Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Studiosus

Sizilien - von Palermo nach Taormina

9-tägige Studienreise

Heiß begehrt, dieses Sizilien: Sonne satt und Sandstrände wie fein gesiebt, Relikte vieler Völker und Epochen. Vom griechischen Theater in Syrakus bis zu arabischen Baumeistern und byzantinischen Mosaiken in Monreale und Cefalů. Der Ätna brodelt, und Palermo kocht. Immer frisch auf dem Tisch: Fisch, Gemüse, Pasta und süße Wonnen wie Cannolo und Cassata, die wir in typischen Ristoranti und auf Landgütern probieren. Einblicke in das Inselleben geben uns dabei unsere engagierten Gastgeber. Und das alles ganz relaxed und ohne viel Kofferpacken; denn zwischen unseren beiden komfortablen Hotels ziehen Sie nur einmal um.

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung

Bahnanreise 1. Klasse zum gewählten Flughafen und Flug nach Palermo. Sie werden abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht. Abends lernen Sie die anderen Gäste und Ihren Studiosus-Reiseleiter bei einem Essen in einer nahen Trattoria erst einmal kennen - buon appetito! Vier Übernachtungen im Herzen von Palermo.

Wir machen uns auf den Weg in die Antike und fahren nach Segesta. Umgeben von Weinbergen und Macchia recken sich Tempel und Theater in den Himmel. In einem rustikalen Agriturismo probieren wir anschließend, wie die frisch gemachten regionalen Spezialitäten schmecken – z. B. die inseleigene Caponata mit ganz vielen Kapern, die überall auf Sizilien wachsen. Am Nachmittag zeigt sich uns der Dom von Monreale in all seiner Pracht: Arabische Dekors, romanische Architektur und byzantinische Goldmosaiken, die Bibelgeschichten erzählen, machen unseren Rundgang zum Ausflug in die Vergangenheit perfekt. Fahrtstrecke 140 km. Im abendlich erwachten Palermo sucht sich heute jeder ein Ristorante nach eigenem Gusto - Ihr Studiosus-Reiseleiter hat die richtigen Tipps für Sie.

Unübersehbar: Palermo erlebt seinen zweiten Frühling, überall in der Altstadt wird saniert. Ihr Reiseleiter weiß über die Hintergründe zu berichten. Die Quattro Canti sind der barocke Nabel der Stadt. Dann die beiden Normannenkirchen La Martorana und S. Cataldo. Wir spazieren zum imposanten Dom mit den berühmten Kaisergräbern. Kontrastprogramm am Nachmittag: Das zauberhafte Hafenstädtchen Cefalů. Eine der bekanntesten Felswände der Filmgeschichte überragt die Kleinstadt, sie war Kulisse von "Cinema Paradiso". Im mächtigen Dom sehen wir Christus Pantokrator – sein Bild beherrscht das Apsismosaik. Bevor wir in Palermo ankommen, tanken wir Ruhe und Erholung bei einem Aperitiv am Bootshafen und einem Abendessen im Grünen. So schön ist es hier! 140 km.

Lange ausschlafen ist eine Möglichkeit, denn der Tag gehört Ihnen. Vielleicht in neuer Bademode aus der Via Roma nach Mondello, an den Stadtstrand mit dem feinsten Sand? Mit dem Linienbus ist er schnell erreichbar. Ihr Studiosus-Reiseleiter versorgt Sie gerne mit Ausflugstipps. Sie können ihn aber auch zu den antiken Stätten von Agrigent begleiten (95 €). Die Fahrt vom Norden in den Süden der Insel führt durch die unterschiedlichsten Landschaften. Kamera bereithalten! Dann die Skyline des alten und modernen Agrigent: Zeugnisse aus 2500 Jahren Geschichte. Die alten Griechen hinterließen prächtige Tempel (UNESCO-Welterbe). Nicht einmal das Mutterland hat so gut erhaltene! 260 km. Abends treffen wir uns alle wieder und tauschen uns in einer Trattoria bei einem Glas Nero d'Avola über unsere Erlebnisse aus - Salute!

Die Fahrt vom Norden der Insel Richtung Ostküste führt durch endlose Weizenfelder zum nächsten Höhepunkt: In der Villa Casale (UNESCO-Welterbe) bei Piazza Armerina starren wir gebannt auf die Fußböden. Über 3000 qm Mosaiken! Farbenprächtige Bilder erzählen vom bunten Treiben reicher Römer, von großen und kleinen Jagden, vom Leben in der Familie und von Wellness in der hauseigenen Thermenanlage. Unser nächstes Ziel liegt hoch über dem Meer, unser Hotel mitten im Ort. 260 km. Vier Übernachtungen in Taormina.

Heute lassen wir es gemütlich angehen: erst einmal ausschlafen und lange frühstücken. Dann machen wir uns auf, Taormina zu erkunden. Das schönste Bühnenbild - Ätna plus Meer - und den ungewöhnlichsten Laufsteg hat das hoch gelegene griechisch-römische Theater. Danach wird es lebhaft am legendären Corso Umberto oder auch ganz still im Stadtpark. Nachmittags übt sich jeder individuell im Jetset-Stil: Promenieren im Zentrum, Probieren der berühmten Mandelmilch oder entspanntes Logieren am Hotelpool. Wer es aktiver mag, kann auch hinauf nach Castelmola wandern. Das Bergdorf und sein Ausblick haben schon Besucher wie Thomas Mann oder Michael Douglas begeistert. Ihr Abendessen wählen Sie heute und morgen selbst; fragen Sie Ihren Reiseleiter, wo es am besten schmeckt.

Der rauchende Riese blufft zumeist, wir kommen ihm heute ganz nah. Erst durch Zitronenhaine und Kastanienwälder, dann über weite Lavafelder führen uns die Serpentinen auf gut 1900 m. Wir laufen auf ebenem Weg zu den Crateri Silvestri, wo zahlreiche Andenkenläden dem Ätnakult frönen. Sie können aber auch selbst Steinchen sammeln, was die Taschen erlauben. Wie es sich mit so einem Nachbarn lebt, erzählt uns ein Gutsbesitzer auf seiner Zitrusplantage. An den fruchtbaren Hängen werden neben Zitronen auch Trauben und Oliven geerntet und wird Honig gewonnen - freuen Sie sich auf einen rustikalen Imbiss! 90 km.

Ganz großes Finale: Nirgendwo sonst ist die Melange aus Antike und sizilianischem Barock intensiver zu erleben als in der Altstadt von Syrakus - sinnbildlich selbst eine Insel, wo der Tempel der Athena dem Dom als Basis dient, wo Caravaggio ein Altarbild malte, wo Liebende an der Arethusaquelle posieren, wo Archimedes in seiner Wanne die Gesetze der Natur erkannte und Waffen zur Verteidigung des Kleinods ersann. Ein wunderbarer Ort, mit Flüstergrotten für Tyrannenohren. 220 km. Beim gemeinsamen Abendessen im Hotel nehmen wir wehmütig Abschied voneinander und von der Insel.

Im Laufe des Tages Transfer zum Flughafen von Catania. Wer die individuelle Badeverlängerung in Taormina gebucht hat, macht sich schon mal chic für den Strand.
  • Bahnreise zum/vom Abflugsort in der 1. Klasse von jedem Bahnhof in Deutschland und Österreich
  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa von München nach Palermo und zurück von Catania; bei diesen und weiteren verfügbaren Flugverbindungen Aufpreis möglich
  • Flug-/Sicherheitsgebühren (ca. 75 €)
  • Sitzplatzreservierung
  • Transfers/Ausflüge/Rundreise in bequemem, landesüblichem Reisebus (Klimaanlage)
  • 8 Übernachtungen, Hotels mit Klimaanlage, in Taormina auch mit Swimmingpool
  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, 2 Abendessen im Hotel, 2 Abendessen in typischen Restaurants, ein Abendessen in einem Privathaus
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • 2 Imbisse auf Landgütern
  • Eintrittsgelder (ca. 65 €)
  • Übernachtungssteuer
  • Einsatz des Studiosus-Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel
  • Infopaket und Reiseliteratur (ca. 30 €)
  • Klimaneutrale Bus- und Bahnfahrten durch CO2-Ausgleich
  • 95 € - Ausflug Agrigent
  • Halbes Doppelzimmer: Alleinreisenden bieten wir mit der Option „1/2 Doppelzimmer“ die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen
  • 0 € - ab/bis Basel
  • 0 € - ab/bis Berlin
  • 0 € - ab/bis Bremen
  • 0 € - ab/bis Dortmund
  • 0 € - ab/bis Dresden
  • 0 € - ab/bis Düsseldorf
  • 0 € - ab/bis Frankfurt
  • 0 € - ab/bis Genf
  • 0 € - ab/bis Graz
  • 0 € - ab/bis Hamburg
  • 0 € - ab/bis Hannover
  • 0 € - ab/bis Köln
  • 0 € - ab/bis Leipzig
  • 0 € - ab/bis Luxemburg
  • 0 € - ab/bis München
  • 0 € - ab/bis Münster
  • 0 € - ab/bis Nürnberg
  • 0 € - ab/bis Paderborn
  • 0 € - ab/bis Stuttgart
  • 0 € - ab/bis Wien
  • 0 € - ab/bis Zürich
Merkmale der Reise

12 bis 29 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Übernachtung im Komfort-Hotel

Reiseziele

Ätna (Italien), Sizilien (Italien)

Themen der Reise

Erlebnisreise, Gruppenreise, Kulturreise, Kunstreise, Rundreise, Rundreise inkl. Badeaufenthalt, Studienreise

Palermo, Hotel Porta Felice****
Nur wenige Gehminuten von der Hafenpromenade und vom botanischen Garten entfernt, empfängt Sie das Hotel Porta Felice in einem renovierten Palast aus dem 18. Jahrhundert. Genießen Sie am Morgen ein Frühstücksbuffet auf der charmanten Dachterrasse oder am Abend einen Aperitif bei Sonnenuntergang. Für Ruhesuchende bietet der Spa-Bereich genügend Platz zur Entspannung (gegen Gebühr). Jedes der 33 Zimmer kombiniert Eleganz und modernes Design und verfügt über einen Balkon, Sat.-TV, Klimaanlage, WLAN, Minibar, Safe und Föhn.

Taormina, Hotel Villa Diodoro****
Diese gepflegte Hotelanlage liegt ruhig und dennoch ganz in der Nähe der Altstadt Taorminas, die gut zu Fuß erreichbar ist. Inklusive: die schönen Aussichten auf Küste und Meer. Mit der Seilbahn oder mit Linienbussen erreicht man den Strand von Mazzarň. Stilvolle Aufenthaltsräume mit Bar laden zum Erholen ein. Morgens können Sie sich am Frühstücksbuffet bedienen. Traumhaft ist die große Terrasse mit Panoramablick und Swimmingpool. Die 102 geschmackvollen Zimmer haben seitlichen Meerblick, Balkon sowie Klimaanlage, Sat.-TV, Minibar, WLAN (kostenfrei) Safe und Föhn.

Ihr Visum beantragen wir
Bei allen Reisen in visapflichtige Länder beantragen wir für Deutsche, Österreicher und Schweizer die notwendigen Visa. Einzelne Botschaften oder Konsulate visieren nur deutsche Pässe und solche von Ausländern mit ständigem Wohnsitz in Deutschland. Sollte die Visierung Ihres Passes daher nicht möglich sein, schreiben wir Ihnen die kalkulierten Visagebühren gut und bitten Sie, sich das Visum selbst zu besorgen. Bei Einsendung von Pass und Formularen beachten Sie bitte unbedingt die von den Konsulaten festgelegten Fristen, die wir Ihnen mit der Reisebestätigung mitteilen. Sollten Sie diese Fristen nicht einhalten oder aus anderen Gründen ein separates Einzelvisum benötigen, entstehen ggf. beträchtliche Mehrkosten, die wir Ihnen weiterberechnen. Für die Besorgung von Einzelvisa stellen wir 25 € pro Person zuzüglich eventuell notwendiger Kurierfahrten, Konsular- oder Expressgebühren in Rechnung.

Verlängerung: Acireale, San Biagio Resort****
San Biagio ResortAcirealeAcireale, San Biagio Resort****Lage: Das schöne, vor einigen Jahren neu eröffnete Hotel liegt in Acireale, einer barocken Kleinstadt in der Nähe von Catania. Das Zentrum mit netten Einkaufsstraßen und sehr guten Fischlokalen ist einen zehnminütigen Spaziergang entfernt. Taormina und Catania sind mit dem Linienbus bequem erreichbar.Einrichtungen: Das Hotel entstand aus dem gelungenen Umbau eines Klosters aus dem 16. Jahrhundert. Im Kreuzgang spüren Sie die Ruhe und die ursprüngliche Atmosphäre des Hauses. Im Restaurant wird morgens ein Frühstücksbuffet angeboten, in den Sommermonaten können Sie die Abendessen im Freien genießen.Zimmer: Die 53 geschmackvollen Zimmer haben Sat.-TV, WLAN, Safe und Föhn.Sport und Wellness: Wer sich am Meer erholen möchte, kann mit dem Shuttlebus des Hotels (vom 1. Juni bis 15. September) zum rund zehn Minuten entfernten Strand Il Faro in Capomulini fahren (Liegestühle und Sonnenschirm gegen Gebühr).Ein Hotel mit viel Flair und ruhiger Atmosphäre.

Verlängerung: Calatabiano, Hotel Castello di San Marco****
Castello di San MarcoCalatabianoCalatabiano, Hotel Castello di San Marco****Lage: Inmitten eines wunderbaren, großen mediterranen Gartens liegt dieses beeindruckende Schloss aus dem 17. Jahrhundert. Zum herrlichen langen Sandstrand sind es nur einige Schritte. Taormina ist ca. 20 Fahrminuten entfernt, den kleinen Ort Calatabiano mit Geschäften und Bars erreicht man in fünf Fahrminuten. Wir empfehlen die Buchung eines Mietwagens vor Ort.Einrichtungen: Stilvolle Aufenthaltsräume, ein reichhaltiges Frühstücksbuffet und ein renommiertes A-la-carte-Restaurant in historischem Ambiente sorgen für das richtige Urlaubsgefühl. Im Sommer können Sie Ihre Mahlzeiten auch im Freien genießen.Zimmer: Die 30 eleganten Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Föhn und Kaffee- oder Teezubereiter.Sport und Freizeit: Der private Strand mit Liegestühlen und Sonnenschirmen (im Sommer, gegen Gebühr) ist ca. 150 m entfernt. Ein herrlicher Swimmingpool mit Sonnenterrasse und die Gartenanlagen machen das Hotel zu einem idealen Ort für Erholungsuchende. Ein Wellnessbereich mit Whirlpool, türkischem Bad und Sauna (gegen Gebühr) ergänzt das Angebot. Außerdem steht ein Tennisplatz zur Verfügung, und Räder können geliehen werden.Ein äußerst stilvolles Urlaubshotel am Meer.

Verlängerung: Catania, Hotel Mercure Excelsior****
Mercure ExcelsiorCataniaCatania, Hotel Mercure Excelsior****Im Zentrum der Barockstadt Catania, nur einen kurzen Spaziergang vom botanischen Garten und von der Einkaufsstraße Via Etnea entfernt, liegt dieses angenehme Hotel. Schöne Aufenthaltsräume und eine gepflegte Bar laden zum Verweilen ein. Morgens wird im Restaurant mit Sonnenterrasse ein Frühstücksbuffet angeboten, am Abend genießen Sie sizilianische Küche. Entspannung finden Sie im kleinen Fitnesscenter mit Dampfbad. Die 176 geräumigen Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Minibar, Safe und Föhn.

Verlängerung: Giardini-Naxos, Hotel Hellenia Yachting****
Hellenia YachtingGiardini-NaxosGiardini-Naxos, Hotel Hellenia Yachting****Lage: Das renovierte, elegante Hotel liegt direkt am Meer in Giardini-Naxos, unterhalb von Taormina. Mit dem Linienbus ist die Altstadt Taorminas schnell erreicht.Einrichtungen: Großzügige Aufenthaltsräume, eine Bar, Internetanschluss und ein gepflegtes Restaurant, in dem morgens ein Frühstücksbuffet angeboten wird, stehen zur Verfügung.Zimmer: Die 112 komfortablen Zimmer sind ausgestattet mit Klimaanlage, Sat.-TV, Minibar, Safe und Föhn. Wahlweise sind auch Zimmer mit Balkon und Meerblick buchbar.Sport und Freizeit: Eine weitläufige Terrasse direkt am Meer sowie ein großer Swimmingpool und ein Privatstrand mit Sonnenliegen und Sonnenschirmen (gegen Gebühr) sorgen für die richtige Urlaubsatmosphäre.Ein elegantes Hotel direkt am Meer.

Verlängerung: Giarre, Hotel Etna****
EtnaGiarreGiarre, Hotel Etna****Lage: Das kleine, ruhige und gepflegte Hotel heißt Sie inmitten exotischer Pflanzen und Zitrusfelder an den Hängen des Ätnas willkommen. Es liegt einen knappen Kilometer vom Meer entfernt (per Taxi erreichbar). Einrichtungen: Das Hotel ist aus dem Umbau eines Gutshofes aus dem 16. Jahrhundert hervorgegangen. Das Hotelrestaurant - in den ehemaligen Stallungen - serviert abends typische mediterrane und italienische Gerichte, morgens wird ein Frühstücksbuffet angeboten. Zimmer: Die 30 klimatisierten Zimmer mit Sat.-TV, Minibar und Safe sind komfortabel und freundlich eingerichtet, jedes anders im Stil, aber jedes besonders. Sport und Freizeit: Das Hotel besitzt einen reizvollen Garten, eine Terrasse mit Liegestühlen, Swimmingpool und herrlichem Blick auf den Ätna. Ein kleines, ruhiges Hotel mit guter Küche.

Verlängerung: Palermo, Hotel Federico II****
Federico IIPalermoPalermo, Hotel Federico II****Das stilvolle Hotel liegt mitten in der Altstadt und damit in unmittelbarer Nähe zu Märkten, Restaurants und Einkaufsstraßen. Es ist aus dem Umbau eines historischen Palazzo entstanden. Die geschmackvollen Aufenthaltsräume mit Bar versprechen Ruhe vom Großstadttrubel. Im eleganten Restaurant mit Dachterrasse können Sie sizilianisch speisen. Zum Frühstück gibt es ein schönes Buffet. Die 62 komfortablen Zimmer bieten Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN, Minibar, Safe, Föhn und Bademäntel.

Verlängerung: Palermo, Hotel ai Cavalieri****
ai CavalieriPalermoPalermo, Hotel ai Cavalieri****Das gut geführte Hotel befindet sich in einem historischen Gebäude bei der Piazza Politeama und somit direkt im Herzen der Stadt. Mit nur 39 Zimmern hat es eine sehr private Atmosphäre. Die Halle und die Aufenthaltsräume sind gediegen und geschmackvoll gestaltet. Die komfortablen Zimmer verfügen über Klimaanlage, Sat.-TV, Internetzugang, Minibar und Föhn. Zum Frühstück wird ein Buffet angeboten, das Abendessen können Sie in umliegenden Restaurants einnehmen.

Verlängerung: Taormina, Hotel Villa Diodoro****
Villa DiodoroTaorminaTaormina, Hotel Villa Diodoro****Lage: Diese gepflegte Hotelanlage wurde am Hang gebaut und liegt ruhig und dennoch ganz in der Nähe der Altstadt Taorminas, die zu Fuß schnell erreicht ist. Inklusive: die schönen Aussichten auf Küste und Meer.Einrichtungen: Gepflegte und stilvolle Aufenthaltsräume mit Bar laden zum Erholen ein. Morgens können Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet bedienen. Traumhaft ist die große Terrasse mit Panoramablick.Zimmer: Die 102 geschmackvollen Zimmer haben seitlichen Meerblick, Balkon sowie Klimaanlage, Sat.-TV, WLAN (kostenfrei), Minibar, Safe und Föhn.Sport und Freizeit: Erholen Sie sich am großen Swimmingpool in Panoramalage. Mit der Seilbahn oder mit Linienbussen erreicht man den Strand von Mazzarň.Ein stilvolles Hotel in guter Lage und mit herrlicher Aussicht.

Sicherheit in Sizilien
In Sizilien besteht, besonders in den großen Städten wie z.B. Palermo und Catania, ein erhöhtes Risiko von Diebstählen. Touristen sind dabei genauso betroffen wie Einheimische. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen zu Ihrer eigenen Sicherheit, gerade in den Städten, auf das Tragen von auffälligem Goldschmuck zu verzichten und diesen gegebenenfalls im Hotelsafe zu deponieren. Bitte tragen Sie Bargeld und wichtige Dokumente, die sie nicht im Safe zurücklassen, am besten nahe am Körper in einem Brustbeutel oder einer Bauchtasche.

Sicherheitseinrichtungen in den italienischen Hotels
Einige Hotels blicken auf eine lange Vergangenheit zurück: Sie bestechen zwar durch ihr historisches Flair, wurden aber im Laufe der Zeit schrittweise erweitert. Die Folge sind unregelmäßigen Stufen, unebene, verwinkelte Gänge und Treppenabsätze in den Fluren. Insbesondere bei Dunkelheit sollten Sie daher besonders achtsam sein. Bitte prägen Sie sich auch die Fluchtwege ein, damit Sie in einem äußerst unwahrscheinlichen Notfall schnell und sicher das Gebäude verlassen können. Die gesetzlichen Anforderungen an Sicherheitseinrichtungen in den Hotels sind teilweise anders als in Deutschland. Folgende Punkte weichen vom deutschen Standard ab: - Rauchmelder und Sprinkleranlagen oft nicht vorhanden - fehlende Notfallpläne und Evakuierungshinweise - Brüstungshöhen von Treppen- und Balkongeländern niedriger als 90 cm - Größere waagrechte/senkrechte Zwischenräume bei den Geländestangen - Niedrigere Fensterbrüstungen - Auf Grund der Beschaffenheit von historischen Gebäuden, kann es in manchen Hotels keine extra Fluchttreppen geben.

Sicherheitsgurte im Bus
Wir sind bei unseren Reisen mit technisch einwandfreien, gut gewarteten Bussen unterwegs. Diese entsprechen jedoch nicht immer dem Standard deutscher Reisebusse. Sicherheitsgurte sind nicht in allen Bussen oder nicht an allen Sitzplätzen vorhanden.

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Studiosus ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Studiosus Reisen München GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
25.09.2018 - 03.10.2018 € 1.785,- - Zu diesem Datum anfragen
09.10.2018 - 17.10.2018 - -
Studiosus
ab € 1.785,-

inkl. Flug

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 74 305 407

Reisenummer: 78268

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Sizilien - von Palermo nach Taormina"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 74 305 407

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung