden. Die Übernachtung findet in Bazna statt.

Heute fahren Sie nach Biertan (Birthälm), wo Sie die größte Wehrkirche Rumäniens besichtigen. Von weitem können Sie die Kirchenburg schon erkennen, denn sie steht majestätisch etwas erhoben über allen Bauernhäusern. Weiter geht es für Sie nach Sighisoara (Schäßburg), wo Sie eine der schönsten mittelalterlichen Festungen Europas im Rahmen einer Stadtführung erkunden. Die Burganlage mit den sieben Wehrtürmen und den rund 150 Wohnhäusern ist UNESCO Weltkulturerbe. Es ist das einzige erhaltene Ensemble dieser Art. Sie besichtigen unter anderem die Bergkirche und das berühmte Geburtshaus des Grafen Draculas. Zum Abschluss des heutigen Tages erwartet Sie ein festliches Abendessen mit buntem Folkloreprogramm in Ihrem Hotel in Bazna.

Der heutige Tag führt Sie zuerst nach Sibiu (Hermannstadt). Um 1147 wurde diese mittelalterliche Stadt von deutschen Einwanderern gegründet und aufgebaut. Heute hat die Stadt den Ruf des kulturellen und geistlichen Mittelpunkts Rumäniens. Hier befindet sich eine der schönsten und ältesten Eisenbrücken des Landes, um die sich zahlreiche Legenden ranken. Eine besagt, dass die Brücke oft von Händlern überschritten wurde, die die Einheimischen betrügten. Wenn ein solcher Händler erwischt wurde, wurde er hinunter geworfen. Kein Wunder, dass diese Brücke den Beinamen "Lügenbrücke" trägt. Die ehemalige Kulturhauptstadt Europas hat noch viele andere sehenswerte Gebäude zu bieten. Unter anderem das Alte Rathaus und das Brukenthal-Palais. Anschließend machen Sie sich auf den Weg zurück nach Predeal. Wenn es die Zeit erlaubt, machen Sie doch einen Spaziergang durch die Berge und genießen Sie die Natur! Abendessen und Übernachtung in Predeal.

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Sinaia. Hier besichtigen Sie das Sinaia Kloster, mit seiner alten Kirche mit schönen Fresken und gut erhaltenen Mönchszellen, bevor Ihre Reise weiter nach Tulcea geht. Hier erleben Sie ein einmaliges Naturparadies. Mit dem Schiff fahren Sie über das zweitgrößte Flussdelta Europas bis zum Pelikanreservat, eines der Naturschutzgebiete des Deltas. Genießen Sie dieses unberührte Ökosystem. Bei einem romantischen Abendessen an Bord können Sie die bezaubernde Schönheit der Landschaft genießen. Übernachtung in Tulcea.

Beim Besuch des Donaudelta-Museums erfahren Sie viel Wissenswertes über das Biosphären-Reservat des Donaudeltas, in dem zahlreiche Vögel, über 1.200 Baum- und Pflanzenarten sowie einzigartige Pelikankolonien ihre Heimat gefunden haben. Konnten Sie bei Ihrer gestrigen Schiffahrt einen ausfindig machen? Anschließend fahren Sie in die Hafenstadt Constanta, an der Schwarzmeerküste. Hier unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt mit Besichtigung des Ovidius-Platzes. Über Eforie führt Ihr Weg Sie weiter zu Ihrem heutigen Tagesziel Slobozia, wo das Abendessen und die Übernachtung stattfindet.

Ihre Reise führt Sie zurück in die Hauptstadt Rumäniens, Bukarest. Dort angekommen lernen Sie die Stadt bei einer Rundfahrt kennen. Das Stadtbild von Bukarest ist von vielfältigen Architekturstilen auf engstem Raum geprägt. Lassen Sie sich vom Anblick der Bauwerke wie dem Triumphbogen, dem ehemaligen Nationaltheater, dem Parlamentspalast und dem prächtigen Königsschloss beeindrucken. Der Besuch der Patriarchalkathedrale wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben. Ehrfürchtig bestaunen Sie die kunstvollen Wandgestaltungen der rumänisch-orthodoxen Kirche. Haben Sie bemerkt, dass der Grundriss des Zentralbaus ein griechisches Kreuz darstellt? Anschließend heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen von Bukarest und Rückflug nach Deutschland.Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.
  • Linienflug mit Tarom (oder gleichwertig) nach Bukarest und zurück in der Economy Class
  • Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Bootsfahrt im Donaudelta
  • festliches Abendessen mit Folkloreprogramm
  • Transfers und Rundreise im klimatisierten Reisebus gemäß Reiseverlauf inklusive Eintrittsgelder
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Unterbringung im Doppelzimmer
  • 7 x Halbpension
  • 1 Reiseführer pro Zimmer (eBook)
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Zuschlag Einzelzimmer pro Person 149 €
  • 0 € - ab Frankfurt am Main
Unterkünfte:

Unterbringung in ausgewählten Unterkünften

Reiseziele

Rumänien

Themen der Reise

Erlebnisreise, Gruppenreise, Kulturreise, Kunstreise, Rundreise

Highlights
Natur pur: Bootsfahrt im DonaudeltaWie in alten Zeiten: Fahrt mit dem Pferdewagen sowie ein festliches Abendessen mit Folkloreprogramm

Ihre Mittelklassehotels während der RundreiseSie übernachten in ausgewählten Mittelklassehotels, die über Restaurant und Bar verfügen. Die Doppelzimmer (min./max. 2 Vollzahler) bzw. Einzelzimmer (min./max. 1 Vollzahler) verfügen über Bad oder Dusche/WC, TV und Telefon.

Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

Hinweise zum Reiseverlauf
Zu den folgenden Terminen ist keine Badeverlängerung buchbar: 08.04., 15.04., 29.04., 13.05., 23.09., 07.10., 14.10., 28.10.2020.

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Berge & Meer ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Berge & Meer Touristik GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
02.09.2020 - 09.09.2020 - -
09.09.2020 - 16.09.2020 - -
16.09.2020 - 23.09.2020 - -
23.09.2020 - 30.09.2020 - -
07.10.2020 - 14.10.2020 - -
14.10.2020 - 21.10.2020 € 699,- € 848,- Zu diesem Datum anfragen
28.10.2020 - 04.11.2020 € 699,- € 848,- Zu diesem Datum anfragen
Berge & Meer
ab € 699,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 88628

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Rumänien Rundreise von Predeal bis nach Bukarest"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung