Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit SKR Reisen

Sardinien: Wildromantische Insel im Mittelmeer

8-tägige Erlebnisreise auf Sardinien

SARDINIEN Die zweitgrößte Insel im westlichen Mittelmeer hat sich viel von ihrer wilden Ursprünglichkeit bewahrt. Auf dieser 8-tägigen Reise erkunden Sie die landschaftliche und kulturelle Vielfalt der Insel, schlendern durch elegante Dörfer an der mondänen Costa Smeralda, genießen die unverfälschte Naturschönheit der sardischen Bergwelt um Núoro und die bizarre Felskulisse der Gallura. Sie begegnen mit dem „Grab der Giganten“ in Arzachena faszinierenden Zeugnissen der vorchristlichenKultur der Nuragher und bewundern in Sassari Meisterwerke der Romanik. In dem Bergdorf Orgósolo werden Sie mit herzhaften Köstlichkeiten der typisch sardischen Küche bewirtet.

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Besuch der steinzeitlichen Überreste bei Dorgali, Fahrt auf die Insel La Maddalena

Nach der Ankunft am Flughafen in Olbia heißt Sie Ihre Reiseleitung herzlich willkommen. Gemeinsam erfolgt der Transfer zu Ihrem Standorthotel in Palau. Beieinem Informationsgespräch erhalten Sie viele Tipps zur Freizeitgestaltung. (A)

Smaragdgrünes Wasser, goldene Sandstrände und die duftende Vegetation der Macchia prägen einen der schönsten Küstenabschnitte Sardiniens. Mit viel Respekt für die landschaftliche Naturschönheit entstand seit 1962 eines der elegantesten Feriengebiete Europas. Mit Porto Cervo besuchen Sie das Herz der Costa Smeralda. Das schmucke Städtchen mit seinen verwinkelten Gassen hat seinen eigenen, ursprünglichen Stil bewahrt. Anschließend führt eine kurze Fährfahrt auf die Insel La Maddalena. Die Hauptinsel des kleinen Archipels bezaubert durch ihre landschaftlicheSchönheit und beherbergt die Ruhestätte des italienischen Nationalhelden Garibaldi. Der Guerillakämpfer aus Nizza war einer der Wegbereiter der italienischen Einigungsbewegung im 19. Jahrhundert. (F/A)

Bei Sassari besichtigen Sie mit der weithin sichtbaren Kirche Santissima Trinitŕ di Saccargia ein Meisterwerk der pisanischen Romanik. Besonders sehenswert sind die Fresken aus dem 13. Jh. Anschließend bummeln Sie über Kopfsteinpflaster durch die Gassen der Altstadt von Alghero. Viele katalanische Straßennamen sowie der katalanisch-gotische Baustil erinnern an die wechselvolle Geschichte der Stadt. Sie besuchen die Kirche San Francesco mit ihrem herrlichen Kreuzgang und blicken auf die mächtigen Festungsanlagen am Hafen. (F/A)

Erstes Ziel Ihres halbtägigen Ausflugs ist Arzachena, wo Sie mit dem „Grab der Giganten“ ein beeindruckendes Megalithdenkmal aus der Epoche der Nuraghen besichtigen. Anschließend bummeln Sie durch Santa Teresa di Gallura. Der hübsche Ferienort war im Mittelalter ein wichtiger Handelshafen. Mit dem Capo Testa erreichen Sie die nördlichsteSpitze der Insel. Die Landschaft ist gepägt von felsigen Buchten und Granitformationen. Bei guter Sicht erkennen Sie in der Ferne die Küste der Insel Korsika. Am Nachmittag haben Sie Freizeit für individuelle Unternehmungen. (F/A)

Heute erkunden Sie die wildromantische Bergwelt der Insel. In Núoro, der Provinzhauptstadt der Barbagia, besichtigenSie das Trachtenmuseum mit seiner umfangreichen Sammlung volkskundlicher Exponate von sardischen Trachten bis hin zu historischen Alltags- und Wohngegenständen. Nächstes Ziel ist das Bergdorf Orgósolo. Die Wandmalereien erzählen vom Widerstand und vom sozialen Engagement der Bewohner. Nach Ihrem Rundgang werden Sie zu einem Mittagessen mit typischen Spezialitäten der Insel eingeladen. Sie genießen sardische Wurst, Pecorino-Schafskäse, Fladenbrot und köstlichen Rotwein. Gut gestärkt geht es dann auf den Rückweg zu Ihrem Hotel. (F/M/A)

Ein halbtägiger Ausflug führt in die nördliche Küstenregion Sardiniens. Im Nordosten der Insel liegt die Gallura, eine bizarre Felskulisse mit vorgelagerten Inseln. In der kargen Hügellandschaft im Hinterland befinden sich zahlreiche Dörfer voller Charme und Charakter. Über Isola Rossa fahren Sie in das mittelalterliche Städtchen Castelsardo. Die malerische Altstadt mit ihren engen Gässchen schmiegt sich um das Kastell aus dem 12. Jh., das weithin sichtbar auf einem Trachytfelsen über dem Meer thront. Bummeln Sie durch die Altstadt zum Hafen und genießen Sie von hier den Blick auf die Burg. Zurück im Hotel erwartet Sie das Abendessen. (F/A)

Eine reizvolle Landschaftsfahrt führt über San Teodoro und weiter über die schönste Panoramastraße Sardiniensentlang der Ostküste. Hier trifft das zerklüftete Bergland unmittelbar auf die Küste. Bei Orosei sehen Sie die einzigen weißen Marmorsteinbrüche Sardiniens. Der hier geschlagene Stein wird bis nach China und Indien exportiert. Nach dem Besuch der steinzeitlichen Überreste bei Dorgali fahren Sie über eine Serpentinenstraße in den Ferienort Cala Gonone. Bei schönem Wetter bietet sich die Gelegenheit zu einem Schiffsausflug in das Naturschutzgebiet am Golf von Orosei zu den schönen Stränden des Parks (fakultativ, buchbar vor Ort). Am Abend rundet ein landestypisches Abendessen Ihre abwechslungsreiche Reise ab. (F/A)

Im Laufe des Tages erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen Olbia. Hier verabschieden Sie sich von Ihrer Urlaubsinsel im Mittelmeer und treten Ihren Rückflug an. (F)
  • kleine Gruppe mit max. 16 Gästen
  • garantierte Durchführung ab 6 Gästen
  • Flug (Economy) mit Lufthansa nach Olbia (OLB) und zurück (inkl. Steuern & Gebühren). Sondertarif auf Anfrage, Platzangebot begrenzt. Aufpreise möglich. Weitere Abflugorte in Deutschland, Österreich & der Schweiz: auf Anfrage.
  • SKR-Gruppentransfer vom Flughafen Olbia zum Hotel und zurück; bei An und Abreise je 1 Gruppentransfer inklusive; Wartezeiten am Flughafen möglich; weitere Transfers auf Anfrage.
  • 7 Nächte im Doppelzimmer (DZ) mit Bad oder Dusche/WC im „Palau Hotel“
  • Halbpension wie beschrieben; 1 Mittagessen
  • Programm wie beschrieben inkl. Eintritte
  • Transporte in klimatisierten Fahrzeugen
  • ständige, deutschsprachige, örtliche Reiseleitung
  • Es wird eine Kurtaxe von ca. 2,50 € pro Person/Nacht erhoben. Diese zahlen Sie vor Ort.
  • 71 € - Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn: (2.Kl.); bitte bei Anmeldung mitbuchen.
  • 110 € - Aufpreis Meerblickzimmer: (p.P. im Doppelzimmer), bitte bei Anmeldung anfragen.
  • 220 € - Aufpreis Meerblickzimmer: (p.P. im Einzelzimmer); bitte bei Anmeldung anfragen.
  • 0 € - Frankfurt am Main
Merkmale der Reise

6 bis 16 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Unterbringung im 4-Sterne-Hotel

Reiseziele

Sardinien (Italien)

Themen der Reise

Erlebnisreise, Gruppenreise, Kulturreise, Kunstreise, Naturreise, Rundreise, Studienreise

Programmhinweis
BITTE BEACHTEN SIE: Reiseverlauf gültig für alle Abreise-Termine in 2019Reiseverlauf für Abreise-Termine in 2018 auf AnfrageSollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Anfrage oder Buchung Ihre Nationalität mit, sodass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!

IHR 4-STERNE „PALAU HOTEL“
empfängt Sie auf einer Anhöhe oberhalb des Küstenorts Palau im Norden Sardiniens. Von der Restaurant-Terrasse haben Sie einen herrlichen Panoramablick über die Küste und auf die Insel La Maddalena. Das etwa 400 m entfernte Zentrum von Palau erreichen Sie nach einem kurzen Spaziergang. Ihr Hotel im mediterranen Stil verfügt über zwei Schwimmbäder mit Sonnenliegen im Herzen der Anlage sowie über ein Restaurant und einen Spa-Bereich (gegen Gebühr). Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer bieten Bad und/oder Dusche/WC, Föhn, Sat.-TV, Telefon, Klimaanlage, Minibar (gegen Gebühr) und haben direkten Zugang zur Pool-Landschaft. Der hoteleigene Gartenstrand mit Liegen, Sonnenschirmen und verschiedenen Wassersportangeboten (alles gegen Gebühr) ist rund 700 m vom Hotel entfernt und kann mit dem kostenlosen Pendelbus des Hotels erreicht werden. Zimmer mit Meerblick und Balkon sind auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich.Verpflegung: Im Preis enthalten sind Frühstück und Abendessen. Starten Sie mit einem kontinentalen Frühstücksbuffet in den Tag. Am Abend genießen Sie mediterrane und sardische Spezialitäten im Restaurant des Hotels.

HINWEISE
F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Highlights
- HÖHEPUNKTE- bezaubernde Küstenlandschaften & pittoreske Dörfer- Megalithkultur am „Grab der Giganten“ in Arzachena- Blick auf die Insel Korsika vom Capo Testa- DAS BESONDERE BEI SKR- rustikales Hirtenessen im sardischen Bergland- Fahrt auf die Insel La Maddalena- beeindruckende Wandmalereien „Murales“ im Bergdorf Orgósolo- elegantes Hotel an der Costa Smeralda- Sardiniens Höhepunkte von einem Standort aus entdecken

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

SKR Reisen ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - SKR Reisen GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
25.09.2019 - 02.10.2019 € 1.499,- € 1.754,- Zu diesem Datum anfragen
09.10.2019 - 16.10.2019 € 1.499,- € 1.754,- Zu diesem Datum anfragen
SKR Reisen
ab € 1.499,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 74 305 407

Reisenummer: 85160

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Sardinien: Wildromantische Insel im Mittelmeer"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung