Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit TUI

Selbstfahrerreise Ländliches Sizilien mit Flair 14 Nächte

15-tägige Selbstfahrerreise durch Sizilien

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Das Hinterland der Inseln entdecken und abseits der üblichen Pfade wohnen

Catania – Noto (ca. 90 km). Übernahme des separat gebuchten Mietwagens und Ihres Infopaketes am Flughafen und Fahrt nach Noto.

Noto – Syrakus – Noto (ca. 80 km). Starten Sie Ihren Tag mit der Besichtigung von Syrakus, Griechen wie Römer haben hier ihre Spuren hinterlassen. Im Archäologischen Park Neapolis sehen Sie das griechische Theater, einst das größte Theater der antiken Welt sowie das „Ohr des Dionysios“, eine künstliche Höhle mit einer beeindruckenden Akustik. Danach geht es weiter zur Altstadt von Syrakus auf der Halbinsel Ortigia. Bei einem Spaziergang sehen Sie zahlreiche Palazzi, Überreste des Apollontempels, den faszinierenden Dom sowie die sagenumwobene Süßwasserquelle Fonte Aretusa, unweit vom Meer. Anschließend Weiterfahrt nach Noto, eine der schönsten barocken Städte Siziliens. Nach einem Erdbeben wurde die Stadt in einer einheitlichen Bauweise wieder aufgebaut. Entdecken Sie die Altstadt und genießen Sie die schöne Atmosphäre! Seit 2002 gehören die Barock-Städte Noto, Ragusa sowie Modica zum UNESCO-Weltkulturerbe. In den Sommermonaten lohnt sich noch ein Abstecher ans Meer zum Lido die Noto mit langen Sandstränden. (F)

Noto – Modica – Noto (ca. 150 km). Fahrt nach Palazzolo Acreide und Besichtigung der Archäologischen Zone, einst die antike Stadt Akrai. Zu den Ausgrabungen gehört das Griechische Theater mit Blick auf den Ätna. Anschließend fahren Sie nach Modica. Auch hier begegnet Ihnen wieder der sizilianische Barock. Besonders bekannt ist Modica für seine Schokolade sowie Schokoladenlikör. Weiter nach Ragusa und Spaziergang durch die Unterstadt Ragusa Ibla. Prächtige Bauten aus dem 18. Jahrhundert dominieren hier das Bild. Der sizilianische Barock ist allgegenwärtig. (F)

Noto – Sperlinga – Nationalpark Madonien (ca. 350 km). Auf dem Weg zum Nationalpark Madonien nehmen Sie am besten die alte Verbindungsstraße zwischen Catania und Palermo. Zuerst Besuch von Randazzo. Von der Befestigungsmauer, die Randazzo umgab, sind heute noch das Kastell sowie vier Tore zu sehen. Weiterfahrt zur Höhlenstadt Sperlinga. Über der Stadt thront ein Byzantinisches Schloss. Danach lohnt sich die Besichtigung von Gangi, 2014 schönstes Dorf Italiens. Schmale Gassen mit kleinen Häuschen und im Rücken der beeindruckende Ätna, höchster Vulkan Europas – eine traumhafte Kulisse! (F)

Nationalpark Madonien – Cefalů – Nationalpark Madonien (ca. 190 km). Fahrt nach Cefalů und Besichtigung der imposanten Kathedrale. Lassen Sie sich vom typisch italienischen Flair treiben und unternehmen Sie einen Bummel durch die charmante Altstadt. Danach unternehmen Sie eine Fahrt durch den Nationalpark Madonien. Ihr erster Stopp ist das idyllische Städtchen Castelbuono am Fuße der Gebirgskette der Madonien. Schlendern Sie durch die Gassen und probieren Sie in den Bäckereien ein köstliches Brot aus Hartweizenmehl. Über Geraci geht es weiter zu den beiden Schwesterstädten Petralia Soprana und Petralia Sottana. (F)

Nationalpark Madonien – Palermo – Selinunt (ca. 170 km). Begeben Sie sich heute in den „Großstadt-Dschungel“ und entdecken Sie die Inselhauptstadt Palermo! Die Stadt der Kontraste bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten und Sehenswürdigkeiten. Beeindruckend sind die mächtige Kathedrale und der prächtige Normannenpalast. Ein weiteres Schmuckstück ist das Teatro Massimo im Stil des Historismus. Das quirlige Treiben auf den Märkten sollten Sie sich ebenfalls nicht entgehen lassen – ein Hauch von Orient in Italien! Ein Abstecher in das malerische Mondello ist ebenfalls empfehlenswert. In Palermos Vorort sehen Sie viele Villen und Nobelhäuser. Die Bucht ist bei den Palermitanern im Sommer sehr beliebt. In Monreale beeindruckt die Kathedrale mit faszinierenden byzantinischen Mosaiken. (F)

Selinunt – Erice – Selinunt (ca. 150 km). Fahrt nach Segesta und Besichtigung der Archäologischen Zone. Der sehr gut erhaltene Dorische Tempel gehört mit zu den schönsten Tempeln Siziliens. Auch das antike Amphitheater ist sehenswert. Anschließend fahren Sie weiter nach Erice. Bummeln Sie durch dieses idyllische Städtchen und genießen Sie das mittelalterliche Flair. Bei klarer Sicht haben Sie einen spektakulären Blick auf die Ägadischen Inseln. (F)

Selinunt – Trapani – Selinunt (ca. 120 km). Besuch von Selinunt, eine der größten antiken Stätten Siziliens. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören Überreste der Akropolis sowie des Tempels E. Weiterfahrt zu den Salinen von Trapani. Aufgrund des hohen Mineralgehalts genießt das Salz einen hervorragenden Ruf. Die Region ist aber auch für den Weinanbau bekannt. Danach geht es weiter zu den Ausgrabungen aus der Phönizer-Zeit von Mozia auf der Insel San Pantaleo. Mit einem Boot können Sie vom Festland aus die kleine Insel erreichen. In Marsala lockt die charmante Altstadt mit einer Vielzahl an Kirchen und Palazzi. Auch Reste der mittelalterlichen Stadtbefestigung sind noch zu sehen. Lust auf Fisch und Meeresfrüchte? In Marsala haben Sie eine gute Auswahl an Restaurants. (F)

Selinunt – Agrigent – Piazza Armerina (ca. 260 km). Auf Ihrem Weg nach Piazza Armerina zuerst Stopp in Caltabellotta mit mittelalterlichem Stadtkern. In Sant’Angelo Muxaro faszinieren die Paläolithischen Grotten. Anschließend fahren Sie nach Agrigent und besichtigen das Tal der Tempel. Am besten erhalten ist der Tempel der Concordia im dorischen Stil aus dem 5. Jahrhundert. Vom Heratempel genießen Sie einen schönen Blick auf das Tal und das Meer. Ein Abstecher in die Altstadt von Agrigent lohnt sich ebenfalls. (F)

Piazza Armerina – Enna – Piazza Armerina (ca. 140 km). Heute fahren Sie zuerst zur bekannten Villa del Casale bei Piazza Armerina. Auf den sehr gut erhaltenen Fußbodenmosaiken sind hauptsächlich Szenen von der Jagd wilder Tiere zu sehen. Danach geht es weiter in die Burgstadt Enna. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen der Dom mit seiner Barockfassade und das Castello di Lombardia. Vom höchsten Turm des Kastells genießen Sie einen wunderschönen Blick auf das Ätna-Massiv sowie auf die Gebirgskette der Madonien. (F)

Piazza Armerina – Caltagirone – Piazza Armerina (ca. 135 km). Machen Sie sich heute auf den Weg nach Caltagirone, bekannt für handbemalte Keramik in ganz Italien. Besonders sehenswert ist der normannische Dom sowie eine Treppe aus unzähligen Keramikkacheln, die zur Kirche der Heiligen Maria del Monte führt. Auch der barocke Anblick ist in Caltagirone allgegenwärtig. Weiterfahrt nach Morgantina, eine alte Stadt der Sikuler und Besichtigung der Ausgrabungsstätte. Hier sehen Sie u.a. die Agora und ein kleines Theater mit Blick bis zum Ätna. (F)

Piazza Armerina – Catania – Taormina (ca. 160 km). Weiterfahrt nach Catania, die „Schwarze Tochter des Ätna“ und zweitgrößte Stadt Siziliens. Catania hat eine Vielzahl an Kirchen, Palazzi und weiteren interessanten Bauwerken zu bieten. Seit 2002 gehört die Altstadt zum UNESCO-Welterbe. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die Kathedrale von Catania, der traditionelle Fischmarkt sowie der Elefantenbrunnen, das Wahrzeichen der Stadt. Der Elefant ist aus schwarzem Lavagestein errichtet worden. Zum Einkaufen und Flanieren bietet sich die Via Etnea an. Die Straße ist ca. 3 Kilometer lang und beginnt an der Piazza del Duomo und verläuft in Richtung Ätna. Danach geht es nach Taormina. Besuchen Sie das antike Theater und genießen Sie den fantastischen Blick auf die Bucht von Naxos und den Ätna. Ein wahrlich tolles Erlebnis! Aber auch ein Bummel über den Corso Umberto sollte bei Ihrem Aufenthalt in Taormina nicht fehlen. Hier finden Sie Bars, Restaurants und Geschäfte aller Preisklassen. (F)

Taormina und Umgebung (ca. 190 km). Unternehmen Sie heute eine Tour rund um sowie auf den Ätna. Zuerst Besichtigung der Alcantara-Schlucht mit den bizarren Felswänden und einem interessanten Farbenspiel. Fahren Sie anschließend auf den Ätna zu den Silvestri-Kratern. Diese befinden sich in etwa 1900 m Höhe. Bei schönem Wetter können Sie mit einer Seilbahn weiter hinauf bis zum Gipfel fahren. Bei guter Sicht haben Sie einen herrlichen Ausblick bis nach Kalabrien! Durch die typischen Ätna-Dörfer Castiglione, Linguaglossa und Zafferana geht es wieder zurück nach Taormina. (F)

Taormina und Umgebung (ca. 130 km). Fahrt nach Savoca, Drehort für mehrere Szenen der Filmtrologie „Der Pate“. Danach geht es weiter nach Casalvecchio und Besuch der Basilika aus normannischer Zeit. In Itala sehen Sie die Kirche San Pietro e Paolo, eine ehemalige griechische Klosterkirche. Bei sommerlichem Wetter haben Sie anschließend sicherlich noch Zeit ein wenig die Strände unterhalb von Taormina zu genießen. (F)

Taormina – Catania (ca. 70 km). Ende der Rundreise und Fahrt zum Flughafen oder Verlängerung auf Sizilien in einem unserer angebotenen Hotels. (F)

F = Frühstück
  • 14 Übernachtungen
  • Infopaket bestehend aus Straßenkarten, detailliertem Programmablauf mit Routen- und Besichtigungsvorschlägen
  • Verpflegung gemäß gebuchtem Programm
Merkmale der Reise

10 bis 20 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Unterbringung in 4-Sterne Agriturismi-Häusern

Reiseziele

Italien

Themen der Reise

Bei Buchung bis zum 31.3.19 sparen Sie pro Person/Aufenthalt 10%.Bei Buchung ab 1.4.19-31.7.19 sparen Sie pro Person/Aufenthalt 10% (gilt für Aufenthalt 31.8.-29.11.).

Bei einer Paketreise mit internationalem Flug ist das Zug zum Flug Ticket für Abflughäfen in Deutschland (und dem EuroAirport Basel) kostenfrei zubuchbar.Das Zug zum Flug Ticket gilt nicht bei:Buchung einer reinen Flugleistung,Buchung einer Hotelleistung ohne Flug,Buchung von Leistungen (z.B. Hotel, Ausflüge oder Mietwagen) mit einem separat dazu gebuchten FlugReisen von deutschen Abflughäfen zu den Zielflughäfen EuroAirport Basel und Salzburg sowie innerdeutschen FlugreisenAbflüge von ausländischen Flughäfen, auch nicht für die innerdeutsche Strecke bis zur GrenzeFür aus dem Ausland anreisende TUI Deutschland Gäste gilt für Abflüge ab deutschen Flughäfen das Zug zum Flug Ticket ab der Grenze innerhalb Deutschlands. Bei Buchung einer Paketreise im Internet ist das Zug zum Flug Ticket bereits inkludiert. Das Zug zum Flug Ticket ist eine Kooperation mit der Deutschen Bahn AG.Privattransfer ist bei vielen Hotels zubuchbar. Ausgenommen bei Individuell-BuchungenReiseexperten sind während Ihres Urlaubs 24 Stunden (am Tag persönlich, telefonisch oder per E-Mail) erreichbar.Mietwagen von TUI CARS sind in vielen Zielgebieten zubuchbar.

Frühbucher über TUI CARS

Das TUI PLUS PAKET beinhaltet: persönliche oder multimediale 24/7 TUI Betreuung in deutscher Sprache für Fragen und Anliegen zu Ihrer Reise und darüber hinaus zu örtlichen und kulturellen Gegebenheiten Ihres Urlaubsortes, Ihr Informationsportal MEINE TUI mit wertvollem Reisewissen sowie digitalem Reiseführer und Landkarte, SMS-Assistent auf Wunsch und professionelles TUI Krisenmanagement.

Einführung
Das Hinterland entdecken – auf etwas andere Weise. Auf ausgesuchten Landgütern wohnen und die Insel im eigenen Tempo erkunden! Bauernhausatmosphäre auf dieser ganz speziellen Reise, etwas abseits der üblichen Touristenpfade.

Highlights
Übernachtung im Naturpark Madonienmittelalterliche Orte Castelbuono und GeraciBesichtigung des ÄtnasSperlinga – Byzantinisches SchlossCefalů – Altstadt

Kinder
(DZX1, DZX2, DZX3, DZX4, DZX5, DZX6, DZX7, DZY1, DZY2, DZY3, DZY4, DZY5, DZY6 und DZY7): Innerhalb der Maximalbelegung sind Babys im Zimmer erlaubt.

Lage
Noto

Mindestaufenthalt
An-/Abreise und Mindestaufenthalt: Am 2.3. Anreise Sa, keine Abreise, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZX6). 3.3.-15.3., 17.3.-29.3., 31.3.-12.4., 14.4.-26.4., 28.4.-10.5., 12.5.-24.5., 26.5.-7.6., 9.6.-21.6., 23.6.-5.7., 7.7.-19.7., 21.7.-2.8., 4.8.-16.8., 18.8.-30.8., 1.9.-13.9., 15.9.-27.9., 29.9.-11.10., 13.10.-25.10., 27.10.-8.11., 10.11.-22.11. und 24.11.-29.11. keine An-/Abreise (gilt nur für Typ DZX6).Am 3.3. Anreise So, keine Abreise, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZX7).Am 4.3. Anreise Mo, keine Abreise, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZX1). 4.3.-16.3., 18.3.-30.3., 1.4.-13.4., 15.4.-27.4., 29.4.-11.5., 13.5.-25.5., 27.5.-8.6., 10.6.-22.6., 24.6.-6.7., 8.7.-20.7., 22.7.-3.8., 5.8.-17.8., 19.8.-31.8., 2.9.-14.9., 16.9.-28.9., 30.9.-12.10., 14.10.-26.10., 28.10.-9.11. und 11.11.-23.11. keine An-/Abreise (gilt nur für Typ DZX7). 5.3.-17.3., 19.3.-31.3., 2.4.-14.4., 16.4.-28.4., 30.4.-12.5., 14.5.-26.5., 28.5.-9.6., 11.6.-23.6., 25.6.-7.7., 9.7.-21.7., 23.7.-4.8., 6.8.-18.8., 20.8.-1.9., 3.9.-15.9., 17.9.-29.9., 1.10.-13.10., 15.10.-27.10., 29.10.-10.11. und 12.11.-24.11. keine An-/Abreise (gilt nur für Typ DZX1).Am 5.3. Anreise Di, keine Abreise, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZX2). 6.3.-18.3., 20.3.-1.4., 3.4.-15.4., 17.4.-29.4., 1.5.-13.5., 15.5.-27.5., 29.5.-10.6., 12.6.-24.6., 26.6.-8.7., 10.7.-22.7., 24.7.-5.8., 7.8.-19.8., 21.8.-2.9., 4.9.-16.9., 18.9.-30.9., 2.10.-14.10., 16.10.-28.10., 30.10.-11.11. und 13.11.-25.11. keine An-/Abreise (gilt nur für Typ DZX2).Am 6.3. Anreise Mi, keine Abreise, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZX3). 7.3.-19.3., 21.3.-2.4., 4.4.-16.4., 18.4.-30.4., 2.5.-14.5., 16.5.-28.5., 30.5.-11.6., 13.6.-25.6., 27.6.-9.7., 11.7.-23.7., 25.7.-6.8., 8.8.-20.8., 22.8.-3.9., 5.9.-17.9., 19.9.-1.10., 3.10.-15.10., 17.10.-29.10., 31.10.-12.11. und 14.11.-26.11. keine An-/Abreise (gilt nur für Typ DZX3).Am 7.3. Anreise Do, keine Abreise, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZX4). 8.3.-20.3., 22.3.-3.4., 5.4.-17.4., 19.4.-1.5., 3.5.-15.5., 17.5.-29.5., 31.5.-12.6., 14.6.-26.6., 28.6.-10.7., 12.7.-24.7., 26.7.-7.8., 9.8.-21.8., 23.8.-4.9., 6.9.-18.9., 20.9.-2.10., 4.10.-16.10., 18.10.-30.10., 1.11.-13.11. und 15.11.-27.11. keine An-/Abreise (gilt nur für Typ DZX4).Am 8.3. Anreise Fr, keine Abreise, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZX5). 9.3.-21.3., 23.3.-4.4., 6.4.-18.4., 20.4.-2.5., 4.5.-16.5., 18.5.-30.5., 1.6.-13.6., 15.6.-27.6., 29.6.-11.7., 13.7.-25.7., 27.7.-8.8., 10.8.-22.8., 24.8.-5.9., 7.9.-19.9., 21.9.-3.10., 5.10.-17.10., 19.10.-31.10., 2.11.-14.11. und 16.11.-28.11. keine An-/Abreise (gilt nur für Typ DZX5).Am 9.3. Anreise Sa, keine Abreise, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZY6). 10.3.-22.3., 24.3.-5.4., 7.4.-19.4., 21.4.-3.5., 5.5.-17.5., 19.5.-31.5., 2.6.-14.6., 16.6.-28.6., 30.6.-12.7., 14.7.-26.7., 28.7.-9.8., 11.8.-23.8., 25.8.-6.9., 8.9.-20.9., 22.9.-4.10., 6.10.-18.10., 20.10.-1.11., 3.11.-15.11. und 17.11.-29.11. keine An-/Abreise (gilt nur für Typ DZY6).Am 10.3. Anreise So, keine Abreise, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZY7).Am 11.3. Anreise Mo, keine Abreise, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZY1). 11.3.-23.3., 25.3.-6.4., 8.4.-20.4., 22.4.-4.5., 6.5.-18.5., 20.5.-1.6., 3.6.-15.6., 17.6.-29.6., 1.7.-13.7., 15.7.-27.7., 29.7.-10.8., 12.8.-24.8., 26.8.-7.9., 9.9.-21.9., 23.9.-5.10., 7.10.-19.10., 21.10.-2.11. und 4.11.-16.11. keine An-/Abreise (gilt nur für Typ DZY7). 12.3.-24.3., 26.3.-7.4., 9.4.-21.4., 23.4.-5.5., 7.5.-19.5., 21.5.-2.6., 4.6.-16.6., 18.6.-30.6., 2.7.-14.7., 16.7.-28.7., 30.7.-11.8., 13.8.-25.8., 27.8.-8.9., 10.9.-22.9., 24.9.-6.10., 8.10.-20.10., 22.10.-3.11. und 5.11.-17.11. keine An-/Abreise (gilt nur für Typ DZY1).Am 12.3. Anreise Di, keine Abreise, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZY2). 13.3.-25.3., 27.3.-8.4., 10.4.-22.4., 24.4.-6.5., 8.5.-20.5., 22.5.-3.6., 5.6.-17.6., 19.6.-1.7., 3.7.-15.7., 17.7.-29.7., 31.7.-12.8., 14.8.-26.8., 28.8.-9.9., 11.9.-23.9., 25.9.-7.10., 9.10.-21.10., 23.10.-4.11. und 6.11.-18.11. keine An-/Abreise (gilt nur für Typ DZY2).Am 13.3. Anreise Mi, keine Abreise, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZY3). 14.3.-26.3., 28.3.-9.4., 11.4.-23.4., 25.4.-7.5., 9.5.-21.5., 23.5.-4.6., 6.6.-18.6., 20.6.-2.7., 4.7.-16.7., 18.7.-30.7., 1.8.-13.8., 15.8.-27.8., 29.8.-10.9., 12.9.-24.9., 26.9.-8.10., 10.10.-22.10., 24.10.-5.11. und 7.11.-19.11. keine An-/Abreise (gilt nur für Typ DZY3).Am 14.3. Anreise Do, keine Abreise, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZY4). 15.3.-27.3., 29.3.-10.4., 12.4.-24.4., 26.4.-8.5., 10.5.-22.5., 24.5.-5.6., 7.6.-19.6., 21.6.-3.7., 5.7.-17.7., 19.7.-31.7., 2.8.-14.8., 16.8.-28.8., 30.8.-11.9., 13.9.-25.9., 27.9.-9.10., 11.10.-23.10., 25.10.-6.11. und 8.11.-20.11. keine An-/Abreise (gilt nur für Typ DZY4).Am 15.3. Anreise Fr, keine Abreise, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZY5).Am 16.3., am 30.3., am 13.4., am 27.4., am 11.5., am 25.5., am 8.6., am 22.6., am 6.7., am 20.7., am 3.8., am 17.8., am 31.8., am 14.9., am 28.9., am 12.10., am 26.10. und am 9.11. An-/Abreise Sa, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZX6). 16.3.-28.3., 30.3.-11.4., 13.4.-25.4., 27.4.-9.5., 11.5.-23.5., 25.5.-6.6., 8.6.-20.6., 22.6.-4.7., 6.7.-18.7., 20.7.-1.8., 3.8.-15.8., 17.8.-29.8., 31.8.-12.9., 14.9.-26.9., 28.9.-10.10., 12.10.-24.10., 26.10.-7.11. und 9.11.-21.11. keine An-/Abreise (gilt nur für Typ DZY5).Am 17.3., am 31.3., am 14.4., am 28.4., am 12.5., am 26.5., am 9.6., am 23.6., am 7.7., am 21.7., am 4.8., am 18.8., am 1.9., am 15.9., am 29.9., am 13.10., am 27.10. und am 10.11. An-/Abreise So, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZX7).Am 18.3., am 1.4., am 15.4., am 29.4., am 13.5., am 27.5., am 10.6., am 24.6., am 8.7., am 22.7., am 5.8., am 19.8., am 2.9., am 16.9., am 30.9., am 14.10., am 28.10. und am 11.11. An-/Abreise Mo, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZX1).Am 19.3., am 2.4., am 16.4., am 30.4., am 14.5., am 28.5., am 11.6., am 25.6., am 9.7., am 23.7., am 6.8., am 20.8., am 3.9., am 17.9., am 1.10., am 15.10., am 29.10. und am 12.11. An-/Abreise Di, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZX2).Am 20.3., am 3.4., am 17.4., am 1.5., am 15.5., am 29.5., am 12.6., am 26.6., am 10.7., am 24.7., am 7.8., am 21.8., am 4.9., am 18.9., am 2.10., am 16.10., am 30.10. und am 13.11. An-/Abreise Mi, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZX3).Am 21.3., am 4.4., am 18.4., am 2.5., am 16.5., am 30.5., am 13.6., am 27.6., am 11.7., am 25.7., am 8.8., am 22.8., am 5.9., am 19.9., am 3.10., am 17.10., am 31.10. und am 14.11. An-/Abreise Do, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZX4).Am 22.3., am 5.4., am 19.4., am 3.5., am 17.5., am 31.5., am 14.6., am 28.6., am 12.7., am 26.7., am 9.8., am 23.8., am 6.9., am 20.9., am 4.10., am 18.10., am 1.11. und am 15.11. An-/Abreise Fr, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZX5).Am 23.3., am 6.4., am 20.4., am 4.5., am 18.5., am 1.6., am 15.6., am 29.6., am 13.7., am 27.7., am 10.8., am 24.8., am 7.9., am 21.9., am 5.10., am 19.10., am 2.11. und am 16.11. An-/Abreise Sa, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZY6).Am 24.3., am 7.4., am 21.4., am 5.5., am 19.5., am 2.6., am 16.6., am 30.6., am 14.7., am 28.7., am 11.8., am 25.8., am 8.9., am 22.9., am 6.10., am 20.10. und am 3.11. An-/Abreise So, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZY7).Am 25.3., am 8.4., am 22.4., am 6.5., am 20.5., am 3.6., am 17.6., am 1.7., am 15.7., am 29.7., am 12.8., am 26.8., am 9.9., am 23.9., am 7.10., am 21.10. und am 4.11. An-/Abreise Mo, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZY1).Am 26.3., am 9.4., am 23.4., am 7.5., am 21.5., am 4.6., am 18.6., am 2.7., am 16.7., am 30.7., am 13.8., am 27.8., am 10.9., am 24.9., am 8.10., am 22.10. und am 5.11. An-/Abreise Di, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZY2).Am 27.3., am 10.4., am 24.4., am 8.5., am 22.5., am 5.6., am 19.6., am 3.7., am 17.7., am 31.7., am 14.8., am 28.8., am 11.9., am 25.9., am 9.10., am 23.10. und am 6.11. An-/Abreise Mi, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZY3).Am 28.3., am 11.4., am 25.4., am 9.5., am 23.5., am 6.6., am 20.6., am 4.7., am 18.7., am 1.8., am 15.8., am 29.8., am 12.9., am 26.9., am 10.10., am 24.10. und am 7.11. An-/Abreise Do, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZY4).Am 29.3., am 12.4., am 26.4., am 10.5., am 24.5., am 7.6., am 21.6., am 5.7., am 19.7., am 2.8., am 16.8., am 30.8., am 13.9., am 27.9., am 11.10., am 25.10. und am 8.11. An-/Abreise Fr, Mindestaufenthalt 14 Nächte, Maxaufenthalt 14 Nächte (gilt nur für Typ DZY5).Am 17.11. keine Anreise, Abreise So (gilt nur für Typ DZY7).Am 18.11. keine Anreise, Abreise Mo (gilt nur für Typ DZY1).Am 19.11. keine Anreise, Abreise Di (gilt nur für Typ DZY2).Am 20.11. keine Anreise, Abreise Mi (gilt nur für Typ DZY3).Am 21.11. keine Anreise, Abreise Do (gilt nur für Typ DZY4).Am 22.11. keine Anreise, Abreise Fr (gilt nur für Typ DZY5).Am 23.11. keine Anreise, Abreise Sa (gilt nur für Typ DZX6).Am 24.11. keine Anreise, Abreise So (gilt nur für Typ DZX7).Am 25.11. keine Anreise, Abreise Mo (gilt nur für Typ DZX1).Am 26.11. keine Anreise, Abreise Di (gilt nur für Typ DZX2).Am 27.11. keine Anreise, Abreise Mi (gilt nur für Typ DZX3).Am 28.11. keine Anreise, Abreise Do (gilt nur für Typ DZX4).Am 29.11. keine Anreise, Abreise Fr (gilt nur für Typ DZX5).

Mobilitätshinweise
Dieses Produkt ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Ob es trotzdem Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, erfragen Sie bitte bei Ihrer Buchungsstelle!

Rundreise Hinweise
Nicht inkludierte Leistungen: Mietwagen, Benzin, persönliche Ausgaben, Trinkgelder, Verpflegung/Getränke (außer lt. Routenverlauf), Eintrittsgelder, Nationalpark- und ParkgebührenÄnderungen von Route/Programm/Unterkünften vorbehaltenBitte beachten Sie, dass der Mietwagen nicht im Reisepreis inkludiert ist. Wir empfehlen die Buchung eines Mietwagens über TUI CARS.Halbpension buchbar: zusätzlich Abendessen an Tag 1-14Das Restaurant im Agriturismo Villa Favorita bei Noto (Tag 1 - 3 der Rundreise) ist im März/November geschlossen. D.h. bei Buchung der Mietwagenrundreise mit Halbpension wird das Abendessen (3-Gang-Wahlmenü) im März/November im Restaurant „Fontana d'Ercole“ in Noto (Ortszentrum, ca. 7 km vom Hotel Villa Favorita entfernt) eingenommen. Beim Hotel Agriturismo Veccia Masseria erfolgt die Unterbringung im Zimmertyp DZX1

Termine
Täglich ab Catania vom 02.03. - 16.11.19

Touristensteuer
In Italien wird in einigen Orten eine Übernachtungssteuer („tassa di soggiorno“, ähnlich der deutschen Bettensteuer) erhoben. Die Höhe dieser Steuer wird von den jeweiligen Gemeinden zu unterschiedlichen Zeitpunkten festgelegt. Sollte in einem Ort eine Übernachtungssteuer anfallen, so ist diese vom Gast vor Ort direkt an den Hotelier zu zahlen.

Transferinformationen
Bei diesem Produkt ist kein Transfer inklusive.

TUI Tipps
Diese Rundreise ist auch als Kurzvariante buchbar: Ländliches Sizilien mit Flair, 7 Nächte (CTA22022).

Unterkünfte
Raum Noto: Agriturismo Villa Favorita 4*, SP34 Noto - Calabernardo (SR), Italien, Tel.: +39 0931 820219Raum Madonie: Agriturismo L'Antico Casale 4*Raum Selinunt: Agriturismo Case di Latomie 4*Raum Piazza Armerina: Agriturismo Vecchia Masseria 4*Raum Taormina: Agriturismo Tenuta Edoné 4* oder Casale Romano Resort; Agriturismo Tenuta Edoné: C.da Musciano', 98036 Graniti (ME), Italien, Tel.: +39 0942 683060 / Casale Romano Resort: Contrada Rinazzo, Via Nazionale, 5, Motta Camastra (ME), Italien, Tel.: +39 0942 989062

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

TUI ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - TUI Deutschland GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
29.04.2019 - 13.05.2019 € 919,- € 1.189,- Zu diesem Datum anfragen
13.05.2019 - 27.05.2019 € 919,- € 1.189,- Zu diesem Datum anfragen
27.05.2019 - 10.06.2019 € 919,- € 1.189,- Zu diesem Datum anfragen
10.06.2019 - 24.06.2019 € 919,- € 1.189,- Zu diesem Datum anfragen
24.06.2019 - 08.07.2019 € 919,- € 1.189,- Zu diesem Datum anfragen
08.07.2019 - 22.07.2019 € 919,- € 1.189,- Zu diesem Datum anfragen
22.07.2019 - 05.08.2019 € 919,- € 1.189,- Zu diesem Datum anfragen
05.08.2019 - 19.08.2019 € 919,- € 1.189,- Zu diesem Datum anfragen
19.08.2019 - 02.09.2019 € 919,- € 1.189,- Zu diesem Datum anfragen
02.09.2019 - 16.09.2019 € 919,- € 1.189,- Zu diesem Datum anfragen
30.09.2019 - 14.10.2019 € 891,- € 1.161,- Zu diesem Datum anfragen
11.11.2019 - 25.11.2019 € 695,- € 965,- Zu diesem Datum anfragen
TUI
ab € 695,-

pro Person

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 74 305 407

Reisenummer: 87922

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Selbstfahrerreise Ländliches Sizilien mit Flair 14 Nächte"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung