Akzeptieren Tourix verwendet Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Reisen mit Studiosus

Skandinavien - Metropolen des Nordens

9-tägige Studienreise

Nah am Wasser gebaut, aber von Traurigkeit keine Spur: Skandinaviens Hauptstädte sind jung und weltoffen, modern und kreativ. In Küstenlicht getaucht und mit Seeluft in der Nase erkunden wir das mondäne Kopenhagen, das geradlinige Oslo, die Inselstadt Stockholm und das designverrückte Helsinki. Wir erforschen Amundsens Polarschiff und das restaurierte Wrack der Vasa, frühstücken mit Fjordblick und kosten Lakritz mit Meersalz. Schwedens Schlösser versprühen royales Flair, der Tivoli strotzt vor Lebensfreude. Und weil sich vom Wasser aus die besten Perspektiven eröffnen, heißt es auch unterwegs immer wieder: Ahoi, willkommen an Bord! Diese Studienreise ist fast wie eine Kreuzfahrt.

Worauf Sie sich freuen können ...

  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung

Nach der individuellen Anreise nach Hamburg heißt es: Alles einsteigen! Über die sogenannte Vogelfluglinie geht's per Zug von Hamburg nach Kopenhagen (Abfahrt ca. 9.30 Uhr, Fahrzeit ca. 5 Std.). Am frühen Nachmittag empfängt Sie die dänische Hauptstadt, das Hotel erreichen Sie in Eigenregie. Wenn Sie bis 16.30 Uhr eingetroffen sind, dann begleiten Sie Ihre Studiosus-Reiseleiterin doch auf einem ersten Rundgang! Straßenkünstler, versteckte Hinterhöfe und mehr Fahrräder als Autos: Hier gibt's viel zu sehen! Beim Abendessen im berühmten Vergnügungspark Tivoli stoßen wir alle gemeinsam an. Skaal!

Erst ein leckeres Frühstück, dann reihen wir uns ein in den lässigen Rhythmus der Stadt – jeder in seinem Tempo. Mit dem Studiosus-Audioset haben Sie Ihre Reiseleiterin immer im Ohr, auch wenn Sie fürs richtige Foto ein paar Meter von der Gruppe entfernt stehen. Die schönsten Motive Kopenhagens steuern wir mit dem Wassertaxi an: Der "Schwarze Diamant" und die Kleine Meerjungfrau posieren am Ufer, während wir knipsen, sommerlichen Jazzklängen lauschen und Lakritz naschen … hach! Für dieses besondere Lebensgefühl haben die Dänen sogar einen eigenen Namen: "Hygge". Noch ein Blick in die nordische Geschichte im Nationalmuseum, dann geht es nachmittags auf die komfortable Nachtfähre Richtung Oslo (Fahrzeit ca. 17 Std.). Bis bald, Kopenhagen!

Wir lassen Kattegat und Skagerrak hinter uns und spähen nach vorn: Guten Morgen, Norwegen! Frühstück mit Fjordblick, dann empfängt uns die Metropole – z. B. im Stadtviertel Björvika, wo sich Oslo gerade komplett neu erfindet. Erinnert Sie das Opernhaus auch an einen Eisberg? Natur trifft Hightech! Über die Einkaufsmeile Karl Johans Gate lotst Sie die Reiseleiterin am Parlament vorbei zum Schloss. Die legendäre Fram lockt auf die Museumsinsel Bygdöy: Bis heute umgibt das Polarschiff von Roald Amundsen ein Hauch von Abenteuerlust. Auf zu eigenen Erkundungen! Über die Hafenpromenade bis zum neuen Munch-Museum? Praktisch: Der Oslo-Pass (im Reisepreis enthalten) ist Ihre Eintrittskarte in viele Museen und zugleich Ticket für den öffentlichen Nahverkehr.

Unterwegs nach Schweden rollen wir mit dem Zug gut fünf Stunden gemütlich durch die weiten Wälder Värmlands, vorbei an glitzernden Seen. Ist das dort hinten ein Elch? Vor unseren Fenstern zeigt sich die Landschaft als Verwandlungskünstlerin. Was auf den riesigen Äckern angebaut wird? Fragen Sie die Reiseleiterin! In Stockholm angekommen, gehen wir die wenigen Meter zum zentral gelegenen Hotel zu Fuß. Hunger? Für das Abendessen bleiben wir heute im trendigen Hotel. Zwei Übernachtungen in Stockholm.

14 Inseln, 53 Brücken, Giebelhäuser, viel Grün: Liebe auf den ersten Blick! Stockholm verzaubert – mit dem Stadshus, wo Nobelpreisträger geehrt werden. Der Gamla Stan, der Altstadt-Insel. Und mit dem Königsschloss und der Storkyrkan: Die royalen Hochzeiten hier haben viele im Fernsehen verfolgt, wir erleben sie dank Audioset erneut. Zum Hochzeitsmarsch für Kronprinzessin Viktoria schreiten wir hinein; wenn sich Silvia und Carl Gustav in unseren Ohren das Ja-Wort geben, ist es wieder 1976. Zurück im Jetzt verrät uns eine Pastorin oder ein Mitglied der Deutschen Kirche, wie das Kirchenleben heute aussieht. Danach Krimischauplätze von Stieg Larsson erkunden? Eine Hafenrundfahrt? Mit der im Preis eingeschlossenen Travelcard haben Sie freie Fahrt im öffentlichen Nahverkehr – auch in den öffentlichen Booten! Für das Abendessen hat die Reiseleiterin Tipps.

Es riecht nach altem Holz. Erst nach und nach gewöhnen sich unsere Augen an das Dämmerlicht im Museum, doch dann sehen wir sie: die Vasa - 1628 bei der Jungfernfahrt untergegangen, lag das Prunkschiff 333 Jahre unter Wasser. Zweiter Programmpunkt auf der Insel Djurgaarden: das Freilichtmuseum Skansen. Hier werden schwedische Geschichten von Land und Leuten lebendig. Sogar Elche und Rentiere grüßen über den Zaun! Nachmittags gehen wir an Bord der Nachtfähre der Silja Line – Helsinki ruft (Fahrzeit ca. 16,5 Std.). Ungewöhnlich für Nordeuropa: Die Getränke zum skandinavischen Büfett sind im Preis inbegriffen.

Tervetuloa – willkommen in Helsinki! Fotoapparat bereithalten: Bei unserem Rundgang durch Finnlands Hauptstadt holen wir uns den wolkenweißen Dom und die Uspenski-Kathedrale mit ihren goldenen Zwiebeltürmchen vor die Linse. Mit der Straßenbahn rattern wir zur Felsenkirche: Wurde sie wirklich in den Stein hineingesprengt? Und: Warum erreicht Finnland bei den PISA-Studien immer wieder Spitzenwerte? Ihre Reiseleiterin verrät Ihnen die Hintergründe. Bevor uns der Wind wieder in alle Richtungen weht, hat die Reiseleiterin noch eine stimmungsvolle Überraschung parat. Danach stoßen wir ein letztes Mal an – beim Abendessen im finnischen Restaurant.

Heute haben Sie frei! Lust auf eine Shoppingtour? Ob finnisches Design auf der Einkaufsmeile Esplanadi oder saunageräucherter Schinken in den Markthallen – in Helsinki lässt es sich toll nach Mitbringseln stöbern. Am frühen Nachmittag geht es zum Fährhafen. 25 km. Spätnachmittags legt die Fähre zur gut 1100 Kilometer langen Seereise nach Travemünde ab (Fahrzeit ca. 29,5 Std.).

Es ist doch herrlich, sich zum Abschuss noch einmal die Ostseebrise um die Nase wehen zu lassen! Bei klarem Wetter zeigen sich sogar die schwedische und die baltische Küste am Horizont. Gegen 21.30 Uhr erreichen Sie Travemünde und treten die individuelle Heimreise an. Falls Sie keinen Anschluss ab Travemünde haben, empfehlen wir Ihnen eine Zwischenübernachtung in unserem Vertragshotel in Lübeck.
  • Bahnreise von Hamburg nach Kopenhagen in der 2. Klasse
  • Bahnreise von Oslo nach Stockholm in der 2. Klasse
  • Hafentransfers und Ausflüge in bequemem Reisebus und mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Fährfahrten lt. Reiseverlauf
  • 5 Übernachtungen im Doppelzimmer, Hotels teilweise mit Hallenbad und/oder Sauna
  • 3 Übernachtungen auf komfortablen Fährschiffen, Doppelinnenkabinen mit Dusche und WC
  • Frühstücksbuffet, ein Abendessen im Hotel, 2 Abendessen in Restaurants, 4 skandinavische Abendbuffets an Bord der Fähren
  • Speziell qualifizierte Studiosus-Reiseleitung
  • Oslo-Pass (ca. 40 €)
  • 72-Stunden-Travelcard Stockholm
  • Eintrittsgelder (ca. 110 €)
  • Einsatz des Studiosus-Audiosets
  • Trinkgelder im Hotel
  • Infopaket und Reiseliteratur (ca. 30 €)
  • Klimaneutrale Bus-, Bahn-, Schiffs- und Bootsfahrten durch CO2-Ausgleich
  • 70 € - Zuschlag p.P. für Doppel-Außenkabinen auf den Nachtfähren
  • 320 € - Zuschlag Einzel-Außenkabine auf den Nachtfähren
  • Halbes Doppelzimmer: Alleinreisenden bieten wir mit der Option „1/2 Doppelzimmer“ die preisgünstige Möglichkeit, sich ein Doppelzimmer mit einem/einer anderen Mitreisenden zu teilen
Merkmale der Reise

12 bis 25 Reiseteilnehmer

Unterkünfte:

Übernachtung im Komfort-Hotel

Reiseziele

Oslo (Norwegen), Stockholm (Schweden)

Themen der Reise

Erlebnisreise, Gruppenreise, Kombinationsreise, Kreuzfahrt, Kulturreise, Kunstreise, Naturreise, Rundreise

Ihr Visum beantragen wir
Bei allen Reisen in visapflichtige Länder beantragen wir für Deutsche, Österreicher und Schweizer die notwendigen Visa. Einzelne Botschaften oder Konsulate visieren nur deutsche Pässe und solche von Ausländern mit ständigem Wohnsitz in Deutschland. Sollte die Visierung Ihres Passes daher nicht möglich sein, schreiben wir Ihnen die kalkulierten Visagebühren gut und bitten Sie, sich das Visum selbst zu besorgen. Bei Einsendung von Pass und Formularen beachten Sie bitte unbedingt die von den Konsulaten festgelegten Fristen, die wir Ihnen mit der Reisebestätigung mitteilen. Sollten Sie diese Fristen nicht einhalten oder aus anderen Gründen ein separates Einzelvisum benötigen, entstehen ggf. beträchtliche Mehrkosten, die wir Ihnen weiterberechnen. Für die Besorgung von Einzelvisa stellen wir 25 € pro Person zuzüglich eventuell notwendiger Kurierfahrten, Konsular- oder Expressgebühren in Rechnung.

Änderungen
Routen und Hoteländerungen vorbehalten

Bei Schiffsreisen zu beachten
Falls es sich bei Ihrer gewünschten Reise um eine Schiffsreise handelt, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Sterneklassifizierung der Schiffe auf einem eigenen Bewertungssystem basiert. Wir möchten Ihnen die Entscheidung bei der Auswahl Ihres Schiffes erleichtern, indem wir Ihnen das Ergebnis unserer eigenen Erfahrungen, der Bewertungen unserer Kunden und Informationen der Reedereien/Veranstalter zusammenfassen.

Reiseveranstalter der Reise

Studiosus ( Allgemeine Geschäftsbedingungen - Studiosus Reisen München GmbH)

Termine DZ p.P. EZ p.P.
11.07.2020 - 19.07.2020 - -
25.07.2020 - 02.08.2020 - -
01.08.2020 - 09.08.2020 - -
15.08.2020 - 23.08.2020 € 2.095,- - Zu diesem Datum anfragen
Studiosus
ab € 2.095,-

pro Person

Oder rufen Sie uns jetzt an:

+49 (0)69 / 174 190 500

Reisenummer: 92160

Reise merken
Reisen online zum günstigsten Preis buchen
Reisen sicher online buchen dank https und SSL Verschlüsselung

Weitere Angebote

Gefällt Ihnen die Reise "Skandinavien - Metropolen des Nordens"? Rufen Sie jetzt an und lassen Sie sich von unseren Reisespezialisten unverbindlich beraten:

+49 (0)69 / 174 190 500

Sicher und günstig verreisen

Reisen zum garantiert besten Preis

Persönliche Beratung durch Spezialisten

Datensicherheit dank Verschlüsselung